Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

1.510 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dortmund, 2022, Erschossen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 20:59
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Warum gab es keine milderen Mittel um den Jungen zu überwältigen/entwaffnen.
Weil es die Eigensicherung, Studien und Ausbildung deutlich belegen, dass unter 7 Meter Abstand zu einem Messerangreifer auch eine Schusswaffe keinen Vorteil mehr bringt und es zu schweren Verletzungen kommt.


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:01
Befindet sich ein Messerangreifer, auch wenn er verwundet ist, in einem Abstand von unter 10 Metern, geht von ihm eine Gefahr aus, die einem der 11 Polizisten zum Verhängnis hätte werden können. Während der eine ins Bein schießt, wird sein Kollege noch verletzt oder schlimmeres.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:04
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Also wenn 11 ausgebildete Polizist:innen es nicht schaffen, einen einzelnen Jugendlichen mit einem Messer zu überwältigen, ohne ihn dabei zu töten, dann wirft das Fragen auf.
Und gibt aus meiner Sicht eine ganze Menge zu diskutieren.

Warum gab es keine milderen Mittel um den Jungen zu überwältigen/entwaffnen.
Hier bin ich völlig Deiner Meinung. Man muss wohl abwarten, was zu dem Fall noch öffentlich gemacht wird - aber 11 Beamte und dann so ein Ergebnis, lässt kein gutes Gefühl zurück.
Es geht auch (mir zumindest nicht) um Polizei Bashing. Ich finde die Maßnahme entsprechend zum Ergebnis diskussionswürdig und warum keine andere Möglichkeit gefunden werden konnte. Hätte der Jugendliche angegriffen, hätte er sich nur auf einen Beamten jeweils zu bewegen können - da hätten die 10 anderen anders einwirken können.
Es tut mir leid um das junge Leben.


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:04
Populismus pur in der Überschrift.
Maschinen Gewehr MG3 gibt es in der Bundeswehr. Nicht bei der Polizei. Wäre viel zu schwer, unhandlich für den schnellen Einsatz.

Bei einem Maschinengewehr hätte der jetzt 5 Durchschüsse…..


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:04
Schuß auf dem Rumpf bei dieser Entfernung ist Ausbildungsstandard. Erfahrungswerte eben.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:05
Ich bin über die massive Empathie einiger Forenmitglieder hier mit einem Gewalttäter, der sich auch von deutlicher Polizeipräsenz nicht abschrecken lässt, diese mit einem großen Kampfmesser anzugreifen, schon einigermaßen überrascht.


2x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:08
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Ich bin über die massive Empathie einiger Forenmitglieder hier mit einem Gewalttäter, der sich auch von deutlicher Polizeipräsenz nicht abschrecken lässt, diese mit einem großen Kampfmesser anzugreifen, schon einigermaßen überrascht.
Man greift nicht mit einem Messer an. Niemanden. Sonst ist es ein Fall von Notwehr.

Ich hätte geschossen. Besser er ein paar Kugel in seinem Körper - als ein Messer in meinem Körper/ Hals.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:13
Zitat von IlluminatiNWOIlluminatiNWO schrieb:Weil es die Eigensicherung, Studien und Ausbildung deutlich belegen, dass unter 7 Meter Abstand zu einem Messerangreifer auch eine Schusswaffe keinen Vorteil mehr bringt und es zu schweren Verletzungen kommt.
Dann verlink mal bitte die Studien.
Bei 11 gegen 1 kommt mir das sehr unrealistisch vor, dass es keine andere Möglichkeit gegeben haben soll.
Du stellst das Vorgehen als alternativlos dar.
Das ist es sicher nicht.

https://www.sueddeutsche.de/panorama/kriminalitaet-mit-stuehlen-gegen-messerstecher-passanten-wurden-zu-helden-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-170730-99-447386


Und 11 ausgebildete Polizisten können das nicht?
Hmmm
Zitat von InterestedInterested schrieb:Es tut mir leid um das junge Leben.
Ja, mir auch.
Aber tatsächlich tun mir auch der Betreuer und die anderen Jugendlichen sehr leid.
Das muss schrecklich sein.


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:14
@Papaya64
Endlich mal Jemand, der es auf den Punkt bringt. Bei dem Jugendlichen mit einem hohen Gewaltpotential, der zudem mit einem Messer droht und sich von Reizgas und Teaser nicht abhalten oder ruhig stellen lässt. Wenn ein Polizist dann zur Gefahrenabwehr auf die Beine schiesst, ist dies nicht nur gerechtfertigt, sondern auch angemessen.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:15
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Aber tatsächlich tun mir auch der Betreuer und die anderen Jugendlichen sehr leid.
Das muss schrecklich sein.
Natürlich. Und wenn es stimmt, dass die Beamten ausrückten, um einen möglichen Suizid zu verhindern, ist es um so tragischer, dass er am Ende durch sie starb.
Es muss doch möglich sein, da andere Methoden anzuwenden, als sofort loszuballern?!


4x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:16
Hatte da einen Fall im Kopf, musste nochmals nachlesen. Vll erinnert ihr euch an Tennessee Eisenberg, er wurde über 10 mal von Polizisten angeschossen und war dennoch physisch in der Lage, auf sie zuzugehen (psychische Ausnahmesituation, keine Drogen etc.!).
Scheinbar hat bei dem 16- Jährigen ja auch kein Reizgas und sonstiges geholfen, vll war es ja doch die einzige Möglichkeit zu schiessen.
Aber wenn EIN Polizist deswegen jetzt überprüft wird, was ist mit den anderen? Dachte immer sowas wird untereinander wie auch immer in so einer Situation „abgenickt“ oder so?


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:16
@fischersfritzi
Seltsamer Vergleich, und Glück war sicherlich auch im Spiel.
Welches Kollegen Leben hätte ein Polizist aufs Spiel setzen sollen?


1x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:22
Zitat von SaimSaim schrieb:Seltsamer Vergleich,
Geht es etwas weniger kryptisch?
Was genau ist "seltsam"?
Zitat von nskandalnskandal schrieb:Aber wenn EIN Polizist deswegen jetzt überprüft wird, was ist mit den anderen? Dachte immer sowas wird untereinander wie auch immer in so einer Situation „abgenickt“ oder so?
Wie kommst du darauf, dass ein Polizist überprüft wird?
Es wird eine Ermittlung zu dem.Vorgang geben, das ist, soweit ich weiß Standard, wenn jemand im Dienst getötet wird.
Dazu werden dann alle Beteiligten befragt.

Was meinst du mit "abgenickt"?
Meinst du in der Situation ?
Oder im Anschluss, bei der Aufarbeitung?


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:22
Zitat von InterestedInterested schrieb:Es muss doch möglich sein, da andere Methoden anzuwenden, als sofort loszuballern?!
Es wurde nicht sofort losgeballert. Zunächst wurde erfolglos versucht, dem Angreifer mit Reizgas und Taser beizukommen.


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:22
Zitat von InterestedInterested schrieb:Es muss doch möglich sein, da andere Methoden anzuwenden, als sofort loszuballern?!
Es wurde oben wiederholt gesagt und zitiert, dass niemand "sofort losgeballert" hat. Was ist die Absicht hinter dieser hochmanipulativen Wortwahl?


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:25
Ich halte für mich fest, dass die Ausbildungsstandards aus gutem Grund(Erfahrungswerte)sind wie sie sind. Angenommen
Messerträger wird im Abstand von sieben Metern von 11 Polizisten umzingelt, einer trifft ins Bein, der Täter schafft es aber noch einen der 11 zu verletzten oder zu töten. Wie will derjenige, der die Standards ignorierte das rechtfertigen?


melden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:27
@fischersfritzi
Nach Angaben des zuständigen Oberstaatsanwalts wird der betreffende Polizist – wie in solchen Fällen üblich – als Beschuldigter geführt. Es gehe um den Anfangsverdacht der Körperverletzung mit Todesfolge.
Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/ermittlungen-nach-tod-eines-16-jaehrigen-durch-schuesse-der-polizei-100.html

Habe ich erstmal so verstanden, „als Beschuldigter geführt.“ habe das danach aber in anderen berichten in der Form auch nicht mehr gefunden, kenne mich mit dem Prozedere aber auch nicht aus.

Und ja, bevor einer den ersten scharfen Schuss abgibt- ich dachte wirklich immer, da würde sich per Augenkontakt oder Zeichen gegenseitig irgendwie abgesprochen, sowas geht ja auch im Notfall in Sekunden.


2x zitiertmelden

Polizei erschießt 16-Jährigen mit Maschinenpistole

09.08.2022 um 21:29
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Ich bin über die massive Empathie einiger Forenmitglieder hier mit einem Gewalttäter, der sich auch von deutlicher Polizeipräsenz nicht abschrecken lässt, diese mit einem großen Kampfmesser anzugreifen, schon einigermaßen überrascht.
16 Jahre alt. Nun krieg Dich mal wieder ein. Der sinnlose Tod des jungen Menschen darf einem schon leid tun und man darf auch hinterfragen,, warum dieser Polizeieinsatz mit einem Toten zu beklagen ist und ebenfalls darf man fragen, ob es keine anderweitigen Möglichkeiten gegeben hätte.


melden