Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

785 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiesbaden, Susanna F

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 09:45
Urteil gefallen: lebenslange Haft mit besonderer Schwere der Schuld

https://m.bild.de/news/2019/news/ali-b-lebenslange-haft-fuer-susannas-moerder-63198932.bildMobile.html


melden
Anzeige

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 10:02
Na Gott sei Dank. Hoffentlich können Susannas Familie und Freunde langsam beginnen, das Trauma irgendwie zu verarbeiten.


melden
gekonnt
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 10:11
Er wird das Gefängnis wohl nie wieder verlassen. Nach der "normalen" Haft wird er in Sicherungsverwahrung kommen, weil er als "sehr gefährlich" gilt.

Hätte ihn zwar lieber im Irak gesehen, statt dass wir ihn hier mit unseren Steuergeldern durchfüttern... aber gut, so ist nun mal die Rechtslage.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 10:29
gekonnt schrieb:Hätte ihn zwar lieber im Irak gesehen,
Meinst du der würde im Irak bleiben? Pfeif auf Steuergelder... Jetzt ist er vermutlich 17/18 Jahre gut aufgehoben und kann keinen Menschen mehr verletzen. Im Gefängnis, wo er mit Gegenwehr zu rechnen hat, wird er sich nicht trauen. Nach der Haft kann er ja abgeschoben werden.


melden
gekonnt
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 10:30
Frau.N.Zimmer schrieb:Meinst du der würde im Irak bleiben
Nee, meinte in einem irakischen Gefängnis.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 11:52
Zum Glück. Das höchst mögliche Urteil, dass in Deutschland gesprochen werden kann.
Nun kann er keinem mehr was antun.

Nur leider bringt das Urteil Susanna ihren liebsten auch nicht zurück. Sie haben lebenslänglich bekommen, obwohl sie gar nichts verbrochen haben.
Ich wünsche Ihnen allen weiterhin viel Kraft mit diesem unfassbaren Verlust zu leben.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 12:45
gekonnt schrieb:Nee, meinte in einem irakischen Gefängnis.
Bei einer Abschiebung aus der Haft heraus wird man im jeweiligen Heimatland auf freien Fuß gesetzt. Das heutige Urteil kann man also wirklich nur begrüßen. Sinnvoll investierte Steuergelder, würde ich meinen.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 12:51
Was ich mich immer nach solchen Urteilen frage, warum solche "Menschen" für ihre Taten noch "belohnt" werden...

Lebenslange Unterkunft:

- trocken
- warm
- regelmäßige Mahlzeiten
- Hygienische und medizinische Vorsorge

usw.

Für die Angehörigen stelle ich mir das nicht befriedigend und als erlösend vor.
Zudem der Angeklagte keinerlei Worte der Reue oder Entschuldigung/Respekt seinem Opfer gegenüber verlauten hat lassen.

Wie wäre wohl das Urteil in seinem Heimatland ausgefallen...? ;)


melden
gekonnt
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 14:56
KaMailLeon schrieb:Was ich mich immer nach solchen Urteilen frage, warum solche "Menschen" für ihre Taten noch "belohnt" werden...
Freiheitsentzug ist keine Belohnung. Kannst ja mal die Probe auf's Exempel machen und dir 3 Tage Hausarrest verordnen. Glaube, du würdest nicht mal 10 Stunden am Stück überstehen...


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 15:28
KaMailLeon schrieb:Wie wäre wohl das Urteil in seinem Heimatland ausgefallen...? ;)
Der Artikel ist von 2003, vielleicht ist dort heute ja alles viel besser:
Frauenschicksale im Irak Verschleppt, vergewaltigt, verachtet

Der wahre Herrscher im Irak ist die Gesetzlosigkeit. Immer häufiger jagen Kriminelle Frauen und Kinder, ohne dass sie dafür belangt werden. Nun hat eine Menschenrechtsgruppe die Fälle brutaler Vergewaltigungen und Entführungen in Bagdad dokumentiert.

...

"Schlimmer als der Tod"

"Für die Familie der Frau ist das schlimmer als der Tod", zitiert die "NYT" die Bagdader Gynäkologin Chulud Jounis. So würden immer wieder Vergewaltigungsopfer nach ihrer Rückkehr von Verwandten ermordet. Denn erst mit der archaischen Tat der "Honor killings" könne nach alter Stammestradition die Ehre der Familie wieder hergestellt werden. Der Vater oder die Brüder des Opfers würden diesen Mord oft als ihre Pflicht begreifen, sagt Jounis. Und spätestens nach sechs Monaten Haft seien sie eh wieder frei.

...
https://www.spiegel.de/panorama/frauenschicksale-im-irak-verschleppt-vergewaltigt-verachtet-a-257350.html


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 15:49
Ein Tag in Haft kostet so round-about 130 €

Just sayin'


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 16:16
Yoshimitsu schrieb:Ein Tag in Haft kostet so round-about 130 €
130€/Tag = 47450€/Jahr. In Deutschland gab es z.B. 2016 ca. 64000 Gefangene. Das wären für alle 64000*47450€ = 3.0368 Milliarden Euro.
Ein vergleichsweise geringer Betrag, verglichen mit 64000 Kriminellen auf unseren Straßen, oder?

Zum Vergleich: in Deutschland gehen im Jahr ca. 100 Milliarden Euro durch Steuerhinterziehung verloren.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 16:19
Yoshimitsu schrieb:Ein Tag in Haft kostet so round-about 130 €
@Yoshimitsu
aufs Jahr hochgerechnet kostet das jeden Steuerzahler weniger als einen halben Cent im Jahr. Dass sollte dir die Sicherheit von Frauen und Kindern auch im Irak Wert sein, oder?


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 17:30
Man könnte sich auch mal überlegen, wie die Situation dann in ca. gut 20 Jahren ausschaut.

Das Gericht stellte die "besondere Schwere der Schuld" fest. Soweit ich weiß, bedeutetet das erfahrungsgemäß - in "normalen" Fällen, aber was ist bei Morden schon "normal" - tatsächlich eine Inhaftierung von ca. 20 Jahren, vielleicht auch etwas mehr, selten weniger (es gibt offenbar hierzu keine exakten Angaben, sondern nur Schätzungen). Voraussetzung wäre allerdings, dass der Verurteilte die Strafvollstreckungskammer wenigstens mit einem Lippenbekenntnis überzeugen kann, keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit darzustellen.

Hier stellte das Gericht aber ergänzend noch eine anschließende Sicherungsverwahrung in den Raum. Das ist ein ziemlich scharfes Schwert, so etwas kennt selbst die US-Strafjustiz nicht, die sonst weiß Gott nicht übermäßig zimperlich ist.

Falls man Ali Bashar abschieben würde, muss man bedenken, dass er theoretisch 3 Tage später wieder in Deutschland aufschlagen könnte (evtl. auch mit neuer Identität), mit allen Gefahren; denn Deutschland kann grundsätzlich nicht mehr kontrollieren, wer sich hier aufhält, wer einreist, und wer das Land verlässt.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 18:27
Sehr gutes Urteil ! Es macht den Mord und die Leiden nicht ungeschehen, aber mehr gibt unser Gesetz nicht her. Ich hoffe, er geht später auch noch in die Sicherheitsverwahrung. So ein Typ ist eine tickende Zeitbombe.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

10.07.2019 um 18:34
Schätze der wird auch vorzeitig entlassen. Psychologen und co haben schon ganz andere wieder frei gelassen.

aber gut, das erste Mal Lebenslänglich dürfte ruhe sein.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

11.07.2019 um 07:18
@KaMailLeon Gefängnis ist sicher keine Belohnung. Was willst du machen? Foltern? Todesstrafe? Wir sind doch nicht im Mittelalter. Das Urteil ist so wie es ist durchaus akzeptabel.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

11.07.2019 um 07:36
Photographer73 schrieb:Ich hoffe, er geht später auch noch in die Sicherheitsverwahrung. So ein Typ ist eine tickende Zeitbombe.
Ja, sonst kann er im Alter von 40 Jahren , nachholen was er versäumt hat.

Von Sicherungsverwahrung habe ich gestern gar nichts, in den Nachrichten, gehört. Nur, dass man ihn nach der Haft nicht abschieben kann weil es im Irak noch die Todesstrafe gibt.


melden

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

11.07.2019 um 07:40
Frau.N.Zimmer schrieb:Von Sicherungsverwahrung habe ich gestern gar nichts, in den Nachrichten, gehört.
Es hiess man behaelt sich vor, ihn in die Sicherheitsverwahrung zu schicken. Eins ist jedenfalls sicher, er kommt nicht schon nach 15 Jahren raus.


melden
Anzeige

Susanna F. (14) in Wiesbaden getötet aufgefunden

11.07.2019 um 07:47
Alari schrieb:Es hiess man behaelt sich vor, ihn in die Sicherheitsverwahrung zu schicken.
Ich danke dir! Ich hab nur im Vorfeld mitbekommen, dass die Staatsanwaltschaft das so beantragt hat aber nicht wie das Gericht tatsächlich entschieden hat. In den Nachrichten ist ja oft eine verkürzte Fassung.


melden
145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt