Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Kalte Fusion, Scam, Betrüger, Lenr, Rossi, E-cat

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

05.05.2019 um 17:21
@MaPi:
MaPi schrieb:Wenn Du den Rossi-Blog verfolgen würdest, dann wusstest Du, dass Rossi derzeit weit unter dem marktüblichen Preis die Wärme verkauft.
Wer den Rossi-Blog verfolgt, weiss, dass Rossi Geschichten von Wärmeverkäufen erzählt. Geschichten eines Schwätzers und Lügners, auf die im wesentlichen nur seine treudoofen Gläubigen reinfallen.


melden
Anzeige

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

05.05.2019 um 17:26
MaPi schrieb:Tja, in der überheblichen uatu-Manier könnte ich
Die Jahre vergehen und die Seitenlinie verschiebt sich.

Happy 2019, Weihnachtsgans!


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

05.05.2019 um 17:54
MaPi schrieb:(...)dass er die Produktion langsam steigert, um die derzeitigen Fehler noch auszumerzen...
Was zum Geier soll das heißen??

Welche Fehler?

Und echt jetzt? Er verkauft etwas günstiger als andere. Und das soll seine angebliche kalte Fusion belegen?

Wo sind verdammt noch mal die Beweise?

Er schnackt doch nur davon dass er angeblich Kunden hat und so. Dass sich niemand als Kunde dazu bekennen möchte, weil man ja alles geheim halten möchte, diese nummer zieht doch einfach nicht.
Entweder ich hab DIE Revolution in der Energieversorgung erreicht und beweise es, oder ich halte die Klappe.

zu schreiben (ja! Schreiben!) ich hätte ja schon Kunden usw., ist völlig wertlos mMn.

Wo ist die Fabrik die alles mit Robotern produziert??


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

05.05.2019 um 19:06
@MaPi

Als Kleinabnehmer bezahle ich hier pro GJ Wärme 20€, das sind 7,2 cent je kWh. Da Rossi beteuert ausschließlich an Großverbraucher liefern zu wollen sollte er deutlich darunter bleiben, um eine Chance am Markt zu haben. Alles über 0,4 cent je kWh ist auf dem Wärmemarkt nicht konkurrenzfähig; wenn es also stimmt, "dass Rossi derzeit weit unter dem marktüblichen Preis die Wärme verkauft", dann für weit weniger als 0,1 cent je kWh. Rate mal, welche Antwort du von Rossi bekommst, wenn du per mail konkrete Angaben zur Preisstaffel oder zumindest zur Verfügbarkeit erbittest: gar keine. Stattdessen die Ankündigung künftiger großer Taten und weiteres hinhaltendes Gelaber, obwohl die Interessenten bis zu mehreren Dutzend GJ stündlich abnehmen wollten.
MaPi schrieb:er hat viele Aufträge
Er hat viele potentielle Auftraggeber, mehr wohl nicht. Keinesfalls könnte er die Wärme zu den wenn auch nur vage angedeuteten Preisen liefern, ohne sich zu verschulden.
MaPi schrieb:aber kürzlich hat er erst geschrieben, dass er die Produktion langsam steigert, um die derzeitigen Fehler noch auszumerzen...
Er muß mehr von ihnen produzieren, um deren Fehler dann irgendwann mal ausgemerzt zu haben und die ersten wirklich funktionierenden liefern zu können, für die er dann hoffentlich auch konkrete Angaben zu Preis und Lieferzeit machen kann. Das klingt logisch. Was macht er bis dahin mit dem Ausschuß, also den Geräten, die den "derzeitigen Fehler" zeigen, nicht mehr Energie zu liefern als man vorher hineingesteckt hat?


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 14:36
geeky schrieb:Was macht er bis dahin mit dem Ausschuß, also den Geräten, die den "derzeitigen Fehler" zeigen, nicht mehr Energie zu liefern als man vorher hineingesteckt hat?
Ok, letzte Antwort, da man eigentlich alles schon länger im Rossi-Blog beantwortet bekommt:

Die auszumerzenden Fehler liegen in der Bedienung (Fernbedienung), nicht bei dem Gerät selbst. Das ist hinreichend getestet und produziert "Überschuss". Die einzuspeisende Energie (Stromanschluss) wird sogar, von der Leonardo Corp. übernommen (so meine ich es gelesen zu haben). Die Abnehmer zahlen nur die wirklich abgegebene Wärmemenge.
Das ist ein einfacher Deal... und die Kosten der Wärmeeinheiten, so wurde es in der Anfangszeit kommuniziert, liegen bei ca. 50% der am Markt üblichen Preise. Entweder wird der Abgabepreis noch sinken, oder es ist schon der Fall. Jedenfalls ist der Abgabepreis von 50% nicht der "Wirtschaftspreis"... der liegt weit darunter, also derzeit absolut konkurrenzlos und unabhängig von steigenden Öl-, Gas- oder Strompreisen.

Diese Daten sind schon recht alt und wurden letztes Jahr kommuniziert, bevor die erste Auslieferung 2019 stattfand. Genaue Preise sind für uns noch uninteressant, weil der Home-Ecat bestimmt noch eine lange Zeit braucht, bis dieser ausgeliefert werden darf. Da ist nicht die Technik das Problem, sondern die Länder spezifischen Sicherheitsbestimmungen usw.



LG
MaPi


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 14:45
Das ist alles völliger Bullshit.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 14:46
poipoi schrieb:Das ist alles völliger Bullshit.
...sag jemand, der einen Haufen Bullshit verbreitet...


Au weia


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 15:14
MaPi schrieb:...sag jemand, der einen Haufen Bullshit verbreitet...
Muss ich dir zustimmen, Rossi verbreitet wirklich einen Haufen Bullshit. Da baut er ein Teil was angeblich den Energiesektor revolutioniert und dann kann er das weder verkaufen noch der breiten Masse bzw. Prüfinstituten vorstellen weil ja die angebliche Fernsteuerung nicht funktioniert? Man muss schon von sehr schlichtem Gemüt oder aber ein Fanatiker sein um diesen Unsinn zu glauben. Du darfst gern dein Kreuz setzen.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 17:17
Kinders, die Situation ist doch eindeutig zweideutig. Ich persönlich halte Rossi für einen Scharlatan, aber er beherrscht sein Handwerk. Rossi schafft es, sich derart bedeckt zu halten, dass keine nachprüfbaren Fakten auf den Tisch kommen und somit ein direkter Beweis des Betrugs nicht möglich ist. @MaPi lässt sich von einem Betrug wohl erst überzeugen, wenn Rossi persönlich vorbei kommt und ihm alles berichtet. Bis dahin gilt für ihn die (weit ausgedehnte) Unschuldsvermutung. Das war übrigens im Mittelalter eine vollkommen übliche Vorgehensweise, ein Verbrecher konnte nur überführt werden, wenn er geständig war, oder auf frischer Tat ertappt wurde. Deshalb musste man ja irgendwann die Folter einführen :-)
Ich würde ja sagen, Rossi ist mit 99,9999% Betrüger und mit 0,0001% Genie (vielleicht ein genialer Betrüger?) aber für @MaPi gilt er erst als Betrüger, wenn die letzten 0,0001% auch noch weg sind.

Rossi wird wohl nach Investoren suchen, die eine ebenso naive Weltsicht haben, wie es @MaPi hier demonstriert.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 17:23
Boah, läuft der Kram mit Rossi und co immer noch?

Naja, immerhin hat er hier ja seinen Fan, obwohl das viel von Trollerei hat...

Mal sehen ob und wann er in den Knast geht.. der Rossi..


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 18:08
@oldzambo: Für das, was Rossi veranstaltet, ist keine Genialität notwendig, sondern vor allem Dreistigkeit und Skrupellosigkeit. Genau wie Keshe lebt er davon, dass es einen genügend hohen Prozentsatz von Leuten gibt, die für Geschwätz und Lügen in der Art, wie er sie verbreitet, empfänglich sind.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 19:32
@MaPi
MaPi schrieb:letzte Antwort, da man eigentlich alles schon länger im Rossi-Blog beantwortet bekommt
Verlinke doch einfach die Beiträge, in denen er konkrete Angaben zum Preis und zur Verfügbarkeit der Wärme macht. Aber da das erklärtermaßen deine letzte Reaktion dazu war wirst du die Demontage deiner Behauptung wohl ohnehin wortreich ignorieren. Wo kämen wir auch hin, würdest du plötzlich Fakten wahr- und Verstand annehmen? :troll:
MaPi schrieb:Das ist ein einfacher Deal... und die Kosten der Wärmeeinheiten, so wurde es in der Anfangszeit kommuniziert, liegen bei ca. 50% der am Markt üblichen Preise.
Die sind seit "der Anfangszeit" aber deutlich gesunken. Rossi wird nicht mehr konkurrenzfähig sein, das erklärt auch sein unterirdisches Kommunikationsverhalten.
MaPi schrieb:Entweder wird der Abgabepreis noch sinken, oder es ist schon der Fall.
Diese Überzeugung basiert auf welchen Fakten? Du scheinst zu glauben Rossi kann die Wärme mit beliebig geringem Aufwand erzeugen, so daß er stets alle anderen Produzenten um die Hälfte unterbietet.
MaPi schrieb:derzeit absolut konkurrenzlos
Die im Blog produzierte warme Luft ist das einzig absolut konkurrenzlose an Rossis Scam.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 21:19
geeky schrieb:Die im Blog produzierte warme Luft ist das einzig absolut konkurrenzlose an Rossis Scam.
Die ist nicht nur umsonst sondern auch noch kostenlos. ;)


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 21:49
uatu schrieb:Für das, was Rossi veranstaltet, ist keine Genialität notwendig, sondern vor allem Dreistigkeit und Skrupellosigkeit. Genau wie Keshe lebt er davon, dass es einen genügend hohen Prozentsatz von Leuten gibt, die für Geschwätz und Lügen in der Art, wie er sie verbreitet, empfänglich sind.
Na, ganz so einfach stellt sich die Sache ja nicht dar: DDD hat sich mit dem Verkauf des AuKW ins Bein geschossen, weil er mal kurz ein paar große Scheine benötigte, Keshe hat seinen Untergang mit der Ankündigung des autarken Generators besiegelt, unsere Infinity-Scamer haben auch die Dummheit begangen, etwas Nachprüfbares anzukündigen.
Rossi hat es dagegen geschafft, seinen Narzissmus zu kontrollieren indem er sich selbst seine Godspeed-Lobeshymnen zukommen lässt. Das genügt ihm offensichtlich, er ist nicht der Versuchung erlegen, etwas prüfbares zu versprechen. Er kann immer darauf verweisen, dass alle Details Betriebsgeheimnisse sind, er macht keine öffentlichen Versprechungen über Verkäufe, er verkauft (angeblich) lediglich Wärme an Industriebetriebe. Da werden wir keine Overunity-Kabel finden, keine Stützen, er kann immer ganz gelassen sagen: "Geht euch einen feuchten Dreck an, ihr interessiert mich nicht!", während er im stillen Kämmerlein nach dummen Großzahlschafen sucht. Das macht ihn im Gegensatz zu den anderen Scammern recht unnahbar...


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 21:59
Ich würde auch mal behaupten dass Rossi strategisch etwas klüger agiert.
Betriebsgeheimnis ist wohl das Stichwort.
Er gibt so wenig Angriffsfläche wie möglich. Deshalb ja auch nur der Verkauf von Wärme, und quasi nur der verbindliche Verleih seiner "Erfindung“.
Die "Steuerung“ dient dann als Veto sozusagen.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 22:40
@oldzambo:
oldzambo schrieb:Na, ganz so einfach stellt sich die Sache ja nicht dar: DDD hat sich mit dem Verkauf des AuKW ins Bein geschossen, weil er mal kurz ein paar große Scheine benötigte, Keshe hat seinen Untergang mit der Ankündigung des autarken Generators besiegelt, unsere Infinity-Scamer haben auch die Dummheit begangen, etwas Nachprüfbares anzukündigen.
Tatsache ist, dass sich alle genannten seit Jahren irgendwie durchmogeln, auch nicht viel schlechter als Rossi. Vermutlich wird es in dem einen oder anderen Fall irgendwann knallen, aber das kann bei Rossi genau so schnell passieren wie bei den anderen. Zum einen wird reines Posten von Geschwätz in seinem Blog nicht genügen, um das Interesse des Publikums dauerhaft wachzuhalten. Er wird früher oder später Spannenderes bieten müssen, was eine gewisse Aufdeckungs-Gefahr mit sich bringt. Zum anderen ist es durchaus möglich, dass auch beim gegenwärtigen Stand irgendwann ein Insider gegen ihn aussagt, oder verräterische Dokumente auftauchen. Vermutlich ist Keshe (wenn auch mit einer erheblich geringeren Fan-Basis als früher) der Unangreifbarste von allen, weil das, was er erzählt, so durchgeknallt ist, dass diejenigen, die daran glauben, sowieso weitgehend den Kontakt mit der Realität verloren haben.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

06.05.2019 um 23:09
@uatu
Naja, ich denken das Rossi sein Gedöns etwas mehr in der Realität standhält.
Keshes Kram driftet eher in den Sektenbereich.
Rossi kann das Ganze zumindest rechtlich besäulen.
Keshe zwar auch, aber auf "religiöser” Ebene.
Rossi hat da halt noch die "wissenschaftliche“ Verpflichtung mMn.
Ist ein komplexer Vergleich.


Fakt ist doch, dass Rossi sein Kram nur einer allgemeinen und wissenschaftlichen Anerkennung bedarf. Diese aber er sich verwehrt.
Und somit mMn aller Glaubwürdigkeit verhindert.
Aber das verstehen nur wir als Skeptiker.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

07.05.2019 um 09:46
Der lange Weg zu unendlicher Energie

Passend zum Thema gibt es einen kurzen Übersichtsartikel von Florian Freistetter zur Kernfusion.
Fusionskraftwerke sind technisch machbar; so viel haben die bisherigen Experimente ergeben. Ob sie auch wirtschaftlich betrieben werden können, muss sich erst zeigen. Am internationalen Forschungsreaktor ITER wird seit 2007 gebaut, Ergebnisse sind frühestens im nächsten Jahrzehnt zu erwarten; vermutlich noch viel später.
Dass auch Hinterhofbastler bei Zimmertemperatur die Kraft der Sterne nutzen können, wird im Artikel leider nicht erwähnt.


melden

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

07.05.2019 um 10:06
Zumindest können wir festhalten, dass Rossi SO ODER SO ein Genie ist :-)


melden
Anzeige

Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?

07.05.2019 um 10:39
@MaPi

Es gibt also keine Beiträge, in denen Rossi konkrete Angaben zum Preis und zur Verfügbarkeit der Wärme macht.
Demzufolge war deine entsprechende Behauptung grob irreführend, um nicht zu sagen gelogen, oder?


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt