Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

463 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Scam, Kalte Fusion, Betrüger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

04.04.2021 um 08:02
Zitat von poipoipoipoi schrieb:Nach eingehender Betrachtung des hoch aufgelösten Original-Fotos komme ich zu dem Schluss, dass es sich bei dem Ding um einen selbstgebastelten Dummy handelt. Die runde "Linse" vorne könnte eine (verspiegelte) Glühbirne sein, der Sockel ist weisses Acryl, die Röhre ist primitiv mit einer Spax daran befestigt. Auch das von Rossi gerne verwendete silbrige Klebeband ist zu erkennen.
Denn bin ich mal gespannt, wie er davon 1 Million basteln will, so ohne Fabrik 😅


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

04.04.2021 um 08:16
@poipoi
...ähm, sorry, von der Seitenlinie betrachtet natürlich 😏


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

05.04.2021 um 13:07
Jetzt habe ich die Email mit dem Bild und dem Bestellformular bekommen. Rossi hat auch ein online-Formular erstellt:

https://ecat.com/ecat-products/pre-order-ecat-skled

Das Bestellformular in der Email wird, wie in diversen Foren schon erwähnt wurde, als jpeg-Bild verschickt, was einigermaßen idiotisch ist. Das Bild enthält immer noch sämtliche Metadaten seines iPhones inkl. GPS.
Die Email wurde laut Header aus Italien versendet. Die Leonardo-Firma befindet sich immer dort, wo Rossi sich aufhält. Der ganze Zauber ist eine Ein-Mann-Show.
Entgegen seiner Behauptung, die Lampe bliebe kalt, weil "nur Photonen" erzeugt werden,schreibt er in seinem Blog nun:
The heat dissipated is about 2 W



melden