Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Köln, Flucht, Peter Breidenbach

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 22:48
@eis..bär
eis..bär schrieb:Alle Apotheken sind in Alarmbereitschaft wurde eben in den Meldungen gesagt.
Wieso? Wurde das auch gesagt?


melden
Anzeige
Brotherloui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 22:49
@inci2
Weil er Insulin benötigt


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 22:51
@eis..bär
eis..bär schrieb:Fussweg vom Brauhaus bis Bahnhof..wielange?
Keine 5 Minuten.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 22:54
@Brotherloui

Ja, ich habe es eben gesehen, er ist Diabetiker.
Ist es denn sicher, daß er Insulin benötigt?

Die meisten Diabetiker (Typ2) kommen mit einer
medikamentösen Therapie zu recht. Wenn
er z.B. eine Packung Metformin dabei hat,
könnte er uU recht gut versorgt sein.


melden
Brotherloui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 22:58
@inci2
Ich mein gehört zu haben er war auch auf'n WC im Brauhaus um sich Insulin zu spritzen.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 23:03
@Brotherloui
Brotherloui schrieb:Ich mein gehört zu haben er war auch auf'n WC im Brauhaus um sich Insulin zu spritzen.
Also dazu habe ich in den Berichten dazu aber bisher nichts
gelesen.

Wie gesagt, es gibt 2 Arten von Diabetikern. Die mit Typ 1,
die brauchen immer Insulin, und es gibt Typ 2 (nannte sich früher
Alterszucker), von denen aber nur wenige (gemessen an der Gesamtzahl
der Typ 2 Diabetiker) Insulin benötigen.

Die meisten Typ 2 Diabetiker werden mit Medikamenten therapiert.


melden
Brotherloui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 23:07
@inci2
N24 oder NTV wurde das wohl gesagt.

Keine Ahnung, habe keine Erfahrung dessen bzgl. Aber die werden nicht ohne Grund die Apotheken gewarnt haben.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 23:10
@Brotherloui

So blöde wird er wohl nicht sein, und eine Apotheke überfallen,
und Insulin gibt es auch auf dem Schwarzmarkt.


melden
Brotherloui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 23:11
@inci2
Wer spricht von überfallen? Er hat angeblich 400 € dabei, der wird es sich normal kaufen können.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

21.01.2016 um 23:14
@Brotherloui

Man geht nicht in die Apotheke und sagt, ich hätte
gern 10 Fläschchen Insulin, gibt es da auch was von ratiopharm?

Das ist ein verschreibungspflichtiges Präparat. Ohne
Rezept vom Arzt geht da gar nix.

Da bleibt nur der Apothekenüberfall oder der Schwarzmarkt.

Wenn er keinen Pen dabei hat, sondern Insulin spritzen muss,
sollte man auch die Notaufnahmen vorwarnen.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 00:13
inci2 schrieb:Da bleibt nur der Apothekenüberfall oder der Schwarzmarkt.
Wenn er auf die Ernährung aufpasst wird er auch erstmal ohne Insulin auskommen einige Wochen.
Die Frage ist wie geschickt er ist und ob er Glück hat im Normalfall wird ihn die Polizei spätestens bis Sonntag aufspüren und dann ist er wieder drin.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 00:37
@inci2
Hier steht, er ist auf Insulin angewiesen:
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3230395
Ich kenne mich allerdings mit Diabetes nicht aus. Frage mich deshalb, wie lange er ohne das Insulin auskommen kann?


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 00:54
Die Insulindiskussion ist doch müßig, wenn er wirklich zur Insulineinnahme auf der Toilette war.
Der kann ja einiges an Insulin dabei haben.

Man sollte auch die Altenheime warnen, dort dürfte am einfachsten an Insulin zu gelangen sein.


melden
OfficerB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 07:12
Besonders nachdenklich stimmt mich doch die Tatsache, dass Menschen in SV viermal jährlich eine begleitete Ausführung gewährt werden muss, unabhängig davon wie gefährlich sie noch für die Gesellschaft sind. Im aktuellen Fall sehen wir wieder mal, dass die Bedürfnisse einzelner Straftäter höher bewertet werden, als die Interessen einer ganzen Gesellschaft (Schutz for Tätern) TRAURIG!

Es ist ja schon oft in Deutschland vorgekommen, dass hochgefährliche Straftäter bei Ausführungen entwichen und dann nochmals schlimmste Verbrechen begangen haben.

In der Schweiz reichte ein Vorfall um Sexualstraftäter viel kürzer an der Leine zu halten
Der Mord am Zollikerberg, 1993 ....


melden
eis..bär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 07:23
@OfficerB
wiesehr solche Gesetze blind "verfolgt" werden zeigt Harbort auf ich glaube in seinem Buch "Killerinstinkt"

Dort ging es um einen Täter der garkeine Locherungen wollte.
Dieselben aber über seinen willen hinweg "durchgeboxt" wurden..solange bis er auf die Spur kam und flüchten konnte und Schlimmes passierte.

Das ist doch absurd alles und wie Du schon satgst sehr sehr traurig.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 08:26
In dem Moment, wo er die Sozialtherapie abgelehnt hat, hätte man in diese 4 Freigänge sofort streichen müssen.

Da sieht man einmal das man mit eiserner Disziplin jahrelang gutes Benehmen an den Tag legen kann um die Justiz an der Nase herumzuführen und es später dank nachlassender Aufsichtspflicht der Beamten ( och.. Ist ja nie was passiert trallala ..) knallen zu lassen und die Kurve zu kratzen.

Das schlimme; es ist ja nicht das erste mal passiert.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 08:30
Ach und was ich noch vergessen habe.

Wir sind die Blöden die diesen Spaß finanzieren. Bravo Deutschland.


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 08:35
@Reminos

http://www1.wdr.de/fernsehen/aks/themen/sicherungsverwahrung-100.html
Die Ausflüge unter Aufsicht sollen zum Beispiel die Motivation fördern, sich einer Therapie zu unterziehen.
Nach wie vielen Jahren, in denen er sich einer Theraphie verweigert hat? Unglaublich..


melden

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 08:56
Brotherloui schrieb:Wer spricht von überfallen? Er hat angeblich 400 € dabei, der wird es sich normal kaufen können.
Das versteh ich leider nicht so wirklich
Kann mir einer erklären wieso man bei einem begleiteten Ausgang (also mit Beamten) so viel Geld dabei hat? Ist das normal oder was können die dann damit machen? Er hat ja wohl kaum gesagt er schmeißt mal ne Runde im Brauhaus


melden
Anzeige

Grossfahndung der Polizei Köln: Verurteilter Vergewaltiger auf Flucht!

22.01.2016 um 09:09
Ich verstehe alles nicht, wieso bekommt ein Schwerverbrecher, der Lebenslang mit Sicherheitsverwahrung bekommen hat, Ausgang in ein Brauhaus oder überhaupt Ausgang und dazu noch mit so lascher Betreuung. Wo leben wir hier denn nur. Der Typ hat sich sein Leben selber versaut und das nicht durch ein Verbrechen sondern es waren sehr viele. Die Sicherheitsverwahrung zeigt doch schon, für wie gefährlich man ihn einstuft.

@flashster
Für die 400 Euro wollte er wohl Klamotten kaufen gehen, deshalb hatte er das Geld dabei.

Zum Insolin wollt ich noch anmerken, dass ich gelesen habe, er hätte für 3 Tage welches dabei, danach braucht er Neues, leider weiß ich nicht mehr wo es stand. Da es das nur auf Rezept gibt, ist davon auszugehen, dass er recht bald eine Apotheke überfallen wird.

Auch sexuelle Überfälle sind zu erwarten, wenn er keine Therapie gemacht hat und schon so lang einsitz, möcht ich nicht wissen, was er als nächstes anstellt.


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt