Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schreibt ihr ein Buch?

John_Gotti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 13:03
UnknownPerson schrieb:Haben Sie schon eine Ahnung, wann es fertig sein wird?
Das ist immer schwer zu sagen, denn wie jede kreative Tätigkeit unterliegt auch das Schreiben Schüben. Ich schreibe Texte mit Handlung immer nur, wenn ich diese Schübe spüre - dann weiß ich, dass das, was ich zu Papier bringe, gut ist.

Aber bis Ende des Jahres sollte ich fertig werden.
UnknownPerson schrieb:Ich möchte das wirklich gerne lesen.
Das freut mich zu hören und stellt kein Problem dar. Es ist nicht das erste Buch, das ich veröffentliche; insofern kriegst du vielleicht mit, wenn es erscheint :)


melden
Anzeige
John_Gotti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 13:08
@Wolkenleserin
Du benötigst Charaktere, vorzugsweise mit Tiefe.
Dann benötigst du einen groben roten Faden; also den Beginn der Handlung, ein paar Schlüsselsequenzen und den Schluss.

Ich persönlich verknüpfe immer die Charakterentwicklung mit Anfang und Ende - also die eigentliche Pointe liegt nicht in der Handlung ansich, sondern darin, wer der/die Hauptcharaktere zu Beginn waren und am Schluss sind. Also was die Handlung mit ihnen gemacht hat.

Der Rest füllt sich dann oft automatisch, als würde sich die Geschichte selbst erzählen.

Vielleicht hilft dir das.


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 13:15
@John_Gotti

Das Problem ist, dass bei mir Geschichten viel zu trocken heraus kommen, fast so als wären sie wissenschaftliche Erzählungen, ich bin nicht gut darin Geschichten zu erzählen und dann auch noch so, dass sie mindestens 300 Seiten füllen.


Mit nicht den geringsten Aussichten auf Erfolg, scheisst es mich an, ein Buch zu schreiben, so bin ich nicht motiviert.

@Alari

Wow, das klingt ja toll! Über was handeln denn deine Bücher so alles? Also mich interessiert vorallem Science-Fiction! Vielleicht müssen sich Allmyuser ja gegenseitig helfen, damit mehr Bücher gelesen werden?


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 13:22
@Wolkenleserin
Die Buecher sind historische Romane, teils Krimis, teils Abenteuer, teils Romanze. Mit Science Fiction kann ich leider nichts anfangen. :)


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 13:28
@Alari

Historische Romane, Romane die sich auf wahren Geschichten beruhen oder erfundene Geschichten? Krimis, Abenteuer...stell mal eines deiner Bücher vor, verlinke deine Buchtitel, vielleicht sprechen sie ja den ein oder anderen hier an? Romanzen sagen mir eher weniger.

Das ist genau der Unterschied die viele Autoren im Unterschied zu Top-Autoren machen, sie machen viel zu wenig Werbung für ihre Bücher! Sie müssten sie auf diversen Blogs verlinken, an Buchmessen vorstellen, Werbung machen auf sich aufmerksam machen. Das muss ich ja auch mit meiner politischen Idee und ich bekomme trotzdem kaum Beachtung!


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 13:31
@Wolkenleserin
Manche beruhen auf wahren Begebenheiten, manche sind komplett erfunden, manche beziehen wirkliche historische Begebenheiten mit ein.

Sorry, darf ich nicht, Eigenwerbung ist gegen die Forenregeln. Wer mag kann mich ja privat anschreiben.


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 13:35
@Wolkenleserin

ich würde gerne mal lesen was du schreibst


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 13:57
@Falath_Deaclow

Ich habe bisher noch nichts geschrieben, nur die ungefähren Grundgedanken für ein Buch zusammen.


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 14:15
@Falath_Deaclow

Wenn du willst, kannst du einmal: die Optimierung des Systems auf meinem Blog lesen, das wäre der Grundstein wie diese Wesen miteinander funktionieren und: mein Empfinden mit dem Asperger-Syndrom könnte für dich auch noch interessant sein, weil ich fühle mich oft wie Teil einer ausserirdischen Zivilisation, die schon viel weiter als Menschen entwickelt sind und leide unter dem Wrong-Planet-Syndrom. Zbsp. besitzen die flüssige Solarakkus mit einer schwarzen Flüssigkeit die bis zu 100 mal mehr Energie liefern können als heutige Solarzellen oder haben schwarze Augen, weil sie damit bis zu 10 mal besser in der Dunkelheit sehen können als Menschen, so wie Geckos!


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 17:31
@Wolkenleserin
schick mir bitte mal den Link


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 22:39
@Wolkenleserin
Wolkenleserin schrieb:Das Problem ist, dass bei mir Geschichten viel zu trocken heraus kommen, fast so als wären sie wissenschaftliche Erzählungen
Versuch mal, dem Leser zu zeigen, wie sich deine Charaktere fühlen - Sind sie mit der Situation überfordert, schmieden sie Intrigen oder haben sie Spaß an der Sache?
Wenn du dir die Handlung überlegst, denk darüber nach, wie deine Figuren aufeinander reagieren könnten: Sich anfreunden, fetzen oder gegenseitig in den Wahsinn treiben. Sarkastische Sprüche und Neckereien sind eigentlich die Dinge, die ich mit am meisten an Büchern mag...
John_Gotti schrieb:Dann benötigst du einen groben roten Faden; also den Beginn der Handlung, ein paar Schlüsselsequenzen und den Schluss.
Ist hilfreich, dann findest du einerseits Logikfehler und kannst dich andererseits besser daran erinnern, wie die Situation, an der du gerade schreibst, überhaupt entstanden ist.
Blöd ist es nur, wenn deine Figuren plötzlich was ganz anderes machen... meine verselbstständigen sich immer irgendwann.


melden

Schreibt ihr ein Buch?

28.08.2019 um 23:44
@BlackToThePink

Also ich kann schon irgendwelchen Geschichten erzählen, aber das sind nur Aufsätze, so 3-4 Seiten lang, niemals so viel um 300 Seiten zu füllen!

Sollte ich zuerst einmal mit Aufsätzen beginnen? Also ein Pflasterwerk beginnen? So dauert es bestimmt 10 Jahre bis ich ein Werk von 300 Seiten zusammen haben, und ob das dann gut geschrieben ist, ist noch eine andere Frage!


melden

Schreibt ihr ein Buch?

29.08.2019 um 06:07
@Wolkenleserin

Ich habe auch mit kurzen Geschichten angefangen, die dann nach und nach immer länger wurden. Mach dir keinen Druck, was die Seitenzahl betrifft und schreib einfach drauflos. Wenn du erst nur 3/4 Seiten vollkriegst, dann ist es eben so.
Du könntest ja auch anfangen, die Handlung einer kurzen Geschichte zu erweitern: Was passiert parallel, wie ist es zu der Situation gekommen, die du beschreibst, welche Vergangenheit haben deine Figuren? Einfach mal ein bisschen rumspinnen.
Wolkenleserin schrieb:und ob das dann gut geschrieben ist, ist noch eine andere Frage!
Da muss ich echt sagen, dass du dranbleiben musst. Immer weiterschreiben, denn je mehr du schreibst, desto besser wirst du. War bei mir auch so, ich habe mit einem katastrophalen Schreibstil angefangen und jetzt ist er gar nicht mal sooo schlecht (aber immer noch verbesserungsfähig :)).

Und wenn du es trotzdem nicht schaffst, längere Romane zu schreiben: Kurzgeschichten sind auch toll, da muss man nicht an der spannendsten Stelle aufhören, weil es schon halb zwölf nachts ist :)


melden
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibt ihr ein Buch?

03.09.2019 um 16:13
Wolkenleserin schrieb am 28.08.2019:Mir geistert schon lange im Kopf herum, ein Buch zu schreiben über den Kontakt mit der Menschheit zu Ausserirdischen.Und wie eine ausserirdische Natur einer hochintelligenten Spezies, die im Schwarm funktionieren, funktioniert?Mein Problem ist aber, dass ich niemand habe, der mein Buch lesen würde und ich auch nicht weiss, wie man den Text, also die Geschicht zwischen den Zeilen füllt? ich habe nur Ideen für das Gerüst eines Buches.
Laß dich von irdischen Schwarmwesen (Insekten) inspirieren, lies darüber viel und dann extrapoliere, wie außerirdische Entsprechungen erstens mal überhaupt intelligent werden konnten (bei unseren Insekten mangelt es an Größe für genug Hirnmasse, die wiederum vom Atmungssystem der Tiere abhängt) und wie und warum sie in den Weltraum aufbrachen (zum Beispiel: Insekten schwärmen von Natur aus, um neue Nester zu begründen).
Und natürlich, wie sie mit den Menschen interagieren sollen - kriegerisch, friedlich, sonstwas - und warum.

Außerirdische Großinsekten in der SF gibt es übrigens schon, z. B. in "Starship Troopers", wo die Intelligenz des Insektenschwarms in speziellen, riesigen "Brain Bugs" ("Hirnkäfern") haust. Der Roman ist übrigens eine zynische Abrechnung mit dem sehr irdischen Militarismus. Auch die bösen Aliens in "Independence Day" und "Ender´s Game" sind Schwarmwesen.

Darauf muß ein Autor übrigens auch achten, daß er nicht ahnungslos ein Plagiat einer bereits existierenden Geschichte produziert. Deshalb lieber vorab informieren, was es auf diesem Gebiet schon gibt, und sicherstellen, daß die eigene Idee in eine ganz andere Richtung läuft.


melden

Schreibt ihr ein Buch?

03.09.2019 um 16:26
@Rao

In meiner Geschichte wären die Ausserirdischen lieb und friedlich, also eher "Alien Grey-mässig" und auch eher humanoide Wesen also menschenähnlich, aber Schwarmwesen!


melden
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibt ihr ein Buch?

03.09.2019 um 16:27
Wolkenleserin schrieb am 28.08.2019:Also ich kann schon irgendwelchen Geschichten erzählen, aber das sind nur Aufsätze, so 3-4 Seiten lang, niemals so viel um 300 Seiten zu füllen! Sollte ich zuerst einmal mit Aufsätzen beginnen? Also ein Pflasterwerk beginnen? So dauert es bestimmt 10 Jahre bis ich ein Werk von 300 Seiten zusammen haben, und ob das dann gut geschrieben ist, ist noch eine andere Frage!
Schreib alles nieder was Dir zu Deiner Geschichte in den Sinn kommt, leg eine ganze Sammlung von Bruchstücken an, jede Szene die Dir gut erscheint, die spannend, actionreich, humorvoll oder tragisch ist, egal ob mit Aliens oder mit Menschen, laß es ruhig krachen, wenn es um die SF-Geschichte geht, das geht bei spontanen Skizzen/Szenen am besten, weil da die Ideen noch frisch und unverdorben sind.

Irgendwann hast Du genug Teile beisammen, daß sich eine Struktur zusammenbauen läßt. Ist wie ein literarischer Lego-Baukasten, den man zusammenpuzzelt, und alles was Du für diese Story schließlich doch nicht brauchen kannst, ist vielleicht für Band 2 gut. :)

Schriftsteller arbeiten auf ganz unterschiedliche Art, der eine komponiert von Anfang an schon den ganzen Bauplan zusammen, hat jedes Detail, jede Szene im Kopf, bevor er die erste Zeile schreibt, andere schreiben einfach Szenen nieder, die ihnen im Kopf herumschwirren, und bauen daraus eine fortlaufende Geschichte, mit viel Feilen und Glätten an den Übergängen der Szenen. (Und meistens viel Weglassen, was erstaunlich gut funktioniert, die Vorstellungskraft der Leser sollte nämlich auch noch was zu tun kriegen.)

Ich schätze, Du bist als Hobby-Schreiber mit dem Szenen/skizzenhaften Schreiben besser bedient. Die ist befriedigender, weil man da quasi gleich in die Action einsteigen kann und sich nicht lange mit Vorworten, Erklärungen oder sonstwas aufhalten muß. Oft genug stellt sich heraus, daß es reicht, alles was "davor" passiert ist, an passenden Stellen anzudeuten, so daß man auch danach auf das Anfügen von Vorworten, Vorgeschichten etc. einfach verzichten kann.

Ich hab selber schon etliche Geschichten auf diese Weise verbraten, irgendeine Szene, ein paarmal aus einem Traum, war der Auslöser, und dann wuchsen die Werke lang ... länger... und noch länger ... und plötzlich bist Du weit über Deine 300 Seiten hinaus. ;)


melden
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibt ihr ein Buch?

03.09.2019 um 16:32
Wolkenleserin schrieb:In meiner Geschichte wären die Ausserirdischen lieb und friedlich, also eher "Alien Grey-mässig" und auch eher humanoide Wesen also menschenähnlich, aber Schwarmwesen!
Gibt es auch schon, schau Dir den Film "Starman" von John Carpenter an und die daraus entstandene Fernsehserie, wo das Alien zurückkehrt und sich an die menschliche Gesellschaft anzupassen versucht, immer verfolgt von einem xenophoben Agenten namens Fox. Lief in Deutschland - leider unvollständig - unter dem Titel "Der Mann vom andern Stern". Einer meiner Lieblinge! Merkst Du wenn Du meine Werke durchgehst, auf http://captainfuture.info/forum/index.php im Autorenboard unter "DAOGA".


melden

Schreibt ihr ein Buch?

03.09.2019 um 16:34
@Rao

Huch das kenne ich ja gar noch nicht, da ist mir etwas entgangen, danke für den Hinweis!


melden
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibt ihr ein Buch?

03.09.2019 um 16:38
Sich von bereits existierenden Büchern, Filmen, Serien inspirieren lassen ist nie verkehrt. Nur kopieren darf man nicht, außer es ist explizit eine Hommage ans Original oder eine Persiflage (wie z. B. "Spaceballs" zu "Star Wars").


melden
Anzeige
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreibt ihr ein Buch?

03.09.2019 um 16:48
BlackToThePink schrieb am 28.08.2019:Blöd ist es nur, wenn deine Figuren plötzlich was ganz anderes machen... meine verselbstständigen sich immer irgendwann.
Passiert mir auch ständig, irgendwann erinnert es an einen Sack Flöhe hüten. Bring zwei Figuren zusammen, die nicht miteinander können, und schon fetzen sie sich, so schnell kommst Du mit dem Schreiben kaum mit. Kaum zu glauben, was da manchmal für eine Eigendynamik entsteht ... und ist doch alles nur in der eigenen Phantasie! Erstaunlich ... :)


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt