Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

934 Beiträge, Schlüsselwörter: Celle, 1988, Wathlingen, Regina Fischer

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 07:23
@osttimor

Dann lieber Käse, grins.

Alles klar, vergessen wir`s.


melden
Anzeige

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 07:25
@Laurentien

naja erzähl mal was du mit der postbotin und dem täglich sehen gemeint hast (im bezug auf regina).


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 09:22
Bei Brigitte Tolle kann man schon davon ausgehen, dass dieser Thomas was mit ihrem Tod zu tun hat. Sie trennte sich antscheinend von ihm "trotz des Kindes", wobei im Nachhinein festgestellt wurde, dass das Kind von ihrem Lebensgefährten gewesen sei. Warum hat sich dieser Thomas nicht gemeldet, damit man ihn ausschließen kann. War es überhaupt sein richtiger Name? Weshalb hat sie den Brief nur an Thomas (ohne Nachname) gerichtet und weshalb suchte sie ihn anscheinend ina dem Restaurant?

Möglicherweise könnte dieser Thomas aber nicht das erste Mal eine Beziehung zu einer bereits vergebenen Frau angefangen haben. Er könnte genauso gut auch eine Beziehung zu Regina gepflegt haben. Ob der Name allerdings stimmt, das frage ich mich. Weshalb hat z.B. Brigitte den Brief nicht bei Thomas zu Hause eingeworfen? Verheiratet kann er nicht gewesen sein, weil es sich im Brief so anhörte, als ob er bei ihr bleiben wollte, sie aber nicht. Wusste Brigitte gar nicht wo er wohnt?

Waren die Messer identisch?

Was für Menschen verkehrten in dem Restaurant, in dem sie nach jemandem suchte?

Aussendienstmitarbeiter, Durchreisende, Bewohner aus umliegenden Ortschaften, Montagearbeiter?


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 09:24
Robin76 schrieb:Bei Brigitte Tolle kann man schon davon ausgehen, dass dieser Thomas was mit ihrem Tod zu tun hat.
sicher, da "thomas" aber ein phantom ist, kann er rein theoretisch auch regina getötet haben!


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 09:26
@osttimor
Sicher ist es sehr unwahrscheinlich, aber da man in beiden Fällen nicht weitergekommen ist, sollte man vielleicht mal versuchen, eventuelle Gemeinsamkeiten der beiden Frauen zu vergleichen.

Beide Frauen kannten mit Sicherheit aufgrund ihres Berufes sehr viele Menschen und konnten jederzeit Bekanntschaften machen.


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 09:28
@Robin76

das entscheidene in puncto verbindung der beiden fälle wäre jedoch zuwissen, ob es weitere mordfälle oder vermisstenfälle in der region gab. denn wer zwei mal in der gleichen gegend in kurzen abständen mordet, der belässt es normalerweise nicht bei zwei.


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:15
@osttimor
Ich habe es jetzt nicht gefunden, aber ich glaube, dass in diesem Thread schon mal jemand ein oder zwei weitere Fälle genannt hat. Ich schaue nochmals.


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:17
ja hast recht!
Friederike M 1981
Ulla L 1985
Regina F 1988
Brigitte T 1989


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:18
@osttimor
Ha? Wo bringst du diese Namen jetzt so schnell her?


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:19
@Robin76

steht doch eh ;)
ist vom 5. märz 2015 glaub ich.
wo du es erwähnt hast, hab ich mich erinnert, dass ich diesen beitrag schon gelesen habe!

hm, gerade ist es noch dagestanden. von @Rick_Blaine


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:24
http://www.bild.de/regional/hannover/mord/schuelerin-vor-ueber-dreissig-jahren-getoetet-40736692.bild.html
Der Mörder von Friederike ist also bekannt, konnte aber nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden, weil er bereits einmal freigesprochen wurde.

Mit Sicherheit hat man seine DNA auch mit der des Mörders von Regina verglichen, hoffe ich auf jeden Fall.


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:29
Diese Akten sind ebenfalls noch nicht geschlossen:
● Ulla L. (†15) aus Isernhagen, im Januar 1985 vergewaltigt, erdrosselt, im Fuhrberger Holz abgelegt.
● Frederike M. (†17) aus Celle, 1981 nach einer Chor-Probe verschleppt, erstochen. Beerensammler finden sie im Wald.
● Anette P. (†15) aus Mardorf, 1996 verschollen, vergewaltigt, erdrosselt, im Maisfeld versteckt. 3000 Männer gaben Speichelproben ab, der Mörder war nicht darunter
Ulla L. wurde also erdrosselt, nicht erstochen, passt dann auch nicht dazu.


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:32
@Robin76

es muss ja kein vorzeige-serienkiller wie er im profilerhandbuch steht sein.
weiß man zu den berufen der mädchen was? waren sie noch schülerinnen? altersmäßig würden die drei auch nicht zu regina und der postbotin passen.

was bedeutet verschollen bei anette?


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:34
@osttimor
Ich denke mal, dass sie zunächst verschollen war, weil sie in einem Maisfeld versteckt wurde und erst später festgestellt wurde, dass sie vergewaltigt und erdrosselt wurde.


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:36
@Robin76

verschollen klingt danach dass sie erst jahre später gefunden wurde.


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:39
@osttimor
http://im-altkreis.de/?rubrik=polizei&artikel=00000815
Anscheinend wurde sie 3 Wochen nach ihrem Verschwinden gefunden. Verschollen passt hier dann eigentlich nicht.


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:42
@Robin76

anette war demnach noch schülerin. ich nehme mal an die beiden anderen vl auch.
dann könnte man spekulieren, dass der (serien)täter im bereich der schule als lehrer oder hausmeister gearbeitet hat, brigitte bei ihm zugestellt hatte und er bei regina öfter wurst kaufte. :troll:


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:43
@osttimor
Ganz bestimmt war es genauso. :) :) :)


melden

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:53
Ich denke mal, dass es hier keine Verbindungen gibt.
Reginas Mörder ist bestimmt wo anders zu suchen. Tomxy schrieb hier ja mal, dass ein Bekannter von ihm gesagt habe, dass Regina mit komischen Leuten verkehrte. Was der Bekannte jedoch unter "komisch" verstand, konnte er nicht in Erfahrung bringen. Möglicherweise erwartete Regina an diesem Abend wirklich noch Besuch von so einer "komischen Person" und wollte die Arbeitskollegin dann nicht unbedingt bei sich haben. Diese komische Person könnte sich dann auch mit ins Auto gesetzt haben. Ein Streit vor der Haustür, der nicht sicher Regina zugeordnet werden konnte, könnte dann aber Sinn ergeben: "Zick nicht herum." Sie wollte also irgendetwas nicht machen und wurde dann gezwungen. Vielleicht hat sie sich ja ihr mageres Gehalt als Verkäuferin noch durch einen eventuellen illegalen Nebenjob aufgebessert. Schließlich hatte sie eine Wohnung zu finanzieren und ein Auto. Ihr Freund hatte sich zwar bei der BW verpflichtet, dürfte aber trotzdem kein großes Einkommen gehabt haben.


melden
Anzeige

1988: Wathlingen (Celle) Mord an Regina Fischer

11.09.2015 um 10:55
@Robin76

wären komische leute nicht aufgefallen, wenn regina solche sogar zuhause empfangen hatte?


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt