Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

478 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aura ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

01.09.2014 um 14:43
@geeky

Hab mich verschrieben, ich beherrsche Vampirmagie, keine Hexenkunst.


1x zitiertmelden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

01.09.2014 um 14:59
@DieGräfin
Zitat von DieGräfinDieGräfin schrieb:Hab mich verschrieben
Ach SO heißt das bei dir. Hast du dich dann auch "verlesen", also du "Gebt auf keinen Fall auf, denn ich beherrsche die heilige Hexenkunst" ausgerechnet in den Thread "Hexenkunst - Anfängerschwierigkeiten" gepostet hast?


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

01.09.2014 um 15:18
@geeky
Wenn ein (Vampir)magier sich jetzt auch noch mit solchen Kleinigkeiten auseinandersetzen müsste, dann käme er ja zu garnichts mehr.
Hex, hex.


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

01.09.2014 um 15:19
@geeky

sowas passiert eben wenn man müde ist und viel schreiben muss..klar verließt man sich da mal und verschreibt sich..war immerhin die ganze Nacht wach...


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

01.09.2014 um 15:28
@DieGräfin

Wer zwingt dich denn zu schreiben?
Schlaf dich lieber aus, bevor dir noch mehr "Verschreiber" unterlaufen.


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

01.09.2014 um 15:28
@geeky

Viele Leute wollen viele Antworten. Ich werde schlafen, wachen werde ich in der Nacht.


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

22.09.2014 um 16:39
Hallo Ihr,

ich weiß nicht ob ihr jetzt schon auf etwas gekommen seid, war ehrlich gesagt zu faul den ganzen Thread durchzulesen.

Manche Menschen können tatsächlich die Aura sehen oder es erlernen, nur wissen sie es noch nicht.
Um das zu testen, könnt ihr einfch eine andere Person nehmen, sie vor einen weißen oder schwarzen Hintergrund stellen (je nach dem was ihr bevorzugt) und dann auf sein '3. Auge', d.h. ca. auf die Mitte der Stirn, zwischen den Augen nur etwas höher, schauen, euch aber auf die Wand dahinter konzentrieren, so als ob ihr durch den Menschen hindurchsehen könnt.
Dann fixiert ihr diesen Punkt und geht ein bis zwei Schritte zurück, immer auf den Punkt schauend. Langsam werdet ihr einen hellen Kreis um den Kopf der Person sehen ('Heiligenschein'), aber nicht direkt draufschauen, dann geht er weg. Und wenn ihr euch weiterkonzentriert, werdet ihr vielleicht auch Farben erkennen können.
Es sieht meiner Meinung aus wie eine Art Schleier oder Nebel um die Umrisse der Person.
Ihr könnt es auch an euch selbst testen, haltet beispielsweise eure Hand vor eine weiße oder schwarze Wand, oder stellt euch vor einen Spiegel der eine solchige Wand reflektiert.

Liebe Grüße,
Aideen


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

25.10.2014 um 17:43
ich hab die letzten13monate mich mit energie und meinr sensibilitaet beschaeftigt und ich kann aus erfahrung sagen das ich menschen von anfang an spühre ob gut odee böse ...es ist genau so mit luegen und ob jemamd versucjt mir was vor zu machen ..
das gute daran ist mittlerweile ..ob ichbjemanden kenne oder nicht ....ich bin musiker und von daher klangfetischist .die meisten denkrn dann ich raff dan ihr getuschel ebenso die blicke nicht und spiel mit bis ichdan. den spieß rumdreh und mit zwei saezzten sag was is^^ .
der minimale unterschied auch in der hohe der octave in der stimme sagt aus ob echt odrr nicht ...
viele mögen nnmich fuer meine ehrlichkeit hassen aber.. frueher oder spaeter kommen die meisten jnd sagen du hattest recht

ich wil nicht angeben ...
nur frag ich mich auch da gerade wan des letzte ma n tag war wo niemand mich irgendetwas zu seiner situation gerade is ...fragt und. erzaehlt ...
ich hoer zu.analysier und erkenne sag ehrlich realistisch objektiv was is
..
wie ein spiegel ...

mindestens 3 mal die woche ...
nur gibt es den spiegel nicht fuer mich .. wie ixh ihn amdern vorhalte
.

bei anderen weis ich genau eas zu tun is. nur bei mir selbst am wenigsten .

gibts da irgendwie auch ne berufliche. spate die ich so gehen koennte ?


1x zitiertmelden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

25.10.2014 um 17:52
@MESOMERIE
Zitat von MESOMERIEMESOMERIE schrieb:mindestens 3 mal die woche ...
nur gibt es den spiegel nicht fuer mich .. wie ixh ihn amdern vorhalte
Doch das ist dein Spiegel ja auch.
So wie du den anderen deine Sicht darlegst, kannst du aus dem Betragen der anderen, dir gegenüber, deine innere seelische Beschaffenheit ablesen.

Um es dahin zu bringen, benötigt es allerdings ein kritisches selbst hinterfragen und selbst kennen lernen.


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

25.10.2014 um 18:42
Man muss dafür Satan anbeten.


1x zitiertmelden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 06:11
Zitat von AnnJuJutsuAnnJuJutsu schrieb am 25.10.2014:Man muss dafür Satan anbeten.
Und satan gibt dir dann die Fähigkeit auren zu sehen? ^^
Ne Ex von mir hat die auch gesehen, aber von Satan hält sie nix, was nun... ;)


1x zitiertmelden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 11:30
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Und satan gibt dir dann die Fähigkeit auren zu sehen? ^^
Bingo!
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ne Ex von mir hat die auch gesehen, aber von Satan hält sie nix, was nun... ;)
Dann sollte sie die Fähigkeit nicht einsetzen.


1x zitiertmelden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 15:32
Zitat von geekygeeky schrieb am 01.09.2014:Mit der richtigen entheogenen Unterstützung kann man sogar die Aura von Steinen, Wassertropfen und einer Rolle Klopapier sehen.
Ebenso nach wenigen Tagen in der Natur, wenn der Körper fastet und der Kopf keinen Kontakt mehr zur Kultur hatte. In Träumen, in Trancezuständen und Hypnosesitzungen. Wer die Schwankungen und Möglichkeiten der Wahrnehmung nicht erlebt, lebt zu selten in Extremsituationen. Woher wissen wir, dass veränderte Bewusstseinszustände "weniger richtig" sind als das "normale Wach-Bewusstsein"?

Intellekt nimmt immer die Außenperspektive ein. In der Magie ist alles intuitiv. Das sind zwei Wege, die in der Philosophie seit jeher offen diskutiert werden. Nicht wenige Geisteswissenschaftler schreiben der Innenperspektive mehr Chancen zu, einer der Wirklichkeit übergeordneten Realität zu begegnen, als der Außenperspektive.
Zitat von geekygeeky schrieb am 01.09.2014:In der Tat. Die einen beruhen auf bedingungslosem Glauben, die anderen auf Beobachtung und Überlegung. ;)
Erneut dieselbe Frage: Mit welcher Begründung erhebst du den Intellekt über die Intuition?
Zitat von geekygeeky schrieb am 01.09.2014:Glaubst du nur deshalb daran, daß man "die Aura von Menschen sehen" kann, weil man dir das auf einer Esoterik-Messe erfolgreich eingeredet hat? Da es für diese Behauptung, wie du selbst sagst, keinerlei Beweise gibt muß dein Glaube doch irgendeine andere Grundlage haben.
Das esoterisch-okkulte Konzept der Aura umschreibt den nicht reduktiv erklärbaren Teil unseres Ausstrahlung. Um zu dieser Spekulation überhaupt erst zu kommen, müsstest du dich von der Vorstellung eines Bewusstseins als emergente Eigenschaft deines Gehirns abwenden.

Da du das offensichtlich nicht tust, bleibt nur folgender Einwand: Wenn unser Bewusstseins dazu in der Lage ist, in veränderten Zuständen bisher nur symbolisch verarbeitete Informationen visuell sichtbar zu machen, liegt eine Fähigkeit vor, die trainiert werden kann. Und zwar ohne die zwingende Einnahme von Substanzen oder akustischen Reizen, sondern autonom, aus sich selbst heraus. Dabei ist unwesentlich, ob wir uns kontrolliert täuschen.

Wesentlich ist die Evolution psycho-aktiver Strukturen, sowie das erfassen, kategorisieren und kontrollieren von Bewusstseinszuständen und ihren Inhalten.


1x zitiertmelden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 16:13
@AnnJuJutsu
Dawnclaude schrieb:
Ne Ex von mir hat die (Aura) auch gesehen, aber von Satan hält sie nix, was nun ...
Zitat von AnnJuJutsuAnnJuJutsu schrieb:Dann sollte sie die Fähigkeit nicht einsetzen.
Wenn man die Aura eines anderen sehen kann, so kann man ihm damit weder schaden,
noch besonders schützen oder reich und glücklich machen. Es ist auch keine Fähigkeit,
die man einsetzt - entweder man hat sie oder man hat sie nicht. Sie lässt allerdings
Rückschlüsse auf die Befindlichkeit der jeweiligen Person zu; eine direkte Einflussnahme
durch die Aura ist nicht möglich und Satan für eine Sichtung anzubeten, ist völlig überflüssig.


1x zitiertmelden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 17:30
@Edengefühle
Zitat von EdengefühleEdengefühle schrieb:Woher wissen wir, dass veränderte Bewusstseinszustände "weniger richtig" sind als das "normale Wach-Bewusstsein"?
Es geht nicht um ein "weniger richtig", sondern um die Frage, ob diese Aura eine Eigenschaft des sie angeblich Ausstrahlenden ist oder ob sie im Auge des Aura-Sehenden selbst erzeugt wird und damit nichts mit dem angeblich Ausstrahlenden zu tun hat.

@ramisha
Zitat von ramisharamisha schrieb:Sie lässt allerdings Rückschlüsse auf die Befindlichkeit der jeweiligen Person zu
Ja, ähnlich wie sein Horoskop: ausreichend schwammig gehalten passt es immer irgendwie. ;)


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 17:33
@geeky Na so wie du argumentierst hast, ging es schon darum.

Beides. Wie so oft.


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 17:39
@Edengefühle

Entweder wird die Aura vom Betrachter erzeugt oder vom Betrachteten. Wieso beides, was spricht dafür?


2x zitiertmelden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 18:03
Zitat von geekygeeky schrieb:Entweder wird die Aura vom Betrachter erzeugt oder vom Betrachteten. Wieso beides, was spricht dafür?
Ich glaube eigentlich auch, dass die Aura vom betrachter erzeugt wird, weil diejenigen, die das ganze sehen können, unterschiedliche Farben sehen.
@ramisha
man müsste Rückschlüsse ziehen können, ob die Farben quasi gleich bleiben und "schlecht gelaunte" menschen z.b. tatsächlich immer die selbe Farbe haben.
Ist das denn so?


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 18:17
@Dawnclaude
Die Aura ändert sich nicht von grün auf rot, wenn man mal schlechte Laune hat.
Die eigentliche Grundfarbe bleibt, wenn nicht was ganz Gravierendes eingetreten ist.
Sie kann stärker und schwächer, größer oder kleiner sein, Schatten aufweisen oder
sich schlimmstenfalls fast ganz zurückziehen. Und sie ist sogar für manche Menschen
und sogar Kinder sichtbar, die garnicht wissen, was eine "Aura" ist.


melden

Wie kann man die Aura eines Menschen sehen?

29.10.2014 um 18:40
Zitat von geekygeeky schrieb:Entweder wird die Aura vom Betrachter erzeugt oder vom Betrachteten. Wieso beides, was spricht dafür?
Wenn mein Geist irgendwelche Wertungen über dich visuell darstellt, "färbt" er sozusagen Informationen ein, von denen er zumindest annimmt, dass du sie sendest.

Vielleicht wird ohnehin immer alles vom Betrachter erzeugt.

Führt jetzt aber vom Fokus weg. "Aura", "Hüter der Schwelle", "Aleph", "Astralreise", "Divination", "Invokation", "Evokation",... Das sind Bezeichnungen innerhalb magischer Weltbilder und Magie lässt sich wissenschaftlich einfach nicht erfassen. So, wie die Frage nach Gott, entzieht sie sich der Messbarkeit. Du versuchst solche Spekulationen als wissenschaftlich unwahrscheinlich zu extrapolieren. Ist Schwachsinn. Kannst einfach nichts drüber aussagen.


1x zitiertmelden