Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

1.510 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dortmund, 2022, Erschossen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:23
In Dortmund hat sich Tragisches ereignet.

Ein 16-jähriger wurde erschossen, nachdem er mit einem 15-20 cm langen Messer auf elf (!) Polizeikräfte zugegeangen ist, in offensichtlicher Angriffsabsicht.

5 Kugeln aus einer Maschinenpistole trafen den Jungen.

Zuvor wurde der Junge von einem Betreuer der Jugendeinrichtung in der er lebte ''mit einem Messer gesehen''. Diese Beobachtung führte wohl zum Polizeieinsatz.

Zuvor machte der aus dem Senegal stammende Junge suizidale Gesten, bei denen er das Messer zum eigenen Bauch bewegte.

Was mich irritiert: Es waren elf Beamte. Hätten sie sich so um den Jungen gruppieren können (Schwarmintelligenz), und mit anderen Waffen, z.B. Schlagstöcken die Situation zu beenden. Ohne dass es einen toten Menschen gibt? Gibt es im Trainings- und Verteidigungsprogramm der Polizei keine Inhalte zur Situation: Eine Person, mit Messer bewaffnet versus 5 oder mehr Polizisten. Weil ein solches Szenario mit entsprechendem Training dann fast immer ohne Schusswaffen bewältigt werden könnte. Es müsste schon ein extrem schneller und fitter Aggressor sein (und das ließe sich vorher abschätzen). Eine solche Situation kommt ja durchaus mal vor, wenn heute Gewaltdelikte bei der Polizei gemeldet werden, sind ja gleich immer mehrere Einheiten vorort.

Polizeibeamte müssten doch über eine gewisse Fitness verfügen. Mir ist klar: Ich bin nicht dabei gewesen. Ich habe den Täter nicht gesehen und kann seine Gefährlichkeit zur Tatzeit nicht einschätzen. Bei einem 16-jährigen stelle ich mir einen mittelgroßen Bub vor, und (man möge mich jetzt steinigen) wenn er aus dem Senegal kommt ist er wahrscheinlich eher dünn.

quelle: https://www.e110.de/angriff-mit-dem-messer-polizei-erschiesst-16-jaehrigen-jugendlichen/ (Archiv-Version vom 09.08.2022)


3x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:26
Der Titel ist grundfalsch. Eine Maschinenpistole ist kein Maschinengewehr. Die Polizei hat keine Kriegswaffen im Einsatz.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:26
Mit dem, was ich weiß, ist ein Schusswaffeneinsatz hier im Rahmen der Notwehr absolut gerechtfertigt. Ein Messer ist kein Hammer, Eisenstange oder sowas. Ein Messerangriff bedeutet erhebliche Lebensgefahr für den Angegriffenen. Der 16jährige war auch kein Kind mehr, gegen die ein Schusswaffeneinsatz nicht erlaubt ist.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:28
Zitat von AndySternAndyStern schrieb:mit einem 15-20 cm langen Messer in offensichtlicher Angriffsabsicht
Was gibt es da noch zu diskutieren? Wenn das keine Notwehr ist, was dann?

Im Nachhinein wird der Schusswaffeneinsatz ohnehin überprüft, insofern wird der Beamte schon eine konkrete Bedrohung erkannt haben.


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:39
Nur ein Schuss am Bein hätte gereicht ihn nur zu verletzen und ihn zu überwältigen. Traurig das er ums Leben kam.


2x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:41
Also ich versteh die Irritation schon. Ich würde auch erstmal davon ausgehen, dass ein einzelner Schuss ins Bein/ Schulter etc. den Polizisten Zeit verschafft hätte, ihn zu überwältigen. Andererseits ist die Polizei gerade was den Umgang hier mit Migranten angeht sehr sensibilisiert (ich wohne in der Gegend), deshalb kann ich mir schlecht vorstellen dass sie (genauer gesagt der eine Polizist) grundlos mehrfach geschossen haben!


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:41
Warum schießt man, wenn man schon schießen muss, nicht ins Knie zb oder man benutzt Elektro schocker. Muss man akzeptieren das ein 16 jähriger mit einem Messer gefährlicher ist als elf Polizisten mit Pistolen und regelmäßigen Training ? Hätte man das nicht anders händeln können als ihn zu erschließen ?? Ich denke auch den ganzen Tag schon darüber nach wie der Polizist sich wohl fühlt, ein Held ?? Gegen einen Jugendlichen?? Warum konnte das passieren, ich fasse es geht immer noch nicht. Egal welcher Nationalität der junge Mann war. Oder war das vielleicht der Grund ... Das wäre ekelhaft. Will ich mir nicht vorstellen. Danke für eure Zeit 😅 Meine Gedanken dazu.


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:43
Zitat von yaseyase schrieb:Nur ein Schuss am Bein hätte gereicht ihn nur zu verletzen und ihn zu überwältigen. Traurig das er ums Leben kam.
Das seh ich ganz genauso. Besonders bei dem Polizeiaufgebot. Fünf Schüsse sind mMn. übertrieben. Man hätte ihn kampfunfähig machen können. Schuss ins Bein, Arm - also ich finde es sehr tragisch.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:43
Zitat von yaseyase schrieb:Nur ein Schuss am Bein hätte gereicht ihn nur zu verletzen und ihn zu überwältigen. Traurig das er ums Leben kam.
Jemand, der sicherlich mehr Ahnung hat, wird vielleicht noch bestätigen, dass es 1. schwierig ist in einer Gefahrensituation ins Bein zu treffen, und 2., von dem so verwundeten noch eine erhebliche Gefahr aus geht.


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:45
Zitat von AndySternAndyStern schrieb:Was mich irritiert: Es waren elf Beamte. Hätten sie sich so um den Jungen gruppieren können (Schwarmintelligenz), und mit anderen Waffen, z.B. Schlagstöcken die Situation zu beenden. Ohne dass es einen toten Menschen gibt? Gibt es im Trainings- und Verteidigungsprogramm der Polizei keine Inhalte zur Situation: Eine Person, mit Messer bewaffnet versus 5 oder mehr Polizisten. Weil ein solches Szenario mit entsprechendem Training dann fast immer ohne Schusswaffen bewältigt werden könnte.
Grundsätzlich ist alles unter 7 Meter bei einem Angreifer mit Messer gefährlich. Daher ist die Schussabgabe nachvollziehbar und gerechtfertigt.
Alles unter 7 Meter wäre eine Eigengefährdung.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:51
@yase
ein Schuss ins Bein hat keine Stoppwirkung.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:52
Zitat von TANJAHETANJAHE schrieb:Muss man akzeptieren das ein 16 jähriger mit einem Messer gefährlicher ist als elf Polizisten mit Pistolen und regelmäßigen Training ? Hätte man das nicht anders händeln können als ihn zu erschließen ??
Das frage ich mich auch.
Was ist da schief gelaufen?
Zitat von TANJAHETANJAHE schrieb:Ich denke auch den ganzen Tag schon darüber nach wie der Polizist sich wohl fühlt, ein Held ??
Das glaube ich nicht.
Der wird sich vermutlich eher schlecht fühlen.
Ich glaube nicht, das einer der Polizisten mit diesem Ausgang der Situation in Frieden ist.
Es ist auch keinerlei Heldentum daran, wenn man zu 11 nicht schafft einrn Jugendlichen mit Messer so zu bändigen, dass er überlebt.

Der ganze Fall ist unglaublich tragisch.
So wie ich das verstanden habe, hat der Betreuer der Jugendwohngruppe die Polizei gerufen, weil er den Eindruck hstte, das spätere Opfer würde sich selbst etwas antun.
Nun ist der Junge tot, der Betreuer vetmutlich traumatisiert, und zusätzlich sitzen da jetzt weitere totsl verstörte Jugendliche in der Wohngruppe.
Furchtbar.


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:54
Meines Wissens haben die ins Bein geschossen und eine Hauptschlagader getroffen.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:54
@nico.hads
Dann hätten sie doch was getan was stoppwirkung hat !!!


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:55
@yase
haben sie ja und das hat tragischerweise dann zum Tod geführt.


melden
pluss ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:56
Stellt bitte die Einzeiler und den Chatmodus ein. Niemand beschwert sich über gehaltvolle Beiträge.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:57
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Es ist auch keinerlei Heldentum daran, wenn man zu 11 nicht schafft einrn Jugendlichen mit Messer so zu bändigen, dass er überlebt.
Bitte beachte die Eigensicherung und es ist nunmal so, dass es ohne Schußabgabe schon einmal zu einer folgenschweren Fehleinschätzung kam, da man den Angreifer unterschätzte.

Die Folge waren 2 tote, 2 schwerverletzte und 1 leicht verletzter Polizist von 5 Polizisten.

Nachzulesen hier:

Wikipedia: Polizistenmord auf der Gaisburger Brücke


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:57
Polizisten sind keine Scharfschützen. Es ist ihnen nicht möglich eine sich bewegende Person gezielt ins Bein oder in due Schulter(!!!) zu treffen..


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:57
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Was gibt es da noch zu diskutieren? Wenn das keine Notwehr ist, was dann?
Also wenn 11 ausgebildete Polizist:innen es nicht schaffen, einen einzelnen Jugendlichen mit einem Messer zu überwältigen, ohne ihn dabei zu töten, dann wirft das Fragen auf.
Und gibt aus meiner Sicht eine ganze Menge zu diskutieren.

Warum gab es keine milderen Mittel um den Jungen zu überwältigen/entwaffnen.

Tragen deutsche Polizistinnen bei solchen Einsätzen Body Cams?
Weiß das jemand?


3x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:59
@TANJAHE
Es gab vorher Versuche den jungen Mann mit Reizgas und Taser zu stoppen.
Hier nochmal eine grobe Darstellung der Geschehnisse.
https://www.berliner-kurier.de/panorama/polizei-erschiesst-16-jaehrigen-in-dortmund-das-ist-der-grund-li.254684.amp

Der Schusswaffengebrauch mit Todesfolge wird von neutraler Stelle aus untersucht werden.
Ich habe keine Idee, was Polizeibeamte in so einer bedrohlichen Situation noch hätten tun können? Wenn Deeskalation oder Ansprache, danach Taser und Reizgas, den Betroffenen nicht stoppen können, wie anders können sich Polizisten denn gegen eine nahende Gefahr dieser Art wehren?


melden