weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mensch Sein:

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Realität, Verrückt, Sein, Betrachtung
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 16:15
@Adamon
Danke für die Lektion.

Da ich keine Vampire, Alien etc. in meinem Umfeld habe, ergibt sich daraus auch kein Erfahrungs-Schatz.

Elai


melden
Anzeige

Mensch Sein:

20.12.2010 um 16:20
@Elai:

Du hast sicher Beides in Deinem - zumindest weiteren, - Umfeld,
- doch werden sie sich erst ab einem gewissen Grundgewahrsein
zu erkennen geben. -


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 16:22
@Adamon
was ist "Grundgewahrsein"?


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 16:53
@Elai:

"Grundgewahrsein" = "grundlegende Erkenntnisbereitschaft", - sprich:

Solange Ich davon ausgehen muss, das Du meine Art ohnehin nur als Phantasieerscheinung
erleben möchtest, werde Ich mich Dir nicht zu erkennen geben, - das macht mich aber nicht
zur Phantasieerscheinung. -

- Ungefähr in dieser Art fühlen sich Aliens bzw. Vampire behandelt ...


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 16:54
@Adamon
Und Du bist ein Vampir?


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 16:57
Nein, Ich bin Adam Kadmon, und habe eine Art von Botschafterfunktion,
um die Arten wieder miteinander in Kontakt zu bringen, - weil sie sich
schon gar nicht mehr wahrnehmen ...


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 17:11
@Adamon

Hast Du mir/uns etwas wichtiges mitzuteilen?


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 17:17
Adam Kadmon ist doch ein kabbalistischer Begriff. Es ist der Makrokosmos und im kleinen sind es wir der Mikrokosmos.


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 17:26
der Narr.
Ja, was jetzt?


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 17:30
@DerNarr:

Das hast Du - kabbalistisch - gut wiedergegeben,
- darüberhinaus verbirgt sich dahinter jedoch das sog. "Urbewusstsein des Menschen",
- Adam Kadmon = der wiederinnerte Mensch, - nach seinem Fall in die Vergessenheit. -

@Elai:

Si, - das habe Ich:

"Wissen" tun wir nur, - dass Generation um Generation "funktionelle Inkarnationen" unter uns erwachen,
- um diese Anhebung voranzutreiben ...

Warum aber muss ein natürlicher, "planetarer Anstieg" überhaupt angetrieben werden ?
Das ergibt sich meiner Ansicht nach "aus der Schläfrigkeit der Massen von abgelenkten Gehirnen",
- deren gemeinsame Trägheit alles ein Bisserl in´s Stocken bringt...
Und an der Grenze zu´r siebenten Menschheitsmilliarde, kann man da schon von einer
"Trägheitsmasse" sprechen. -

"Angetrieben" wird infolge nicht der natürliche, planetare Schwingungsanstieg...,
- sondern "die träge Schwingung der inkarnierten Menschenmassen". -

Umso durchleuchteter diese Massen sind, - desto eher sind sie in der Lage,
sich "über Ihre Trägheit zu erheben"...

. -

2012: - Scheint sich der Siedepunkt abzuzeichnen, - wiewohl "NIBIRU" scheinbar
aus dem Rennen ist: http://www.youtube.com/watch?v=MTaNW8p81_Q
...

. - Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit nicht eben klein, - dass zu´m vorhergesagten
"ENDE DER ZEIT" (Maya), - eine derartige in der Tat enden wird...

Und zwar, - wie ich meine, "DAS ENDE DER LINEAR-ZEIT". -

- Ich erwarte quasi EINE NEUE "ZEIT-DICHTE", - "EIN ZEITGEWAHRSEIN, DASS LINEARE
BEOBACHTUNGEN NICHT MEHR ZULÄSST"...
- und "DIE ENT-RÜCKUNG DER MENSCHHEIT AUF DE AMORPHE / TEILSTOFFLICHE EBENE"
würde vermutlich so solcherlei Wahrnehmung führen...

* "Hier" erwarten viele Nicht-Menschen "EIN INEINANDERBLUTEN DER DIMENSIONEN",
* DÜNKLERE ANVERWANDTE erwarten gar EINE KRIEGERISCHE ÜBERNAHME DER DRITTEN DIMENSION"...

* Nur ist "Krieg" eben eine "grobstoffliche Angelegenheit", - die auf "lichtdurchfluteten Ebenen",
* wie wie sie hier zu errichten gedenken, - nicht Fuss fassen wird können...
* Ihre eigene Kampfesenergie wird auf sie zurückschlagen, - weil "die hellen Gefielde

keinerlei Reibungswiderstand mehr bieten", - weil sie "amorph" = "teilstofflich" geworden sind. -

Darum ist es so wesentlich, - dass hier alles "IN LICHT GEBADET WIRD"...
Weil die Dämonenschwerter dann durch uns durchgehen wie durch Wind. -
"Grobstofflich" können wir sie nicht besiegen, - das wissen sie,
- und darum werden sie es auch versuchen ...

WIR HABEN DREI JAHRE...

3 JAHRE, - UM EINE IN DIE ZWEI GESPALTENE MENSCHHEIT IN DER 3 WIEDERKEHREN ZU LASSEN,
3 JAHRE, - UM DEN STOFF DER MATERIE SO WEIT ZU DURCHLEUCHTEN, - DASS ER DIE STOFFLICHKEIT
ABSCHÜTTELT...
3 JAHRE, - ZUM BEGREIFEN, ZUM PROBIEREN UND ZUM HANDELN,
3 JAHRE BIS ZUR AUFERSTEHUNG DIESER MENSCHHEIT. -

Wohlan, - Ich bin bereit ...

- Ach ja, - es sind nur noch 2 Jahre ...

- meint Adamon. -


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 17:40
@Adamon

Man könnte es auch so interpretieren, das nun das Wassermannzeitalter beginnt zu wirken .Die Menschen erkennen das Spirituelle!


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 17:43
@DerNarr
Du hast recht - alles! deutet darauf hin.

@Adamon
Und was rätst Du uns jetzt?

Welche Aufgabe hast Du hier?


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 17:52
@DerNarr:

Sie erkennen es nicht nur, - sie vergegenwärtigen sich nach und nach ihre
ursprünglichen Eigenschaften und Fähigkeiten. -

@Elai:

Ich bin ein spiritueller Interpret, das bedeutet, Ich besitze die Fähigkeit,
spirituelle Informationen zu interpretieren = Ihnen verständliche Form zu verleihen,
- und diese Fähigkeit ist übertragbar ...

Dazu gibt es sehr viel Stoff, den Ich auf meiner Heimatstation zur Einsicht freigebe,
- siehe mein Profil, - und Ihn bereitzustellen und in den Foren anzubieten, ist meine Aufgabe. -

Was Ich rate ist Wachheit, insbesondere in Bezug auf Weltbilder, die sich nicht vereinigen möchten...


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 17:54
Dazu aus: http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=11051&threadid=2347&


. - Genau betrachtet gibt es keine "Species", - das ist nur ein Hilfsmittel
für unsere derzeitgen primären Sinnesorgane, - und das bedeutet:

"Alles Geschaffene ist auf der Grundebene miteinander verwandt",
- es gibt kein "Leben ausserhalb der Familie". -

Ich kann guten Gewissens voraussagen, dass auch die Genetik sehr bald zu diesem
Schluss kommen wird, - wenn sie ihn nicht schon hat...

- Jedwede spätere "Lebens-Form", - also "die materielle Erscheinung im Raum",
ist von dieser "Verwandtschaft" durchdrungen, - die "alle - scheinbar - separierten
Lebensformen durchdringt". -

- Das betrifft in der Tat, - "jedwede Lebensform auf jeder Schwingungsebene"...

- Folglich ist alles miteinander auch "latent genetisch verwoben",
- ergo: "Jeder Mensch trägt ein Vampir-Gen" in sich,
- ebenso "ein Dämonengen", - ein "Werwesengen", usf. ...

Wenn Ihr Eure Aufmerkamkeit auf etwas richtet, was Ihr ersehnt,
- ist es "eure latente genetische Affinität, - die sich durch diese Sehnsucht
Raum gibt", - dadurch "verstärkt Ihr das jeweilige Gen", - und durch diese
"Selbstverstärkung" beginnt Ihr nach und nach immer stärker mit der
Schwingungsebene Eurer Sehnsucht in Kotakt zu treten, - das wiederum
verändert Eure Schwingungsebene, und Ihr werdet "der Form Eurer Sehnsucht
immer ähnlicher". -

- So weit, so kosmisch sinnvoll, - darum bedeutet Leben "Verwandlung"...

Und darum, - werdet Ihr feststellen, dass die gesuchte Nähe zu anderen Spezien Euch verändert"...


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 18:05
@Adamon
Du schreibst:
" dass die gesuchte Nähe zu anderen Spezien Euch verändert"...
Wer sucht welche Nähe? Ist ein Vampir z. B. etwas, was es gilt dessen Nähe zu suchen?

- und diese Fähigkeit ist übertragbar ..." an wen übertragbar.

Wem dienst Du? @Adamon


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 18:08
@Elai:

Ich diene der Anhebung alles Seienden,
- die Fähigkeit zur spirituellen Interpretation ist an alle Interessierten übertragbar,
- es gilt die Nähe im Sinne von der Realisierung alles hier Seienden zu suchen. -


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 18:09
@Adamon
Muß man denn alles "Seiende" suchen und realisieren?


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 18:11
@Elai:

Nur, wenn man wissen möchte, auf welcher Welt man hier eigentlich lebt ...


melden

Mensch Sein:

20.12.2010 um 18:12
@Elai

Vampire gibt es genug unter den Menschen, man nennt sie auch Energievampire. Hat wohl jeder schon mit welchen zu tun gehabt. Sie lassen einen zB. nicht ausreden und reden nur über sich. Wer ihnen Achtsamkeit schenkt, verliert Energie und fühlt sich hinterher seelisch ausgelaugt. Energie folgt der Aufmerksamkeit. Suchen würde ich diese Species also nicht unbedingt, man bekommt früher oder später sowieso mit solchen Kontakt.


melden
Anzeige
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch Sein:

20.12.2010 um 18:13
@Adamon
Ich trenne aber das Grobe vom Feinen!

Was soll ich also "realisieren"?


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden