weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geklärt und der Richtige sitzt?

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Spaziergänge

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:27
@Cleo1956
Was spricht für Dich gg. MB wenn ich fragen darf?


melden
Anzeige
Pils74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:28
@duwi
@cleo

Man gut das Ihr keiner Staatlichen behörde dient, da wird mir ja Angst und Bange was hier so zum Vorschein kommt.

Einfach nicht zu glauben!

Pils


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:30
@Pils74

Ich wusste nicht das die Gerichtssprecherin ein seperates Statement abgegeben hat.Bei der offiziellen Filmerei war sie nicht dabei,ist jetzt aber auch egal.
Die meissten Reporter/in haben jedenfalls nicht verstanden was der Richter erzählt hat.
Er hat das Ganze ja nur ein bisschen besser verpackt erzählt nun werden wir wohl bald auch den passenden Namen erfahren denn da wird die Presse nun nicht mehr locker lassen.
Aber Vidocq weiss den Namen sicher schon lange ,wollen wir schon mal wetten ?

@Cleo1956

Ich vermute,die ältere Dame im Gericht haben die Trolls und Prolls vom UMF extra für euch engagiert um euch wieder zu ärgern.Das RTL Team waren nur Statisten.
Um bei deinem Sprachgebrauch zu bleiben "Die hat auch nur Scheisse geredet "
Scheiss Zeugen,Scheiss DNA.Scheiss Fernsehen.
Merkst Du noch etwas .


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:30
@Pils74
Kannst Du mal konkreter werden?

Jedesmal schmeißt du hier irgendwas in den Raum was völlig Naiv rüberkommt. Sorry, aber einige hier scheinen ( genauer gesagt Du Pils) in der Schule nicht gelernt zu haben wie man diskutiert.
Lass Deine´dummen Unterstellungen und Aussagen bitte sein!


melden
Cleo1956
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:30
@Pils74
Ja sei froh,sonst wäre ein anderes Urteil gefallen


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:32
@Willy
Warum redest Du um den heißen Brei?
Es können demnach nur 1-2 Personen gemeint sein. Meinst Du einen der Ex Freunde die der Richter angesprochen hat?


melden
Cleo1956
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:33
@duwi
Merkst du was,die Trolls haben hier das Wort übernommen


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:35
@Cleo1956
Ist mir ehrlich gesagt egal wer das ist, wichtig ist mir nur was sie schreiben.
Leider geht es hier da weiter wo es im UMF aufgehört hat. Aber keiner hat wirklich einen Plan.
Schade!


melden
Cleo1956
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:35
Bis vor kurzem ging es hier friedlich zu.@Willy
@Pils74 ,hört mal auf zu beleidigen!


melden
Pils74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:35
@ duwi oder Jason,

Laß gut sein!

@ cleo oder Linda

such dir mal jemanden der dir helfen Kann!

Fall gelöst und ende!


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:37
Geklärt? Und der Richtige sitzt?heute um 20:27

@Cleo1956
Was spricht für Dich gg. MB wenn ich fragen darf?

@duwi

Darf ich darauf antworten ?

Hat sie doch schon mal beantwortet Vidocq hat gesagt............
Lese mal hier.Der grosse Meister hat gesprochen.

Willy

Geklärt? Und der Richtige sitzt? 05.08.2011 um 19:23

@GonzoX
Ich glaube inzwischen,der Michael Benz kommt nicht hinter Gitter ,obwohl ich davon ausgehe,er wars.Schade...scheinbar halten die Beweise nicht.Vidocq sagte ,hier sind die Beweise wesentlich besser als bei Ferdi.....kann man mal sehen ,wie die urteilen,sehr fragwürdig! Cleo


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:38
@Pils74
Der Fall ist nicht gelöst was soll das?


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:38
@Willy
Aufgrund der DNA Befunde basiert diese Aussage??


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

17.08.2011 um 20:41
Ich muss nicht erwähnen, dass ich hier rigoros Sperren verteile, sofern dieses Stänkern und persönliches Off Topic kein Ende nehmen!
Bleibt endlich beim Thema!


melden
Vidocq
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geklärt und der Richtige sitzt?

18.08.2011 um 18:50
@ all
Wenn die wirklich interessierten User im Thema weiter schreiben wollen, dann soll dem nichts im Weg stehen. Allerdings erwarte ich das der ganze Spam/off Topic ab dem 17.8.2011 10.28h gelöscht wird. Denn so blickt keiner durch.

Und wie auch schon geschrieben, zum Thema ohne Provo und Oberlehrer. Wir sind alles Laien, ich eingeschlossen. Und trotzdem ist immer etwas zu erreichen.
Und mir geht es darum, nur nachvollziehbare Urteile zu akzeptieren. Keine die alles andere als Logisch sind.
Und das Urteil was gegen Ferdi H ergangen ist, hat m.E kein Gehalt oder keine Substanz.

in diesem Sinne
Vidocq


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

18.08.2011 um 21:36
Geklärt? Und der Richtige sitzt?heute um 20:32

@Willy
Warum redest Du um den heißen Brei?
Es können demnach nur 1-2 Personen gemeint sein. Meinst Du einen der Ex Freunde die der Richter angesprochen hat?

@duwi

Nein
Von einem nämlich H.Z. wurde wie schon geschrieben eine DNA an der Socke gefunden..
Eine Erklärung wie seine DNA an die Socke gekommen sein soll ist das Gericht schuldig geblieben.Ist auch nicht deren Aufgabe .
Von dem 2. wurde nie DNA genommen.

In welchem Traed sind wir hier ! Überleg doch mal seibst sollte doch nicht schwer sein.
Ich sage keinen Namen wenn nicht veröffentlicht.Nur wegen der Moral und den Gesetzen versteht Du.
Der Richter sagte nur,das der Rechtsanwalt bisher mit seinem Mandanten keinen Kontakt hat aufnehmen können..
Was immer darunter zu verstehen ist.
Könnte z.B.bedeuten ,ich sage nichts ohne meinen Anwalt.

Das kann doch nicht so schwer sein bei der geballten Ladung an Detektiven hier im Forum eine Lösung zu finden.

Willy


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

19.08.2011 um 01:22
Und wie auch schon geschrieben, zum Thema ohne Provo und Oberlehrer. Wir sind alles Laien, ich eingeschlossen. Und trotzdem ist immer etwas zu erreichen.
Und mir geht es darum, nur nachvollziehbare Urteile zu akzeptieren. Keine die alles andere als Logisch sind.
Und das Urteil was gegen Ferdi H ergangen ist, hat m.E kein Gehalt oder keine Substanz.

.@Merlina
@duwi
@zweiter

@Vidocq

Als Laie kann ich das auch nicht beurteilen ?
Bisher war doch deine Meinung immer Hautabrieb/DNA ist bombensicher ,ist das seit dem 17.8.2011 14:00 Uhr ev.nicht mehr so ?
Logisch ist für mich es gibt seine DNA also hat er das T-Shirt angefasst.
Logisch ist dann doch wer DNA hinterlässt ist doch ein Mörder oder auch nicht mehr ?
Logischerweise gehe ich mal davon aus das er mittlerweile auch einsitzt so wie sich das für einen Verurteilten gehört .

Oder geht der Kontakt im Moment nur über seinen Anwalt ?

Wurde ihm noch einmal Urlaub bewilligt ? Einem Lebenslänglichen ? Einem nun rechtskräftig Verurteilten.Wer kann denn von uns Laien beurteilen ob und wie gefährlich er tatsächlich ist ?Sind die Frauen in seinem Umfeld die ihn stark belastet haben nicht ev.in Lebensgefahr?Was ist mit den Mädchen die unbedarft Abends einen Spaziergang machen.Hoffentlich wird nicht gerade in der Ecke jemand vermisst.
Willst du dafür als Laie gerade stehen ?
Das kann ich als Laie nicht nachvollziehen.
Du kannst gerne um seine Unschuld kämpfen aber ohne mich.


melden
Vidocq
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geklärt und der Richtige sitzt?

19.08.2011 um 02:49
@Willy
Dieser Thread geht um S.St. nicht SS.. Ich dachte das war klar geworden. Aber anscheinend nicht, denn die Moderatoren juckt es ja auch nicht. Zum anderen werde ich aus den letzten Beiträgen nicht schlau.

Ich zitiere mich mal, da ich keine Lust habe, alles neu zu schreiben.

Eine DNA ist ein Indiz mehr nicht. FH hat sie erklärt, der Staatsanwalt Dr Wieben nicht widerlegt. Und das jemand der ein DNA Muster hinterlässt, auch immer der Mörder ist, sorry - das hast du wohl verwechselt. Denn von mir stammt es nicht.

Ein Gerichtsprozess ist wie ein Roulette Spiel, keiner weiss in welchem Feld die Kugel landet. Also Zufall. Allerdings erwarte ich in einem Termin Fakten und kein Wunschdenken. Keinen Zufall.

Was hatte der Staatsanwalt an Beweisen? Ein gutes Indiz, die DNA auf der Innenseite am Shirt. Aber - die ist erklärbar, egal ob man es glauben mag oder nicht. Denn wiederlegt wurde die Aussage des Beschuldigten, wie sie dahin gekommen ist, nicht. Und zum anderen ist seine Einlassung logisch. Darum ist dieses Indiz verpufft. Es geht nicht darum was jeder glauben möchte, wen er gern als Täter sieht. Es geht darum mit klaren Beweisen oder einer in sich schlüssigen Indizienkette dem Tatverdächtigen seine Schuld zweifelsfrei nachzuweisen. Nicht mehr und nicht weniger.
Und von den Schlüssen, die das Gericht aus der Tatort Begehung gezogen haben dürfte, will ich gar nicht reden. Denn was da fast 30 Jahre später relevant sein sollte? Das wissen die Götter.
Wenn die Kammer ausführt das NUR seine DNA am Fundort vorgefunden wurde, frage ich mich woher sie diese Weisheit nimmt. Die DNA der 3 Haare vom Schal wurde trotz vorhandener tech. Möglichkeiten garnicht ausermittelt. Denn ein DNA Muster hätte aller Logik nach von ihrem letzten Begleiter stammen können. Es wurde nicht erwähnt, das sie sich nach seiner Verabschiedung neu eingekleidet hat. Und wenn dazu noch eine Teil DNA zu einem am 9.März 1984 festgenommenem und nun seit 26 Jahren einsitzenden Serien Mörder passen kann, dann stellt sich die Frage des warum nicht.

>R. war dem nach auf bestimmte Opfertypen fixiert, die ihn jedoch nicht ein engten, sondern ausreichend Spielraum boten. Es mussten lediglich "junge Frauen in meinem Alter" sein, die er "an Bord holen" konnte. Nicht das äußere Erscheinungsbild oder andere spezifische Merkmale waren entscheidend, allein das Alter der Opfer (zwischen 18 und 22) war maßgebend und die Möglichkeit, sie unauffällig und gewaltlos in seinen Wagen locken zu können.< (Stefan Harbort EKHK)<

Zudem er seine erste? Mord Tat am 30 Oktober 1981 beging. Also etwas mehr als 3 Monate später. Und die von ihm getöteten Mädchen wurden im Graben aufgefunden. Mit 28-103 Messerstichen zerfetzt. Dazu hatte der Betreffende ein KFZ, das als Spurenleger in Frage kommt.
Ich will hier nichts konstruieren, nur aufzeigen das der Besagte allein von der Tatausführung sehr gut "passt" Und er nicht ausgeschlossen wurde.

Zum anderen waren die aufgebotenen Belastungszeuginnen alle erst ca.10 Jahre später aktuell, damit für das Tatgeschehen in 1981 irrelevant. Zeitnahe Be oder Entlastungs Zeugen oder Freunde wurden nicht geladen. Querverbindungen zu Orten anderer Opfer von Gewaltdelikten aus den Jahren wurden ebenfalls nicht mit dem Umfeld der Getöteten und dem des Personenkreises der anderen Vermissten oder Getöteten abgeglichen. Denn da gibt es interessante Schnittpunkte.
Ich hätte mir für die Angehörigen, Freunde und Bekannten der Swanhilt gewünscht, das mit einem "sauberen" Urteil etwas mehr Normalität hergestellt worden wäre. Das gleiche für die Familie des Ferdi H.
Vidocq


melden

Geklärt und der Richtige sitzt?

20.08.2011 um 00:06
Hallo alle zusammen

Da hier mehrmals mögliche Verbindungen zum Serienmörder Thomas Rath erwähnt wuren,habe ich für alle die es interessiert einige Informationen seiner Taten zusammengesucht.


30.Oktober 1981 :
Britta Schilling ( 18 ) besucht eine Disco bei Bremen.Anschliessend will sie per Anhalter nach Hause.Am 6.November wird ihre nackte Leiche im Teufelsmoor nördlich von Bremen gefunden.Sie weist 27 Messerstiche auf.

9.November 1981 :
Er lässt ein Mädchen ( 17 ) in seinen Wagen einsteigen.Sie ist auf dem Heimweg von der Schule.Anstatt sie nach Hause zu fahren,fährt er in die Heide.Dort vergewaltigt er sie,lässt sie anstatt nackt zurück.Ihre Kleidung verstreus er auf der Straße.

3.Dezember 1981 :
Er vergewaltigt eine 20-jährige.

9.Februar 1982 :
Heike Schnier ( 20 ) verschwindet in Bremen.Am 24.März wird ihre Leiche im Teufelsmoor gefunden.Sie weißt 36 Stichwunden auf.

22.Mai 1982 :
Angele Marks ( 18 ) fährt in Bremen per Anhalter.Sieben Monate später werden Skelettreste zusammen mit ihrer Kleidung und ihrer Handtasche in der Heide gefunden.

Juli 1982 :
Er vergewaltigt zwei weitere Mädchen im Teenageralter.

6.Juni 1983 :
Er entführt eine 17-jährige und zwingt sie zum Oralverkehr.Anschliessend lässt er sie gehen.

26.Dezember 1983 :
Martina Volkmann ( 20 ) will per Anhalter von Bremen nach Hamburg.Noch am selben Tag wird ihre Leiche gefunden.Sie weißt mehr als 100 Stichwunden auf.In ihrem Mund wird Sperma gefunden.

4.Januar 1984 :
Er vergewaltigt einen Teenager.

Februar 1984 :
Er vergewaltigt einen Teenager.

8.März 1984 :
Er entführt eine 18-jährige,will sie vergewaltigen.Sie gibt vor,vor dem Sex eine rauchen zu wollen.Die Zigarette drückt sie in sein Gesicht und springt aus dem Auto.Als der Täter dafonfährt,merkt sie sich sein Auto-Kennzeichen.


Die Spur führt zum 24-jährigen Thomas Rath,einem Unteroffizier in der Westdeutschen Armee.
Am 26.April 1985 wird er zu Lebenslanger Haft verurteilt.


melden
Anzeige
Vidocq
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geklärt und der Richtige sitzt?

20.08.2011 um 04:59
@Hobbyermittler

Da fehlen noch einige, aber das ist auch sekundär.
Fakt ist, das vieles passt. Und ob geprüft wurde, was/wo er zum Tatzeitpunkt war? Von Delmenhorst oder Bremen nach Cux ist schnell gemacht. Zudem in Nordholz ständig Übungen waren.

Und wegen der Farbe auf dem Seil, einen grünen VW (sumatra grün) hatte einer aus dem Umfeld. Wurde das ausgeschlossen? m.W nicht.

Wurde ausgeschlossen, das die Tat von einer Frau begangen wurde? Vom Ablauf ist es durchaus denkbar. Und eine mögliche Motivlage währe auch nicht neu.

gruss Vidocq


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden