weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Bücher, Bewegend, Lieblingsbücher, Liebligsbuch, Bewegende Bücher

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

20.02.2013 um 09:21
@-Therion-
Körpersprache lesen? Was für ein Mist. Sowas merkt man intuitiv oder gar nicht...


melden
Anzeige

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

20.02.2013 um 10:05
löm schrieb:Körpersprache lesen? Was für ein Mist. Sowas merkt man intuitiv oder gar nicht...
genau darum geht es doch in diesen buch nämlich diese intuitive wahrnehmen zu verbessern/erweitern und das "gar nicht" aus dem weg zu räumen :)


die intuitive wahrnehmung ist nur ein kleiner teil der verbalen/nonverbalen kommunikation zudem darfst du nicht vergessen dass nicht jeder die körpersprache gleich deutet weil wir geprägt werden durch erziehung und persönliche erfahrungen.

das richtige "senden" und "empfangen" von verbalen/nonverbalen siganalen ist also gar nicht so einfach wie du das hier darstellst und es gibt viele personen die damit ein großes problem haben weil sie sich nicht/nur wenig damit beschäftigen und somit kein bewustsein dafür entwickelt haben wie sie auf andere wirken.

ich war schon bei einigen kommunikations trainings und konnte es selbst nicht glauben wie unterschiedlich, für mich eindeutige signale gedeutet wurden. die intuitive einschätzung ist nämlich auch von der eigenen persönlichkeit abhängig und daher gibt es auch immer wieder falsche interpretationen die dann zu missverständnissen und veränderungen des sozialen verhaltens führen können wenn jemand seine eigene/andere körpersprache nicht richtig einzusetzen/deuten weiss.

auf jeden fall schadet es niemanden sich damit zu beschäftigen erst recht wenn jemand der meinung ist alles über kommunikation zu wissen - der jenige wird zu der erkentniss kommen das er eigentlich nur wenig weiss - man lernt nämlich nie aus :)


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

20.02.2013 um 12:48
Ich wünschte, ich würde weniger wahrnehmen. Gibt's dafür auch Bücher?


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

20.02.2013 um 12:55
zum glück nicht :)


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

20.02.2013 um 13:36
@löm
sag das auch mal wikipedia


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

20.02.2013 um 22:22
mich hat dieses hier als letztes total bewegt

e7646e buecher - ich - arturo bandini

einfach wundervoll , wie durchgeknallt die beiden hauptfiguren sind


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

20.02.2013 um 22:46
Das Phantom des Alexander Wolf....ganz großes Kino ;) auf knapp 200 Seiten. Unbedingte Kaufempfehlung!



melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

26.06.2013 um 10:04
Ich habe letztens "Die Hexe von Nassau" gelesen, das zum Teil auf wahren Ereignissen und Personen beruht. Und es war sehr emotional und aufwühlend und mir kamen auch mal die Tränchen. :( Und ich wurde auch wütend, wenn ich daran dachte, wie hilflos Frauen in der Zeit des Hexenwahns der Obrigkeit ausgeliefert waren.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 00:10
@Wandermönch


Hähä, Flann O´Brien: Der dritte Polizist.

Dies ist tatsächlich eins der Bücher, das ich immer griffbereit habe und das ich auswendig könnte, wenn ich so einer aus Fahrenheit 451 wäre oder das ich auf eine Weltraumfahrt heimlich mitnehmen würde, auch auf die Gefahr hin, daß die Treibstoffberechnung aufgrund des höheren Gewichtes nichts taugt und das gute alte Raumschiff deswegen in bizarren Kreisen um Linien kreist, wo es gar nicht hinwill, um dann auf Planeten zu landen, wo geheimnisvolle Amazonen, die aussehen, wie Pornodarstellerinnen aus den 60er-Jahren mit Speeren - aber so genau wolltest du das sicherlich nicht wissen.

Es ist ein Buch, in dem wirklich jedes Thema angesprochen wird, das den menschlichen Geist beschäftigen kann. Und es ist mit Humor und Witz beschrieben, mehr Witz als Humor.

Und es hat mich durchaus geprägt, weil es irgendwie *Klick* gemacht hat bzgl. einer ungekünstelten Kunst, eines Blicks auf die Welt und die Leute, die sich dort tummeln. Das war so eins, von dem ich sagte: Wow, das hätte ich gerne selber geschrieben. Habe ich nicht, aber ich sehe sowas wie Seelenverwandtschaft, und ich weiß, daß auch für Leute wie mich Platz auf der Welt ist, was sich extrem arrogant anhören mag, aber gar nicht so ist.

Ohne Scheiß, dieses Werk hat mich tatsächlich verändert. Andere Sachen auch, aber als Buch dieses am meisten.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 00:24
@panurg

ok werd ich gleich mal bei Amazon auschecken ... danke für den tipp :)

__________________________________

also je mehr ich lese , desto mehr fühl ich mich am wohlsten in büchern aus der ersten hälfte des 20sten Jahrhunderts ... die haben einfach sone art charme die mir sehr zusagt ... hab in den büchern meines vaters auch "Kokain" gefunden (also das buch :D ) ... das wird wieder so ein Highlight aus dieser zeit ... zumal das buch ja verboten ist soviel ich weiss ... und eins von hemmingway werd ich auch bald lesen


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 00:41
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:ok werd ich gleich mal bei Amazon auschecken
Nimm unbedingt ein grünes Exemplar, von Harry Rowohlt übersetzt. Und laß dich nicht über den Tisch ziehen, aber das weißt du selber.
Wandermönch schrieb:also je mehr ich lese , desto mehr fühl ich mich am wohlsten in büchern aus der ersten hälfte des 20sten Jahrhunderts
Da gibt es sehr gute, ja. Vielleicht hat das was nostalgisches, weil Sachen beschrieben werden, die man im Nachhinein gut kennt, aber bei deren Entstehung man nicht dabei war.
Wandermönch schrieb:hab in den büchern meines vaters auch "Kokain" gefunden
Von Freud? Oder von wem? Will ich auch lesen :-)

Viel Spaß mit Hemmingway, ich bin da ambivalent, aber der hat was.

Wie gefällt dir übrigens Burgess? Einerseits freue ich mich immer, Menschen anzuregen, sowas wie "Erlöse uns, Lynx" zu lesen, andererseits habe ich aber auch ein schlechtes Gewissen, vielleicht nicht das richtige empfohlen zu habe.

Aber ich glaube, du hast mal erwähnt, daß du Freiheit magst, dann paßt das.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 00:50
@panurg

Kokain ist von einem Pitigrilli ... viel mehr weiss ich aber auch nicht dazu, nur dass es skandalös sein soll

Hemmingway ja ... kennst du den film "Midnight in Paris" von Woody Allen ? ... ich hab mich in diesen Film verliebt und will alle Autoren lesen , die darin vorkommen ... und einer davon ist hemmingway ... hab mir "Inseln im Strom" gekauft

Erlöse uns Lynx hab ich noch nicht gelesen ... aber sicher dieses Jahr noch ... ich glaub schon dass es mir gefallen wird ... vorallem der teil mit freud :)


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 00:57
@Wandermönch

Naja, mir gefiel der Teil mit Freud auch am besten, der Teil mit Trotzkij war etwas operettenhafter, als ich gewünscht hätte, aber sehr gut getroffen.

Pitigrilli sagt mir nichts, bislang, ich habe es notiert und behalte das im Hinterkopf.

Ich glaube, "Midnight in Paris" habe ich nicht gesehen, der letzte Woody Allen Film, den ich im Kino gesehen habe, war "Schatten und Nebel'" oder so, ist schon eine Weile her. Aber den fand ich gut.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 01:04
@panurg

kuck dir midnight in paris mal an ... wird dir bestimmt gefallen


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 01:14
@Wandermönch

Das glaube ich auch. Aber bis dahin werde ich erstmal in meinem Federbettchen verschwinden, eigentlich sollte ich schon längst im süßen Schlummer entschwunden sein, sorry.

Ich merke mir das aber.

dobranoc


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 02:00
Guten Morgen,

ich bin zwar Oliver Kalkofes "Gemeinsam sind wir doof!" noch nicht sehr weit,
aber es ist auch ein Wunder, dass ich mal ein Buch in die Hand nehme. ;)
(sonst lese ich nur die Chip u. Sat+Kabel^^)

Dadurch das es flockig mit (oder fast ausschließlich) mit Humor zugeht liest es sich sehr bequem und Fernsehkritik ist einfach ein schönes Thema.

Darum werde ich schon jetzt behaupten, dass mich dieses Buch sehr bereichern wird!

mfg

Qu4rkey


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

15.07.2013 um 08:02
ich erinner mich jetzt nur an "tiziaono terzani-das ende ist mein anfang" ein sehr gutes buch finde :)


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

16.07.2013 um 15:36
Also ich finde "Eine wie Alaska" von John Green, ein ziemlich schönes, zu gleich aber auch trauriges und bewegendes Buch. Es hat viel mit dem Tod zu tun, und darüber wird auch eine Menge philosophiert.
Es ist zwar mehr ein Jugendbuch, aber ich denke fast jeder kann es lesen.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

21.07.2013 um 11:44
Wurde in diesem Faden bereits erwaehnt: "Der Medicus" von Noah Gordon. Es geht um einen jungen englischen Baderlehrling, der im fernen Orient die Künste eines Medicuses erlernen will. Das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen...

Als Kind war es das Buch " Eın Meer voller Sterne".


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

07.10.2013 um 00:41
"Die weiße massai" und auch "dschungelkind"

Finde es beneidenswert und bewundere welche Werte man in diesen Welten zu schätzen weiß und würde gerne so leben.
Völlig im Einklang mit der Natur und jeden Tag das leben, jede Mahlzeit, jedes glas Wasser zu schätzen wissen.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

09.10.2013 um 20:17
Also was mich bewegt war das Buch "Der mit den Wölfen lebt"
Also dieses Buch ist es auf jedenfall Wert das es gelesen wird....aber zurzeit lese ich ein dagegen ganz anderes Buch nämlich"Haus der Vampire-Verfolgt bis aufs Blut" von Rachel Caine
Ein tolles Buch=)


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.10.2013 um 01:25
Der Koran. Bewegt und bereichert mein Leben Tag für Tag


melden
Kirinainu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.10.2013 um 11:12
Bei mir war es das Tagebuch von Anne Frank


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.10.2013 um 11:17
@Kirinainu
Bewegt ja
bereichert nein
Ich empfand es teilweise als zu intim


melden
Anzeige
Kirinainu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.10.2013 um 11:35
@Blutfeder
Ja,mich hat es halt auch nur bewegt..


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden