Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

526 Beiträge, Schlüsselwörter: Köln, Unbekannte Tote, Rucksack, Königsforst

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 11:48
@AnnaKomnene

Was noch eine Vermisstenmeldung ausschliessen würde, wäre, wenn jemand für sie noch Sozialleistungen kassieren würde. Aber das ist reine Spekulation aber schon vorgekommen.


melden
Anzeige

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 11:49
@AnnaKomnene
Ja, ich bin eine von den Handcreme- und Labellosüchtigen, insofern unterschreib ich das. ;) War nur der erste Gedanke, der für mich die Kleidung und die Bodylotion erklärt hätte, hilft aber natürlich für die Identifizierung auch nicht weiter...


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 11:55
@Grizzlyhai
Über einen so langen Zeitraum Sozialleistungen kassieren, ohne dass diese Person beim Jobcenter oder ähnlichen Behörden erscheinen muss:
Geht das?
Bei einer Rente könnte ich mir das schon eher vorstellen


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 11:55
@Minderella

Es koennte bei der Identifizierung helfen, weil jemand diese Marotte erkennen koennte. Ich kann mir mittlerweile ein ziemlich gutes Bild von ihr machen. Kauft regelmaessig neue Kleider, aber manchmal auch praktisch angezogen, kauft Biokosmetik bei DM, geht wandern, hat Creme und Schminkspiegel dabei, schlank und wahrscheinlich fit, verwendet alte Glasflaschen um Getraenke mitzunehmen, wahrscheinlich Leitungswasser. Dazu kennt man ja auch noch die Region, und das Zeitfenster von etwas ueber anderthalb Jahren, in dem sie verschwand. Das ist ein ziemlich gutes Bild.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 11:57
@AnnaKomnene
Du hast noch die Bitterschokolade (70% Kakao) von ALDI vergessen.
Spricht für Gesundheits- UND Preisbewusstsein.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 11:57
@Kreuzbergerin

Ich weiss nicht, ob bei Pflege in Eigenregie generell kontrolliert wird. Aber wie geschrieben, ist das nur eine Möglichkeit, nicht dass das hier als Fakt aufgefasst wird.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 12:20
Glaube nicht, dass sie wandern war. Vielleicht war sie im Wildpark und hat sich dann verlaufen. Die Beschreibung der Schuhe hört sich nicht nach Schuhwerk für eine längere Wanderung an, Kämpgen hat ja eher "feineres" Schuhwerk. Der Rucksackinhalt ist auch ungewöhnlich.

Ihr Outfit finde ich ungewöhnlich für eine 40-60-jährige mit graumeliertem Haar. Only-Jeans, Eastpak-Rucksack, Lagenlook...
Sie hatte vielleicht Neurodermitis oder Schuppenflechte. Daher die Lotion.

Die Flaschen könnte sie im Wald gefunden und dann eingesteckt haben, um sie später wegzuwerfen. Leute mit Umweltbewusstsein machen sowas.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 12:37
Mir fällt auf, dass die Polizei akribisch jedes Kleidungsstück auflistet und beschreibt (Größe, Marke, Farbe, Details) aber die Unterwäsche komplett fehlt.

Wahrscheinlich wird die Tote Unterwäsche getragen haben, sonst wäre das im Bericht (weil ungewöhnlich) sicher erwähnt.

Möglicherweise sind diese Informationen aus Pietätsgründen nicht gegeben worden.
Aber gerade Angaben zum BH (Marke, ungefähre Größe, Details) hätten das Bild der Toten abgerundet, bzw. der BH hätte auch wiedererkannt werden können.
Vielleicht trug die Tote ja auch keinen BH, sondern ein Unterhemd, aber auch das wäre aufschlussreich gewesen.
Mir erschließt sich das nicht, dass diese Informationen weggelassen wurden.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 12:41
@Kreuzbergerin

Naja, die nicht erwähnte Unterwäsche finde ich nicht merkwürdig - die wenigsten, die diese Person vielleicht gekannt haben, werden wissen wie ihre Unterwäsche aussah und sie daran identifizieren können, meinst Du nicht?


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 12:47
@E_M
@Kreuzbergerin

Eventuell ist die Unterwäsche verrottet, wenn sie aus Baumwolle war. Zumindest könnte man dann auch die Liegezeit festlegen.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 12:57
@E_M
E_M schrieb:Naja, die nicht erwähnte Unterwäsche finde ich nicht merkwürdig - die wenigsten, die diese Person vielleicht gekannt haben, werden wissen wie ihre Unterwäsche aussah und sie daran identifizieren können, meinst Du nicht?
Denkst Du die aufgeführten schwarzen Socken (unbekannte Marke/Hersteller) könnten eher identifiziert werden, als ein BH?


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 12:58
Ich glaube nicht, dass die Tote obdachlos war. Neuwertigerer Markenrucksack, die Kleidung (ein Mix aus teureren und günstigen Marken ist echt nicht ungewöhnlich) und die Pffegeprodukte zum Beispiel der Schminkspiegel und die Hautpflege, die sie dabei hatte und die Schokolade, lassen, finde ich, auf eine gesunde, fitte Frau hindeuten. Die Flaschen waren vielleicht mit Wasser für einen Spaziergang oder um Kräuter zu sammeln gedacht.
Dass mit den Kabelbindern finde ich doch ungewöhnlich, hätten diese doch nur Sinn, wenn sie sich bewusst auf eine mühsame, lange Reise eingestellt hätte und damit gerechnet hätte, dass ihre Schuhe irgendwann mit denen repariert werden sollten.

Vielleicht wurde sie ausgeraubt und der Fundort ist nur ein Ablageort, ist aber nur eine gewagte These, da ja laut einem der gelisteten Links, der Fundort mittem im Wald umgeben von dichtem Unterholz war. Außerdem fehlen Dinge wie Geldbeutel, Schlüssel, Handy, alles Wertsachen und Identifikationsbeweise, die ein Verbrecher/ Täter wohl mitgehen lassen würde.

Komisch ist auch, dass sie nie als vermisst gemeldet worden ist, von niemandem und auch anscheinend keine Zahnarztunterlagen von der Frau gefunden werden konnten.

Dieser Fund lässt wirklich Raum für viele Spekulationen und wundert mich keinesfalls, dass die Polizei jetzt damit an die Öffentlichkeit geht.
Ich denke an ein Verbrechen und eventuell Vertuschung, aber das ist nur eine vermutlich weithergeholte These.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 13:01
Denkst Du die aufgeführten schwarzen Socken könnten eher identifiziert werden, als ein BH?
das stimmt natürlich, aber ich bitte zu bedenken, dass beim Tod oft Blase und Darm entleert werden - ein bisschen Würde darf man den Toten ruhig lassen...

Ob es einen BH gab, weiß man ja nicht, da nicht erwähnt...


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 13:03
@Kreuzbergerin
Nicht nur die Bekleidung wird akribisch aufgelistet, auch der Inhalt des Rucksackes. Wirklich eher selten diese Angaben der Polizei. Eigentlich fehlt nur noch ein Foto von der Gesichtsrekonstruktion.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 13:04
@E_M
Das mit der Pietät bzgl. der Unterhose hatte ich schon erwähnt.

Ich habe jetzt ausdrücklich vom BH gesprochen!

Ich hätte es auch für erwähnenswert gehalten, wenn die Tote nichts dergleichen trug.

Das ist was ich mit meinem Beitrag ausdrücken wollte:

Ich finde es interessant, dass darüber nichts bekanntgegeben wurde.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 13:16
Es kann auch durchaus sein das die Tote eine große Oberweite hatte. Die Jeans ist ja durchaus für ganz schlanke Frauen, aber wenn man eine große Oberweite hat kommt man mit Größe S nicht sonderlich weit.
Auch die Schokolade mit hohem Kakaoanteil lässt auf Figurbewusstsein schliessen.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 13:32
Kreuzbergerin schrieb:Ich habe jetzt ausdrücklich vom BH gesprochen!

Ich hätte es auch für erwähnenswert gehalten, wenn die Tote nichts dergleichen trug.
Ich habe mich das im Rahmen meiner Überlegungen zu einer Hautkrankheit auch gefragt, ob eine BH gefunden wurde und mich ebenfalls gewundert, dass alles andere so akribisch beschrieben wurde und dazu nichts erwähnt wurde.


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 13:42
Ich finde es sehr verwirrend, dass bei den Gegenständen nicht dazugeschrieben wird, ob es sich um den Originalgegenstand oder einen anderweitig besorgten gleichartigen Gegenstand handelt.
Laut Unterschrift ist der abgebildete Rucksack wohl das Originalteil, über die ursprüngliche Farbe kann man rätseln.

Besonders kritisch finde ich es bei der Hose. Diese ist in einer Größe für Frauen, die 1,76 m groß sind. Die Verstorbene soll aber nur 1,61 - 1,69 m groß gewesen sein. Also müsst die Hose der Frau ziemlich zu lang gewesen sein.
Offenbar wurden die Hosenbeine auch nicht umgekrempelt, um sie an die geringere Größe der Frau anzupassen, denn sie sind hinten am Saum etwas abgetreten, was nur dann passiert, wenn die Hacken der Schuhe ständig mit den Hosensäumen in Berührung kommen bzw. die Hosensäume hinten ganz knapp am Boden schleifen.
Das kann sogar dann passieren, wenn man eine eigentlich in der Länge passende Hose zu ganz flachen Schuhen trägt (so wie die Verstorbene es tat).
Oder werden neue Jeans heutzutage auch schon mit solchen abgeschlurrten Hosensäumen verkauft? Bin da nicht so auf dem Laufenden.
Meiner Ansicht nach sind die Hosenbeine auch nicht schneidermäßig gekürzt worden, sondern haben noch den ursprünglichen Saum.

Wenn es sich also um die Original-Hose handelt, wäre nicht eventuell zu vermuten, dass die Frau doch etwas größer als geschätzt gewesen ist? Oder dass sie überdurchschnittlich lange Beine hatte?


melden

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 13:48
@eldec
wenn die Hose von einem Schneider gekürzt wird kann man das schwer erkennen. Der Ursprüngliche Saum wird abgetrennt, Hose gekürzt, Saum wieder dran genäht.


melden
Anzeige

Unbekannte Tote im Königsforst bei Köln gefunden

02.06.2016 um 13:50
eldec schrieb:Diese ist in einer Größe für Frauen, die 1,76 m groß sind.
: laut dem Etikett auf der Hose...

Aber Jeans fallen ja auch gerne mal unterschiedlich aus... Ich habe bei gleicher Marke, Modell, Größe auch schon unterschiedliche Längen getragen mal 32, mal 34


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden