Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Ägypten, Magdalen Zuk

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:22
@Ciela
Ich rege mich nicht künstlich auf, aber wenn hier jeder seine Reiseerlebnisse schildert ( bei dir ja sogar nur vom hören sagen) dann wird eben ein Bild geschaffen welches bei diesem Fall in eine völlig falsche Richtung führen kann, Schlussfolgerungen suggerieren die bei Dir ja offensichtlich auch schon ihre Wirkung entfaltet haben:
Zitat von Dir:
"Also finde ich es schon möglich, dass Magdalena eventuell vergewaltigt wurde, auch wenn das noch nicht feststeht."
Zudem so allgemein völlig bekannt sind und lediglich Klischees festigen und dazu animieren Behauptungen gerne mal als wahr hinzunehmen die eben diese Klischees bekräftigen, du scheinst da ja durchaus anfällig für zu sein:
Ciela schrieb:Ja habe ich, muss aber zugeben, dass ich erst nach dem abschicken gesehen habe
Ich kann hier auch gerne meine Reiseerfahrungen schildern, bringt aber nichts, als Urlauber sollte man schauen wo man hin reist und was einen erwartet. Mal schauen wann der erste Reisebericht aus Polen kommt und jemand von polnischen Drogenküchen berichtet...natürlich aus zweiter Hand.


melden
Anzeige

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:23
@Bluelle


Das Video wurde in Polen aufgenommen, sie ist da gelaufen und schildert, was alles passiert ist (Muskeln schmerzen, sie ist nass geworden usw.) 


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:25
@lukasz81
@MMMJ

Danke ihr beiden, ich hatte noch Zeit es wieder zu löschen. 
Trotzdem sehr traurig wenn man sie so reden hört und weiß, dass sie nun tot ist.


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:32
Was mich noch so stürzig macht ist :in Video wo Magda mit Markus redet -am ende : 
Von wo weiß der Resident das er Markus heisst ..Er redet ja zur ihn ins  tel . als wurde er ihn schon lange kennen oder mindestens paar mal tel. ! 
Dieses Markus Markus ..komisch ..
Bin wirklich wirklich gespannt wie das alles endet ! 


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:37
polin78 schrieb:Was mich noch so stürzig macht ist :in Video wo Magda mit Markus redet -am ende : 
Von wo weiß der Resident das er Markus heisst ..Er redet ja zur ihn ins  tel . als wurde er ihn schon lange kennen oder mindestens paar mal tel. ! 
Dieses Markus Markus ..komisch ..
Bin wirklich wirklich gespannt wie das alles endet ! 

@polin78

Das habe ich mir auch gedacht, nur der Resident hat sie seit Freitag "am Hals" sicherlich hat er schon mehrmals mit Markus gesprochen.


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:37
@svensvenson
Natürlich will ich nicht alle Menschen dort beschuldigen, es sollte auch jedem klar sein, dass nicht alle Männer dort so sind. Ich bin auch nicht rassistisch. Allerdings ist es ein Fakt, dass häufig Frauen in den Touristengebieten belästigt werden, kein Klischee. Wie du ja selbst gesagt hast, sind sogar "Reisewarnungen" ausgesprochen worden. Und Magdalena war nunmal eine Touristin. Zu meiner Aussage: Ja, es ist durchaus denkbar, wenn man am Tag am Strand schon so massiv belästigt wird mit Arschgrabschen und allem was dazu gehört. Allerdings ist das jetzt ja anscheinend doch kein vorrangiges Thema mehr.
Widmen wir uns doch lieber mal wieder dem Fall. :Y:


melden
atanasov
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:38
Das große Problem bei diesem Thema ist doch, dass von offizieller Seite (Ermittlungsorgane, Justiz) bisher kaum was gekommen ist und es nicht ganz einfach ist die Glaubwürdigkeit der anderen Berichterstatter richtig einzuschätzen, Medien, Rutkowski, Famile, Beaobachter, Ägypter/Tourismusbranche verfolgen meiner Meinung nach Partikulkarinteressen, die Medien haben ihre politische Agenda, Rutkowski will sich profilieren und Geschäfte machen ($), die FAmilie steht unter Schock (Verzweiflung, Rachegefühle) und die Menschen in Polen waren/sind seit längerem Beobachter eines erbarmunsglosen Medienkrieges bei dem das Migrantenthema zentral war/ist.

Bis harte Schlussfolgerungen vorliegen sollten wir keine Eventuealität mit 100% Sicherheit ausschliessen.


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:39
@Ciela
@svensvenson 

Was für Erfahrungen man in Ägypten als Touristin macht, hängt sicherlich auch vom persönlichen Auftreten ab. Ich war zum Beispiel mal zum Tauchurlaub in Hurghada mit einer sehr blonden, sehr drallen Freundin, die es für ihr unabdingbares Menschenrecht hielt, immer und überall Hotpants und tief ausgeschnittene Tanktops zu tragen. Obwohl Hurghada nun wahrlich an westliche TouristInnen gewohnt sein sollte, war der Urlaub ein einziger Spießrutenlauf, für uns beide. Non-stop Anmache, immer und überall, darunter bestimmt auch derbe Sprüche wie: "Boah, bei der würde ich ja gerne mal". Zum Glück spreche ich kein Arabisch …

Im Jahr darauf war ich mit einer anderen Freundin dort, die sehr viel kultursensibler war, stets lange Ärmel und lange Hosen oder einen langen Rock trug. Bei ein paar Aspekten musste auch sie manchmal tief durchatmen, z. B. wenn die Verkäufer im Laden sie komplett ignorierten und immer nur mit mir sprachen, aber von Anmache war da keine Spur, nirgendwo. Wir haben gemeinsam die tiefste Provinz bereist, Dörfchen und Weiler, in denen sie seit Generationen die erste Frau ohne Kopftuch gewesen sein dürfte, die sich dorthin verirrt hatte. Dennoch hat man uns überall wirklich rührend herzlich empfangen, und dort wäre sie auch allein absolut sicher gewesen.


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 17:48
@Ciela
Gerne ;)
@atanasov
Das was Du jetzt schreibst hätte in Deinen ersten Post gehört, da hast Du mit Deinen Äusserungen genau die Interessen gestützt auf die Du jetzt mit der Bitte um vorsichtige Betrachtung hinweist.
Daher wiederhole ich auch gerne nochmal das Du anstatt  Aufforderungen zu formulieren, wie man was zu betrachten hat, Quellen nennst und Dir zunächst einmal selbst Gedanken darüber machst was Du hier veröffentlichst und welcher Wahrheitsgehalt dahinter steckt oder welche möglichen Interessen.


melden
atanasov
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 18:04
@svensvenson naja wenn der Fall aufgklärt ist, dann braucht man hier auch nicht weiter zu diskutieren, ich habe Fakten aus der Medienznene zusammengtragen damit das Thema überhaupt eruiert wird, d.h. auch spekuliert wird, Hergangstheorien sind Spekulationen. Relevante Quellen wurden im Großen und Ganzen genannt, wie glaubwürdig jede einzelne is das muss jeder selbst einzuschätzen wissen, das kann einem niemand abnehmen.


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 18:04
Hallo,

Die Behauptungen dass es keine Stellungnahme von offizielle Seite gibt ist einfach falsch.
Mittlerweile wurden die Ermittlung von Oberstaatsanwalt in Warschau, herr Zbigniew Ziobro übernommen. 
Quelle http://www.tvn24.pl/wiadomosci-z-kraju,3/magdalena-zuk-ziobro-o-sekcji-zwlok-polki-ktora-zmarla-w-egipcie,738602.html

Tvn24 ist ein Ponische Sender.
Außerden läft es auf allen offiziellen Sändern.
Das ganze baut sich erst richtig auf obwohl die Online-Community den Fall so richtig ins rollen gebracht hat.
Leider wurden hier nicht die ganzen Feinheiten beschreiben, so kann man dem Fall, wenn man nicht polnisch kann nicht wirklich folgen.

Wenn ich Zeit find  werde ich versuchen die Videos zu übersetzen  und eine genaue Timeline aufbauen.


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 18:09
was ich komisch finde ist, dass sie das geld ganz heimlich von eltern geliehen hat um mit markus urlaub zu machen. sie hat den eltern nicht gesagt wann und wo sie fliegt, sie auch nicht gesagt dass sie alleine fliegt. 4000 zl ist viel geld und dann hat sie nicht mals überprüft ob er pass hat `?


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 18:15
@atanasov
Der Fall ist offensichtlich nicht aufgeklärt aber Du hast hier einfach falsche Behauptungen ohne Quellenangaben veröffentlicht, ich ersparen uns jetzt beiden das ich Deinen Eingangspost auseinander nehme, aber dort sind etliche Behauptungen drin die schlicht falsch sind und dazu auch noch sehr, bestenfalls, beeinflussend rüber kommen, ich hoffe das dieses unter dem Einfluss des schlimmen Ereignisses zustande kam, wenn man dann im dritten Anlauf immer noch so einen fehlerhaften Startpost  ohne Quellen liefert sollte man sich spätestens dann wenn man auf die Fehler hingewiesen wird sich nicht noch hinstellen und den Usern empfehlen wie sie mit Informationen umzugehen haben.
atanasov schrieb:Bis harte Schlussfolgerungen vorliegen sollten wir keine Eventuealität mit 100% Sicherheit ausschliessen.
Dieses herangehen spricht Bände, erst nachdenken dann Gedanken absichern, dann nochmals nachdenken und dann öffentlich schreiben verbunden mit Quellen Angaben, erstmal alles Mögliche raushauen weil man es nicht 100% ausschliessen kann ist lächerlich.


melden
Elimes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 19:18
In diesem englischen Artikel wird erwähnt, dass sie am Flughafen ihre Kleidung und Schuhe auszog und daher auffiel. So kam sie in die private Klinik.
Zuk was reportedly transported to a private hospital after “suffering a state of agitation while being at the airport” only hours before her return flight to Poland, police explained.

They claimed that Zuk took off her clothes and shoes at the airport in an agitated state. She was then prevented from traveling and was transported to a private hospital following which she threw herself off the window without letting the guards notice.
Quelle: http://english.alarabiya.net/en/features/2017/05/10/Mysterious-shrouds-death-of-Polish-girl-in-Egypt.html


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 19:18
Dieser Thread ist vollkommen undurchsichtig, weil viele Behauptungen nicht mit Quellen versehen werden. "Hab ich irgendwo gelesen, im TV gesehen" o.ä. sind keine Quellenangabe ! Fakten und Spekulationen sind zu kennzeichnen und sich mit vorschnellen Verdächtigungen zurückzuhalten.

Wenn polnische Artikel eingestellt werden, verlinkt sie und zitiert das wesentliche, auf das ihr euch bezieht. Dazu schreibt dann bitte eine deutsche Übersetzung. Es ist für User, die kein polnisch sprechen, ansonsten unmöglich dem Ganzen zu folgen. Und auch Aussagen von Muttersprachlern müssen verifiziert werden können. Ansonsten macht der Thread keinen Sinn, weil sich von Spekulation zu Spekulation gehangelt wird.


melden
242
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 19:29
vron schrieb:Wenn ich Zeit find  werde ich versuchen die Videos zu übersetzen  und eine genaue Timeline aufbauen.
das wäre klasse !


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 20:35
https://youtu.be/rcreDA7cun4

Ab 3.03 minuten gibts interessante übersetzung davon was neben ihr auf arabisch gesprochen wird. Ich versuche gleich zu übersetzen.


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 20:53
Als magdalena mit marcus video-gespräch veführt hat, konnte man im hintergrung etwas auf arabisch hören.
Es war mouhmad k. der mit jemandem telefoniert hat und erzählt was mit magdalena passiert :
Sie steht vor mir, ja sagt ich doch sie steht vor mir, ihr freund redet mit ihr und versucht sie zu beruhigen und sagt ihr dass sie warten soll weil er morgen kommt.
es scheint dass er es lustig findet und sagt : sieht so aus dass sie es wiederholt, kommt ins hotel, verschliesst sich und macht was....hehe....ja chef....
mouhmad zu diese person respeckt gefühlt : wenn allah es erlaub chef. können sie mir die ehre erweissen und sich vorstellen ? ok, gut kapitaän khalled ! mouhmad hat ständig diese person bestätigt dass er magdalena beobachtet und sie steht vor ihm.
lass gott....diesen verrückten klienten....will nicht aufhören....schliesslich kriegt sie den penis ( keine ahnung wie ich es überweisen soll ). sag ich...muss man ihr penis geben.


als magdalena sagt M, mouhmad sagt zu ihr : magda kurwa, ich dachte, dass.....und beendet das gespräch.

p.s. ich weiss dass es chaotisch ist :(


melden

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 21:02
@Joe76
Sorry, diese Übersetzung zweifel ich an....


melden
Anzeige

Der Fall Magdalena Zuk in Ägypten 2017

10.05.2017 um 21:02
@Joe76
Danke für die Übersetzung. Es ist im der Tat sehr Chaotisch bzw. Sinnlos. 
Dieser Pennis-Spruch kann etwas anderes bedeuten? sowie eine Redewendung? ich habe gehört Araber reden oft sehr 'schmutzig' es ist aber nur eine Art zu reden. Machen Südländer auch oft. 


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt