weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Fluch
mirmar10
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

08.02.2010 um 23:12
Hallo Leute

Dies hier ist mein ersten Thread und und ich hoffe, dass ich hier im Forum herzlich aufgenommen werde. Der Thread könnte ein bisschen länger werden aber ich hoffe trozdem dass ihm Beachtung geschenkt wird.
Ich bin 38 Jahre alt, attraktiv, habe 2 Kinder und bin seit bald 2 Jahren geschieden.
Ich war 10 Jahre verheiratet und habe den Verdacht, dass mein Ex-Mann mich vor oder direkt nach der Scheidung dazu verflucht hat, kein Glück in der Liebe zu finden.

Ich muss noch kurz hinzufügen, dass mir bereits während der Ehe schon einige Sachen aufgefallen sind, die darauf hinweisen, dass mein Ex-Mann etwas mit spirituellen Sachen zu tun hat oder sogar von etwas besessen ist oder war.

Dazu möchte ich ein kurzes Beispiel nennen. Er erzählte mir von grossen Plänen, die er in seinem Leben vollbringen wollte und wusste am nächsten Tag, als ich ihn erneut auf das Thema ansprach nichts mehr davon und hielt mich für verrückt als ich ihm sagte was er am letzten Abend zu mir gesagt hatte.


Ein weiteres Beispiel. Es gab in unserer Beziehung auch schon Zeiten, in denen wir für ein paar Monate getrennte Leben führten. Als wir dann aber wieder gut miteinander waren und wieder unter einem Dach wohnten, hat er mir auch schon von unheimlichen Begebenheiten in der Zeit inder wir getrennt waren erzählt. Er hörte Stimmen und Schritte in seiner Wohnung obwohl niemand ausser ihm da war. Es ging sogar soweit, dass nachts aus heiterem Himmel das Licht anging und sich sein Laptop ganz von alleine angeschaltet hatte.
Ich kenne meinen Ex Mann nur zu gut und er hat mir schon Dinge gesagt, welche ich mir ganz sicher bin, dass nicht er sondern eine andere Persönlichkeit durch seinen Körper gesprochen hatte. Auch hat er mir schon von Manipulation der Liebe erzählt und sich damit befasst.

Dies alles zu vergessen wäre ja wirklich sehr schön aber durch eine gerichtliche Abmachung muss unser gemeinsamer Sohn jedes zweite Wochenende zu ihm und seiner Freundin gehen.

Nun komme ich nach ein paar Erklärungen zur eigentlichen Tatsache.

Über das traurige Ende unserer Ehe bin ich im Laufe von mehreren Monaten zwar nur schlecht aber dennoch irgendwie hinweggekommen. Habe mich auch wieder mit anderen Männer getroffen. Ich habe mich dann nach ein paar Dates wieder verliebt und mein neuer Schwarm ebenfalls. Nach kurzer Zeit und ohne eine Begründung liess mich mein neuer Freund fallen. Es war sehr ernst zwischen uns und wir hatten auch Sex. Dann wie bereits erwähnt wollte er einfach so nichts mehr mit mir zu tun haben und wollte auch nicht weiter darüber sprechen. Ein zweiter schwerer Schlag in meinem Leben und ich war wirklich am Boden. Und was nun kommt ist der absolute Knüller und auch der Grund wieso ich hier von meiner Situation erzähle. Vor etwa 1 Monat und einer Woche war es dann wieder soweit und ich verliebte mich erneut unsterblich in einen Mann. Es lief alles Perfekt und wir waren für einander geschaffen. Einfach alles stimmte und alles passte zwischen uns. Die Liebe war so intensiv wie ich sie noch nie für einen Mann empfand. Gestern hat er bei mir übernachtet und wir hatten eine wirklich schöne Zeit.
Am nächsten Mittag verabschiedete er sich mit einem langen Kuss von mir und sagte er sei in etwa einer Stunde zurück, da er noch schnell etwas wichtiges erledigen musste.
Viele Stunden vergingen aber er kam nicht wieder. Auf meine Sms und Anrufe reagierte er nicht mehr. Ich war sehr verwundert und hatte keine Ahnung was der Grund war weshalb er nicht wiederkam. Dann am nächsten Tag habe ich ihm wieder mit Telefonanrufen und Sms bombadiert. Dann antwortet er per Sms und teilte mir mit, dass er kein Beziehungsmensch sei.....Das war seine ganze Antwort. Ansonsten keine Begründung. Seither verweigert er meine Anrufe und Sms.

Das geht doch nicht mehr mit normalen Dingen zu. Mal ganz ehrlich was soll ich davon halten? Ich schöpfe wirklich den Verdacht, dass ich meinem Psychophatischen Ex-Mann zum Opfer eines Fluches gefallen bin. Beweisen kann ich dies zwar nicht aber halte es für die einzige logische Erklärung für dieses Ereignis. Ich kann nicht mehr so leben und möchte wissen, wie ich vorgehen sollte, wenn es den wirklich wahr ist mit diesem Fluch.
Kann mir jemand helfen? Bitte es ist mir sehr sehr wichtig!!

Eigentlich bin ich Christin und halte nicht viel von Magie und Esoterik aber seit diesem heutigen Sms bin ich wirklich für vieles bereit um wieder Glück in der Liebe zu haben.


melden
Anzeige

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:25
Nach kurzer Zeit und ohne eine Begründung liess mich mein neuer Freund fallen. Es war sehr ernst zwischen uns und wir hatten auch Sex. Dann wie bereits erwähnt wollte er einfach so nichts mehr mit mir zu tun haben und wollte auch nicht weiter darüber sprechen.
Gestern hat er bei mir übernachtet und wir hatten eine wirklich schöne Zeit.
Am nächsten Mittag verabschiedete er sich mit einem langen Kuss von mir und sagte er sei in etwa einer Stunde zurück, da er noch schnell etwas wichtiges erledigen musste.
Viele Stunden vergingen aber er kam nicht wieder. [...] Dann antwortet er per Sms und teilte mir mit, dass er kein Beziehungsmensch sei.
Um das mal zusammenzufassen:

Du triffst Männer, alles läuft wunderbar.
Du schläfst mit ihnen, plötzlich wollen sie nichts mehr mit dir zu tun haben.

Du hast Recht, die einzig logische Erklärung dafür ist, dass du einem Liebesfluch deines Ex-Mannes zum Opfer gefallen bist.

Das sie dich einfach nur ausgenutzt haben, um mit dir zu schlafen ist völlig abwegig und an den Haaren herbeigezogen.

:|


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:36
Bukowski schrieb:Das sie dich einfach nur ausgenutzt haben, um mit dir zu schlafen ist völlig abwegig und an den Haaren herbeigezogen.
eventuell bist du auch einfach nur schlecht im bett....

@Bukowski

natürlich ist es magie entweder das oder es ist gottes wille...


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:40
@Bukowski
da muss ich dir recht geben. es gibt viele idioten die nur einmal ein wegstecken wollen und dann nie wieder von sich hören lassen,

@mirmar10
liebesflüche naja, soweit ich weiß werden alle zauber, flüche etc. doppelt oder dreifach auf den wirkenden zurückgeworfen ( gibt da mehrere aussagen ) wenn es also dannach geht hat dein exmann jetzt noch eine größere arschkarte bzw müsste er haben, ausser er hat irgendwas mit seiner jetzigen gemacht, aber das ist alles ziemlich verwirrend, bin auch der meihnung das die männer die du in letzter zeit hattest einfach nur arschlöcher waren.

und ja ich weiß ich bin selber ein mann, und nein ich stehe nicht auf kerle sondern auf frauen und ja ich bin stolz darauf ein mann zu sein xD


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:41
hä?. lol . ich denke mal es ist alles nur das eigene denken. und wenn da wer mit vielen pennt... es könnte auch gut sein das die männekes einfach nur denken "hach herje... die steigt mit jedem ins bett" ...


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:42
@Outsider
ja wiso auch nicht, für die ist es ein tolles gratiserlebnis xD


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:43
für die? also für die männekes? ... das zeichnet diese kerle aber auch nicht aus.


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:45
nö die zeichnet es nicht aus, aber die denken sich: hey kann ich ja mal wieder bissl druck ablassen und gebe einfach mal ne falsche handynummer oder so an. gibt viele maschen die soclhe leute anwenden, viele sind so dreist, knattern einfach mal durch, fressen sich morgens schön durch, nehm sich noch was leckeres mit oder so, sagen gehe arbeiten und kommen nie wieder. da gibt es so einige storys


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:49
Sehr feinfühlig...

@mirmar10

Hallo :)

De Herren haben sich sehr schnell eine Meinung gebildet. Vielleicht haben sie ja nicht ganz Unrecht? Vielleicht sehnst du dich so sehr nach einem Partner, dass dir nicht auffällt, wenn die Kerle nur auf das eine aus sind? Wie lange kanntest du denn die jeweiligen?

Ein Fluch ist ja schon ziemlich weit hergeholt. Vielleicht hast du einfach ein *Händchen* für Idioten? Sowas soll es geben, ganz ohne Fluch ;)


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:50
@myself
das *händchen* ist heutzutage so weit verbreitet das es schon der norm entspricht >.<


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:52
@Topper_Harley

Ansichtssache, manche finden es halt *geil* mit ihrem ständigen *Pech* bei Kerlen zu zu jammern. Einige scheinen zu vergessen, dass man halt ab und an in die Scheiße greifen muss, um Gold zu erkennen :D


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:52
@myself
myself schrieb:Ein Fluch ist ja schon ziemlich weit hergeholt. Vielleicht hast du einfach ein *Händchen* für Idioten? Sowas soll es geben, ganz ohne Fluch
ja das sagt meine frau auch immer in gewissen situationen.... hm... muß wohl so ne unterbewusste schutzfunktion bei den frauen sein... dieses denken


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:53
@myself
oder es ist ein natürlicher reflex die arschlöcher zu greifen, damit "frau" sich mit recht über "mann" aufregen kann !


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:54
@Outsider

Ich denke eher das es an dem *Schema* liegt, das man bei dem potentiellen Partner sucht. Dementsprechend landet man halt öfter bei Vollidioten und nicht selten mit dem Wunsch ihn ändern zu können. Was das ganze dann nicht leichter macht.

@Topper_Harley

Hab ich doch gar nicht gesagt? Manche machen es halt schlimmer als es ist, ohne es einfach als Erfahrungswert zu nehmen.


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:56
@myself
ah danke ;).. also kann ich davon ausgehen das meine frau mich ganz bewußt ausgesucht hat ^^


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:56
@Outsider

Nehm ich mal an :D


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:57
na ja manchmal passt ja die bezeichnung "vollpfosten" bei mir .)


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:57
@myself
fakt ist halt, das man nicht sucht, sondern das man auf dauer irgendwann wen trifft, absolut natürlich und sowas. wenn man richtig auf die suche geht wird man sowiso nur die idioten finden weil die idioten gefunden werden wollen.


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 02:59
@myself

vllt ist sie auch ein klammerfreak geworden weil sie sich so nach einem kerl sehnt und erzählt im gleich wie toll eine zukunft mit ihm ist und das sie beide ja so gut zusammenpassen


so wie ich das sehe ist sie so einer von der sorte die wenn man sich mal nicht meldet gleich zichtausend sms schreibt und so ein 24/7 tage die woche miteinander zusammensein mensch ist

aber nein

die schuld liegt immer bei den typen weil frauen unfehlbar sind...


melden
Anzeige

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 03:02
@fregman
myself schrieb:Vielleicht haben sie ja nicht ganz Unrecht? Vielleicht sehnst du dich so sehr nach einem Partner, dass dir nicht auffällt,
Ich hab nicht so direkte Worte benutzt wie du, aber im Grunde... Ich wollte hier nicht den Kerlen die Schuld in die Schuhe schieben. Da gehören immer zwei zu: Einer der es macht und einer der es mit sich machen lässt.


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden