Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 18:53
Sie scheint wohl eine Vorliebe für Bad Boys zu haben, wenn das alles so stimmt

http://www.blick.ch/news/schweiz/zuerich/fluechtige-knast-aufseherin-angela-magdici-steht-auf-schwere-jungs-sie-wollte-g...
TheAnalyst schrieb:Es scheint so, als ob ich mit meiner Theorie recht haben könnte.
Ja, das wird wohl schon so gewesen sein. Ich werde das trotzdem nicht verstehen. Die Geschichte hört sich nicht nach einem ausweglosen Martyrium an, sie konnte ja scheinbar ihren Mann verlassen.

So viel übrigens zur grenzenlose Dummheit:
Mit diesem Auto ist Angela Magdici geflüchtet. Das Kontrollschild wurde an der Grenze zu Italien von intelligenten Kameras erfasst.


melden
Anzeige

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:04
Bilder der beiden
hassan

Laut Blick.ch hat unsere Angela die Seite erst eine Zeit nach der Flucht auf "Privat" gestellt, auf gut deutsch, sie benutzt sie weiter. Ermittlungsansatz.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:08
@TheAnalyst

Wundert mich nicht, viele Leute verstehen die Technik hinter solchen Diensten nicht. Die Handies haben sie vermutlich aber entsorgt, sonst hätte man sie bereits gefunden.

Am auffälligsten dürfte der Wagen sein, den haben sie vielleicht aber auch schon zu Geld gemacht.
Spätestens wenn dieses Geld weg ist wird sie sich melden denke ich. Wenn sie dann noch lebt.


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:08
Analyse eines Forensischen Psychologen.
http://www.blick.ch/news/schweiz/psychologe-ueber-befreiung-von-vergewaltiger-kiko-angela-wird-sich-stellen-id4672232.ht...


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:13
Ja- es wäre schön, wenn man das Fluchtfahrzeug ausfindig machen könnte, bezw eine Möglichkeit bestände- a la James Bond...
Das mit dem "falschen Mann" -das ist so eine Sache. Jeder der heiratet und scheidet, sagt im Nachhinein, dass es eben der falsche Partner war. Wenn die Partner sich so radikal verändern, läuft die Sauce halt aus dem Teller...Es braucht eben einen gemeinsamen Weg, auf dem man zusammen geht- und auf dem man nicht um 90 Grad abweicht.
Aber was soll denn das- flüchten mit einem brutalen Vergewaltiger- wie soll denn das mal gut gehen?


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:13
@stanmarsh Könnte auch seine das die Handys der dringende Verdacht der Staatsanwaltschaft ist, das die beiden im Ausland sind. Aber ich gebe dir Recht, das mit dem Handys wegwerfen kennt man ja aus Filmen... genauso wie PrePaid anonym sein soll.


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:15
@ColumboZack Manche Frauen wollen halt in so einer Situation einen Alpha, und im Gefängnis gibts davon genug.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:16
@TheAnalyst

Das mit Italien habe ich aus der Bildunterschrift einer der Quellen entnommen. Dort steht, dass eine automatische Kamera das Kennzeichen erfasst hat.
Nummernschild haben sie also auch nicht geändert. Macht auch nicht so viel Sinn, denn ein gestohlenes Nummernschild kommt ggf. auch auf die Fahndungsliste.


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:18
@stanmarsh Ich würde mir einfach 20-30 Stück klauen, und wenn die Polizei es kennt einfach ein neues nehmen xD Das gleiche für das Auto selbst.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:20
@TheAnalyst

Das schreibt sich halt leicht, als "Normalo" (und das sind beide) kann man eben nicht mal schnell ein Auto klauen und kurzschließen. Und bei jedem Nummernschilddiebstahl läuft man wieder Gefahr erwischt zu werden.


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:21
Der Psychologe in dem Blick-Interview meint also, dieses Verhalten sei nicht geschlechterspezifisch. Sie sei in einer Zerissenheit gewesen und dass sie den Druck nicht gewohnt sei und sich deshalb selbst stellen würde.

Dann warten wir mal ab.


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:25
Also wenn man bei Facebook angemeldet ist kann man das Profil sehen.. Dann gehe ich mal davon aus, das es nicht weiterverwendet wird.


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:27
TheAnalyst schrieb:«Die Heirat kam für sie zu früh.» Das Paar hatte 2014 geheiratet.
Also die Frau ist jetzt gemäß den Berichten 32 Jahre alt. Sie hat ihren Ehemann 2013 kennengelernt, also mit 29. Mit 30 hat sie ihn dann geheiratet. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was daran zu früh sein soll. Mit 30 sollte man doch gefestigt sein, oder nicht? ich hatte bei den Aussagen erwartet, dass wir von einer Heirat mit 18 ausgehen, mit 14 oder 16 kennengelernt usw.
TheAnalyst schrieb:In der Ehe fühlte sie sich eingeengt, so der Mann weiter.
Wenn man dem Video Glauben schenken darf, handelt es sich aufgrund der im Hintergrund laufenden Musik (aus dem Radio/CD Player?) bei dem Ehemann ebenfalls um einen Mitbürger aus dem südosteuropäischen Raum/Nahen Osten. Sie hat sich also mit der "neuen Liebe" nicht gerade jemanden gesucht, von dem größere Freiheiten als in der Ehe zu erwarten wären.
Und auch der bekannte Lebenslauf scheint unstet und mit dubiosen Bekanntschaften behaftet: Paketbotin (Kennenlernen der kriminellen Brüder), Gefängniswärterin erst seit 2013, davor unbekannt...
Sie sucht also in irgendeiner Form die Gefahr?


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:27
Und Kennzeichen klauen, ist keine große Tat, solange man es nicht mit Sturmmaske macht, man kann ja sagen, dass es sein Auto wäre und es Abmelden / Verkaufen will ;)


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:29
@puntanorte Die Gefahr, oder zuflucht bei einem "starken" Mann


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:33
Auch eine Möglichkeit sich alles selbst zu verbauen.
Natürlich gibt es Menschen die in einer Ehe nicht zufrieden sind und sich dann anderweitig orientieren. Aber mit einem vergewaltiger aus dem knast abhauen? Schön blöd, das muss man erst mal toppen!


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:36
Man könnte es ja noch halbwegs nachvollziehen, wenn das ihre einzige Fahrkarte aus einer gewalttätigen Zwangsehe gewesen wäre. So wie ich das verstehe, hat sie ihren Mann aber vor Monaten bereits verlassen und Möbel, Wertgegenstände und Auto mitgenommen. Freundinnen gab es auch noch.
Vollkommen hilflos war sie also nicht.


melden

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:37
Wie naiv kann man sein? Als nächstes versucht sie dann zu erklären, ihr Liebster wär unschuldig. Und die Gute macht sich strafbar für jemanden den sie wie lang kennt?


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 19:58
Hier noch ein Bericht, in dem der Ehemann zu Wort kommt. Kommt einem so vor, als ob dieser vielleicht etwas zu "lieb" war.

http://www.telezueri.ch/62-show-zuerinews/8712-episode-freitag-12-februar-2016/19025-segment-sie-hat-mich-bedroht


melden
Anzeige

Angela M. und ihr Häftling Hassan K. wie vom Erdboden verschluckt

03.03.2016 um 20:00
@stanmarsh

Ich glaube, das ist es eben nicht, nämlich nachvollziehbar, warum jemand so handelt.

Hab das mal bei einer Kollegin erlebt, die sich in einen Straftäter verknallt hatte. (Rauschgift, Autos verschoben, Zuhälterei) Die Frau war bildhübsch, hatte ein Studium abgeschlossen, doch dann setzte der Verstand aus. Wir haben auf die eingeredet, erfolglos. Dann hat man ihn festgenommen und sie hat ihn in der U-Haft geheiratet, weil sie sich eine gute Sozialprognose erhoffte.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt