Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Mensch, ein Energiewesen?

184 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Energie, Atom

Der Mensch, ein Energiewesen?

12.03.2016 um 22:57
guten Abend an alle und mit der Bitte um Nachsicht das ich euch mit meiner Idee daher komme.
Ich hatte einen Gedanken, der mich etwas länger beschäftigte und den ich nun mit Euch teilen und gerne disskutieren möchte!

Ich stelle mir ein Atom vor, wie es beschaffen ist mit seinem Kern und seinen umkreisenden Elektronen.

Und stelle mir die Frage, was ist zwichen Kern und Hülle?

Wenn es eine Form der Energie ist und ich mir dann vorstelle aus wievielen Atomen ein Element besteht, aus wievielen Atomen wir Menschen bestehet!

Eigentlich kann dieser Raum zwichen Kern und Hülle nicht ein lehrer Raum sein oder?

Und wenn es Energie ist die dort herrscht, wie nutzen wir diese?

Wenn es Energie ist, welcher Natur ist sie dann und was macht sie mit uns?

Nunja es würden sich nun etliche Fragen dazu ergeben die ich nicht alle schreiben mag sondern "mit Euch Zusammen" schreiben möchte!

Grüße, Kletteräffchen


melden
Anzeige

Der Mensch, ein Energiewesen?

12.03.2016 um 23:13
@kletteräffchen
kletteräffchen schrieb:nicht ein lehrer Raum sein oder?
Nein, der ist eher da wo sich alle frühmorgens schon nen Sekt reinzimmern ;-)


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

12.03.2016 um 23:38
kletteräffchen schrieb:Ich stelle mir ein Atom vor, wie es beschaffen ist mit seinem Kern und seinen umkreisenden Elektronen.
Dein Atommodell ist das veraltete das man Schülern ganz am Anfang beibringt..lies dich mal in Orbitale ein etc.

Dann erledigt sich nämlich dein "zwischen Kern und Hülle" denken ganz von selbst.


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

12.03.2016 um 23:47
Es gibt Dinge, die kann der Mensch einfach nicht erklären. Egal, wie sehr er es auch versucht. Wir leben in unserer Dimension. Würden wir mehr wissen, dann würden wir nicht mehr so existieren, wie wir es jetzt in diesem Moment tun. Energie ist etwas, das genauso unerforscht ist. Man versucht immer eine Antwort auf alles zu finden, aber das sind Fragen, dessen Antwort weit entfernt, jener Vorstellungskraft/Dimension/Ebene liegen.


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

12.03.2016 um 23:51
Imlerith schrieb:Energie ist etwas, das genauso unerforscht ist.
Ehm..hast du in letzter Zeit mal Wikipedia oder ein Physik / Chemiebuch aufgeschlagen?

Wikipedia: Energie

Die verschiedenen Energieformen sind recht gut erforscht..


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:03
Wikipedia ist nicht allwissend. Genauso wie ein Buch. Beides wurde von Menschen gemacht, aus deren Wissen erschaffen. Aber wenn Energie VOLLSTÄNDIG erforscht wurde, wieso treten dann solche Diskussionen auf?


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:21
@Imlerith
Wer hat behauptet, daß Wikipedia allwissend ist ?
Sowei ich hier lesen kann, hat das niemand !
Es wurde lediglich angeführt, daß man dort einiges zum Thema Energie nachlesen kann.
Wenn man den Link zur Energie auf Wikipedia dann auch tatsächlich mal anklickt und sich ernsthaft reinliest,
dann sollte man relativ gut erkennen, daß die verschiedenen Energieformen tatsächlich inzwischen so gut
erforscht sind, daß man dazu Gesetzmäßigkeiten über ihre Natur und Umwandelbarkeit ineinander entdeckt
hat, welche man auch mathematisch beschreiben kann. Dies wurde bisher immer und immer wieder unabhängig
voneinander auf Neue nachgemessen und überprüft und immer wieder als immer noch gültig bestätigt.

Aber wenn man sich nichtmal die Mühe macht, solche Links mal anzuklicken und reinzulesen, sondern
darauf sofort zu unken anfängt, ganz im Stile wie es Leute der "Freien-Energeie"- und Esotherik- Liga tun,
anstatt sachlich zu argumentieren und auf das dort geschriebene einzugehen,
den kann man ab diesem Punkt schon nicht mehr für "voll" nehmen.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:26
@kletteräffchen
Dir würde ich auch empfehlen, sich mal über die Orbitaltheorie schlau zu machen.
Diese würde in Deinem Fall auch einiges Klären und einige Deiner Ideen und Fragen wären
höchstwahrscheinlich hinfällig.


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:33
Ein Proton besteht eigentlich wiederum aus Teilchen, die man Quarks nennt.

Das Besondere ist, dass zwei Quarks durch eine Energie verbunden werden.

Die Massen der beiden Quarks reichen nicht aus, um die Masse des Protons zu erklären, deshalb muss diese Masse hauptsächlich aus Bindungsenergie bestehen.

Der Hauptbestandteil aller Materie ist deshalb gewissermaßen Energie.

Man könnte sogar sagen, dass Lebewesen nur eine besonders strukturierte Form von Energie sind


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:34
@Imlerith
Imlerith schrieb:Aber wenn Energie VOLLSTÄNDIG erforscht wurde, wieso treten dann solche Diskussionen auf?
Fragst Du das im Ernst?

Erforscht heißt, dass es Menschen gibt, die sich auskennen. Das bedeutet aber nicht, dass alle anderen das auch täten.


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:37
@kletteräffchen
kletteräffchen schrieb:Eigentlich kann dieser Raum zwichen Kern und Hülle nicht ein lehrer Raum sein oder?
Auch wenn das Kern/Hülle Modell veraltert ist, bedeuten auch Orbitale, dass es zwischen den Atombestandteile eben leere Räume gibt.


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:37
Wie man gleich in eine Schublade gesteckt wird. Ich habe den Link geöffnet, aber was ich vorfand, lenne ich schon. Wenn du mich in diese Esoterik-Schublade steckst, ist es dein Problem. ich habe auch nur LEDIGLICH meine Meinung gesagt, denn ganz egal, wie sehr man irgend was erforscht, letztendlich passieren Dinge, die sich niemand erklären kann! Und mir brauch hier keiner erzählen dass Energie erforscht ist. Wenn es so wäre, dann würde man nicht immer noch darüber diskutieren. Wenn du auch meinst, dass wirklich ALLES was man über Energie lesen kann, wahr ist, weil gesagt wird es wurde erforscht, wie kommt es dann, dass es Dinge gibt, die mit Energie zutun haben, die nachwievor niemand erklären kann? Damit ist einfach nur gemeint, dass sie nicht vollständig erforscht ist. Man mag einiges in Erfahrung gebracht haben darüber, wenn man auch ALLES glauben kann. Aber das ist minimales Wissen, um solche Fragen, wie oben steht, richtig zu beantworten. Aber deswegen ist es ja auch eine Diskussion und kein Frage und exakte Antwort.Net


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:38
@Imlerith
Imlerith schrieb:wie kommt es dann, dass es Dinge gibt, die mit Energie zutun haben, die nachwievor niemand erklären kann?
Und welche Dinge meisnt Du?


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:41
Nandalee schrieb:Der Hauptbestandteil aller Materie ist deshalb gewissermaßen Energie.
Aller Materie also die Dunkle mit eingeschlossen, wenn es sie den gibt. Ich möchte gar nicht Wissen was du sonst noch so liest.


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:42
Wenn etwas richtig erforscht wurde, und jedes Geheimnis darüber gelüftet, sollte es schon für Jeden verständlich gemacht sein. Es sei denn es ist nur zum Teil erforscht und vieles bleibt weiterhin unerklärlich!


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:43
Nandalee schrieb:Der Hauptbestandteil aller Materie ist deshalb gewissermaßen Energie.
Materie ist equivalent zu Energie.

Wie das schöne E=mc² besagt.
Imlerith schrieb:Wenn etwas richtig erforscht wurde, und jedes Geheimnis darüber gelüftet, sollte es schon für Jeden verständlich gemacht sein. Es sei denn es ist nur zum Teil erforscht und vieles bleibt weiterhin unerklärlich!
Du hast die Frage von @off-peak nicht beantwortet.


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:44
Welche Frage ?


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:48
Imlerith schrieb:(......) sollte es schon für Jeden verständlich gemacht sein. (......)
Und da liegt der Hund begraben.
Wenn gewissen Leuten das fürs Verständnis notwendige Hintergrundwissen fehlt,
dann kann ich mich noch so bemühen, Zusammenhänge möglichst einfach zu erklären,
sie werden es eben wegen dieses Defizites trotzdem immer noch nicht verstehen !
Ist leider so !


melden

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:49
@Imlerith
Imlerith schrieb:Welche Frage ?
Die hier:
Imlerith schrieb:
wie kommt es dann, dass es Dinge gibt, die mit Energie zutun haben, die nachwievor niemand erklären kann?

off-peak schrieb:
Und welche Dinge meinst Du?


melden
Anzeige
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, ein Energiewesen?

13.03.2016 um 00:49
@Imlerith
off-peak meinte, du sollsst mal einen Fall nennen, den du im Zusammenhang mit Energie kennst,
den keiner erklären kann.


melden
458 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Dualseele607 Beiträge