Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dualseele

607 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seele, Dualseele, Dualseelen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dualseele

12.10.2014 um 01:06
@GiusAcc
Zitat von GiusAccGiusAcc schrieb:Dieser Bibelvers gefällt mir ganz gut:

"Alles ist euer, ihr aber seid Christi." ( 1 Kor. 3,23 )
Ja, ist ein sehr schöner Vers, und es ist ja auch so. :)


melden

Dualseele

12.10.2014 um 15:20
Zitat von GiusAccGiusAcc schrieb:Armin Risi beschreibt das so:
https://www.youtube.com/watch?v=TTXzY5ja8f8 (Video: Armin Risi - Chemtrails Chip-Implantat Prophezeiung 1 2.wmv)
Zitat von GiusAccGiusAcc schrieb:Armin Risi ist Schweizer.
wohl ein ein bewohner der hohlerde :aluhut:


melden

Dualseele

14.10.2014 um 12:00
Zitat von GiusAccGiusAcc schrieb:"Alles ist euer, ihr aber seid Christi." ( 1 Kor. 3,23 )
In meiner Bibel steht bei 1. Kor. 3,23 Folgendes:

"Ihr aber gehört Christus; Christus aber gehört Gott."

Naja, zu der Dualseele .. also verstehe ich das richtig, dass die Dualseele eigentlich das Wesen des Menschen ist, welches aber zwei Seiten hat?
So fühle ich mich nämlich.

Einerseits bin ich der größte Egoist, den man sich vorstellen kann, andererseits aber habe ich auch unglaublich viel Mitgefühl mit Anderen.
Einerseits fühle ich mich in der Dunkelheit sehr wohl, andererseits liege ich aber auch gerne in der Sonne, wobei ich beides auch irgendwie hasse.
Einerseits bin ich sehr bescheiden, andererseits kann ich vorallem bezüglich meiner Intelligenz unglaublich arrogant sein.

Ist das das Wesen der Dualseele?
Dann bin ich mir meiner auf jeden Fall bewusst.


1x zitiertmelden

Dualseele

14.10.2014 um 23:55
@Vancath
Zitat von VancathVancath schrieb:Naja, zu der Dualseele .. also verstehe ich das richtig, dass die Dualseele eigentlich das Wesen des Menschen ist, welches aber zwei Seiten hat?
So fühle ich mich nämlich.
Die Seele ist das Wesen des Menschen, und zwei Seiten haben wir alle.

Deine Dualseele kann auch eine andere Seite haben als du, weil sie entweder nicht soweit entwickelt ist, oder weiterentwickelt ist als du.
Zitat von VancathVancath schrieb:Einerseits bin ich der größte Egoist, den man sich vorstellen kann, andererseits aber habe ich auch unglaublich viel Mitgefühl mit Anderen.
Einerseits fühle ich mich in der Dunkelheit sehr wohl, andererseits liege ich aber auch gerne in der Sonne, wobei ich beides auch irgendwie hasse.
Einerseits bin ich sehr bescheiden, andererseits kann ich vorallem bezüglich meiner Intelligenz unglaublich arrogant sein.
Nein, das kann man nicht mit der Dualseele vergleichen. Deine Dualseele ist nicht in dir drin, wenigstens hier auf Erden nicht. Du Kannst deine Dualseele hier treffen, und dann auch mit ihr zusammen kommen, als Paar, oder als Freundinnen/ Freund, praktisch unzertrennlich.

Im Jenseits habt ihr, vor der Trennung, euch versprochen, das ihr wieder zusammen kommt. Wann das ist, wisst ihr nicht, aber euer ganzes Betreben geht dahin.
Warum ihr euch getrennt habt, hat folgenden Grund, ihr, oder auch nur dein Dubel, wollt getrennt dazu lernen.
Irgendwann verschmelzt ihr dann im Jenseits wieder zusammen.
Zitat von VancathVancath schrieb:Ist das das Wesen der Dualseele?
Dann bin ich mir meiner auf jeden Fall bewusst.
Nein, deffinitiv nicht.


melden

Dualseele

01.11.2014 um 02:45
Huhu, also, ich habe mich mal hier so durch gelesen und ich habe eine Dualseele Seelenpartner, lach Schatten triffts wohl eher, was auch immer. Eigentlich bin ich fast durch mit dem Thema, und Gott sei Dank habe ich die Hölle bereits hinter mir. Vielleicht schnappe ich hier dass eine oder andere noch auf, finde die Antworten hier echt Klasse, und auf dem Punkt gebracht. Musste sogar lachen, sorry, als ich bei jemanden gelesen habe: Saß am Rheinufer und überlegte Strick oder Humor,,,lach,,,ich weiß sehr genau was er damit gemeint hat. Mir ging es in dem Leid, nicht anders, obwohl ich hätte mich nicht ernsthaft umgebracht, nur ich war zu nichts mehr fähig, ich habe sowas noch nie gefühlt, es war, als hätte er damals ein Teil meiner Seele mit genommen, es war wie ein sterben. Dass war vor drei Jahren, ich habe es überlebt, ich drücke mich mal so aus :-),,heute nehme ich vieles mit Humor, doch die Liebe ist geblieben, eine Liebe, die ich nicht in Worte beschreiben kann, kann nur eins machen, übe mich im los lassen bzw. annehmen und gehe vorwärts, er ist immer um mich rum, ich kanns nicht abstellen, lebe mit und ohne ihn. Vielen Dank erstmal,,winke winke


1x zitiertmelden

Dualseele

21.11.2014 um 21:42
@Engelin
Zitat von EngelinEngelin schrieb am 01.11.2014: Mir ging es in dem Leid, nicht anders, obwohl ich hätte mich nicht ernsthaft umgebracht, nur ich war zu nichts mehr fähig, ich habe sowas noch nie gefühlt, es war, als hätte er damals ein Teil meiner Seele mit genommen, es war wie ein sterben. Dass war vor drei Jahren, ich habe es überlebt, ich drücke mich mal so aus :-),,heute nehme ich vieles mit Humor, doch die Liebe ist geblieben, eine Liebe, die ich nicht in Worte beschreiben kann, kann nur eins machen, übe mich im los lassen bzw. annehmen und gehe vorwärts, er ist immer um mich rum, ich kanns nicht abstellen, lebe mit und ohne ihn.
Sieh den Dualaspekt, den du bisher kennen gelernt hast, als das kosmische Wesen, das es in Wirklichkeit ist, und das es jetzt wieder aktiv werden möchte.
Dein/ unser Dual geht seinen Weg der Reinigung, die dringend geschehen muss, damit es die seelische Ganzheit erkennen und gestalten kann.
Viele Seelen gehen diesen Weg der Vorbereitung z.Z. noch unbewusst, sind sich über viele Dinge nicht im Klaren. Trotzdem ist es ein notwendiger und heilsamer Prozess, letztendlich für Beide.

Versuche den Segen dieser wunderbaren Ereignissse zu erkennen, und dich nicht in einem Verlustgefühl zu verlieren.
Das ganze Gegenteil ist der Fall, du stehst an der Schwelle, zum göttlichen Sein, wozu natürlich auch dein Seelenpartner gehört.
Sieh den Dualaspekt, den du bisher kennengelernt hast, als das kosmische Wesen, das es in Wahrheit ist. Es ist alles in Ordnung. Du musst um nichts kämpfen, weil die Dualseelenverbindung zu dir gehört, du kannst sie nicht verlieren.

Ich habe soviel über dieses Thema, man kann schon sagen studiert, dass ich hier einen ganzen Roman über die Dualseele/ Verbindung, schreiben könnte. Es hat, oder es musste mich interessieren, weil ich Antworten brauchte.
Ich habe meinen Weg gefunden, du wirst ihn auch finden.


melden

Dualseele

04.12.2014 um 13:42
warum findet man nicht zueinander ?????


1x zitiertmelden

Dualseele

04.12.2014 um 21:59
@Lightwarrior
Zitat von LightwarriorLightwarrior schrieb:warum findet man nicht zueinander ?????
Wenn Menschen sich etwas antun, haben Sie es auf Seelenebene vereinbart, warum sollte es bei
dir und deiner vermeintlichen Dualseele anders sein.? Ob Zwillingsseelen, oder andere Seelenpartner, das ändert nichts daran, dass einer von den beiden Seelen, einen großen Schmerz erleiden kann, so wie du..... Die aber im Himmel beide Seelen auf sich nehmen.

Vieles deutet darauf hin, einem innerem Gesetz zu folgen, die eine glückliche Dualbeziehung erst am Ende der menschlichen Entwicklung vorsieht: So wie es mit der Trennung ganz am Anfang begann, scheint die Wiedervereinigung erst am Ende der Reinkarnationen alles zu beschließen, quasi als krönender Abschluss. "Was im Himmel begonnen (wurde), wird auch im Himmel beendet".

Es tut mir leid, dass ich dir das so schreiben muss, aber so ist es, Dualseelenpartnerschaften, gibt es sehr selten hier auf Erden.


melden

Dualseele

08.03.2015 um 10:08
Das Thema 'Dualseele/Zwillingsflamme' könnte durchaus komplexer und umfangreicher sein, als man denkt. Ich hörte bisher immer die sogenannte Dualseele bzW. Zwillingsflamme sei das genaue Gegenstück der eigenen Seele, also so eine Art energetischer Klon, aber dennoch das genaue Gegenstück (Dual, Ying und Yang). Ich bin meiner Zwillingsflamme in 2014 begegnet, es war sofort klar, dass sie es ist, aber dennoch kamen immer wieder Zweifel auf. Dann habe ich gehört, dass es auch sogenannte "Dualseelensplitter" gibt, und dass sich die Seele eben mehrmals geteilt haben kann, die erste Teilung nennt man jedenfalls die 'Zwillingsflamme', es ist die wahre eine Seele (Seelenhälfte), die zu einem gehört, kein Band ist stärker. Allerdings gibt es auch Meinungen darüber, dass die Zwillingsflamme kein einzelner Mensch sei, sondern eine große Seelenenergie, die die einzelnen individuellen Aspekte speist. Ich schätze mal, dass es so gemeint ist, dass wir eben multidimensionale Wesen sind, und dass unsere derzeitige Inkarnation bzW. sogar der Teil unserer Seele, der inkarniert ist, ja auch nur ein Aspekt unserer Gesamtseele ist.

Mehr dazu hier:

http://www.schule-der-heilung.de/dualseelen.shtml (Archiv-Version vom 18.02.2015)


melden

Dualseele

28.04.2015 um 06:34
Alles Einbildung. Man glaubt und entdeckt nur, was man glauben will. Hat mit der Realität absolut nichts zutun.


melden

Dualseele

07.05.2015 um 17:36
Warum...
Ich versteh's nicht...
Die letzten Tage waren schlimm...
Mir kommt immer wieder sein Bild in den Kopf...immer und immer wieder... ich werde die Liebe in seinen Augen und das schlagen seines Herzens nie vergessen... ich kann es nicht...
Ich weiss auch nicht warum ich das schreibe... wahrscheinlich, ich will einfach nur wissen dass ich nicht alleine bin... Ich will wissen dass es jemand nachvollziehen kann und dass das alles einen Grund hat...
Der zweite Teil von mir kämpft einfach weiter... manchmal bin ich so abgestumpft, dass ich Sachen die mir wehtun müssten, gar nicht mehr merke... vielleicht bin ich auch nur immens stark geworden, wenn ich mein selbst mit früher vergleiche. Ich weiss dass ich nie mehr mit ihm zusammen sein werde, sogar obwohl mir gegenseitiges gesagt wurde... Auch wenn er sich verändert hat, auch wenn es länger her ist, es ändert nichts... nichts ändert irgendetwas...
Einfach weiter wie bisher...

@Lightwarrior
Dein Avatar... du darfst Amor nicht abknallen :*( +lachwein+ : (


melden

Dualseele

08.05.2015 um 17:27
@DamageControl

warum nicht...

hmmm...

Alles ist so scheisse ohne sie :(


melden

Dualseele

09.05.2015 um 17:56
@Lightwarrior


Vlt. sollst du lernen,auch alleine klarzukommen..selbst ein Ganzes zu werden.


melden

Dualseele

09.05.2015 um 23:28
@Lightwarrior
Bei dir steckt doch das Wort "Warrior" drin. Nicht aufgeben, einfach weiterkämpfen, ja? Und niemals aufgeben. Auch wenn es nicht so sein wird, wie man vielleicht hofft...
Es wird schon alles seinen Grund haben.


melden

Dualseele

10.05.2015 um 08:51
Doch noch was aus meinem verkackten Leben:
Gestern erst konnte ich wieder feststellen, wie ich zeitgleich dasselbe Wort sprach wie sie.
Ich werde wach, wenn sie versucht, auf meinem abgeschalteten Handy anzurufen. Und das ist zu oft passiert, um Zufall ausklammern zu können.

Das ist aber nicht Dualseele, sondern weil wir 15 Jahre zusammen waren. Was ich als Dualseele empfand war jemand anderes.
Und je mehr ich mich damit beschäftigt habe, je mehr ich nach "Beweisen" suchte und diese natürlich fand, desto mehr Zeit verlor ich.

Einzig und allein die Zeit, die man für die Rose investiert hat macht sie so wichtig für einen.

Beschäftige ich mich nun weiter damit, verliere ich nur noch mehr einmalige Lebenszeit und verletze mich nur selbst weiter. Für was denn noch?

Scheiße kann man nicht polieren!

In diesem Sinne halte ich irgendwelche quantenmechanischen Vorgänge im Gehirn (ich nenns mal kognitive Verschränkung) kausal für die angebliche Seelen Verbindung verantwortlich.

Sonst würde das ja nicht bei mehreren Menschen funktionieren. Oder hab ich gar 3 Dualseelen?

Ja, klar, da habe ich ja noch Seelen Geschwister, Ommas, Oppas und vor allem die Seelenkatze ;) Die kommt immer, wenn ich an sie denke.

Quintessenz: keine weitere Zeit mehr mit Scheiße verlieren, stattdessen Rosen gießen... oder Mopedheizen... ;)


melden

Dualseele

10.05.2015 um 14:10
@glaubensfrage
Dafür dass du nicht an so etwas glaubst, investierst du aber ganz schön viel Zeit in diesen Thread ;)
...


Aber ja, ich verstehe auch und weiss wie du es meinst. Man sieht was man sehen will und achtet dementsprechend drauf. Es gibt aber auch Dinge, die passieren, die sich ausserhalb des "Zufalls" und immer dann wenn man das von Herzen eben NICHT mehr will und so weiter...

Ich weiss nicht, ob es so etwas wie eine "Dualseele" gibt, aber es gibt definitiv so etwas wie Soulmates, oder wie man immer das nennen möchte.


melden

Dualseele

11.05.2015 um 08:28
@DamageControl
Ich streite gar nicht ab, dass ich nichts weiß.

Glücklichsein ist meines Glaubens jedoch eine Glaubensfrage. Und wenn ich dem Dalai Lama glaube, der glaubt, dass der Sinn des Lebens darin besteht glücklich zu sein, dann sollte ich Dinge meiden, die mich nicht glücklich machen.
Dazu gehört unter anderem der Glaube an die Dualseele.
Ich glaube jetzt einfach nicht mehr dran. Fertisch!

Wenn ich gleich frisch geduscht in die Fußgängerzone fahre und da bei meiner Lieblingsbäckerei-Fachverkäuferin meinen Astral-Leib mit Kaffee und Croissants verwöhne, dazu Psytrance höre, dann ist die Welt endlich wieder in Ordnung.
Das war sie viel zu lange nicht, weil ich aufgrund dieser Thematik und meines Glaubens daran schlimmer gelitten habe als jemals zuvor in meinem Leben.
Knast war dagegen Bali-Urlaub... Ehrlich.

Ich will mit einem Lächeln und Freudentränen in den Augen und Psytrance in den Ohren abtreten. Und genau das werde ich tun :)


melden

Dualseele

02.06.2015 um 19:49
Ich glaube wenn es für mich eine Dualseele geben sollte, dann würden zwei verrückte auf dieser Welt umherlaufen ^^


melden

Dualseele

07.06.2015 um 17:42
Ich lebe mit meiner Dualseele im Gleichgewicht denke Ich.
Manchmal sind wir uns zwar nicht ganz einig ,aber im großen Ganzen haben wir uns arrangiert. :D


melden

Dualseele

25.07.2018 um 13:31
Hallo ich bin neu hier bei allmystery :)

und eigentlich hier um vielleicht mehr Infos und/oder Gleichgesinnte zum Thema Dualseele zu bekommen bzw. "kennenzulernen" und diesen Threat hier etwas wiederzubeleben.( Ich muss gestehen, dass ich nicht jeden Beitrag dazu hier gelesen habe)

Ich habe in den letzten Tagen viel darüber gelesen und mich damit befasst.
Angefangen hat alles damit, dass ich von der Fabel der Kugelmenschen gelesen habe und ich bin total überwältig von dem Thema, weil ich mir jetzt so einiges erklären kann und es mir förmlich wie "Schuppen von den Augen fällt", obwohl ich es schon seit jeher gefühlt haben, dass ich meine Dualseele gefunden habe. Es ist eine extrem außergewöhnliche "Beziehung"/ Verbindung, für den Verstand auch viel zu kompliziert aber vom "Herzen" unablösbar. So unterschiedlich aber dann doch so gleich.

Nach allem was ich erlebt habe, und ich nun über das Thema gelesen habe, und derzeit und schon seit Begegnung mit meiner Dualseele fühle davon überzeugt, dass es meine Dualseele ist. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich nicht die spirituelle Seite in der Beziehung war/bin aber nachdem ich mir einiges bewusst gemacht habe, kann ich all dass was passiert ist und diese Verbindung nicht anderes erklären und diese spirituelle Verbindung auch mir selbst gegenüber nicht mehr leugnen.

ich muss dazu sagen, dass ich momentan in der Trennung bin aber vom Kopf und vom Empfinden her bei der Akzeptanz und bei dem "Klarsein", dass ich mich um mich kümmern MUSS. Auch meiner Dualseele geht es so, sogar mehr als mir. Dennoch spüre ich diese magnetische, universelle Verbindung, die mich nicht loslässt.

Nachdem ich die Sache mit den "Kugelmenschen" gelesen habe und weiter gegoogelt habe, nach universeller Liebe/magnetischer Liebe bin ich auf das Thema Dualseele gestoßen und ich war fast erschrocken darüber wie der bisherige Verlauf der Verbindung/Beziehung mit meiner Dualseele beschrieben wurde.

Da war der Blitzschlag am Anfang bei der Begegnung, das Gefühl der vollkommenen Liebe, rein, klar, magisch, ein Gefühl, dass alles bisher dagewesene in Schatten stellt und prompt auch die ersten Spiegelungen und Probleme, Auseinandersetzungen.
Auch Träume und Visionen von bisherigen Leben und noch kommenden Leben und Verbindungen mit der Seele. Eine innere grundlegende Vertrautheit aber letztendlich nach einigen Jahren doch die Abspaltung Zugunsten der" Selbstheilung".

Ich weiß momentan nicht wirklich wie ich mit der ganzen Sache und den ganzen Informationen umgehen soll. Soll ich meiner Dualseele überhaupt von meiner "Erkenntnis" erzählen oder "weiß" sie es womöglich eh schon? Ich weiß eig. nur, dass mir die Trennung zurzeit gut tut und ich mich auch um mich selbst kümmern muss und möchte!

Ich würde mich freuen, wenn ich eine aktuelle Rückmeldung bekommen könnte von Menschen, die auch ihre Dualseele getroffen haben und wie sie mit dieser doch meist komplizierten "Beziehung" umgegangen sind.


melden