Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rituale

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämonen
Godofwar
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Godofwar

Lesezeichen setzen

Rituale

15.11.2014 um 03:04
@quetzalqoatl
lässt sich einrichten. Sag bescheid, wann


melden
Anzeige

Rituale

25.11.2014 um 22:04
Ich interessiere mich auch für Magie und Rituale hatte aber nie das Bedürfnis eins zu machen bis vor 3 Wochen, mir war langweilig und dann hab ich es probiert...großer Fehler.. ich hab etwas auf ein weißes Blatt geschrieben es verbrannt und einen Spruch aufgesagt bis dahin war noch alles gut, als ich dann fertig war hab ich gesehen, dass ein Teil des Blattes nicht abgebrannt war also wollte ich es nochmal anzünden und bekam dann den größten Schock.. auf dem Blatt war die Hälfte eines Gesichtes zu erkennen..hab es dann sofort weggeschmissen und kann seit einer Woche erst wieder richtig schlafen..


melden
Godofwar
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Godofwar

Lesezeichen setzen

Rituale

26.11.2014 um 02:29
@lakersgirl
Langeweile ist in der Magie immer ein ungünstiges Vorzeichen. Vor allem in der Rituellen Magie. Bevor du mit sowas anfängst, brauchst du einen grossen theoretischen Wissensschatz. Die verschiedenen Abschnitte eines Ritualls müssen aufeinander abgestimmt sein, um die grösstmögliche Effizienz erzielen zu können


melden

Rituale

26.11.2014 um 11:04
man man man.... Ich fand die Zeiten noch schön als die "Ferienhaber" sich noch kreative Geschichten haben einfallen lasse.

Das hier ist ja einfach nur schrecht.


melden

Rituale

01.12.2014 um 21:18
also warum tut sie das und will einen dämon beschwören?

und warum macht sie dann weiter wenn sie angst hat
dann soll sie es lieber lassen...

da die psyche viel vorspielen kann, kann ich mir gut vorstellen das diesen sehen im spiegel, vom gehirn gemacht wurde und es nicht real war...

aber trotzdem ist es gefährlich einfach mal da rumzubeschwören.
sie kann dadurch auch etwas verrückt werden, liest sich auch fast so als wäre sie richtig besesses davon und das ist dann nicht gesund


melden
Eufremia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rituale

13.12.2014 um 15:23
@Godofwar, Deinen Text auf Seite 1 finde ich super geschrieben.
Ich beschäftige mich auch seid Jahren mit Magie und habe auch viele Bücher darüber.
Einige die neugierig sind und einfach mal so ein Ritual ausprobieren (Gläserrücken,Witch Boards usw.)
haben dann meistens ein Problem. Es gibt ja genügend Horrorfilme die solche Einbildung schüren.
Wenn ich Dir helfen kann, schreibe mich bitte über eine PN an.


melden

Rituale

13.12.2014 um 17:26
@Eufremia
Eufremia schrieb:Ich beschäftige mich auch seid Jahren mit Magie und habe auch viele Bücher darüber.
me too. In den Achzigern habe ich sogar mitgeholfen, bisher nur in englisch erschienene Werke den deutschen Lesern zugänglich zu machen. Möglicherweise steht in deinem Regal ja sogar eines der Bücher, an dessen Übersetzung ich beteiligt war... :)
Eufremia schrieb:Einige die neugierig sind und einfach mal so ein Ritual ausprobieren (Gläserrücken,Witch Boards usw.) haben dann meistens ein Problem. Es gibt ja genügend Horrorfilme die solche Einbildung schüren.
Auch Rituale, die noch nicht von den Medien aufgegriffen wurden, beruhen deshalb nicht weniger auf Einbildung. Kennst du denn eins, das nachweislich mehr bewirkt als eine ausgeprägte Eigensuggestion? Sich auch darüberhinaus eine Wirkung einzureden ist fester Bestandteil von dessen suggestiver Kraft.


melden
Eufremia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rituale

14.12.2014 um 16:34
@geeky, Du hast Bücher mit Übersetzt? Ist ja mal krass. Wenn ich fragen darf, wie heißen die denn?
Ich habe einige Rituale ausprobiert, nur wenige haben funktioniert, manche gar nicht.
Nun ich lese sehr viel darüber, probiere auch manches aus.
Für mich ist es so, (nur meine eigene Meinung) die innere Einstellung zu diesem Thema Magie zählt auch mit. Wenn ich nicht daran glaube wird auch nichts passieren. Wie sagt man so schön, der Glaube kann Berge versetzen. Das zählt nicht nur für Magie, Gott usw. sondern auch im Alltag, Krankheit usw.
Eines ist auch klar, lesen und praktizieren ist ein gewaltiger Unterschied.
Mich würde mal interessieren, oder besser Deine Meinung hören.
Was denkst du über das automatische Schreiben?


melden

Rituale

14.12.2014 um 21:59
geeky schrieb:me too. In den Achzigern habe ich sogar mitgeholfen, bisher nur in englisch erschienene Werke den deutschen Lesern zugänglich zu machen. Möglicherweise steht in deinem Regal ja sogar eines der Bücher, an dessen Übersetzung ich beteiligt war... :)
na echt? Canbaz und so...? ;)


melden

Rituale

14.12.2014 um 22:33
@Eufremia
Eufremia schrieb:Ich habe einige Rituale ausprobiert, nur wenige haben funktioniert, manche gar nicht.
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Rituale generell nur mich selbst beeinflussen, nicht aber meine Umgebung. Die wirksamsten Rituale sind für mich nach wie vor die des autogenen Trainings.
Eufremia schrieb:Für mich ist es so, (nur meine eigene Meinung) die innere Einstellung zu diesem Thema Magie zählt auch mit. Wenn ich nicht daran glaube wird auch nichts passieren. Wie sagt man so schön, der Glaube kann Berge versetzen. Das zählt nicht nur für Magie, Gott usw. sondern auch im Alltag, Krankheit usw.
Ganz meine Meinung: Magie ist ein Placebo, das ich mir selbst verabreiche. Es kann ungeheuer wirksam sein - allerdings nur in mir selbst.
Eufremia schrieb:Was denkst du über das automatische Schreiben?
Ich denke, das hat weder mit Ritualen zu tun noch mit Magie.
https://www.psiram.com/ge/index.php/Automatisches_Schreiben



@snafu
snafu schrieb:na echt? Canbaz und so...? ;)
Nee, mehr Magus und so. Allerdings bevor der als 'Carmin' 'nen Rechtsdrall bekam.


melden

Rituale

15.12.2014 um 00:07
@geeky
geeky schrieb:Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Rituale generell nur mich selbst beeinflussen, nicht aber meine Umgebung. Die wirksamsten Rituale sind für mich nach wie vor die des autogenen Trainings.
Ja klar. Rituale beeinflussen natürlich dich. denn du bist ja der der das Ritual macht.
Aber du lebst in einer/deiner Welt, und diese Welt ist mit dir verbunden.

Hermetischer Grundsatz: Es ist unten wie oben.
Es ist Innen WIE Aussen!


Es ist IN dir, wie es Aussen ist. Wechselwirkung.
wenn du ein Ritual machst, dann hast du in deinem Unterbewusstsein was verändert, und das verändert dann auch die Welt. Anders gesagt, was im Mikrokosmos geschieht, das geschieht unweigerlich auch im Makrokosmos.

Wie im Kleinen, so im Großen.....
geeky schrieb:Nee, mehr Magus und so. Allerdings bevor der als 'Carmin' 'nen Rechtsdrall bekam.
Den kenn ich nicht. Hab eine alte Kopie von Sigilenmagie von Frater V.D. ;) Edition Magus.


melden

Rituale

15.12.2014 um 13:14
@snafu
snafu schrieb:wenn du ein Ritual machst, dann hast du in deinem Unterbewusstsein was verändert, und das verändert dann auch die Welt.

Dein Unterbewußtsein beeinflußt aber nur dich und nicht die Welt. Das mußt du schon selbst tun. Das Ritual dient, wie bereits geschrieben, nur der Eigensuggestion. Es kann dir die Kraft und das Durchhaltevermögen geben, um etwas zu verändern - das ist aber auch schon alles, was es bewirkt.


melden

Rituale

15.12.2014 um 13:27
@geeky
Nö. Habe andere Erfahrung damit. GENAU darum gehts ja in der Hermetik , die die Basis der Magick ist: ---> ES IST UNTEN WIE OBEN UND OBEN WIE UNTEN !

(Es ist im Mikrokosmos wie im Makrokosmos)

Die Welt ist aus deinem Unterbewusstsein entstanden. Ob du's glaubst oder nicht.... ;)

Das ist ein Geheimnis der wahren Magie. und deshalb funktioniert sie auch.
Ich sehe, was in der Welt vorgeht, und durch welche Rituale dies alles hervorgebracht ist....


melden

Rituale

15.12.2014 um 13:31
@snafu

Deshalb schrieb ich ja: "Sich auch darüberhinaus eine Wirkung einzureden ist fester Bestandteil von dessen suggestiver Kraft." Aber nur zu, berichte von deinen Erfahrungen! Vielleicht sind sie ja doch mehr als reine Einbildung ;)


melden
Anzeige

Rituale

25.12.2014 um 15:36
Vorab finde ich es äußerst komisch, dass man so etwas durchführt. Man muss ja schon selber daran glauben, wenn man so etwas macht. Es kommt auf die Personen an, die dieses Geschehen kommentieren, ob sie daran glauben oder nicht. Also bilden sich schonmal zwei Gruppen.

Nach und nach sammelten sich solche Geschichten über Menschen, die Rituale an sich selbst oder mit Freunden durchgeführt haben. Das Interessante ist, dass die betroffenen Menschen davon überzeugt sind, dass sie etwas aufgrund dessen fühlen oder Folgen nach dem Ritual spüren.

Im Großen und Ganzen ist dieses Thema äußerst interessant und es wäre spannend zu erfahren, was für Folgen deine Cousine gespürt hat - Also wie groß das Ausmaß ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tarot73 Beiträge