Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Kalte Fusion, Scam, Betrüger, Lenr, Rossi, E-cat
Seite 1 von 1

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

12.01.2019 um 21:59
Nachdem im Wissenschaftsbereich ein Thread über kalte Fusion mittlerweile komplett von den Machenschaften des Andrea Rossi überlagert und vermüllt wird, soll dieser Thread hier zum Sammelthread für alle Aspekte betreffend Andrea Rossi werden. Rossi behauptet, eine kalte Fusion wirtschaftlich nutzbar zu machen, lässt die Welt aber nicht an seinen (angeblichen) Erkenntnissen teilhaben. Daher hat alles was Rossi betrifft nichts im Bereich Wissenschaft zu suchen.

Aus ökonomischer Sicht handelt Rossi wider jede Vernunft. Er behauptet in schöner Regelmäßigkeit, eine Prototypen fertig gestellt zu haben. Anstatt diese dann in seiner angeblichen ABB-Roboter-automatisierten Fabrik zu fertigen und zu verkaufen um somit einen Gewinn zu erwirtschaften (der dann wieder in Forschung und Entwicklung fließen könnte), kündigt er immer wieder kurzfristig den Umstieg auf ein noch besseres Gerät an. Die Vermutung liegt daher nahe, dass Rossi keine kalte Fusion gefunden hat, sondern lediglich einer von vielen Betrügern ist, die mit angeblichen Wundermaschinen Investoren um ihre Gelder erleichtern möchten.

Was spricht also dafür und was dagegen, dass bei Rossi keine Fusionsenergie, sondern erhebliche kriminelle Energie frei wird?

Viel Spaß nun bei der Diskussion :-)


melden
Anzeige

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

12.01.2019 um 22:44
Betrüger.

Warum sollte ein Philosoph auf den Weg bringen, woran Horden von Physikern gescheitert sind? Es gibt keine probate physikalische Theorie dazu und keinen reproduzierten Praxistest. Ein kalter Fusionsreaktor wäre eine Goldgrube und alleine deshalb schon längst im Einsatz. Wie sagte Andrea Rossi selbst? "Unser Richter ist der Markt." Und der hat gerichtet.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

12.01.2019 um 23:00
Gute Idee, @oldzambo

Es gibt eigentlich nur einen Grund, warum man Rossi und ähnlich gelagerteb "Businessmen" üblicherweise in der Wissenschaftsrubrik diskutiert: die strengen Regeln der Krimirubrik, die es untersagen, einen nicht offiziell von den Behörden Verdächtigten / Angeklagten einer Straftat zu beschuldigen.

Bei Andrea Rossi ist die Sache aber recht klar. In der Vergangenheit bereits wegen Steuerhinterziehung und illegaler Entsorgung von Sondermüll in Haft, kündigt er seit X Jahren seine Weltsensation als serienreif an, sammelt Gelder ein und liefert nicht.

Wie im anderen Thread schon diskutiert, werden im Energiesektor Billionen umgesetzt, und Rossis Technologie würde alle anderen Energiequellen überflüssig machen. Rossi kündigt eine Fabrik an, die 1 Mio Fussionsreaktoren im Jahr produzieren soll, ca. 3000 pro Tag. In 3 Monaten stampft er diese Fabrik aus dem Boden, und kurz bevor sie fertig ist, schreibt er alle Investitionen in den Wind und schwenkt um auf ein besseres Produkt.

Die Realität funktioniert irgendwie anders.


Einladung @MaPi


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

13.01.2019 um 13:46
Jetzt geht Rossi unter die Heizungsbauer und verkauft nur die "Wärme". Aber nur an angebliche Kunden aus der Industrie und nur unter bestimmten Umständen. Trotz dem man jetzt wohl schon alleine wegen diesem Zusammenschrumpfen des Kundenkreises (Privathaushalte gibt es mehr als Industriebetriebe) nicht mehr von einer Massenproduktion sprechen kann, gibt es wohl eine angebliche Fabrik mit angeblichen Robotern.
Niemand weiss wo diese Fabrik ist. Nie hat sich irgendwo irgendeiner dazu bekannt für Rossi zu arbeiten. Hat er Angestellte? Sind die auch geheim?

Die Nummer ist so dermaßen absurd dass ich kaum glauben kann dass es ernsthaft Leute gibt die das für voll nehmen.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

14.01.2019 um 09:57
@MaPi
MaPi schrieb am 01.01.2016:
Die vielen Jahre von Versprechungen machen mir keine Kopfzerbrechen. Ich war schon mal froh, dass Rossi nach der "Übersiedlung" in die USA nicht ganz verschwand.
Seine 1MW-Anlage, die, wie er sagt, stabil läuft, kann er aber nicht mehr so lange heraus zögern. Im Frühjahr 2016 läuft die einjährige Testphase aus. Und dann? Irgend wann muss eine Anlage auch real installiert werden und zeigen, was sie kann... wenn sie was kann.
Diskussion: Ist die kalte Fusion doch möglich? (Beitrag von MaPi)

Das war vor 3 Jahren. Wie stehst du inzwischen dazu?
Was muß noch alles NICHT geschehen, bis du akzeptierst, daß Rossi außer seinem Blog nichts Funktionierendes vorzuweisen hat?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord an Frauke Liebs71.462 Beiträge
Anzeigen ausblenden