weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Bücher, Lieblingsbücher, Bewegend, Bewegende Bücher, Liebligsbuch

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

11.10.2013 um 11:41
'Aufschrei' von Trudi Chase. Sehr gewöhnungsbedürftig, sehr heftig.
Und von Dean Koontz 'Intensity', daran sind sehr verstörende aber auch interessante Denkweisen dargestellt.


melden
Anzeige

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

23.10.2013 um 18:16
Ist zwar schon lange her, aber "die Wolke". Haben das Buch damals in der Schule gelesen und hat mich tatsächlich lange danach noch bewegt.

Wikipedia: Die_Wolke


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

23.10.2013 um 21:04
Ich glaub "Anleitung zum Unglücklichsein" und "MiniMax-Interventionen: 15 minimale Interventionen mit maximaler Wirkung" haben bei mir ziemlich eingeschlagen.

Rezensionen zu "Anleitung zum Unglücklichsein": http://www.amazon.de/product-reviews/3492249388/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1
und zu den "MiniMax-Interventionen": http://www.amazon.de/product-reviews/389670401X/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

23.10.2013 um 21:24
Im Westen nichts Neues

Das Parfüm

Die Bücherdiebin


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

23.10.2013 um 21:33
@Asche
ja
das Parfüm bewegt wirklich
danach entdeckt man seine nase, seinen geruchssinn neu


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

24.10.2013 um 19:25
@blutfeder
Mich hat v.a. die Misanthropie darin begeistert ;) Aber der Geruchssinn hat sich tatsächlich irgendwie verändert.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

24.10.2013 um 19:31
@Asche
dann wird dir bestimmt auch "der Seewolf" von Jack London gefallen


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

24.10.2013 um 19:32
@blutfeder
Sollte ich lesen, ja. Danke für die Empfehlung!


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

24.10.2013 um 19:33
bitte
erfreue dich an der mischung aus misanthropie und sozialdarvinismus, gepaart mit segelschiffen und brutalen männern


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

24.10.2013 um 20:48
Tiziano Terzani - Noch eine Runde auf dem Karusell
hat mich beeindruckt und berührt

Einer meiner Lieblinge ist "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon
ich mag Barcelona, die Art wie er es beschreibt, das Skurille, die Liebesgeschichte

Pascal Mercier - Nachtzug nach Lissabon
ruhig und unaufgeregt, zeigt einem, dass man sein Leben von heute auf morgen ändern kann, viel zu gefangen sind in dem Bild das wir und von uns selbst gemacht haben/ andere von uns haben


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

26.10.2013 um 22:03
schöne kleine, in gewisser weise hochpotente Bücher, weil sie sehr bündig geschrieben sind, aber eine so kraftvolle Aussage haben, dass sie jeden Wälzer in den Schatten stellen.

Unterm Rad - Hesse, Steppenwolf - Hesse , Felix Krull - Thomas Mann, Homo Faber - Max Frisch, Das Schloss - Kafka, Die Verwandlung - Kafka..ganz kurze Geschichte von Lovecraft "Die Musik des Erich Zann,Die Verwirrungen des Zöglings Törleß - Robert Musil

Auch andere die mich bereichert haben: der mann mit der Ledertasche und hollywood von Bukowski. So cool. Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen von Dijan. Amsterdam von Ian McEwan. Das Parfüm von Süßkind..Der Alchimist Coelo, - ganz anders Der Medicus von Noah Gordon ( weiss auch nicht wieso ich drauf komme ) ,Christopher Schlingensiefs Krebstagebuch. und vieles mehr..

Ich lese fast nur Bücher bei denen ich schon ahne- DAS könnte etwas sein, das mich irgendwie komplettiert. Ich bin nicht so der Romanleser, oder Vielleser.

In meiner Jugend "Und wir tanzen bis zum Ende - Die Geschichte eines Autonomen" Anonymer Autor, habe ich in der Bibliothek gefunden..hat mich mitgeprägt, mir Einsichten verliehen..habe ich nach Jahren im Netz gesucht und auf verschlungenen Pfaden wiedergefunden. Bekommt man im Antiquariat bei Amazon..


melden
darkpurple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

04.11.2013 um 21:52
Bücher von Kurt Tepperwein


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

05.11.2013 um 04:16
Mich hat Friedrich Nietzsches "Die fröhliche Wissenschaft" stark geprägt was meine heutige politische Sicht der Dinge betrifft.

Kulturell fand ich "Der Azteke" von Garry Jennings sehr inspirierend.

Ansonsten bleibt eigentlich nie so viel hängen, scheinbar gibt es subjektiv betrachtet nur wenige ernsthaft gute Bücher.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

06.11.2013 um 16:23
No Exit von Daniel Grey Marshall.
Klingt vielleicht erst abtörnend, weil es ein Jugendbuch sein soll, aber nicht abschrecken lassen: hammergutes und trauriges Buch. Sowas von traurig, wer in ein depressives Loch fallen will, der muss das lesen.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

26.10.2014 um 21:02
Um eins zu nennen das ich immer wiedermal zur Hand nehme...

Das Schloß - Franz Kafka


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

03.11.2014 um 04:31
buecher - die zahlreichen leben der seel

wenn es bücher gibt , die einen erleuchten können ... dann gehört dieses definitiv dazu

klar klingt zunächst wie ein 0815 eso buch ... das hab ich auch gedacht ... aber während dem lesen merkt man langsam , wie die angst vor dem Tod schwindet ... dann hört man , was die meister in der zwischenwelt sagen ... und man kann es nicht mehr weglegen

es sagt einem , dass wir alle gleich sind ... dass wir alle unsterblich sind ... und auf dem weg zum göttlichen

es kann ein wundervolle stütze sein ... es sagt einem auch , dass keine unserer Ängste eine Krankheit ist ... sondern eine Belastung aus früheren leben , die wir irgendwann überwinden werden

niemand ist wertlos ... jeder ist ein Diamant ... auf dem weg zur Perfektion

es sagt einem , dass es nichts gibt was man fürchten müsste ... stattdessen sollte man einfach sein leben geniessen ... den weg geniessen ... denn alles ... wirklich alles was wir erleben ... alles was wir sind ... egal wer wir sind und was wir glauben ... lehrt uns

echt ein fantastisches buch


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

03.11.2014 um 07:35
Habe von Gregg Braden zwei Bücher verschlungen.
Göttliche Matrix und Realitätscode. Vieles passte einfach mit meinem Empfinden zusammen.
Habe mir neulich wieder eines von ihm bestellt.


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

09.11.2014 um 18:38
Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde
-mich fasziniert die Aktualität des Themas, vor allem wenn man bedenkt, dass das Buch im 19. Jahrhundert geschrieben wurde

Der Steppenwolf von Herrmann Hesse
-auch ein zeitloses Buch, gut geschrieben und regt zum nachdenken an


melden

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

09.11.2014 um 22:16
Kurz und bündig Paulo Coelho Der Achlemist


melden
Anzeige

Bücher, die euch bewegt oder bereichert haben

09.11.2014 um 22:57
Der Steppenwolf von Hermann Hesse.

Das Buch war mir ein Trost als ich noch ein Teenager war, weil ich sah, dass ich ich mit meinen komischen Gedanken nicht alleine war.


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Buchempfehlung39 Beiträge
Anzeigen ausblenden