Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

145 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gefängnisausbruch 05.06.2015 Usa ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 16:00
@Tussinelda

Was heißt denn manipuliert? Das ist eine erwachsene und reife Frau, die die Mutter von dem einen sein könnte. Zudem arbeitet sie im Gefängnis mit Leuten wo einer "unschuldiger als der andere" ist und sie eigentlich alle Ausreden kennen sollte. Einer solchen Frau die Liebe zu schwören und dafür Stemmhammer in der Zelle haben zu wollen erscheint mir mehr als naiv.

Mit der schnellen Nummer meinte ich, dass ihnen die Frau wohl kaum wegen 1-2 Sex die Freiheit anbietet und sich selbst in Gefahr begibt. Also müsste es für die Ermittler irgendwo eine Win-Win-Situation geben warum sie das macht. Deshalb das pesönliche Umfeld. Vielleicht hätte ja ihr Mann eine jungere Geliebte und sie wollte nur die Geliebte ausräumen, damit sie wieder ihre Familie hat. So in dieser Größenordnung dürfte sich die Gegenleistung bewegt haben, wenn man schon seinen Job verlieren könnte und sich obendrein auch strafbar macht.

Mit Simson und Pistorius meinte ich, dass beide Angeklagte sehr schòne und junge Frauen gehabt haben auf die sie sehr eifersüchtig waren. Bekannt ist auch, dass die Frauen Affären hatten bzw ihre Männer verlassen wollten. Insofern hatten nur beide ein Motiv ihre Frauen umzubringen und das galt es zu beweisen. Wären die Frauen aber alt und hässlich, hätte man diese Spur der Eifersucht nicht weiter verfolgt und das Verfahren wäre wohl aus Mangel an Beweisen eingestellt worden.

Jetz alles klar? :)


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 16:19
@Suinx
nee, nix ist klar, außer, dass Du fantasierst, meiner Meinung nach......alles, was Du hier vorbringst, ist an den Haaren herbei gezogen........die Frau ist manipuliert worden, für deren Zwecke missbraucht worden, jeder ist manipulierbar, der eine weniger, der andere mehr, das hat weder etwas mit Alter, noch mit Schönheit, noch mit Intelligenz zu tun, sondern nur damit, ob man die richtige Form der Manipulation trifft beim jeweiligen Opfer.


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 16:26
@Tussinelda
Woher willst du wissen, dass sie manipuliert wurde? Die Beiden sollten doch scheinbar auch ihren Mann beseitigen. Meinst du, dazu wurde sie auch manipuliert? Warum sollte diese Idee auf dem Mist der beiden Männer gewachsen sein, was hätten die denn davon? Ich glaube, wer im Knast sitzt, ist weitaus leichter manipulierbar da in der schlechteren Ausgangslage als der, der draußen ist. Womit konnten sie die Frau denn manipulieren? Was hatten sie ihr zu bieten, was sie nicht auch draußen hätte haben können? Umgekehrt wird doch eher ein Schuh draus. Ich sehe die Mittäterin jedenfalls nicht so unschuldig.


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 16:41
@Comtesse
es ist kein Fakt, dass der Mann ermordet werden sollte......und das es Manipulation war sagt der Bezirksstaatsanwalt....


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 16:46
@Tussinelda

Du verstehst offenbar unter "manipulieren" K.O.-Tropfen die sie ihr ins Cola geschüttelt haben, Sex mit ihr hatten und dann einen Tunel gebohrt haben um abzuhauen. Enschuldige mal, aber so eine Flucht braucht Zeit und Vorbereitung und das ist mit ein paar netten Worten nicht getan. Sie muss ihnen aktiv geholfen haben und das ist schon ein Vorsatz und keine Manipulation.


@Comtesse

100% Zustimmung


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 16:49
@Suinx
weil Du keine Ahnung hast, was Manipulation/psychologische Beeinflussung, Brainwashing bedeutet. Denk mal an Sekten....wieso funktioniert so etwas? Wieso schaffen es Menschen immer wieder, Menschen so zu manipulieren, dass diese tun, was sie wollen? Befasse Dich mal bitte damit, bevor Du MIR erzählen willst, was ich wohl unter Manipulation verstehe.


1x zitiertmelden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 17:02
lol..gerade hier reinspaziert; erinnert natürlich an "the shawshank redemption" :)!!!

Youtube: Shawshank Redemption - Andy Escapes
Shawshank Redemption - Andy Escapes



Cooooool!


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 17:10
@Matthäi
ja, ganz cool, wenn Schwerkriminelle ausbrechen und auf der Flucht sind...... (Augen roll)


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 17:13
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Befasse Dich mal bitte damit, bevor Du MIR erzählen willst, was ich wohl unter Manipulation verstehe.
Hast du etwa eine Sekte?


Aber gut. Manipulieren setzt ja die Unwissenheit des anderen voraus, hier hat sie aber offenbar aktiv mitgewirkt und sogar ihr Wissen weitergegeben. Und komm mir bitte nicht mit der Psyche -sie hat nicht in der Küche gearbeitet und ihnen immer eine extra große Portion gegegen, sondern sie hat eine Flucht mitvorbereitet, wofür sie selbst im Knast hätten landen könne. Der Unterschied zu einer Sekte wäre in dem Fall, dass sie gleich zum Direktor hätte gehen können und sich über die beiden beschweren können. Aber man schläft mit Sicherheit nicht mit beiden, weil sie Angst in einem Gefängnis hätte. Denk also DU zuerst nach, bevor du uns manipulierst...


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 17:14
@Tussinelda


...sind wir nicht alle irgendwie Rebellen? ;)....

https://www.youtube.com/watch?v=qemBa7LAftk (Video: JEANETTE - Soy rebelde)

(Spielverderberin! ;))


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 17:23
@Suinx
das sie mit beiden ein Verhältnis hatte ist nicht erwiesen.....ich weiß ja nicht, WER hier manipuliert, aber ich halte mich zumindest an die Dinge, die feststehen und gehe nicht nach irgendwelchen unbestätigten Behauptungen......


1x zitiertmelden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 17:38
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das sie mit beiden ein Verhältnis hatte ist nicht erwiesen..
Na selbst wenn sie nur mit dem einen geschlafen hat, kannst du doch keine Sektengeschichten hier ins Spiel bringen, zumal sie ja nur hätte sagen können: Er hat mich unsittlich angefasst und der Mann hätte zusätzlich noch 2 Jahre wegen sexueller Belästigung bekommen. Dein Vergleich hinkt einfach.


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 17:59
@Suinx
Das mit den Sekten war ein Beispiel für Manipulation....und was das jetzt wieder mit Sex zu tun hat, den man anzeigen könnte, erschliesst sich mir nicht, es geht nach wie vor nur darum, dass sie manipuliert worden sei, laut Bezirksstaatsanwalt und das wohl schon seit ein paar Jahren......wollen wir uns jetzt eigentlich nach den Dingen richten, die offiziell gesagt wurden oder nach Deinen Interpretationen der vermeintlichen Sachlage?


1x zitiertmelden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 18:17
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Das mit den Sekten war ein Beispiel für Manipulation....
Soso, ein Beispiel also nur. Ich dachte, ich müsse dir nicht erzählen, was manipulieren heißt? Naja...

Was den Staatsanwalt angeht, wie soll er denn juristisch die Fluchthilfe nennen? Erpressung kann es ja wohl in einem Gefängnis nicht geben, Mittäterin -ist ja nichts nachgewiesen, blind verliebt -aber Beischlaf eventuell mit beiden? Also alles Begriffe, die ein Staatsanwalt vorerst nicht in den Mund nehmen will. Und da bleibt nicht viel übrig, als das neutrale "manipuliert"....;)


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 19:05
Also, es stand doch in einigen Berichten, dass sie erst mit Sweat was hatte und dann Matt um sie warb, der der Womanizer von Beiden sein soll, und sie dann (auch) mit ihm was anfing. Die Beiden waren aber scheinbar keine Konkurrenten um ihre Gunst, sonst hätten sie ja nicht ZUSAMMEN das geplant. Wenn der Matt seinen Charme so spielen lassen hat, dass Madame der Kopf verdreht wurde, kann man das auch als Manipulation empfinden im Nachhinein, emotionale Manipulation halt. Immerhin hat sie ja kurz vorher dann doch kalte Füße bekommen. Alles, was man weiß, sind die Dinge, die sie ausgesagt hat. Da sie verheiratet ist und das anscheinend auch bleiben will, muss sie ja irgendwas zu ihrer eigenen Verteidigung vorbringen.


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 19:22
@Comtesse
es gab EINE Anzeige/Beschwerde bezüglich der Beziehung zwischen Mitchell und Sweat, es wurden aber nicht genug Beweise gefunden, die diese Beschwerde/Anzeige stützten, die Manipulation könnte bis ins Jahr 2013 zurückgehen
And, he said, the manipulation of Mitchell may go as far back as 2013, when the trio met.
State Department of Corrections officials had received a complaint about the relationship between Joyce Mitchell and one of the two escapees. The department didn't find enough evidence to support the complaint, but that does not mean there was no relationship, Wylie said.
@Suinx
natürlich gibt es Erpressung im Gefängnis, im Gefängnis gibt es all das, was es draussen auch gibt....und warum sollte der Bezirksstaatsanwalt, der ja anklagt und Mitchell verhaften hat lassen, im Vorfeld schon versuchen, Joyce Mitchells Zutun hinunter zu spielen? Das macht gar keinen Sinn...Sinn macht eher so etwas
The department didn't find enough evidence to support the complaint, but that does not mean there was no relationship, Wylie said.
, dass er zugibt, es gab keine Beweise, aber gleichzeitig sagt, dass dies ja nichts zu bedeuten hat......
http://edition.cnn.com/2015/06/14/us/new-york-prison-break-plan/


1x zitiert1x verlinktmelden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

17.06.2015 um 19:49
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:atürlich gibt es Erpressung im Gefängnis, im Gefängnis gibt es all das, was es draussen auch gibt...
Erpressung vielleicht unter Gefangenen, aber die Vorgesetzten? Nein, das ist unmöglich da wir alle wissen wie streng alles in Amerika ausgelegt wird. Ein einzelner Vorfall würde ausreichen um Gesetze anzupassen bzw. Vertrauenspersonen aufzustellen. Und welcher Gefangener kann es sich leisten die Aufpasser zu erpressen?


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

18.06.2015 um 05:53
@Suinx
es hat keinen Sinn mit Dir zu diskutieren, sorry. Du kennst die Verhältnisse nicht in US Gefängnissen, Du informierst Dich nicht über diesen Fall, Du gehst allein nach dem, was Du Dir vorstellen kannst, wie Du denkst, dass irgendetwas sein müsste und so funktioniert das leider nicht. Erpressung ist nicht unmöglich, gab es schon oft genug, gibt es immer noch......außerdem gehst Du nicht auf das ein, was ich bezüglich des Falls poste.......es scheint Dich nicht zu interessieren.

Hier mal eine timeline, was wann passiert ist, was gemacht wurde.....
http://www.wptz.com/news/timeline-the-manhunt-for-richard-matt-david-sweat/33637742


1x zitiertmelden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

18.06.2015 um 06:53
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb: Erpressung ist nicht unmöglich, gab es schon oft genug, gibt es immer noch......außerdem gehst Du nicht auf das ein, was ich bezüglich des Falls poste.......es scheint Dich nicht zu interessieren.
Wieso willst du unbedingt aus einer Fluchthelferin eine Heldin machen? Manipulierung hin oder her -im Raum stehen 2 sehr belastende Vorwürfe: Sex mit mind. einem der Täter und einen eventuellen Mordauftrag.


melden

Spektakulärer Gefängnisausbruch in den USA

18.06.2015 um 06:54
P.S. Deine englischen Links verstehe ich nicht. Ist so, als ob sie nicht da wären.


melden