Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

477 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Verschwunden, Verbrechen + 3 weitere

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

09.06.2017 um 22:34
Exakt 10 Jahre ist es nun her und es hat sich bis heute nicht ein einziger ermittlungsansatz ergeben... ist und bleibt einer der mysteriösesten Fälle überhaupt.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

09.06.2017 um 22:56
@maxxb74
das war der erste Fall der mich gefesselt und mir schlaflose Nächte bereitet hat. Mir tut es sehr für die Tochter leid.
Was wohl passiert sein könnte?


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

10.06.2017 um 00:59
Mich beschäftigt es auch bis heute.

Ich tippe irgendwie auf freiwilliges Verschwinden. Warum auch immer. :(


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

10.06.2017 um 08:13
Ich denke, er lebt nicht mehr.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

10.06.2017 um 09:19
Also ich denke hier ist wirklich alles möglich, ich tendiere aber auch dazu, dass ihm etwas passiert sein muss ( Unfall, Tötungsdelikt oder Suizid)... ich denke nicht dass ein meiner Einschätzung nach leicht labiler Typ wie er abtaucht und Frau und speziell Tochter von einer Minute auf die andere zurücklässt... dieses Schicksal wird wohl höchstens noch der Zufall klären, oder aber es bleibt für immer ein Rätsel... wirklich außergewöhnlich sonderbar...!!!


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

11.06.2017 um 22:51
Ich halte beides für möglich. Im Bekanntenkreis meiner Eltern gab es so einen ähnlichen Fall - Familienvater (sehr glückliche Ehe) mit vier Kindern und leichten finanziellen Schwierigkeiten, er war selbstständig, einige seiner Auftraggeber zahlten nur schleppend ... verschwand. Von einem Tag auf den anderen, auf dem Weg von der Skatrunde heim. Es gab kein Motiv, keinen Grund, am Wochenende waren noch Pläne (Urlaub, Autokauf, Kommunion des Kindes) besprochen worden. Er hatte einige Bier getrunken und das Auto neben der Wirtschaft stehen lassen. Der Heimweg war unter 2 Kilometer, an der Landstraße entlang, kein Fluß, keine Unfallstellen ...

Niemand konnte sich vorstellen, dass dieser strukturierte Mann, dem Familie und Frau alles bedeutet, abgehauen ist. Ein Unfall konnte schnell ausgeschlossen werden. Zudem er recht bekannt war und ihn niemand nach dem Verschwinden gesehen hat. Er war wie vom Erdboden verschluckt ... Es gab keinen Grund, kein Motiv, keine bekannten finanziellen Rücklagen. Erst wurde auch in alle Richtungen ermittelt ... GsD hatte die Ehefau ein Alibi, aber etwas Mißtrauen ihr gegenüber blieb, die Leute konstruierten im Laufe der Zeit auch sehr wirre Geschichten. Auch machte das Gerücht die Runde, ihn hätte nachts jemand ausversehen überfahren und um der Strafverfolgung zu entgehen, wäre die Leiche "entsorgt" worden. Das war auch das, was Frau und Kinder glaubten, so standen sie dem Dorf auch etwas misstrauisch gegenüber "einer hat den Vater auf dem Gewissen".

Auflösung (20 Jahre später) - er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert im Ausland, dieses kontaktierte die Frau und die Kinder. Er hatte Angst gehabt, pleite zu gehen und vor dem Dorf doof dazustehen und seine Familie nicht mehr ernähren zu können, da das Geschäft eine kleine Flaute hatte. Aus "Gefälligkeitsarbeiten" hatte er heimlich etwas Geld zurückgelegt ... und dieses nutzte er, um zu einem Verwandten ins Ausland zu reisen - erst wollte er eine kurze Auszeit - und er schaffte es nie mehr wieder "zurück". Da er dem Verwandten sehr gelegen kam (als Arbeitskraft) leugnete dieser Standhaft, je was gehört zu haben ... Auch das kann es geben. Das könnte ich mir hier auch vorstellen.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

12.06.2017 um 08:38
@MissMary

ja eine eine krasse Geschichte.
hinterlässt jedoch einen bitteren Nachgeschmack.
Aber klar, möglich ist alles.
Hätte auch eher auf Unfall getippt bei deiner schilderung.
Manche Leute finden nach einer kurzen "verschnaufzeit" nicht den Weg zurück. trauen sich nicht mehr.

Was ich aufjedenfall glaube ist, dass er aus freien Stücken von der Treppe aufgestanden ist und weiter zu Fuß.
Mit dem untertauchen wird es etwas schwer, da er kein Geld mit sich hatte.
Mord kann ich mir auch nicht vorstellen, bei so einen stämmigen mann.

Was glaubst du was am wahrscheinlichsten wäre?


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

12.06.2017 um 12:50
Also es gab ja eine Geruchsspur an dieser Tankstelle, wenn ich mich richtig erinnere. D. h., dass er dort vielleicht in ein Fahrzeug gestiegen ist.

Ich denke, er hat dies alles so geplant gehabt. Vielleicht wurde er von jemandem abgeholt.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

12.06.2017 um 14:24
Für mich wirkt Selbstmord am wahrscheinlichsten. Dieser Mann scheint ein sehr unausgeprägtes Selbstbewusstssin zu haben. Wenn er so an seiner Lebensgefährtin hängt und dermassen eifersüchtig ist, warum sollte er dann freiwillig untertauchen, ohne sich zu melden?


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

12.06.2017 um 14:32
Wäre ja nicht das erste Mal, dass jemand untertaucht und sich nie wieder meldet.

Wir wissen leider überhaupt nichts über die familiären Verhältnisse. Vielleicht war er schon lange unglücklich.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

12.06.2017 um 16:55
Ich habe das jetzt zum ersten Mal gelesen, und denke, er ist abgehaun. Falls es ein geplantes Untertauchen war, könnte er noch leben. Falls es eine Spontanhandlung war, würde ich stark davon ausgehen, dass ein Suizid nachfolgte. Das sind für mich die Hauptmöglichkeiten, aber denkbar ist vieles.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

12.06.2017 um 18:33
@MissMary,
@alle:
2015 kam ein ähnlich krasser Fall ans Licht - eine Studentin, die von einem Tag auf den anderen verschwand, seither 31 Jahre unerkannt in einer anderen Stadt lebte, und wohl vorher Geld zur Seite gelegt hatte:
http://www.focus.de/panorama/welt/sie-galt-als-tot-jetzt-ist-sie-aufgetaucht-31-jahre-lebte-sie-ohne-identitaet-das-gehe...

Selbst wenn es einem - wie in dem Fall aus deinem Eltern-Bekanntenkreis - "nur" darum geht, mal eine Auszeit zu nehmen (komische Art von Auszeit, aber nun ja) kann ich mir vorstellen, dass es ziemlich rasch immer schwerer wird, sich wieder zuhause zu melden. Und irgendwann schiebt man den Gedanken dann komplett weg, auch wenn es Anfangs nicht so geplant war.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

12.06.2017 um 19:05
Man weiß ja auch nicht, ob der "Streit" also die Eifersucht nicht vorgeschoben war, praktisch ein Teil seiner Inszenierung. Ich würde mal behaupten, dass der normale Mensch in einer festen Beziehung, der sich auf einer Feier ärgert, das irgendwie runterschluckt, bis er mit dem Partner alleine ist.

In einer Ehe mit "normalen" Einkommen muss man ja auch nicht für alle 5€ erklären, wo die hin sind. Ich sehe das bei meinem Sohn - der bekommt von mir eine Essenspauschale mit (4€) und gibt mir oft am Ende des Monats 20€ oder 30€ zurück, die er übrig hatte. Wenn man das mit unwesentlich höheren Summen über einen langen Zeitraum macht, hat man durchaus was zurückgelegt.

Suizid wäre möglich, aber nicht wegen einer solchen Lapalie. Ich finde, dass Mord auch immer einen gewissen "Gegenwert" bieten muss, also sexuelle Befriedigung, Lösung eines Konfliktes, Geld, ... Das ist ja hier alles nicht gegeben. Würde mal behaupten, dass wenig Leute nur so "zum Spaß" umgebracht werden.

Daher würde ich freiwilliges Untertauchen oder Suizid für wahrscheinlich halten. Da gab es doch schon mal einen Fall bei XY, wo der Mann einer Bürgermeisterin verschwunden war, man ging davon aus, ermordet, während der Sendung wurde er von den neuen Nachbarn erkannt ... er war einfach untergetaucht. Das gibt es vermutlich gar nicht so selten.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

13.06.2017 um 09:09
@MissMary
Man weiß ja auch nicht, ob der "Streit" also die Eifersucht nicht vorgeschoben war, praktisch ein Teil seiner Inszenierung. Ich würde mal behaupten, dass der normale Mensch in einer festen Beziehung, der sich auf einer Feier ärgert, das irgendwie runterschluckt, bis er mit dem Partner alleine ist.

Da stimme ich dir grundsätzlich zu, jedoch wurde auch erwähnt, dass es derart Konflikte bei MB häufiger gab, vor allem wenn er getrunken hatte. So wie es dargestellt wurde, ging vermtl. gerne die Eifersucht mit ihm durch, wenn er eben getrunken hatte, was an diesem Abend ja ausreichend der Fall gewesen sein dürfte. Offensichtlich war er - so wie es dargestellt wurde - in dieser Situation zu rationalen Entscheidungen mehr oder weniger nicht mehr fähig. Ein Suizid als Kurzschlussreaktion halte ich für nicht unwahrscheinlich, ein geplantes freiwilliges Untertauchen dagegen für unwahrscheinlicher, aber keineswegs gänzlich für unmöglich, ebenso ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass er nur eine Auszeit nehmen wollte, aus der Situation heraus, es sich aber in Folge weiterer möglicher Entwicklungen ergeben hat, dass er nun andernorts sein Leben weiter führt...


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

14.06.2017 um 08:48
Eines darf man nicht vergessen: Die Darstellungen bei XY haben teilweise kaum mit der Realität zu tun.
Es muss überhaupt nicht so gewesen sein. Siehe der Punkt, wo er verschwunden war, das war kein Pallettenhaufen auf einer Baustelle, sondern eine Haustreppe mitten im Ort.
Außerdem ist ein Ehering geflogen, ich glaube sogar von der Frau, so dass eine Inszenierung von seiner Seite wohl eher nicht zutrifft aber wohl der endgültige Entschluss weg zu gehen.
Was dann passiert ist, ist reine Spekulation.


1x zitiertmelden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

14.06.2017 um 19:51
Zitat von grizzlyhaigrizzlyhai schrieb:Was dann passiert ist, ist reine Spekulation.
Ja, den Ehering hat sie abgestreift und ihm gegeben.... und ja: wir können hier sowieso nur spekulieren, alles was ich hier vorbringe ist selbstverständlich reine Spekulation.... wie gesagt: hier ist wirklich ALLES denkbar !!


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

14.06.2017 um 19:59
@maxxb74
@MissMary
@grizzlyhai



Wenn er selbstmord gemacht "hätte" was würde in frage kommen?
Von der Klippe stürzen?
Er hatte weder ein seil zum erhängen da, noch ein Messer o.ä.
VorS Auto springen auch nicht, das hätte man mitbekommen.
ertrinken? In der nähe war glaube ich ein fluss.

Ich würde mir einfach für ihn wünschen das er im Ausland ist und noch lebt und irgendwann den Mut hat zurück zu finden.
Gibt es eigentlich noch die Aktenzeichen folge davon?
Ich weiss das es dieses Thema auch bei "vermisst " gab.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

14.06.2017 um 20:38
@Esperanto0707 ich denke nicht, dass der nochmal auftaucht. Es steht sicherlich noch ein Sümmchen Unterhalt (zumindest für's Kind) aus und eventuell auch für die Frau. Ich weiß nicht, ob er für tot erklärt wurde (die Zeit reicht wohl noch nicht). Aber wie mehrfach geschrieben, reine Spekulation.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

14.06.2017 um 22:09
alle Szenarien sind denkbar und möglich. Der Fall erregte doch bundesweites Aufsehen, und so unauffällig sieht MB nicht aus. Unbewusst musterte ich im Winter beim Tanken einen jungen mann, der mich, so meinte ich, an jemanden erinnerte. Stunden später dachte ich, ja , es könnte auch der vermisste MB gewesen sein. Bißchen älter , Haare nun dunkelblond, Augen konnte ich nicht deutlich sehen. Nach soviel Jahren achtet man nicht mehr so darauf, aber in den ersten Jahren nach dem Verschwinden wäre ein freies Bewegen in der BRD nicht so möglich gewesen, denke ich. Pikanterweise war es auch in dem Ort, in dem seine Frau jetzt wohnt.  Ich sage es aber deutlich, ich glaube nicht, dass er es war. Sollte er aber noch leben, kann ich mir vorstellen, dass er sich rel. unbemerkt in der BRD bewegen kann.


melden

Mann verschwindet aus unerklärlichen Umständen spurlos

15.06.2017 um 01:27
Welche XY-Sendung war das eigentlich (Jahr, Folge)?
Kann man die noch irgendwo sehen?


melden