Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

526 Beiträge, Schlüsselwörter: Köln, Unbekannte Tote, Rucksack, Königsforst

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:16
@ancientalien
@Suinx

Aber es gibt ein Dokument, das ihr bestimmt immer dabei habt wenn ihr unterwegs seid:

Die Krankenkassenkarte

Auch wenn die Tote alles zuhause gelassen hätte - die Krankenkassenkarte hätte sie zum Spaziergang (zur Wanderung) mitgenommen

Es ist auffällig, dass dieses Dokument fehlt.


melden
Anzeige

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:18
die krankenkassenkarte ist doch im portemonnaie und das würde ich auch nicht mit in den wald nehmen. regenschutz fehlt allerdings


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:18
@Kreuzbergerin

Die Krankenkassenkarte hat man aber im Portomonai, oder
der Brieftasche.

Es wurden aber weder das eine, noch das andere in dem
Rucksack gefunden.

Das spricht mMn dafür, daß ein Teil des Gepäcks eben
nicht mehr vorhanden ist. Entweder durch Diebstahl,
oder dadurch, daß sie es selbst irgendwo vergessen hat.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:18
@Suinx
Doch doch, ein Handy habe ich dabei :) Und die Schnur habe ich dabei, weil wir einmal eine Schnur seeehr gut hätten gebrauchen können ;) Habe mir danach Zuhause direkt eine eingesteckt und seitdem immer dabei. Ich bin eher so der Typ "Nimm mal lieber mit, kann man ja vielleeeiiicht mal gebrauchen" :D


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:19
@inci2

Genau das meine ich. Dieser Fakt spricht dafür, dass etwas fehlt.

Auf die meisten Dinge kann man verzichten, aber ohne Krankenkassenkarte raus zu gehen (wenn man eine hat) wäre dämlich.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:19
dass sie die straßenkarte dabeihatte, spricht vielleicht auch dafür, dass sie gar kein handy hatte


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:21
@Kreuzbergerin
Würde man mir mein Handy rauben, gäbe es nichts, worüber man mich identifizieren könnte (abgesehen von diversen Merkmalen wie Tattoos zum Beispiel oder eben den Zahnstatus). Eigentlich sollte ich mir wirklich mal etwas einstecken, und wenn es nur eine Visitenkarte ist.


melden
Nefertary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:22
@ancientalien
ancientalien schrieb:Ja, das hat dann aber nichts mit dem Gelände ansich zu tun. So etwas kann dir auch Zuhause passieren... Ich meinte jetzt eher, dass es dort meines Wissens nach keine steilen Abhänge usw. gibt. Das Gelände ansich ist allgemein eher flach, etwas hügelig zum Teil
Ich meinte damit, dass es mit einer "Kleinigkeit" begonnen haben könnte, wie z. B. über die eigenen Füße gefallen und mit dem Kopf auf einen Baumstamm gefallen oder eine Unterzuckerung oder ein Insektenstich mit allergischer Reaktion mit einhergehender Bewusstlosigkeit. Kann natürlich auch was Ernsteres gewesen sein wie Herzinfarkt oder Schlaganfall oder sogar ein Überfall mit einem Schlag auf dem Kopf. Wäre vielleicht alles nicht so lebensbedrohlich, wenn man nicht grad so ziemlich allein im Wald ist und so gar keine Hilfe in der Nähe ist.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:24
@ancientalien
Ja, solltest du machen. Wenn du mal ein gesundheitliches Problem hättest (was ich nicht hoffe), wäre es deutlich besser die Karte der Krankenkasse dabeizuhaben 😀


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:26
@ancientalien

Du kennst ja die Gegend dort. Wie ist die eigentlich frequentiert?
Sind da immer viele Leute unterwegs, oder nur am Wochenende,
ganzjährig oder nur zu bestimmten Zeiten im Jahr?

Und kannst evtl. auch was zum Teilstück des Jakobswegs sagen,
also ob das in dem Gebiet z.B. ausgeschildert ist.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:35
@inci2
Auf den Hauptwegen sind an den Wochenenden immer recht viele Menschen unterwegs. Wie es in der Woche ist weiß ich leider nicht, denke aber dass da zumindest in den Randgebieten auch viele Jogger, Gassigänger usw. unterwegs sein werden. Wie bei uns im Wald eben auch. Es gibt aber auch Teilstücke (vom Eichblattweg, den wir oft gegangen sind), da haben wir noch nie jemanden getroffen und der geht auch teilweise über Pfade mitten durch den Wald. Wir sind letztes Jahr einen Rundweg gelaufen von Rath aus zum Monte Troodelöh und wieder zurück. Wenn ich mich nicht irre müsste zumindest ein Teil davon auch der Jakobsweg sein? Explizit ausgeschildert habe ich ihn nicht gesehen, aber generell sind alle Wege seeehr gut gekennzeichnet! Es gibt verschiedene Symbole denen man folgen kann. Ein Teil des Waldes wurde auch militärisch genutzt und zumindest an der Wahner Heide steht deutlich ausgeschildert, dass man die Wege nicht verlassen soll, da Lebensgefahr besteht.

EDIT
300m vom (Haupt)weg in den Wald rein ist schon ein gutes Stück... An den meisten Stellen ist das fast gar nicht möglich, da es sehr viele (kleinere) Querwege und -pfade gibt. Aber sooo gut kenne ich den Wald auch nicht :) Mir ist nur aufgefallen, dass alle paar hundert Meter ein Weg abgeht und wenn man sich den Wald auf Maps anschaut erkennt man auch die viele kleinen Pfade, die sich fast wie ein Gitter durch den ganzen Wald ziehen.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:36
@kreuzkuemmel

Also bestimmte Marken werden schon in bestimmten Regionen/Ländern mehr getrgen als andere. So las ich neulich so eine Fangfrage bei einem Deutschtest ob denn die Marke Jack Wolfskin nur in Deutschland getragen würde? Und in der Tat ist es so, dass in Deutschland selbst Großstätder in Outdoorkleidung von Jack Wolfskin rumlaufen. In anderen EU-Ländern kennt kaum jemand Jack Wolfskin und trägt eher die international bekanteren Marken wie North Face, Salewa, Mammut,Haglöfs usw.

Der Eastpack-Rucksack ist auch so eine Art typisch deutsch - Schüler tragen keinen anderen in Deutschland. 35+ trägt dann eher Deuter -das sind meine Erfahrungen.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:41
@Kreuzbergerin

Ja, sicher ist meine Gesundsheitskarte auch dabei -aber nicht weil ich was ahne, sondern weil sie mit den anderen Sachen wie EC-Karte, Führerschein, Ausweis zusammenliegt. Auf die Idee extra die Gesundsheitskarte im Wald mitzunehmen wäre ICH nie gekommen...


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 17:43
@inci2
inci2 schrieb:Das spricht mMn dafür, daß ein Teil des Gepäcks eben
nicht mehr vorhanden ist. Entweder durch Diebstahl,
oder dadurch, daß sie es selbst irgendwo vergessen hat.
Ich bleibe auch bei dem Gedanken, dass es ein zweites Gepäckstück gab. Wäre es eine Handtasche gewesen, dann hätte sie diese vermutlich über der Schulter getragen und Tiere könnten sie verschleppt haben, gleiches gilt für kleines Gepäck wie einen Brustbeutel, der nur lose um den Hals hängt. So wäre es logisch, dass gerade die Papiere/Wertsachen fehlen.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 18:06
Komisch dass über die Zähne gar nichts berichtet wird wo die doch sehr viel über die Region des Wassers usw aussagen. Oder habe ich was überlesen?


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 18:40
@Minderella
Also das mit dem zweiten Gepäckstück glaube ich nicht. Wenn Tier dies verschleppt haben sollen, so können sie auch den Rucksack verschleppen. Zudem wird die Polizei das Gelände nach Spuren im weitesten ab gesucht haben.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 19:48
@Suinx
...und die Überprüfung der DNA-Spuren des Gebisses der Toten gaben keinen Hinweis. „Wir haben bundesweit und im Ausland den Zahnstatus abgefragt– ohne Erfolg“, berichtet Tintelnot. Die Beamten hoffen nun, dass die Kleidung und einige mitgeführte Gegenstände sie weiterbringen....
aus folgendem Artikel
http://www.ksta.de/region/rhein-berg-oberberg/roesrath/fund-in-roesrath-wanderer-findet-skelettierte-leiche---polizei-st...


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 20:02
@Emely04

Komisch. Nicht mal Wasserhärte und solche Werte....


melden
Nefertary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 20:52
@Suinx

Vielleicht hatte sie ja ein Gebiss.


melden
Anzeige

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

03.06.2016 um 21:10
@Suinx
sorry, ich kenn mich damit überhaupt nicht aus.

Was ist mit
Suinx schrieb:Nicht mal Wasserhärte und solche Werte....
gemeint?


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Zodiac Killer259 Beiträge
Anzeigen ausblenden