Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

1.011 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Cold Case, 1986 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 21:36
Gerade gab es ein Update bei Aktenzeichen xy. Die Belohnung wurde, wie schon zuvor erwähnt, von privater Seite auf 25.000 Euro erhöht. Des weiteren wurde ein Bild gezeigt, von einem Silberfarbenen Gegenstand, ähnlich einem Flaschenöffner. Habt ihr die aktuelle Sendung geschaut?


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 21:51
warum kommt man mit diesem sonderbaren gegenstand erst jetzt?


2x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 21:51
@...beowbee...
Ja, schaue ich gerade - Pflichtsendung.
Zu dem Gegenstand kam mir als erstes in den Sinn, daß es sich um (ein Stück?) einen Schlüsselanhänger(s) handeln könnte. So wegen dem "Karabinerhaken" und diesem "Handschmeichler" am anderen Ende. Allerdings nehme ich ganz stark an, das da die Ermittler auch von selbst schon drauf gekommen sind...
Bei den "Kaufland-Überfällen" fiel mir auf, daß die Taten immer um den Monatswechsel stattgefunden haben. Aber auch dieses sicher keine neue Erkenntnis.

Und nun bindet sich "Räuber-Rudi" demonstrativ seine Maske um und geht ein Bier trinken... 😉


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 21:55
Zuletzt wurde gesagt, daß sich ein Zuschauer gemeldet hat und sogar einen Namen zu dem Phantombild genannt hat, was nun überprüft wird, ich hoffe so sehr, daß es sich hier um einen guten Hinweis handelt


2x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 21:57
In jeder Hinsicht sonderbar. Keine näheren Informationen, wie man überhaupt an das Bild gekommen ist.

Ich hatte kurzzeitig Zweifel, ob es überhaupt etwas mit dem Fall zu tun hat oder in einem "Abwasch" nochmal gezeigt wurde.
Die Ermittlerin war ja ohnehin schon wegen zweier verschiedener Mordfälle im Studio.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 21:59
Zitat von seliseli schrieb:Zuletzt wurde gesagt, daß sich ein Zuschauer gemeldet hat und sogar einen Namen zu dem Phantombild genannt hat, was nun überprüft wird, ich hoffe so sehr, daß es sich hier um einen guten Hinweis handelt
So sah doch in den 80ern, 90ern jeder Zweite aus. Auch mein Onkel hatte so eine Frisur und Bart. Wie alt sollte der Mann eigentlich sein? Das habe ich jetzt so schnell nicht gefunden.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:07
Habe auch an einen Schlüsselanhänger/karabinerhaken gedacht. Leider kann ich kein Bild finden, wo der Gegenstand noch einmal gezeigt wird. Ggf. wird man über die Google Bildersuche fündig. Könnte mir vorstellen, das dieser "karabinerhaken" als aufhängung des grünen Seild genutzt wurde. Evtl. hat man es erst als täterwissen eingestuft und deswegen jetzt erst veröffentlicht


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:08
Zitat von ...beowbee......beowbee... schrieb:Könnte mir vorstellen, das dieser "karabinerhaken" als aufhängung des grünen Seild genutzt wurde.
Dann hätte man den Gegenstand ja in den Asservaten und könnte auch bessere Bilder zeigen oder die genaue Länge nennen.

Nach meinem Verständnis existiert nur dieses eine (möglicherweise aus einem größeren ausgeschnittene) Foto.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:10
So - gerade viermal versucht in Duisburg anzurufen. Erst normales Rufzeichen - dann wechselt es in den Besetztmodus...

Habe den Gegenstand nochmal angeschaut; ca. 4 cm lang könnte als Schlüsselanhänger mit "Handschmeichler" hinkommen. Im Hintergrund meine ich Haut erkennen zu können - also möglicherweise am Hals des Kindes in Verbindung mit dem Drosselungswerkzeug. Im Filmfall war ja (undeutlich) zu sehen, daß sie womöglich an einem Baum erhängt worden ist...


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:17
5. Versuch Duisburg - wie vor.
Dann Aufnahmestudio München 089-950195 angewählt: "Ihr gewünschter Gesprächspartner ist nicht erreichbar..."
Wahrscheinlich rufen da jetzt hunderte Zuseher an und meinen auch einen Schlüsselanhänger mit "Handschmeichler" erkannt zu haben... 😉


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:20
Was ist ein Handschmeichler?


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:22
Ein Handschmeichler sieht anders aus. Habe gerade gegoogelt.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:39
Nach langer "Warteschleife" mit "Rudi vom Band" und der freundlichen Bitte dranzubleiben, in München Erfolg gehabt. Der Hinweis wurde entgegengenommen, für interessant befunden und sich artig bedankt. Auf meine -vergeblichen- Anrufe in Duisburg hingewiesen hieß es, außergewöhnlich viele Telefonate wären heute Abend zu verzeichnen, das könne auch dort zu technischen Problemen geführt haben. Nun denn...

@...beowbee...
@josef70
"Handschmeichler" können viele Formen haben; typisch sind z.B. glattgeschliffene und polierte Steine. Aber auch glattes, gerundetes Metall wird -in Zusammenhang mit z.B. einem Schlüsselanhänger- dazu verwandt.


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:44
Zitat von BernardLe36BernardLe36 schrieb:@...beowbee...
@josef70
"Handschmeichler" können viele Formen haben; typisch sind z.B. glattgeschliffene und polierte Steine. Aber auch glattes, gerundetes Metall wird -in Zusammenhang mit z.B. einem Schlüsselanhänger- dazu verwandt.
Möglich. Aber die Öese oben ist mir doch etwas zu stark für einen Schlüsselanhänger. Der untere Teil zu simpel. Sieht aus wie ein Löffelgriff ... hmm.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:46
Hier übrigens ein Link zum Bild.

https://www.e110.de/xy-update-wer-ermordete-1986-martina-moeller/


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:50
Zitat von osttimorosttimor schrieb:warum kommt man mit diesem sonderbaren gegenstand erst jetzt?
Ich denke, die Ermittler haben erst mal intern versucht, diesen Gegenstand incl Plastikseil i einer Berufsgruppe o sportlicher Betätigung o Werkzeugteil zuzuordnen u wollten das im Rahmen von Täterwissen zurückhalten .
Offenbar sind sie da nicht weitergekommen .
Ich könnte mir vorstellen dass es ein Gegenstand ist, der bei der Ausübung ganz bestimmter Tätigkeiten, Sport ,Hobbies etc. verwendet wird , also nichts in Richtung Dekoobjekt etc.
Wahrscheinlich werden jetzt Hinweise eingehen .


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:50
Zitat von osttimorosttimor schrieb:warum kommt man mit diesem sonderbaren gegenstand erst jetzt?
Das habe ich mich allerdings auch gefragt!

Aber ich freue mich, dass es Menschen gibt, die mit ihrem Ersparten die Belohnung erhöhen.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:52
Hab' sowas noch nie gesehen.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:54
Und bei der Erklärung zum Bild ist dort zu lesen:
"Metallstück an der Fesselung"
sowie
"...und mit einem Seil stranguliert. Das Seil ist aus pfefferminzgrünem Kunststoff (Polypropylen). Die Kripo findet daran ein Metallstück, dessen Herkunft nicht ermittelt werden kann.
Quelle: https://www.e110.de/xy-update-wer-ermordete-1986-martina-moeller/

Über "Handschmeichler" findet sich beim allwissenden "wiki" Erhellendes:

Wikipedia: Handschmeichler


1x verlinktmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

09.12.2020 um 22:58
Danke für den Link mit dem Bild!

Der Gegenstand ist gebogen und sieht so aus, als wenn er mit einer Kette genutzt wird,weil er perfekt in das Kettenglied danach passt.

Ich bin mir sicher, dass man heraus findet was das ist. Und hoffe dass das den Kreis der Verdächtigen eingrenzt bzw neue Ansätze gibt.


melden