Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

27.10.2016 um 20:03
Hallo Alle,

da ich neu angemeldet bin, obwohl ich schon oft hier gelesen habe, sind mir bei meinem ersten Thema wohl einige Fehler unterlaufen. Viele Threads starten mit Vollzitaten, deshalb hatte ich mir nichts dabei gedacht und wenn ein Fall im Ausland stattgefunden hat, sollten nach meiner Auffassung vor allem auch ausländische Quellen zum Tragen kommen, da diese oft ausführlicher berichten und nur so ein möglichst umfassendes Bild entstehen kann. Nun denn, sei's drum, der Thread mit allen Links und 27 Kommentaren ist noch zwei Wochen verfügbar, falls jemand seinen Beitrag im Kontext anschauen möchte: https://www.allmystery.de/themen/ug126297

Auf ein Neues! :-)

Wegen Formfehlern hier die Neueröffnung, es darf gerne diskutiert werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Da dieser Vermisstenfall fast in Vergessenheit geraten, jedoch äußerst spektakulär und bis heute unaufgeklärt ist, möchte ich ihn hier vorstellen.



r2rcyw



Andrea W. – die Entführer sind frei

Einer der ungewöhnlichsten Vermisstenfälle, der mich schon seit Anfang der 1990er Jahre immer wieder beschäftigt, ist das Verschwinden der damals 22 Jahre alten Andrea W..

(...) „Andreas Freundin kehrt am 1. September allein aus Spanien zurück“, berichtet die Mutter der Vermissten, Maria W., „zu diesem Zeitpunkt erfuhr ich zum ersten Mal und zu meinem Entsetzen von ihr über das Geschehen der vergangenen Tage“.

(...) Mehrmals wird im Verlauf der polizeilichen Ermittlungen der deutsche Bootsbesitzer in
Spanien festgenommen, verhört und wieder freigelassen – er soll wegen Entführung des Mädchens angeklagt werden, doch bis heute fand keine Gerichtsverhandlung statt.

(...) führen schließlich in ein undurchsichtiges Zuhälter- und Mädchenhändler-Milieu


Ausführliche Beschreibung des Falles von Peter H. Jamin auf der Original-Seite 10/11
Deutsche Polizei, Zeitschrift der Gewerkschaft der Polizei, Nr. 4 April 2007
https://www.gdp.de/Gdp/Gdp.nsf/id/dp200704/$file/DeuPol0704.pdf




10. April 1992

Von Peter H. Jamin

Auf Ibiza verschwand 1981 die damals zwanzigjährige Andrea Welsch aus Coburg. Die Polizei vermutet, daß sie von international tätigen Zuhältern und Drogendealern entführt wurde.

http://www.zeit.de/1992/16/warten-auf-ein-lebenszeichen
Peter Jamin http://www.jamin.de/Jamin/HOME.html




29. August 2006

Junge Deutsche vor 25 Jahren auf Ibiza verschwunden

Mutter gegen Mädchenhändler


Düsseldorf (RP). Vor 25 Jahren verschwand eine junge Deutsche auf Ibiza. Ihre Spur verliert sich im Zuhälter-Milieu, dem auch ein Solinger und ein Kölner angehören. Kein deutscher Polizist ermittelt mehr in diesem Fall. Nur die Mutter sucht weiter - obwohl sie damit ihr Leben aufs Spiel setzt. Von Kathrin Lenzer

[/B]Vier Tatverdächtige mit vier Versionen[/B]

Was ihr widerfährt, werden später vier Tatverdächtige, darunter der Kölner Rainer P. und der Solinger Dirk P. , schildern, jeder eine andere Version.

1. "Andrea ist an ein Bordell nach Afrika verkauft worden."
2. "Andrea ist bei der Übergabe auf See über Bord gefallen."
3. "Andrea ist vergewaltigt worden, ins Meer gesprungen, von der Schiffsschraube erschlagen worden."
4. Sie arbeite in einer Parfümerie im arabischen Bahrain, wisse nicht, wer sie sei. Gehirnwäsche.



Mutter wird selbst bedroht - Ermittlungen wurden eingestellt


Ganzer Artikel: http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/mutter-gegen-maedchenhaendler-aid-1.2039293


(Ich hoffe die Form entspricht jetzt den Vorschriften.)


melden
Anzeige
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

27.10.2016 um 20:37
Man kann nur hoffen das es für die mutter eines tages eine antwort gibt.

Auf jeden fall hat sie den tatverdächtigen kein ruhiges leben mehr gelassen.

Vor diesem "kämpfen" der mutter kann man nur den hut ziehen.

Vllt. wäre es für die erstellerin des threads auch eine erleichterung zb. in der "Menschen" rubrik einen thread zu eröffnen, wo sie über ihre gefühle reden kann, so es da eine emotionale verbindung zu diesem fall gibt.


melden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

27.10.2016 um 20:58
Sieht gut aus. Dann auf ein Neues.

@aero

Bin Deiner Meinung, Hut ab vor der Mutter. Zumindest wird sie hoffentlich nicht das Gefühl haben, nichts getan zu haben, denke ich mal.
Dass es mit der Zusammenarbeit mit anderen Staaten öfter nicht klappt, finde ich sehr schade.


melden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

27.10.2016 um 21:14
@aero

So sieht's aus. Die Mutter hat ihr eigenes Leben für die Suche nach ihrem Kind riskiert.

Vielen Dank für deine freundliche Aufmerksamkeit in Hinsicht auf meine Emotionen.
Die Rubrik "Menschen" werde ich mir gelegentlich gerne anschauen.


@oBARBIEoCUEo

Sicher hat die Mutter nicht das Gefühl "nichts getan zu haben", denn sie hat ja alles in ihrer Macht Stehende getan.

Was wir aus den hiesigen Medien über andere Staaten hören und lesen muß nicht zwingend der Wahrheit entsprechen.

Danke für deine Unterstützung beim hoffentlich korrekten "Neustart" :-)


melden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

27.10.2016 um 21:20
@Christl

Bitte. :-)

Ich denke, dass das in vielen Fällen schon stimmt, vor allem, wenn es ein 'schlechtes' Licht auf das Land wirft.
Liegt auch manchmal an der Mentalität, wo die Prioritäten liegen.

Ich denke zwar nicht, dass wir den Fall hier lösen, was zu wünschen wäre, aber dennoch finde ich die Aufmerksamkeit schon gut.


melden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

27.10.2016 um 21:35
@oBARBIEoCUEo

Sicher gibt es immer und überall Vertuschungsversuche und gerade in diesem Fall möchte ich das nicht ausschließen, wo es heißt:


Die Recherchen der Mutter,
die immer wieder nach Ibiza reist,
um die Aufklärung des Ver-
schwindens ihrer Tochter voran-
zutreiben, die Nachforschungen
von Reportern und die Ermitt-
lungen von Polizei, führen
schließlich in ein undurchsichtiges
Zuhälter- und Mädchenhändler-
Milieu, in dem Aussagen erpresst,
erlogen, und später wieder zu-
rückgezogen werden.


- Peter H. Jamin


Korruption findet sich überall, wo es Zirkel gibt, deren Geldmacht es zu schützen gilt.
In diesen Kreisen zählt ein Menschenleben nur wenig. Viele sind käuflich und erpreßbar.
Das beschränkt sich allerdings nicht auf bestimmte Staaten oder Länder.


melden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 09:05
Das Hauptaugenmerk unserer vorherigen Diskussion lag auf dem befremdlichen Verhalten der Freundin.


1. Weil sie mit dem Kölner, Rainer P., der sich im "Marisol" in Ibiza-Stadt zu den beiden gesellt hatte bevor es Andrea nach dem Kakao mit Rum schlecht wurde und nachdem er und die Freundin Andrea auf sein Boot "Gitane" im nahen Hafen zum Ausruhen gebracht und Rainer P. gesagt hatte, sie würden Andrea in einer Stunde wieder abholen, vier Stunden durch die Stadt zog. Was in diesen vier Stunden wirklich geschah ist nicht bekannt.


2. Weil sie direkt in das Hotel geht, in dem sie und Andrea wohnen, nachdem Reiner P. sich von ihr verabschiedet hat, anstatt, wie es vielleicht zu erwarten gewesen wäre, mit P. zu seinem Boot zu gehen, um nach Andrea zu sehen. Es gibt keine Erklärung für dieses Verhalten in den Presseberichten. Man sollte dabei bedenken, daß es 1981 noch keine Mobiltelefone für alle gab, wie wir sie heute kennen.


3. Drei Tage später fliegt die Freundin allein zurück nach Nürnberg. Erst zu diesem Zeitpunt erfährt Andreas Mutter am Flughafen, daß ihre Tochter, ihr einziges Kind, verschwunden ist. Aus den deutschen Presseberichten ist nicht ersichtlich, ob und was die Freundin in den drei Tagen unternommen hat, um den Verbleib von Andrea aufzuklären. Alles komplett offen. Es gibt viele denkbare Möglichkeiten. Nichts davon dringt an die Öffentlichkeit.



An diesen drei Punkten könnte der lebhafte Meinungsaustausch von gestern wieder anknüpfen, da im ersten Thread bereits zahlreiche Unklarheiten bereinigt wurden. Ich freue mich auf konstruktive Beiträge :-)


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 09:30
@Christl


Als eine art lockvogel, (der er wohl für das "gewerbe" war) besaß P. bestimmt zu einem vermutl. attratktiven äußeren auch eine fähigkeit der beeinflußung.

Er wußte "geschickt" mit rauschmittel im richtigen moment seine opfer zu beeinflußen und auch zu manipulieren.

Es schaffte es im beisein der freundin das spätere opfer anstatt ins hotel, was ja logischer auch im sinne der freundin gewesen wäre, auf das schiff zu bringen.

Es könnte daher auch sein das er die freundin später so bequatscht hat das sie nach den 4 std. gar nicht mehr mit zum schiff ging.

Warum sie aber ohne ihre freundin zu suchen wieder abflog ist ein knackpunkt.

Und da kann man hier im thread ohne weitere fakten eigentlich nur noch spekulieren, ob es aus einer mit-täterschaft herrührt wie du um 09:05uhr fragend andeutest, ob aus totaler arglosigkeit, oder aus angst da erst gar keine nachforschungen zu stellen.

Ist dieses denn den ermittlern nicht auch seltsam vorgekommen ?


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 09:37
die freundin war in feierlaune?
da vergisst man schonmal die zeit.
sie wurde geschickt von rainer p. abgelenkt und zum weiterfeiern animiert?

vielleicht war die freundin nach den 4h nicht mehr in der lage nach andrea zu sehen.
rainer p. könnte ihr versprochen haben nach andrea zu schauen und sie später,wenn es ihr besser geht,zum hotel zu bringen.

die freundin könnte von rainer p. eingeschüchtert worden sein.
"verschwinde oder du dir passiert was!"

wurde der freundin auch etwas angetan und sie verschweigt es aus angst?
aber wenn dem so ist,warum bleibt sie dann noch die darauffolgenden tage auf der insel?


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 09:50
Edit.

Warum lag bei der mutter der focus der suche nicht auch bei der "freundin" von AW ?


melden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 10:00
Für mich liegt der Focus da nur auf, wie hätte man die Täter festnageln können.

Die beiden waren junge Frauen. Was sollte die Freundin denn ausrichten, außer mitzuteilen, was sie weiß?
Dass sie nach Ablauf des Urlaubs nach Hause fliegt ist klar, zum länger bleiben, braucht man Geld.
Ich bin auch der Meinung, dass wir damals jungen Leute in den 80ern etwas naiver waren, als die heutige Generation Internet.
Ich verstehe jetzt nicht ganz, was die Freundin falsch gemacht haben soll...


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 10:12
@aero
wie kommst du auf die freundin?

die beiden werden sich hier kennengelernt haben und sind dann bestimmt schon länger befreundet.

wie,wann,wo und warum sollte die freundin etwas damit zum tun haben.
------
dann müssten die fragen folgende sein:

wie lange kannte andrea ihre freundin?
wer hat den urlaub vorgeschlagen?
hatte die freundin mit solchen leuten irgendwie zum tun?
könnte sie dort auf ibiza mit ihnen in kontakt gekommen sein und hat ihre freundin quasi ausgeliefert?
----------
ich kann mir nich vorstellen,dass die freundin etwas damit zum tun hat.
die mutter war am agieren und rotieren.
da wäre sie doch bestimmt draufgekommen,des die freundin da mit drinhängt.
----------
die mutter von andrea muss schon ziemlich nah dran gewesen sein,sonst hätte man sie nich bedroht sondern belächelt.
die spanischen behörden bewachen die akten wie einen schatz.gibt es da eine verbindung zu wichtigen leuten o. wollen sie nur ihre schludrige arbeit vertuschen? gibt es da noch mehr fehler zum entdecken?


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 10:18
@fauchi
fauchi schrieb:@aero
wie kommst du auf die freundin?
Wegen dem beitrag von @Christl um 09:05.
Christl schrieb:Das Hauptaugenmerk unserer vorherigen Diskussion lag auf dem befremdlichen Verhalten der Freundin.
@all

Es klang für mich jetzt so, weil sie beide im gleichen hotel wohnten, das sie auch beide dort gemeinsam hingeflogen sind.

Und "falsch" gemacht ist relativ.

Aber man kann es so formulieren das ihr verhalten jetzt hier auch fragen aufwirft.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 10:40
@aero

die beiden hatten in dem hotel ein doppelzimmer gebucht (pdf- link im EP).
also sind sie mit sicherheit zusammen nach ibiza geflogen.
--------------
das verhalten der freundin wirkt auf mich gar nich so befremdlich.

die mädchen sind dort in feierstimmung,treffen auf zwei nette männer und werden von denen umgarnt.
wenn man davon ausgeht zu welchem Milieu sie gehören sollen,dann kann man sich ungefähr deren verhalten den mädchen gegenüber vorstellen.
andrea wird sozusagen ausgewählt.
vlt. war die übelkeit zufall o. von den männern verursacht. aber sie führt auf jeden fall zu dem aufenthalt auf dem boot.
die freundin wird abgelenkt und irgendwie von ihrer freundin ferngehalten.
das muss recht geschickt gemacht worden sein.
oder
sie hat die anlegestelle des bootes aufgesucht und es war weg.
daraufhin geht sie zur polizei - die nix unternimmt,weil "?".
die drahtzieher erfahren von den bemühungen der freundin und bedrohen sie.
was blieb ihr anderes übrig - alleine auf ibiza?
konnte sie nicht früher heimfliegen,weil sie den flug nicht umgebucht bekam?
oder durfte sie nich eher heimfliegen,weil die drahtzieher zeit schinden wollten?
------------
wie hilflos muss sich die freundin gefühlt haben,wenn man bedenkt das all die bemühungen der mutter ins nichts führten.


melden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 10:57
Für mich hat die Freundin erst mal kein befremdliches Verhalten.
Menschen sind verschieden.
Die einen sind Wachhunde, die anderen etwas lockerer.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 11:16
@fauchi

Das die freundin bei der polizei war steht nirgendwo.

Das ist mir zuviel des mutmaßens von dir.


@all

Außerdem finde ich die diskussionsgrundlage etwas irritierend.

Es wird anhand von links mit völlig unterschiedlichen angaben diskutiert und spekuliert.

In dem polizeiartikel ist von zwei männern, P. und einem österreicher die rede...

https://www.gdp.de/Gdp/Gdp.nsf/id/dp200704/$file/DeuPol0704.pdf

... in dem anderen nur von P.

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/mutter-gegen-maedchenhaendler-aid-1.2039293


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 11:32
@aero
eben weil nichts weiter über die zeit in ibiza bzw. die aktionen/reaktionen der freundin bekannt ist bleiben nur mutmassungen.

ebensogut könnten die männer/einer der männer ihrer freundin irgendwas erzählt haben um sie zu beruhigen und von der suche abzuhalten.

es wäre für mich schon interessant in welchem zustand die freundin heim kam.
war sie "nur" besorgt,war sie total aufgelöst,panisch oder wirkte sie gar verängstigt.

warum hat sie die sachen von andrea nicht mitgebracht?
glaubte sie andrea braucht es später noch,weil ihr die männer irgendeinen krusch erzählt haben den sie glaubte.

war die polizei doch schon benachrichtigt und die hat die sachen in obhut genommen?
daher meine idee,dass die freundin bei der polizei war.

genaueres weiss nur die mutter von andrea.
aber sie gibt da wohl auch nix weiter,weil es da evtl. nichts zum veröffentlichen gibt.


melden
Misterioso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 11:51
Ja, letztlich bleiben nur Mutmaßungen. Mich würde sehr interessieren, ob die Freundin vor Ort eine Vermisstenanzeige aufgegeben hat bevor sie abgereist ist.
Das wäre für mich naheliegend und das Mindeste, was ich wohl in der Situation getan hätte.
Nirgends geht jedoch hervor, dass sie das getan hat. Man liest, dass alle Gegenstände der Freundin im Hotel verbleiben als sie abreist. Sie packt also einfach ihre Sachen u. reist ab. Die Mutter erfährt davon später durch das deutsche Konsulat (also, dass die Habseligkeiten ihrer Tochter noch unberührt im Hotel liegen) sowie überhaupt vom Verschwinden der Tochter erst nachdem die Freundin allein nach Deutschland zurückkommt. DAS ist wohl gemeint, wenn hier von einem befremdlichen Verhalten der Freundin die Rede ist.

Ja, genau das wäre letztlich interessant zu erfahren - hat sie das Hotel, die Polizei u. das deutsche Konsulat informiert, und wenn nein, warum nicht:
fauchi schrieb:warum hat sie die sachen von andrea nicht mitgebracht?
glaubte sie andrea braucht es später noch,weil ihr die männer irgendeinen krusch erzählt haben den sie glaubte.


melden

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 11:58
Um das zu erfahren, müsste man die Freundin befragen.
Ich denke, dass es schon öffentlich geworden wäre, wenn da etwas faul gewesen wäre.
Man könnte auchdavon ausgehen, dass sie bei der Polizei war und dort gesagt wurde, dass die Sachen zwecks Ermittlung da bleiben müssen.
Wie gesagt, da kann man sich wahrscheinlich bis in die Steinzeit mit Mutmaßungen im Kreis drehen.


melden
Anzeige
Misterioso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden

28.10.2016 um 12:03
oBARBIEoCUEo schrieb:Ich denke, dass es schon öffentlich geworden wäre, wenn da etwas faul gewesen wäre. "
Wahrscheinlich ist es so, ja.
Es fiel halt halt ins Auge, dass in den Berichten von allem Möglichen die Rede ist, nur nicht davon, was effektiv vor Ort nach dem Verschwinden geschehen ist, welche Schritte wann und von wem eingeleitet worden sind. Für mich klang es fast ein wenig danach, dass die Suche erst ins Laufen kam, als die Mutter vom Verschwinden erfuhr.
Das kann aber an der dürftigen Quellenlage liegen. Es fehlen uns hierzu Informationen.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge