Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anfänger sucht Hilfe

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Magie, Lehre
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anfänger sucht Hilfe

07.06.2008 um 17:54
Im Allgemeinen muss man ja nciht sofort wissen, warum man etwas will. In diesem Fall, mehr über Magie zu erfahren. Es zieht einen einfach dahin und irgendwann merkt man auch warum.
Einfach Geduld haben. Alles hat seinen Sinn :)

Du könntest z.B. mit Meditieren beginnen und, wie elfenpfad schon sagte, versuche alles bewusster wahrzunehmen. Wenn du das mit riechen und hören schon kannst, dann schau dir alles genau an. Berühre die Dinge um dich herum bewusst. Versuche auch das, was du nicht siehst, wahrzunehmen. z.B. Was hinter dir geschieht oder was um dich rum los ist, wenn deine Augen geschlossen sind... Und lerne dich kennen. Klar kennst du dich aber lerne dich wirklich tiefgehend kennen. Versuche deine Denkstrukturen zu verstehen und warum du wie auf was reagierst. Denke über deine Macken nach und über das was du kannst und nicht kannst.
Das wichtigste ist nämlich, dass man sich gut kennt. Wenn das nicht der Fall ist, wirst du nie wirklich Magie praktizieren können.

lg Dagaz


melden
Anzeige

Anfänger sucht Hilfe

07.06.2008 um 19:12
Und wenn ich das alles schon seit Jahren mache, ;)? Ich errinnere mich ähnliche Tipps schon einmal hier gelesen zu haben und habe diese daraufhin auch berücksichtigt, vielleicht ist das auch der Grund weswegen ich jetzt entschlossen bin, weil ich mich bzw. mein Verhalten besser kenne, auch die verhaltensmuster anderer Personen hab ich versucht zu erkennen, was bedauerlicherweise nicht immer richtig klappt^^


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anfänger sucht Hilfe

07.06.2008 um 19:23
Vielleicht bist du einfach nicht bereit für Magie. Oder es kann auch sein das du dir in dieser Angelegenheit einfach zu wenig vertrauen schenkst. Im Grunde so denke "ich" ist Magie nicht mehr als seinem Körper, seinem Geist und seiner Seele zu vertrauen.


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anfänger sucht Hilfe

07.06.2008 um 20:13
secret: Dann wäre mal gut, wenn du wüsstest, welcher Bereich der Magie dich momentan besonders interessiert. Dazu holst du dir soviele infos wie du finden kannst :)


melden

Anfänger sucht Hilfe

09.06.2008 um 00:31
Ich frage mich gerade ein bisschen wie deine Entschlossenheit aussieht. Vielleciht fehlt dir auch "einfach" ein wenig Gelassenheit. Denn gerade die Entspannung und die passiven Bewusstseinszustände sind für die Magie von entscheidender Bedeutung.


melden

Anfänger sucht Hilfe

09.06.2008 um 07:19
@secret
in welche bereiche der magie willst du vorstossen? was willst du mit deiner magie bezwecken? und welche beziehung besteht zwischen dir, magie und "charmed"? hat deine entschlossenheit was damit zu tun (habs ausversehn in deinem profiel entdeckt...)


melden

Anfänger sucht Hilfe

09.06.2008 um 12:37
charmed... alles klar :D

magie is nix für dich, secret - besser läßt du die finger davon!
es gibt nicht wenige leute, die beim magischen arbeiten den verstand verloren haben weil sie nicht mit dem gehörigen respekt - oder besser: mit der angebrachten demut - zu werk gingen.

in diesem sinne...

gruß
A


melden

Anfänger sucht Hilfe

09.06.2008 um 15:08
Hm, langsam glaub ich ich sollte mich als Charmed Haßer tarnen, weil man als Charmed Fan sofort als dummes unwissendes Etwas abgestempelt wird -.-

Ich respektiere die Magie, ich habe gelernt das es nich so einfach ist *zisch feuerball werf* und das es auch nich reicht einfach nen hohlen Reim aufzusagen.Ich weiss was für Gefahren die Magie bietet, ich werde wohl am besten selber wissen ob die Magie etwas für mich ist oder nicht ;) zumindest nach den ganzen Jahren der Theorie.

Zur Beziehung von mir Magie und Charmed...
Ich hab mir schon im Kindergarten(ja ich weiss greift weit zurück) gewünscht das ich eines Tages mal zaubern könnte, natürlich war als kleines Kind die Vorstellung anders als sie jetzt ist...
Irgendwann fing dann die Serie Charmed auf Pro Sieben an, ich kenne jede Folge, außer einer die ich verpasst hab und irgendwie nie die Wiederholung mitbekomme.Sozusagen angeregt durch Charmed dann hab ich mich mit dem Thema weiter auseinandergsetzt,
dabei ist Charmed nicht die einzige Serie die mit "Zauberei" zu tun hat die ich mir angeguckt hab und ich würde es wieder tun :P

So, jetz wieder zu was anderem als Charmed, wer weiter darüber diskutieren will kann mir gerne eine PM schicken, keine Lust hier alles darüber zu schreiben.


Ich weiss nicht ob man das so nennen darf, aber ich würde gerne im Bereich der naturverbunden Magie vorstossen.Sowas in der Art wie die Wicca-Tradition.


Hm, wie meine Entschlossenheit aussieht^^?Ich bin eigentlich ziemlich locker, ich beschäftige mich nicht ausschließlich mit Magie, ich denke ich halte da schon nen gesundes Gleichgewicht zu meinem Alltag.Ich muss das ganze ja nicht von Heute auf Morgen lernen und ich weiss auch das dass gar nicht geht ;)


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anfänger sucht Hilfe

10.06.2008 um 00:41
Zu Charmed und co. Was ist so schlimm dran? Ist doch nette Familienunterhaltung... Das läuft im TV ist made in Hollywood und jeder weiß, dass es mit der Realität nichts zu tun hat... Wer das glaubt, glaubt auch an die Tiny Toons ;)

Zu Wicca und Natur etc. Vorsicht ist hier geboten. Gerade das, ich sag jetz mal flapsig, "Wicca-zeug" auch ein richtiger Griff ins Klo sein kann. Mittlerweile nennen sich zu viele Wicca. Auch magische zusammenkünfte, nennen sich Wicca... Aber die wenigsten davon sind es wirklich. Oft besteht deren Wissen aus Halbwahrheiten, falsch Verstandenem und Irrlehren. Wiccakult in allen Ehren aber pass auf, dass du da nicht in die falsche Richtung rutscht. Denn nicht überall wo Wicca drauf steht ist auch Wicca drin. Das scheint mir ne art Mode unter "Neulingen" zu sein... "Ich will ne Wiccahexe sein"
Natur gibts auch so :) Aber kleiner Tipp dazu. Google mal nach dem Asatru / Heidentum. Da hast du ne ganz tolle Naturreligion, der viele Hexen angehören, ganz ohne Wicca zu sein :)

Du brauchst außerdem (wegen Entschlossenheitsblabla) nicht direkt und Kopfüber in die Magie eintauchen *g* Wie du so schön schreibst, du muss ja nicht alles an einem Tag wissen.
Lernen ist ein Vorgang der Zeit braucht. Und die Zeit spielt für dich :)


melden

Anfänger sucht Hilfe

10.06.2008 um 12:23
@secret
das sollte nicht böse gemeint sein mit charmed. kannste ruhig schauen aber es gibt halt viele leute die, die serie schaun und auf einmal glauben sie können jetzt gegen dämonen antreten und feuerbälle zaubern........

zum weiteren magie ist immer naturverbunden "natur ist magie und magie ist natur"
und mit wicca muss ich dagaz recht geben es gibt viele leute die es in richtungen drücken in die sie nicht hingehört........auch bei "weiß magiern" wäre ich vorsichtig, die sind meist falsch und hinten rum......

mein tip.....mach dir gedanken welche art du bevorzugst und dann such im netz nach bücher und wissen.....es gibt genug und dann kommste schon zu den richtigen es dauert nur etwas

die tore zur magischen welt sind offen. aber manch mal musste erst durch andere gehn um in die räume zu gelangen, zu denen du willst


melden
Liberant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anfänger sucht Hilfe

17.06.2008 um 23:40
Wissen, Wagen. Wollen, Schweigen.
Auf diese Art wirst du den richtigen Weg nicht finden.


melden
Arcorvian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anfänger sucht Hilfe

24.06.2008 um 13:56
sprach der hermetiker und ich gab ihm recht...


melden

Anfänger sucht Hilfe

09.07.2008 um 23:37
@secret

Magie hat viel mit einem selber zutun ,also heißt es, wenn du Magie erlernen willst, fang bei dir selber erstmal an ;);)


melden

Anfänger sucht Hilfe

18.08.2008 um 16:09
@ secret , fang doch einfach mal mit diesem buch an!
´´der heilige hain´´ das ist ein buch von germanischen zauberpflanzen , heilige bäume und schamanische rituale!! (hain heisst wald) im AT Verlag erschienen von Christian Rätsch.
sehr empfehlenswert!!!! wenn du dich dafür interessierst! dort werden längst in vergessenheit geratene bräuche von unseren vorfahren geschildert!! runenzauber wird dort auch geschildert!wenn du weisst was runen sind?(runen sind unsere ur-schriftzeichen) unsere vorfahren (die alten germanen) wussten weitaus mehr über materie als mir heute!! leider ist unsere germanische heidnische kultur ganz vom christentum eingenommen wurden und vom nationalsozialismus beschmutzt worden!!!


melden

Anfänger sucht Hilfe

18.08.2008 um 16:15
@ secret
genau wie elfenpfad schon sagt! geh einfach mal in den wald!! in wäldern ist sehr viel energie!du musst nur lernen sie aufzunehmen!mach deinen geist frei! wenn du sie spürst die energie, dann hast du schon sehr viel verstanden!!


melden
Priesterin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anfänger sucht Hilfe

19.08.2008 um 18:09
Ich schließe mich elfenpfad und derVampir an, gehe in den Wald, und nehme die Düfte in dir auf.
Am besten setzt du dich dazu auf die Erde und meditierst dabei, so kannst du die Energie die dich umgibt noch besser spüren und verstehen lernen


melden

Anfänger sucht Hilfe

19.08.2008 um 19:03
unbedingt Israel Regardie lesen;)
A. Crowley brauche ich wohl nicht zu "erwaehnen"
ev. auch was von M.D. Eschner (techniken der bewusstseinserweiterung)


melden

Anfänger sucht Hilfe

28.08.2008 um 13:02
ICh seh grade das sich doch noch ein paar Leute hier geäußert haben, danke :)
hat es sich doch gelohnt mal wieder hier vorbeizuschauen^^


melden

Anfänger sucht Hilfe

03.10.2008 um 23:37
Stimmt für einen anfänger ist es besser erst mal mit der Wahrnemung zu hantieren bevor man Sachen beschwört und sie nachher nicht versteht. Aber immer vorsichtig sein bei dem was du machst. Ich schleiße mich also den anderen an geh erst mal in den Wald und meditiere!


melden
Anzeige

Anfänger sucht Hilfe

04.10.2008 um 01:22
Natürlich ist es wichtig vorsicht walten zu lassen,
doch ich folge der vielleicht veralteten Meinung "Aus Fehlern lernt man",
wenn man nichts ausprobiert dann wird man nicht weit kommen...und da spreche ich aus Erfahrung.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden