Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eure Bücher Wunschliste

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücher, Bildung, Lesen, Kaufen, Wunsch, Liste, Buchliste

Eure Bücher Wunschliste

03.10.2013 um 14:25
@blutfeder
Danke, welche Ausgabe weiß ich noch nicht, überleg auch, sie auf Englisch zu kaufen :)


melden
Anzeige

Eure Bücher Wunschliste

03.10.2013 um 14:47
ich bin mit dieser ausgabe sehr zufrieden
und es iss eine günstige komplettausgabe


melden

Eure Bücher Wunschliste

03.10.2013 um 15:10
Drei Geschichten von Kafka und dann das abschließende Urteil Kafka ist zum-in-die-Tonne-kloppen. Na servus. Von solchen Trivial-Urteilen sollte sich keiner entmutigen lassen Kafka zu lesen wenn er das gern tun möchte.


Ulysses

Die Sonnenposition

Der bleiche König

Die Nöte des wahren Polizisten

Zu einem Preis


melden

Eure Bücher Wunschliste

03.10.2013 um 21:35
@Befen
Befen schrieb:Drei Geschichten von Kafka und dann das abschließende Urteil Kafka ist zum-in-die-Tonne-kloppen. Na servus. Von solchen Trivial-Urteilen sollte sich keiner entmutigen lassen Kafka zu lesen wenn er das gern tun möchte.
Genau, und unbedingt diese Geschichte lesen von ihm

"Die Verwandlung" Wurde übrigens ja auch verfilmt.

Lies die zuerst @Wandermönch - ist ein guter Einstieg ;)


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 09:04
@elfenpfad

ok ... ist notiert ... danke ... dann wird das mein erstes buch von ihm :)


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 09:14
@Befen
@elfenpfad
dann sprecht doch mal ne empfehlung aus
ich weiß, anfang diesen jahres war ne gute bekannte vor mir, die mehr gelesen hat als so ziemlich jeder andere den ich kenne, war sie am set einer Kafkaverfilmung mit Axel Prahl(Münsteraner Tatort Kommisar Thiel)


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 09:28
@Wandermönch
Mit "Die Verwandlung" kannst Du nichts falsch machen, ist ein perfekter Einstieg für Kafka.
Und im Gegensatz zu @blutfeder kann ich Dir versichern, es gibt mehr als ein, zwei Ebenen.
Ich finde es sowieso ein bißchen naiv, jemanden von einem Autor kategorisch abzuraten. Man kann ja argumentieren, warum es einem nicht gefällt, trotzdem sollte man es dem anderen selbst überlassen, ein Urteil zu fällen.

Meine nächsten Bücher:

Thomas Pynchon:
"Natürliche Mängel"
"Mason & Dixon"

David Foster Wallace:
"Unendlicher Spaß"

Neal Stephenson:
"Cryptonomicon" (endlich).. :-)


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 12:14
@gardner
ich rate auch jedem von Hohlbein ab
fantasy ist generell grenzwertig, aber dessen machwerke sind unterirdisch
hätte ich nicht die bücher, bis auf eines, ausgeliehen, hätte ich sie quer durchs zimmer geschmissen und für silvester aufbewart um es zu zerstören


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 12:19
@gardner


Mit Pynchon und Wallace machste nichts falsch, das kann ich dir versprechen ;) Wenn dir die beiden Autoren gefallen, dann gefällt dir zu hundert Prozent auch William Gaddis...Die Fälschung der Welt ist grad erst in einer Neuübersetzung erschienen und JR ist ohnehin ein Meisterwerk.

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=gaddis+william&tag=googhydr08-21&index=stripbooks&hvadid=7722713785&hvpos=1t1&h...


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 12:20
@blutfeder
Ich finde, man sollte es trotzdem jeden selber überlassen, sich eine Meinung zu bilden.
Außerdem kann man Hohlbein mit Kafka nicht gut vergleichen. Das eine ist Literatur, das andere Belletristik.
Warum ist denn Deiner werten Meinung nach Fantasy grenzwertig?
Ich finde "Das Lied von Eis und Feuer" eigentlich recht gut und kurzweilig, zumindest die ersten sechs Bände. Mal abgesehen davon, dass der Soap-Opera-Autor bei Martin ziemlich durchkommt. ;-)


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 12:28
@Befen
Danke für die Info, bin schon gespannt.
Was auch noch zu empfehlen ist, wäre die Sci-Fi Trilogie von Richard Morgan, angefangen mit
"Das Unsterblichkeitsprogramm". Hab ich zwar schon vor einiger Zeit gelesen, ist aber eine eindeutige Leseempfehlung von mir, wenn man auf den Stil des Hard-boiled Krimis steht.
Man kann es aber auch als Cyberpunk oder, wie der Autor selber, als Future noir bezeichnen.


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 13:30
@gardner
weil es immer nach dem selben muster abläuft,
einer muss alles retten und richten und es gibt natürlich n happy-end

und man kann alles mit allem vergleichen, oder hängst du der Vorstellung nach, die in "Der Club der Toten Dichter" wiederlegt wird, dass egal was, solange es von Shakespeare geschrieben wurde, automatisch besser ist, als irgendetwas das zum Beispiel Lord Byron geschrieben wurde


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 14:08
@blutfeder
Na dieses Schema findest Du auch bei jeder anderen Richtung, meinst Du nicht?
Und dass es "immer" in der Fantasy nach diesem Schema abläuft, wage ich zu bezweifeln.

Ich habe nirgends behauptet, dass das eine besser als das andere ist, Du musst ein wenig genauer lesen. ;-)
Ich meinte damit, dass manche Vergleiche einfach schwierig sind, weil sie komplett konträre Genres, Epochen und/ oder Stilrichtungen betreffen.


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 14:10
@blutfeder
Im Übrigen behauptest Du ja, dass alles von Kafka Schrott ist, also hängst Du selber Deiner mir vorgeworfenen Sicht der Dinge an, nur dass Du halt ins andere Extrem fällst. :-)


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 14:25
@gardner
in diesem kontext sind Literatur und beletristik wertende begriffe


melden

Eure Bücher Wunschliste

04.10.2013 um 22:27
ok, ich werde eine meiner regeln brechen und das buch zum film "club der toten dichter" lesen


melden

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 09:27
blutfeder schrieb:in diesem kontext sind Literatur und beletristik wertende begriffe
Nicht wirklich. Da gibt es einfach einen Unterschied, völlig wertfrei.


melden

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 10:05
@gardner
Wenn wir schon am klugscheißen sind, dann aber bitte richtig
Literatur ist nur der oberbegriff für alle geschriebenen texte, belletristik hingegen bezeichnet unterhaltungsliteratur also erzählungen und romane, somit ist alles von kafka auch nur belletristik

Aber heutzutage, im täglichen gebrauch, wird literatur für bücher und geschichten von der qualität, wie sie lovecraft, poe, goethe, schiller, grass und konsorten vollbracht haben


melden

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 10:41
@blutfeder
Gut, dann sage ich halt hohe Literatur und Trivialliteratur.
Trotzdem irrst Du Dich in Deiner Abgrenzung. Richtig ist:

Das Wort Literatur hat seine zentrale Bedeutung in Literaturgeschichten, Literaturzeitschriften, in der Literaturkritik und Literaturtheorie. In all diesen Bereichen geht es deutlich darum, Kontroversen über Literatur zu erzeugen. Mit der Belletristik wird im Deutschen eher ein unkontroverses, uneingeschränktes Feld ohne eigene Geschichte beibehalten. Es gibt bezeichnenderweise keine „Belletristikgeschichte“, keine „Belletristikkritik“ und keine nationalen „Belletristiken“, dafür jedoch „Literaturgeschichte“, und „Literaturkritik“ wie „Nationalliteraturen“.

Quelle: Wikipedia, Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, 77 (1990)


Schön, dass Du hier so klug redest und trotzdem Kafka in die Tonne treten willst. ;-)


melden

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 11:07
@gardner
Schön das du leuten nur klugheit zugestehen willst, die kafka gelesen haben UND mögen


melden

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 11:39
@blutfeder
Darum geht´s nicht, sondern eher darum, dass er DIR nicht gefällt und Du deshalb (!) allen anderen rätst, ihn in die Tonne zu kloppen. Diese Pauschalurteile finde ich halt ziemlich unangebracht und selbstherrlich. Meinst Du denn, Deine Meinung ist die einzig Wahre?? Das geht nämlich aus dieser Aussage hervor.. ;-)


melden

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 11:55
@gardner
Nein, ich lasse mich auch gerne überzeugen, habe ich nicht nach empfehlungen gefragt, welche meine meinung ändern könnten?
Stattdessen, jedes mal wenn ich auch nur ein wort gegen kafka sagte kamen angriffe auf meine intelligenz oder lobhudeleien auf kafka zurück


melden

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 12:43
blutfeder schrieb am 02.10.2013:Kafka kannste in die tonne kloppen
Seine sachen sind schrott, schade das niemand auf ihn gehört hat, er wollte, dass seine machwerke nach seinem tod verbrannt werden
Irgendwie hab ich da Deinen Wunsch nach Empfehlungen überlesen.
blutfeder schrieb am 02.10.2013:Weil es mittalmäßige erzählungen sind, die nur eine oder,zwei ebenen in der bedeutung haben
Und natürlich weil sie von jedem der belesen erscheinen will in den himmel gelobt werden
ich frag mich wieso da immer allmöglicher unsinn reininterpretiert wird
Und dann hast Du noch gemeint, dass Du auf jeden Fall recht mit diesen Aussagen hast, weil Du Dich ja scheinbar auskennst. Und kurz darauf gestehst Du ein, dass Du solche Schriftsteller wie Canetti, Camus oder Adorno nicht kennst.

Was soll man da noch sagen?? ;-)


melden

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 13:40
@gardner
blutfeder schrieb am 04.10.2013:@Befen @elfenpfad dann sprecht doch mal ne empfehlung aus
Kommt davon, wenn man nur die nachrichten in einem öffentlichen forum liest, die direkt an einen gerichtet sind

Elias Canetti (1905–1994), Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger
Georges Canetti (1911–1971), Arzt und Tuberkuloseforscher
Jacques Canetti (1909–1997), französischer Musikproduzent und Theaterleiter Veza Canetti (1897–1963), österreichische Schriftstellerin und Übersetzerin

Welchen canetti meinst du
camus klingt intressant und adorno muss ich mich zuerst drüber informieren das ich philosophen siebe


melden
Anzeige

Eure Bücher Wunschliste

07.10.2013 um 14:16
@blutfeder
Lange vor diesem von Dir zitierten Posting habe ich bereits eine Empfehlung abgegeben.
Soviel zu
blutfeder schrieb:Kommt davon, wenn man nur die nachrichten in einem öffentlichen forum liest, die direkt an einen gerichtet sind
;-)

Und ich meinte Elias Canetti.
Warum gehst Du eigentlich nicht auf meine Antwort bezüglich Deines Fantasy-Posts ein??


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt