weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Bücher, Bewegend, Lieblingsbücher, Bewegende Bücher, Liebligsbuch

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.11.2014 um 09:03
Ernst Jünger - In Stahlgewittern


melden
Anzeige

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.11.2014 um 23:33
Das Buch "Der Nachtwandler" von Sebastian Fitzek wahr sehr packend.
Habe ich bereits mehrer male gelsen.
Die Story die dahinter steckt ist dermaßen abstoßend und zeigt so tiefe menschliche Abgründe auf das man das Buch kaum aus der Hand legen kann.
Man baut schnell einen Bezug zur Hauptperson des Buches auf.
Einzig und alleine die Frage "Wer bist du wenn du schläfst" auf der Rückseite des Buches bringt einen zum nachdenken.
Musste erstmal schlucken als ich das Buch zu Ende gelesen hatte und ich muss offen sagen, an manchen Passagen der Geschichte bekommt man eine echt Gänsehaut und ein beklemmendes Gefühl beobachtet zu werden.

Gruß:

Nebelstimme


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

14.11.2014 um 18:03
Ganz spontan fallen mir diese Bücher ein:

Dietrich Bonhoeffer: "Widerstand und Ergebung".
Sebastian Haffner: "Geschichte eines Deutschen".
Konstantin Wecker: "Uferlos".
Marcel Reich-Ranicki: "Mein Leben".
Karl Barth: "Der Römerbrief".
Jon Krakauer: "In eisige Höhen"; "Into The Wild".
Guido Knopp: "Hitler - eine Bilanz"; "Hitlers Krieger"; "Hitlers Helfer"; "Sie wollten Hitler töten".

Natürlich die vielen Abenteuerklassiker: Moby Dick; Die Schatzinsel; Robinson Crusoe; Der Graf von Monte Christo; Tom Sawyer und Huckleberry Finn.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

14.11.2014 um 21:11
Johann Wolfgang Goethe- Die Leiden des jungen Werther


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

16.11.2014 um 17:38
Matt Ruff -> Fool on the hill

Max Frisch -> Stiller

George Orwell -> 1984
und als "Fortsetzung" dazu:
Dave Eggers -> The Circle

Pascal Mercier -> Nachtzug nach Lissabon

Stephen King -> Friedhof der Kuscheltiere

Robert Harris -> Vaterland

Harper Lee -> to kill a mockingbird


melden
sameasyou2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

02.02.2015 um 18:11
Anfangs fand ich die Stephen King Bücher sehr spannend..später, eher dumm.
Ähnliches geschah bei Freunden, nur anders, sie lasen diese Wolfgang Hohlbein Bücher, sahen dann diese Doku im Fernsehen und fremdschämten sich.
Whatever, ich hab nie was von dem gelesen.
Ansonsten hab ich fast alles gelesen. So eine halbe Bibliothek.
Deswegen halte ich mich für sehr schlau.


melden
sameasyou2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

02.02.2015 um 18:16
Ich mag auch Musik: aber nur schlaue..


melden
sameasyou2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

02.02.2015 um 18:17
sorry..ich wusste nicht, dass man das nicht posten darf..oder darf man das hier doch?


melden
sameasyou2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

02.02.2015 um 18:21
meine liebsten Grüsse gehen Sidhe und gsb 23.

War eine schöne Zeit:)

In LIEBE

Euer quentin=3

Mann.. schon 2015..

hoffe, es geht euch allen gut.

Bussi:)

Ps: Kamo, sieh zu dass du von den scheissdrogen wegkommst, amila, ich hoffe dein freund ist immer noch dein freund und alle anderen:


EVERYBODY BE COOL.


melden
sameasyou2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

02.02.2015 um 18:21
meine liebsten Grüsse gehen AN Sidhe und gsb 23.

War eine schöne Zeit:)

In LIEBE

Euer quentin=3

Mann.. schon 2015..

hoffe, es geht euch allen gut.

Bussi:)

Ps: Kamo, sieh zu dass du von den scheissdrogen wegkommst, amila, ich hoffe dein freund ist immer noch dein freund und alle anderen:


EVERYBODY BE COOL.


melden
sameasyou2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

02.02.2015 um 18:23
schreibt nicht zuviel hier rein, alles wird gelesen.
alles bleibt.
ihr werdet älter, ihr könntet es bereuen.

q3


melden
sameasyou2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

02.02.2015 um 18:24
ich hab nichts bereut.
;)
q3


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

04.07.2015 um 09:37
Die Bücher von Nicholas Sparks


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

05.07.2015 um 14:15
Die Farbe Lila von Alice Walker


melden
Der_Drake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

09.08.2015 um 23:10
John Steinbeck: Von Mäusen und Menschen & Die Schelme von der Tortilla Flat


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.08.2015 um 09:43
"Fight Club"

von chuck palahniuk


Ich glaub so sehr hat mich noch nie ein Buch angesprochen und beschäftigt.
Bis heute sicher an die 50 mal gelesen.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.08.2015 um 09:48
@DaXx
sehr gut
eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Mich hat es auch sehr beschäftigt und tut es immernoch


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.08.2015 um 09:56
@Blutfeder
"Catch 22" von Joseph Heller kann ich auch empfehlen....hab ich mal im Krankenhaus als Lektüre gehabt...das war so gut dass ichs direkt mit nach hause genommen hab :D

Es geht im Grunde um einen Typen der Teil einer Bomberbesatzung ist und durch vschiedene Tricksreien immer wieder im Lazarett landet, damit er keine Einsätz fliegen muss.

Dort trifft man dann haufenweise Leute, alle mehr oder minder verrückt oder zumindest mit einem sehr skurrilen Charakter versehen, während unser Haupt-Protagonist versucht sich fluguntauglich schreiben zu lassen, weil er Angst um sein Leben hat und die Menge, der "Pflicht-Flüge" (also der Flüge die man absolvieren muss um nach hause zu dürfen) immer wieder willkürlich erhöht wird.

Das Dilemma bei ihm ist folgendes:

Du kannst dich nur untauglich schreiben lassen wenn du als "verrückt" abgestempelt wirst. Wenn du aber selbst sagst, dass das Fliegen dich verrückt macht, dann bist du automatisch flugtauglich, da du ja selbst erkannt hast, verrückt zu sein. Und wer selbst meint er sei verrückt, KANN laut der Gesetzgebung gar nicht so verrückt sein. Jedenfalls nicht so verrückt dass er keine Einsätze fliegen könnte.

Und so Versucht der Protagonist immer wieder Kameraden und Freunde dazu zu überreden, ihn als verrückt zu erklären.

Das ist im Grunde die Quintessenz des Buches. Aber nebenher passieren allerhand skurrile Dinge und es gibt einige Situationen, wo der Humor fast schon an Wahnsinn grenzt und man merkt, wie bescheuert die Militärmaschinerie eigentlich ist.


Gibs dir ruhig mal, ich fand es total klasse.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.08.2015 um 10:15
@DaXx
mal sehen
hab noch einige Bücher vor mir, die ich lesen will, unter anderem 4/5 der Bibel


melden
Anzeige

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

10.08.2015 um 10:20
@Blutfeder
die Bibel hab ich auch schon durch, aber ich konnte damit wenig anfangen. o.O


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden