Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

211 Beiträge, Schlüsselwörter: 13, Bad Schmiedeberg, Fabian S
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 17:48
@5X5
Rache ist für mich nun auch nur ein Vorwand um seine Mordlust zu befriedigen. Ein 13-Jähriger Schüler - was soll der groß angestellt haben, dass "Rache" eine Tötung auch nur im geringsten rechtfertigen soll?


melden
Anzeige

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 17:50
Manchen reicht doch schon, dass man sie einmal zu lang angeguckt hat, um sich provoziert zu fühlen von jemandem. Gerade Kinder, denen es selbst an Liebe und Zuwendung im eigenen familiären Umfeld fehlt, lassen ihren Hass und Weltschmerz oft stellvertretend an extra dafür ausgesuchten Opfern aus.


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 17:51
@Sauffenberg
Eine Tötung kann man nie rechtfertigen, aber Mordlust als einzige Möglichkeit ist doch bisschen zu engstürmig gedacht.


melden
Ingrid1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 17:52
Hier ein aktualisierter Artikel:
Der am Montag bei Bad Schmiedeberg (Landkreis Wittenberg) tot aufgefundene 13-Jährige starb durch "massive Gewalteinwirkung". Das bestätigte ein Sprecher der Polizeidirektion Ost heute am späten Dienstagnachmittag. Laut Obduktionsbericht schlossen die Rechtsmediziner einen Unfall und ein Sexualdelikt aus. Offen ist bislang, welche Rolle ein weiterer Teenager spielt. Nach Informationen des Polizeisprechers liegen "Angaben eines Minderjährigen zum Geschehen" vor. Diese werden derzeit überprüft. Unter anderem aus diesem Grund wurden die Untersuchungen am Fundort des Leichnams weiter fortgesetzt. Die Umgebung des Fundorts wurde am Vormittag mit Unterstützung von Einsatzkräften der Landesbereitschaftspolizei nach weiteren Spuren weiträumig abgesucht.

Der 13-Jährige war am Sonntagabend nicht nach Hause gekommen und als vermisst gemeldet worden. Daraufhin hatte die Polizei mit einem Großaufgebot nach dem Teenager gesucht. Von einem Hubschrauber aus hatten Beamte den toten Jungen am Montagnachmittag schließlich entdeckt. (mz)
http://www.mz-web.de/landkreis-wittenberg/obduktionsergebnis-13-jaehriger-wurde-gewaltsam-getoetet-23689258


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 17:57
@Ingrid1
Danke.Jetzt ist es etwas ausführlicher.
Der Minderjährige könnte also eventuell etwas dazu sagen,was da passiert ist,so verstehe ich das.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 17:58
Comtesse schrieb:Haben sie ihm echt das Handy abgenommen oder hast du das nur als hypothetisches Beispiel für die Raubmord-Variante gesagt?
Das war nur ein Beispiel - kann natürlich trotzdem sein, dass ihm etwas abgenommen wurde - aber zur Zeit habe ich noch keine Aussagen diesbezüglich gelesen.
obskur schrieb:Eine Tötung kann man nie rechtfertigen, aber Mordlust als einzige Möglichkeit ist doch bisschen zu engstürmig gedacht.
Ja, das mag einer meiner Vorstellung liegen. Ein Mord an einem Kind - da kann ich mir eben keine Gründe wie "Rache wegen Schulhofgezänke oder Raubmord wegen Handy und paar Euros" vorstellen. Kann man natürlich anders sehen.
Ingrid1 schrieb:Angaben eines Minderjährigen zum Geschehen
Das lässt hoffen, dass der Täter hier schnell ermittelt wird - wenn es nicht sogar schon einen Tatverdächtigen gibt.


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:05
@Sauffenberg
Ich denke, daß die ganze Geschichte der Polizei von Anfang an seltsam vorkam, sie aber niemanden von vorne herein unter Verdacht stellen können und ich glaube wie Du, daß der Täter schnell feststeht


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:12
@seli
Eben, der Polizei war doch von Anfang an klar, dass die tödlichen Verletzungen nicht durch einen Sturz gekommen sein können. Und die Befragung der anderen Kinder, mit denen er gespielt hatte, wird sie wohl schon auf eine Fährte gebracht haben.

Wie schlimm mag das nur für die Eltern sein? Wenn Kind durch einen Sturz stirbt - dann ist das ein tragischer Unfall.
Aber wenn andere Personen über den Tod deines Kindes entscheiden und es in seinen letzten Lebensminuten noch verzweifelt nach den Eltern geschrien hat und man konnte nichts machen. Wah, unvorstellbar! :(


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:12
@seli
Bei Minderjährigen sowieso.Da wird kein einziger diese Tat verschweigen (können).


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:13
für mich klingt das eher so, als ob der minderjährige ein zeuge ist.

was ist denn eigentlich oberhalb von diesem hang? man könnte den jungen ja auch herunter gerollt haben.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:17
Wurde Fabian (†13) von
einem Kumpel erschlagen?
http://www.bild.de/regional/leipzig/todesfall/fabian-vermutlich-von-einem-kumpel-erschlagen-44850766.bild.html

Von einem Gleichaltrigen ... eventuell noch strafunmündig?


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:22
@Sauffenberg
Den Artikel hatte ich auch gelesen, allerdings ist da die Angabe gemacht worden, der Junge wäre bei den Großeltern gewesen ?
Möglicherweise haben sich die Angaben der Großeltern und die der "Kumpels" widersprochen ?


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:28
@seli
Vielleicht hat er seine Kumpels dann zufällig auf dem Heimweg getroffen? Oder es war abgemacht, dass sie zusammen heimgehen. Vielleicht waren ja auch paar Kumpels mit bei seinen Großeltern.
Ich vermute, die Polizei hat schon ein ziemlich klares Bild vom Ablauf.

Und auch wenn die Bild oftmals sehr reißerisch um Aufmerksamkeit buhlt ^^. So ganz aus dem Hut wird sie sich diese Überschrift nicht gezaubert haben:
Sauffenberg schrieb:Wurde Fabian (†13) von
einem Kumpel erschlagen?


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:28
Ich frage mich gerade wie ein Kind ein Kind erschlagen kann.Und vor allem so viel Gewalt um dem anderen massiv zu verletzen ?
Das ist doch nicht normal :(


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:30
Der Kumpel muss ja nicht gleichaltrig sein.
Also ein 16jähriger z.B könnte bestimmt einen 13jährigen erschlagen.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:30
@Nina75
Ich kann mir nicht vorstellen, wie man überhaupt irgendwen erschlagen kann. Warten wir mal ab, ob es denn wirklich der "Kumpel" war und wie alt er ist.


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:31
Also Bild hat bisher in dem Fall als "Vorreiter" so viel Mist geschrieben, dass es jetzt auch abzuwarten gilt, ob das mit dem Kumpel so stimmt. Immerhin haben sie die ganze zeit einen Polizisten zitiert, der von einem Sturz geredet hat. Zuzutrauen ist es Kindern in dem Alter natürlich schon, da gab es in der Vergangenheit Beispiele. Vielleicht "verrät" der Minderjährige einen gemeinsamen "Freund"?! Vielleicht verlor einer im Streit die Fassung und schubste. Oder schlug mit etwas zu? Man wird sehen. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ein besonders perfider Mörder unterwegs ist, der Fall wird schnell geklärt sein.


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:34
@xTrina
@Sauffenberg
Was kann ein 13 jähriger einem 16 jährigen so schlimmes getan haben um ihn zu erschlagen...und allgemein stelle ich mir immer wieder die Frage warum manche Kinder und Jugendliche so aggressiv sind und so viel Gewalt in sich haben :(


melden

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:38
16??? Wenn ihr den "bösen" Fabian schon diffamieren müsst dann nehmt bitte sein richtiges Alter....Man man man


melden
Anzeige
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian S. (13) aus Bad Schmiedeberg

08.03.2016 um 18:38
doan schrieb:Zuzutrauen ist es Kindern in dem Alter natürlich schon, da gab es in der Vergangenheit Beispiele.
Was passiert dann eigentlich mit strafunmündigen Kindern? Die können doch unmöglich wieder in bisherige Schule gehen oder mal eben raus zum Spielen. Umzug, neue Identität, .. ?
Nina75 schrieb:Was kann ein 13 jähriger einem 16 jährigen so schlimmes getan haben um ihn zu erschlagen...und allgemein stelle ich mir immer wieder die Frage warum manche Kinder und Jugendliche so aggressiv sind und so viel Gewalt in sich haben
Wieso 16? Gibt es schon Infos zum Alter des Kumpels? Schrieb ich ja schon - Raub, Rache, ... sind ja alle keine wirklichen Motive. Diese Täter müssen ja von grundauf schon dermaßen einen an der Waffel haben - dass sie einfach tickende Zeitbomben sind und irgendwann aus nichtigem Anlass ausrasten.


melden
469 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge