weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Fluch

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 03:13
Manchmal sind es direkte Worte die einem zum Nachdenken anregen und nicht das Honig ums Maul schmieren ums mal so auszudrücken.

Sie sieht ihre Negativen Seiten warscheinlich garnicht wegen ihrer Rosaroten Brille.

Und wenn sie schon annimmt das sie verflucht ist und keine anderen "logische" Schlussfolgerung sieht bezweifle ich auch sehr stark das sich das ändern wird.


melden
Anzeige

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 03:17
@myself
warum? passt doch auf eine art


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 03:21
@outsider

Du meinst wegen dem Klammern und Nicht Beziehungsmensch? Sind doch zwei Paar Schuhe ob ich keine Beziehung / eine lockere Beziehung will oder ob ich keinen Klammeraffen möchte.


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 03:25
@myself
ich schrieb ja... auf eine art.


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 03:26
@outsider

Na ihr scheints ja seine Begründung nicht viel zu bringen. Zum Glück gibts Allmy... Hilft scheinbar in jeder Lebenslage :D


melden
mirmar10
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 09:03
Also Leute, das ist nicht ganz so wie ihr denkt.
Ich hatte mit diesem Mann nicht nur eine sexuelle Beziehung. Wir haben viel zusammen unternommen und waren sehr glücklich. Wir hatten kein einziges Mal Streit. Und abgesehen davon lief es im Bett gut, dass hat er mir auch selber bestätigt.
Es gab nie ein Anzeichen, dass er wegen irgendetwas unzufrieden war. Und geklammert habe ich auch nicht. Er war es, der mir am Tag bis zu 7 SMS geschrieben hat und logischerweise habe ich immer zurückgeantwortet.
Ich verstehe das einfach nicht........das ist doch nicht logisch
dass er dann einfach zur Tür hinausgeht, sagt er sei in einer Stunde zurück und dann einfach nicht mehr kommt und mich mit einem einzigen SMS abspeist........


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 09:22
@mirmar10
Wie du deinen Ex-Man beschreibst deutet das eher auf eine noch nicht ganz ausgebrochende Shizophrenie hin. Das als Bessesenheit abzutun ist ja schon ziehmlich Mittelalterlich.


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 11:30
erinnert mich an den sinnigen spruch "ich hole mal eben kippen".
manchmal kommt sowas vor. das nennt man leben.


melden
Eyecatcherin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 12:22
@mirmar10
Dein ex ist klever, ich denke schon das er sich an aller errinert was er dir sagte.

er wollte dich zu der irren machen, das du an dir selber zweifelst, und wie ich es so lese hat er es doch wunderbar geschafft oder?

das der ein oder andere nur ma eben hoppy galoppie machen wollte kann doch auch sein.

Lass dich mal nicht irre machen von ihm oder anderen, sowas wie Liebesflüche oder Liebeszauber sind schnik schnak, da spielt die psyche ne ganz grosse rolle :)

wünsche dir das du mr. right noch findest lg


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 15:13
Hallo mirmar,
ich kenne deine Situation sehr gut, da ich sie leider auch schon erlebt habe.

Auch wenn ich es nicht gerne mache, aber ich muss den "uncharmanten" vermutlich Herren hier Recht geben. Der Großteil der Männer nutzen deine Situation gerne zu ihren "Zwecken" aus. Die Männer erkennen den SUCHENDEN Blick der Frauen, und machen sich das zu Nutze...

Ich kann dir nur den Tipp geben, dich ersteinmal um dich selbst zu kümmern und wieder zu dir zu kommen. Und natürlich um deine Kinder.. Alles andere kommt dann von allein.

Wenn du dich wiedergefunden hast, findet auch der Richtige Mann den Weg zu dir ;-).


Ich wünsche dir alles Gute

DL


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 15:58
huhu ich hab dir ne private nachricht geschrieben
:)

LG


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 17:12
Es gibt einfach komische Typen...

Auch wenn er mit dir ein, zwei Monate den Himmel auf Erden versprochen UND gezeigt hat, kann es dennoch sein, dass er einfach von einem Tag auf den anderen die Lust verloren hat oder sich dachte:

"Hm... jetzt wird die Sache aber doch richtig ernst... Schnell weg hier!"

Der eine Kerl, der schon in Richtung "Beziehung" mit dir unterwegs war, kann, so paradox sich das jetzt auch anhört, starke "Beziehungsängste" haben... dann bricht das wieder aus und weg isser...

Das dein Ex-Mann Flüche ausgesprochen hat, gehört wohl mehr ins Reich der fantastischen Literatur oder Filme.


melden
mirmar10
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 17:38
Danke für Eure Feedbacks.
Aber wenn ein Mann von einer Minute auf die andere verschwinden will und er die Sache einfach beenden will, dann wäre es doch einfach für ihn zu sagen:" Hör zu, lass mich in Ruhe, ich hab keine Lust mehr, meine Zeit mit Dir zu vergeuden." Dann wäre es auch für mich klar, dass ich ihn in Ruhe lassen würde. Aber warum schweigt er eisern und will mir überhaupt keinen Grund für sein nicht mehr melden nennen? Warum kann er nicht mit einem einzigen SMS oder mit einem E-Mail die Sache erklären und beim Namen nennen?
Kann es sein, das er es selber nicht weiss, weil wir ja nie Streit oder irgendwelche Probleme hatten? Das er einfach spürt, das etwas nicht stimmt, weil mein Ex-Mann diese Dinge über mich ausgesprochen hat? Ist es denn für einen Mann angenehmer immer wieder SMS oder E-Mails mit den gleichen Fragen zu bekommen als einfach eine direkte Antwort zu geben und nachher in Ruhe gelassen werden?
Was meint ihr???


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 17:59
aber liebesfluch, naja, wenn man auf den strassen genau die augen aufmacht sieht man doch schon das es mehr idioten als vernünftige gibt. von daher würd ich sagen das du immer nur in die scheiße greifst. am besten nicht nach männern suchen, sondern finden lassen


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 18:02
@mirmar10
man denkt: ja er könnte es einfach klar aufn punkt bringen. aber darauf haben die meisten auch kein bock. von daher, einfach abhaken und wenn du diese aus irgendeinem zufall mal wieder siehst, einfach nur den böhsen blick zuwerfen und weitergehn.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

09.02.2010 um 18:14
@mirmar10
Willst du gelten,mach dich selten.
Will heisen, nicht gleich in die Kiste und erst hinterher nach dem Namen fragen.
Bloss nicht gleich klammern, dass Schlimmste was es gibt.
Sei selbstbewusst und steh auf eigenen Beinen und seh die Männer als willkommenes Zubrot wenns passt.
Ansonsten gilt. Wer einen Prinzen sucht, wird auch diverse Frösche küssen müssen.


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

10.02.2010 um 07:39
@mirmar10
Ist dein Ex-Mann auch Christ ??


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

10.02.2010 um 08:43
@alien72
was soll die frage bezwecken?^^

das einzigste was mir dazu einfällt wäre, das wenn der Ex-Mann hardcore Katholik ist, es kein liebesfluch sein könnte da die katholiken magie verdammen^^ wenn er aber evangelist ist nicht zwangsläufig, evangeelisten sind meistens nicht so fanatisch und setzen nicht immer alles so genau um wie es ihnen gesagt wird.


melden
mirmar10
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

10.02.2010 um 09:07
Mein Ex-Mann ist Christ, aber ein sogenannter Papierkatholik. Lügen und betrügen ist bei ihm an der Tagesordnung. Er hat sich nie an irgendwelche Regeln oder Ordnungen gehalten. Er war immer bereit über Leichen zu gehen.......solange für ihn was rausspringt.
Sein Glaube hat also nur auf dem Papier existiert.........


melden

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

10.02.2010 um 09:35
@mirmar10
also so wie bei den meisten leuten,...


melden
Anzeige

Bin ich einem Liebesfluch zum Opfer gefallen? Hilfe!

10.02.2010 um 11:17
lol


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden