Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kinder, Mutter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

21.05.2021 um 22:31
Hm, er sitzt ja immerhin in U-Haft. Einiges haben sie also schon, sonst hätte es keinen Haftbefehl vom Haftrichter gegeben. Aber sie wollen das Ganze natürlich gründlich aufklären.


melden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

21.05.2021 um 23:51
Ich denke nicht dass die Tochter mit Brötchen überraschen wollte, sondern dass sie geschickt wurde. In der Zeit hat sich in der Wohnung entwickelt was am End zum Tod von Mutter und Sohn endete.
Was mich komplett irritiert ist, dass er nach der Tötung die Tochter gesucht und gefunden haben muss.
Da fällt für mich ein Affekt völlig raus.


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

21.05.2021 um 23:58
Zitat von bey0ndbey0nd schrieb:Was mich komplett irritiert ist, dass er nach der Tötung die Tochter gesucht und gefunden haben muss.
Da fällt für mich ein Affekt völlig raus.
Weisst du doch gar nicht.
Niemand weiss bis jetzt, wie die Tat genau abgelaufen ist.
Ein Affekt begrenzt sich im übrigen such nicht unbedingt auf einen kurzen Moment. Auch eine zeitlich spätere Tat kann noch Teil der Affekthandlung sein.


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 00:00
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Weisst du doch gar nicht.
Niemand weiss bis jetzt, wie die Tat genau abgelaufen ist.
Ein Affekt begrenzt sich im übrigen such nicht unbedingt auf einen kurzen Moment. Auch eine zeitlich spätere Tat kann noch Teil der Affekthandlung sein.
Stimmt, weiss ich nicht. Du aber auch nicht.
Natürlich kann auch eine spätere Tat ein Teil eines Affekts sein, aber du weisst schon wo das Kind gefunden wurde ?


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 00:08
Zitat von bey0ndbey0nd schrieb:aber du weisst schon wo das Kind gefunden wurde ?
Wir wissen nicht wann und wo das Kind getötet wurde.
Es wurde doch nicht kommuniziert, dass der Auffindeort auch sicher der Tatort ist, oder ist das an mir vorbei gegangen?


2x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 00:10
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Wir wissen nicht wann und wo das Kind getötet wurde.
Es wurde doch nicht kommuniziert, dass der Auffindeort auch sicher der Tatort ist, oder ist das an mir vorbei gegangen?
Nein ist es nicht.


melden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 00:17
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Wir wissen nicht wann und wo das Kind getötet wurde.
Es wurde doch nicht kommuniziert, dass der Auffindeort auch sicher der Tatort ist, oder ist das an mir vorbei gegangen?
"Wir" wissen aber wo das Kind gefunden wurde. Natürlich ist davon auszugehen, dass der Fundort nicht der Tatort ist. Trotzdem wurde sie nicht in der Wohnung getötet. Heisst in der Endkonsequenz er hat sie 1. mitgenommen und getötet oder ... 2. er hat sie gesucht und getötet und da endet für mich der Affekt.


melden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 11:49
Als die 11-jährige noch gesucht wurde, fragte die Polizei:
Wer das Mädchen ab Sonntagmorgen, 5 Uhr, gesehen oder das Fahrzeug in dem Zeitraum zwischen 5 und 16.15 Uhr beobachtet hat [...]
Quelle:
https://www.google.de/amp/s/www.rtl.de/cms/mord-in-bispingen-nachbar-eltern-waren-im-urlaub-als-ihre-tochter-35-und-enkel-4-starben-4761741.html%3foutputType=amp

Nun fragt die Polizei:
Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in Bispingen wendet sich die Mordkommission „Heide“ der Polizeiinspektion Heidekreis erneut an die Öffentlichkeit und fragt, wer den festgenommenen Tatverdächtigen Maurice-Leroy G. (Foto) in der Zeit von Samstag, 15. Mai, ab 0 Uhr bis zum Zeitpunkt seiner Festnahme am vergangenen Sonntag, 16.15 Uhr, gesehen hat - und wenn ja, wo.

Außerdem wiederholt die Mordkommission ihren Aufruf, mit dem sie Zeugen sucht, denen der blaue Ford Focus mit Kennzeichen aus Diepholz (DH) aufgefallen ist (HK berichtete). Was Hinweise zum Fahrzeug (Foto) angeht, erweitern die Beamten den Zeitraum nach vorn. Hier sei nun die Zeit am Sonntag zwischen 0 und 16.15 Uhr entscheidend.
Quelle: https://heide-kurier.de/bispingen-schneverdingen-toetungsdelikt-in-bispingen-mordkommission-sucht-zeugen_ARW?fbclid=IwAR0gyFjWczMFw4Tl765VS8SlOD_PE6Zz16jthqP_3E3_HrZgpVuKVFbZZ9w

Aufgrund dieser Angaben, würde ich vermuten, dass das Mädchen bereits am Samstag Brötchen holen war. Diese Info scheint die Presse aber auch direkt vor Ort erhalten zu haben und nicht von der Polizei.

Das ist der Bereich zwischen Bispingen und Schneverdingen, an der B3 bei Heber soll das Mädchen gefunden worden sein.
Zwischen den Ortschaften ist nur alle paar km mal ein Haus, sonst Wald und Wiese und eben die Bundesstraße auf der weitgehend 100km/ h gefahren wird.
Hoffentlich hat trotzdem irgendjemand etwas gesehen, und kann die Polizei nun unterstützen.


EABDA439-F7BB-4660-B224-EF07D31B2387Original anzeigen (1,9 MB)


melden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 12:53
Hier noch etwas aus dem Focus
Bispingen: Opfer warf Verdächtigen wohl aus der Wohnungen
Wie es in dem Bericht weiter heißt, sei es in der Nacht vor der Tat zu einem Streit zwischen dem Verdächtigen und seiner Freundin, dem 34-jährigen Opfer, gekommen. Daraufhin hätte die Frau ihn aus der Wohnung geschmissen, erzählte eine Nachbarin der Zeitung. Doch, offenbar mit einem Schlüssel ausgestattet, sei dieser zurückgekehrt und soll die Freundin und deren vierjährigen Sohn getötet haben.
Die vermisste Elfjährige sei zum Tatzeitpunkt nicht zuhause gewesen.
Quelle: https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/panorama/mutter-und-bruder-am-sonntag-tot-gefunden-verdaechtiger-war-zuvor-noch-im-tv-zu-sehen_id_13304674.html


melden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 13:40
Zitat von seliseli schrieb:Da gibt es wohl noch ziemlich viele Lücken, schon alleine die Tatsache, daß die Identifizierung doch relativ lange gedauert hat, obwohl die Leiche recht zeitnah gefunden wurde, läßt viel Raum für Spekulationen. Was mit persönlich zu denken gibt ist die Tatsache, daß das Mädchen nicht zusammen mit Mutter und Bruder gefunden wurde, warum hat er sie mitgenommen ?
Ja, das ist mir auch aufgefallen. Die Identifizierung dauerte länger, was mich wunderte. Immerhin wurde die Kleine gesucht und dementsprechend hätte allein dadurch, daß man wußte, wie sie aussieht, eine schnelle Identifizierung erfolgen müssen, auch wenn diese natürlich noch durch Abgleiche etc. abgesichert worden wäre. Am evt. Verwesungsgrad kann es nicht gelegen haben, dafür war das Wetter zu schlecht und der Zeitraum bis zum Fund zu kurz. Allerdings wäre es möglich, daß der Täter (wer auch immer es war) durch verschiedene Maßnahmen evt hat verhindern wollen, daß sie schnell identifiziert wird...

Warum er sie mitgenommen hat, beschäftigt mich auch. Wenn sie sich in der Wohnung befand und nicht gerade Brötchen holen war, das ist wirklich etwas schwammig ausgedrückt in der Presse, hätte er sie genauso wie Mutter und Sohn direkt dort töten können. Vielleicht hat er sie draußen abgefangen ?

@Leppy

Das klingt für mich jetzt so, als wenn die Tötungen von Mutter und Sohn morgens früh stattfanden. Nachts wäre die Kleine doch wohl zuhause gewesen ?

Was ich mich aber generell frage - wie kam es zur Auffindung der Leichen ? Wer fand sie ? Wenn es die Polizei war, dann muß es ja irgendeinen Hinweis darauf gegeben haben, daß dort etwas nicht stimmt. Und auch die Festnahme des jetzt Beschuldigten erfolgte sehr schnell danach.


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 14:50
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Das klingt für mich jetzt so, als wenn die Tötungen von Mutter und Sohn morgens früh stattfanden. Nachts wäre die Kleine doch wohl zuhause gewesen ?
Das ist wirklich komisch. Zunächst dachte ich, dass die Tochter vielleicht bei einer Freundin übernachtete und morgens mit dem Fahrrad und Brötchen selbstständig den Heimweg antrat. Aber dazu passt nicht, dass die Polizei mit der Angabe „ab 5 Uhr morgens“ nach ihr gesucht hat. So früh hat kein Bäcker hier auf, und für einen Sonntag und eine Übernachtung bei der Freundin keine schlüssige Zeit.

Ob er das Mädchen nach dem im o.g. Artikel genannten Streit mitnahm? Aber das hätte die Nachbarin, die den Streit bemerkt haben will, ja auch bemerken können.

Nun hat die Polizei ja das Zeitfenster für die Sicht des Fahrzeugs auf 0 Uhr vorgezogen. Zuvor wurde es (zusammen mit der Fahndung nach der 11-jährigen) mit „ab 5 Uhr“ benannt.
Hier scheint sich ja irgendeine Änderung ergeben zu haben in den Erkenntnissen.
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Was ich mich aber generell frage - wie kam es zur Auffindung der Leichen ? Wer fand sie ? Wenn es die Polizei war, dann muß es ja irgendeinen Hinweis darauf gegeben haben, daß dort etwas nicht stimmt.
So wird es wohl gewesen sein, ein Hinweis, das dort etwas ungewöhnlich ist. Vielleicht hatte irgendjemand versucht die Getötete zu erreichen und wurde skeptisch.


2x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

22.05.2021 um 19:18
Zitat von Ed_KemperEd_Kemper schrieb:Er ist im Moment der Letzte, von dem ich iwelche Lieder hören möchte.
Ich bin auch erst durch andere darauf aufmerksam gemacht wurden.
Hab mir nicht alles angehört, aber Texte durchgelesen und fand sie schon komisch stellenweise.
Zitat von LeppyLeppy schrieb:Ob er das Mädchen nach dem im o.g. Artikel genannten Streit mitnahm?
Hab ich mich auch schon gefragt oder ob er sie bei sich hatte und als er zur freundin fuhr hatte er das Mädchen nicht mitgebracht, es gab Streit .....
Oder es kamen sonstige Taten ans Licht.

Wue auch immer, eine sehr schlimme Geschichte. Und ja, man stellt sich die Frage was innerhalb 6 Wochen passiert ist, dass eine Liebesgeschichte so endet


melden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

23.05.2021 um 03:44
Zitat von LeppyLeppy schrieb:Das ist wirklich komisch. Zunächst dachte ich, dass die Tochter vielleicht bei einer Freundin übernachtete und morgens mit dem Fahrrad und Brötchen selbstständig den Heimweg antrat. Aber dazu passt nicht, dass die Polizei mit der Angabe „ab 5 Uhr morgens“ nach ihr gesucht hat. So früh hat kein Bäcker hier auf, und für einen Sonntag und eine Übernachtung bei der Freundin keine schlüssige Zeit.

Ob er das Mädchen nach dem im o.g. Artikel genannten Streit mitnahm? Aber das hätte die Nachbarin, die den Streit bemerkt haben will, ja auch bemerken können.

Nun hat die Polizei ja das Zeitfenster für die Sicht des Fahrzeugs auf 0 Uhr vorgezogen. Zuvor wurde es (zusammen mit der Fahndung nach der 11-jährigen) mit „ab 5 Uhr“ benannt.
Hier scheint sich ja irgendeine Änderung ergeben zu haben in den Erkenntnissen.
Ich denke, die Uhrzeit wurde bewußt so gewählt, um noch etwas "Luft nach oben zu haben", um es nicht auf die Minute genau eingrenzen zu müssen, was ja auch gar nicht möglich ist. So oder so kann man wohl davon ausgehen, daß das Tatgeschehen früh stattfand, so deute ich das zumindest.

Zu dem Streit, den eine Nachbarin mitbekommen haben will, woher hast du das ? Wenn es aus deinem Link ist (az Artikel), könntest du das bitte nochmal zitieren ? Ich kann den irgendwie nicht öffen, bei mir erscheint nur das Logo und ansonsten bleibt die Seite leer. Evt. wurde der Artikel zwischenzeitlich gelöscht ?
Zitat von LeppyLeppy schrieb:So wird es wohl gewesen sein, ein Hinweis, das dort etwas ungewöhnlich ist. Vielleicht hatte irgendjemand versucht die Getötete zu erreichen und wurde skeptisch.
Erscheint mir zu wenig, um einen evt. Polizeieinsatz zu rechtfertigen. Es hat ja jeder das Recht nicht ans Telefon/Tür zu gehen, deswegen kommt eigentlich nicht gleich die Polizei.


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

23.05.2021 um 08:26
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Zu dem Streit, den eine Nachbarin mitbekommen haben will, woher hast du das ? Wenn es aus deinem Link ist (az Artikel), könntest du das bitte nochmal zitieren ?
https://www.focus.de/panorama/mutter-und-bruder-am-sonntag-tot-gefunden-ermittler-bei-gefundener-kinderleiche-handelt-es-sich-um-vermisste-11-jaehrige_id_13304674.html
Wie es in dem Bericht weiter heißt, sei es in der Nacht vor der Tat zu einem Streit zwischen dem Verdächtigen und seiner Freundin, dem 34-jährigen Opfer, gekommen. Daraufhin hätte die Frau ihn aus der Wohnung geschmissen, erzählte eine Nachbarin der Zeitung. Doch, offenbar mit einem Schlüssel ausgestattet, sei dieser zurückgekehrt und soll die Freundin und deren vierjährigen Sohn getötet haben.
Quelle:

Ich nehme an, daß die Aussage der TV wäre zurückgekommen, ebenfalls von der Nachbarin stammt, die das mitbekommen hat und deshalb die Polizei informierte


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

23.05.2021 um 08:42
Stimmt, der az-Artikel ist tatsächlich gelöscht, hier habe ich es auch noch etwas anders lautend gefunden
Die Mordkommission prüfe noch, inwiefern die Erzählungen von Nachbarn und Bewohnern der Gemeinde der Wahrheit entsprechen. So habe eine Frau erzählt, dass sich das Paar in der Nacht von Samstag auf Sonntag gestritten hätten. Die 35-Jährige habe ihn daraufhin aus dem Haus geworfen. Seit dem 31. März 2021 sollen die beiden ein Paar gewesen sein.
Quelle: https://www.merkur.de/welt/niedersachsen-bispingen-vermisst-lilli-marie-verbrechen-maedchen-auto-foto-polizei-90618240.amp.html
Zitat von seliseli schrieb:Ich nehme an, daß die Aussage der TV wäre zurückgekommen, ebenfalls von der Nachbarin stammt, die das mitbekommen hat und deshalb die Polizei informierte
Ich könnte mir vorstellen, das es eine Kombination aus beiden Umständen war. Die Getötete war nicht erreichbar und der Streit war hörbar für mindestens eine Nachbarin.

Vor Ort erzählt man sich diesbezüglich, dass das Auffinden durch ein Nachbarskind geschah, da dieses mit einem der Kinder spielen wollte. Die Eltern jenes Nachbarskindes hätten dann die Polizei verständigt.


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

23.05.2021 um 11:49
@seli
@Leppy

Vielen Dank fürs raussuchen. Wenn es denn wirklich Zeugen für einen Streit geben sollte, dann ist auch klar, warum die Polizei so schnell auf den Freund der Mutter kam.


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

23.05.2021 um 13:22
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Wenn es denn wirklich Zeugen für einen Streit geben sollte, dann ist auch klar, warum die Polizei so schnell auf den Freund der Mutter kam.
Ja, ich denke auch, dass das sehr schnell dazu geführt hat, den Lebensgefährten genauer unter die Lupe zu nehmen

Um für einen Haftbefehl bzw U-Haft ausreichend zu sein, müssen aber noch mehr Indizien zusammengekommen sein. Nur dieser Streit dürfte dafür nicht ausreichend gewesen sein
Zitat von LeppyLeppy schrieb:Vor Ort erzählt man sich diesbezüglich, dass das Auffinden durch ein Nachbarskind geschah, da dieses mit einem der Kinder spielen wollte. Die Eltern jenes Nachbarskindes hätten dann die Polizei verständigt.
Falls das so stimmt, ist das ein weiteres schreckliches Detail der Geschichte. Bleibt zu hoffen, dass das Kind nur vor verschlossenen Türen stand, und nicht die Leichen selbst noch sehen musste weil es Zugang zum Haus fand


melden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

23.05.2021 um 22:31
Vielleicht hat die kleine vom Streit mitgekriegt und eventuell sogar, wie er die Mutter tötete und ist in Panik rausgerannt . Falls es zu dem Zeitpunkt 5.00 Uhr morgens war, wo hätte sie denn hingehen können? Ich denke, er ist ihr hinterhergelaufen und hat sie auch getötet. Ist eine schreckliche Tat...Hoffentlich kriegt der Täter( wenn er es auch war) die Höchststrafe


1x zitiertmelden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

24.05.2021 um 13:30
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Ich denke, er ist ihr hinterhergelaufen und hat sie auch getöte
Wie schlimm, hoffentlich nicht. Aber natürlich alles möglich.vllt hat sie ihn bei der Tat überrascht, wollte vllt woanders schlafen, er wusste es und plötzlich war sie doch da. Möchte ich mir gar nicht vorstellen


melden

Mutter mit Kindern in Bispingen Heidekreis tot aufgefunden

26.05.2021 um 08:35
Ich frage mich gerade, wie er an den Schlüssel zur Wohnung kam nach dem Rauswurf.

Nicht, dass die elfjährige Tochter deswegen abgefangen wurde, es dabei schon eskalierte und er dann nichts mehr zu verlieren hatte.

Würde unter Umständen auch den schnellen Haftbefehl erklären, wenn es sich um ihren Schlüssel gehandelt hätte.


1x zitiertmelden