Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

1.011 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Cold Case, 1986 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

23.04.2021 um 23:24
Es gibt viele Kinder in dem Alter, die auch, wenn keine Schule ist, unbeaufsichtigt draußen herumlaufen (dürfen).


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

23.04.2021 um 23:31
@ReginaD.
@AlteTante

Finde es bei einem 10-jährigen Mädchen durchaus nicht ungewöhnlich, dass sie auchmal alleine unterwegs ist, auch an schulfreien Tagen, meines Eindrucks nach früher sogar eher noch Gang und Gäbe als heutzutage.
Martina hatte viele Geschwister, da war bestimmt zu Hause immer "etwas los", von daher finde ich es vollkommen nachvollziehbar, dass sie evtl auchmal eine Weile für sich sein wollte.

Vermute auch eher, dass der Täter Martina entweder vor der Tat schon kannte oder aber sie zumindest vorher schon häufiger beobachtet hatte, eine "Gelegenheitstat" z B eines herumcruisenden Täters mit Martina als Zufallsopfer kann ich mir nur schwerlich vorstellen.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

23.04.2021 um 23:40
Ja, das war damals absolut normal, ich hatte ja auch nicht geschrieben, das es ungewöhnlich ist. Mir ging es darum, dass, wenn sie öfter alleine unterwegs war, er sie schon länger beobachtet haben könnte. Es wurde auch im XY Beitrag gesagt, das sie gerne alleine spazieren ging.


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

23.04.2021 um 23:47
Zitat von ReginaD.ReginaD. schrieb:. Mir ging es darum, dass, wenn sie öfter alleine unterwegs war, er sie schon länger beobachtet haben könnte
Also stellst Du Dir das Szenario in etwa so vor, dass der Täter Martina eine Weile "stalkte" (auch wenn dieser Begriff damals noch vollkommen unbekannt war) und dann auf eine - aus Tätersicht - "günstige Gelegenheit" wartete?
Aber warum beging er die Tat dann ausgerechnet an diesem Tag?
Gerade weil Martina ja wohl häufiger alleine spazieren ging, hätten sich doch sicherlich dann auch schon im Vorfeld entsprechende "Gelegenheiten" geboten?!


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

24.04.2021 um 00:53
Wenn der Täter sie öfter beobachtet hatte, hätte es die Szene, wo er vor den Augen einer Zeugin mit der Kleinen sprach, sicher nicht gegeben. Dann hätte er einfach auf einen anderen Tag warten können, wo niemand in der Nähe war.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

24.04.2021 um 20:34
Es war Dienstag nach Pfingsten. Am Tag danach wäre wieder Schule gewesen. Und er musste wahrscheinlich wieder arbeiten. Warum nicht vorher oder nachher, das weiß nur er. Vielleicht hat er sie nicht direkt gestalkt, sondern kannte die Familie einfach, und als er Dienstags durch den Ort fuhr sah er sie....und ergriff die Gelegenheit ( hört sich furchtbar an), weil er wusste diese kommt so schnell nicht wieder.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

25.04.2021 um 23:17
Das Auto wäre doch vorher schon aufgefallen. Es sei denn er hat das Kennzeichen ausgetauscht. Irgendeinen Bezug zu neukirchen-vluyen, aber keinen direkten Wohnsitz, glaube ich. Er war am Feiertag zufällig da.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 10:56
Hallo an alle, die sich für diesen Fall auch so sehr interessieren wie ich.
Ich habe den Fall schon mehrfach bei Aktenzeichen XY gesehen und er macht mich immer wieder betroffen und unendlich wütend.
Ich habe etwas, was euch bestimmt interessieren wird! Nachdem hier viel spekuliert wurde um was es sich bei dem mysteriösen Gegenstand handelt, habe ich die Antwort. Es ist ein zweiteiliger Armreif, den man durch geschicktes ineinander stecken, öffnen und schließen kann. Er ist unglaublich stabil und geht wirklich als Karabinerhaken durch. Ich stell hier mal ein paar von mir erstellte
Fotos rein. Der Armreif gehört meiner Frau und ich bin immer noch überrascht, als sie während der XY Sendung plötzlich sagte:
"Das ist ein Armreif, den kenn ich, den habe ich in meinem Schmuckkasten."
Sie sprang auf und kam nach nicht mal einer Minute wieder und sagte: "Da ist er, wußte ich es doch!"
Tja so kann es gehen. Der Armreif befindet sich in unserem Besitz und sie hat ihn nicht auf einem Jahrmarkt gekauft, sondern entweder bei "Karstadt" oder "Bijou Brigitte" in Hamburg. Die Kripo Duisburg wurde schon informiert.

IMG 2236Original anzeigen (1,6 MB)

IMG 2237Original anzeigen (2,1 MB)

IMG 2239Original anzeigen (1,7 MB)

IMG 2240Original anzeigen (2,0 MB)


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 11:06
So ein Armreif wurde im Thread schon gezeigt. Wüsste jetzt nicht wo, es ist schon eine Weile her, dass ich hier zuletzt mitgelesen habe, aber eine so große Neuigkeit ist das "leider" nicht.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 11:31
Naja, kann man sehen wie man will! Bis jetzt habe ich hier nur Ausschnittsvergrößerungen in schwarz-weiß gesehen, ohne Maßangaben! Wenn ich mir die eingestellten Bilder so ansehe und die Vermutungen so lese, dann finde ich schon eine "Neuigkeit". Die Kripo in Duisburg war jedenfalls so interessiert, dass sie sich diesen Armreif zur Ansicht hat schicken lassen.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 11:38
Beitrag von zzz (Seite 48)

Hier war des Rätsels Lösung. ;-)


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 12:27
Zitat von Domino420Domino420 schrieb:Beitrag von zzz (Seite 48)

Hier war des Rätsels Lösung. ;-)
Vielen Dank, das waren ja gar nicht viele Seiten zurück.
Zwar ohne Maßangaben, aber es war ein komplettes Bild eines solchen Armreifs.
Da war ich mir nämlich ganz sicher.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 12:43
@Andreas1965
Danke fürs Einstellen der Fotos! Es ist doch gut, wenn etwas von mehreren Quellen bestätigt wird.


1x zitiertmelden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 13:14
Die wichtige Neuigkeit ist doch, von wo der Armreif her sein könnte.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 14:48
@Andreas1965
Zitat von Andreas1965Andreas1965 schrieb:Der Armreif befindet sich in unserem Besitz und sie hat ihn nicht auf einem Jahrmarkt gekauft, sondern entweder bei "Karstadt" oder "Bijou Brigitte" in Hamburg. Die Kripo Duisburg wurde schon informiert.
sehr gut, der Armreif sieht wirklich so aus und Ihr habt großartig reagiert.
Hoffen wir, dass das den Fall doch etwas weiter bringt.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

21.05.2021 um 14:48
Zitat von Kuno426Kuno426 schrieb:Es ist doch gut, wenn etwas von mehreren Quellen bestätigt wird.
Da hast du natürlich recht. Aber es war nicht DIE Neuigkeit, die man noch überhaupt nicht kannte.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

22.05.2021 um 00:13
Aber nun hat man eine Idee, wo der Armreif verkauft worden sein könnte. Das ist ja auch mal hilfreich.


melden

Mordfall Martina M. (10) - Aktenzeichen XY Spezial vom 04.11 2020 Cold Cases

18.06.2021 um 20:18
Dieser armreif hat die gleiche verschlusstechnik, aber bei dem gesuchten Gegenstand handelt es sich nicht um einen armreif, weiter am Anfang hatte ich mal beschrieben das es sich um einen verschluss in Karabiner Form handelt


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Mondsee Mord
Kriminalfälle, 458 Beiträge, am 04.05.2021 von enidan17
Juiceman am 04.08.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
458
am 04.05.2021 »
Kriminalfälle: Der Mordfall Weimar
Kriminalfälle, 3.570 Beiträge, am 16.06.2021 von Carietta
la_perla am 20.10.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 178 179 180 181
3.570
am 16.06.2021 »
Kriminalfälle: Doppelmord an Claus und Zohre Lange, Rödermark
Kriminalfälle, 380 Beiträge, am 22.05.2021 von smallfletcher
thatsme123 am 04.11.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
380
am 22.05.2021 »
Kriminalfälle: Mordfall Jutta Hoffmann (1986 - "Waldbad Lindenfels")
Kriminalfälle, 2.646 Beiträge, am 17.05.2021 von Anya1981
XYungelöst am 27.09.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 133 134 135 136
2.646
am 17.05.2021 »
Kriminalfälle: Mord an C. Hui Yan (zerstückelte Leiche im Zug) aus dem Jahr 2001
Kriminalfälle, 61 Beiträge, am 10.05.2021 von Iva
UY_Scuti am 01.05.2021, Seite: 1 2 3 4
61
am 10.05.2021 »
von Iva