Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

171 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wissenschaft, Esoterik, Bergkristall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 19:57
Ja , mich interessiert das Thema sehr. Das eventuelle die Herangehensweise des besagten Herren hier nicht ausreichend wissenschaftliche Grundlagen hat, das leuchtet ein.
Jedoch kenne ich kaum Versuchsreihen zum Thema. Hier gibt es mit Sicherheit noch eine Menge zu entdecken.

Das Eiskristalle durch Schwingungen, Druck und allgemein der Umgebung sowie Temperatur geformt werden, dieses ist unstrittig denke ich. Somit sollte zumindest eine Korrelation mit Schallwellen welche die Form beeinflussen wissenschaftlich herstellbar sein.

Und ja, es gibt gewisse bekannte Eiskristall Muster, und dennoch habe ich mal gelesen das kein Eiskristall exakt so aussieht wie das andere. *schon toll so Eis und Schnee* :)

Ich denke die Temperatur und der Druck haben bei Eiskristallen wohl den größten Einfluss, was andere Einflüsse aber nicht unbedingt ausschließt.

Eine Frage der Perspektive.

So nu muss ich leider weg, bis denn denn. :)


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 20:43
@unbihexium
Zitat von unbihexiumunbihexium schrieb:Weil es eben Theorie ist. Es gibt tausende von Wissenschaftlichen Theorien welche auf ihre Nachweise und Beweise warten, das nur neben bei.
Du scheinst auch den Begriff "Theorie" etwas exotisch zu definieren :D


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:07
@OpenEyes
Esos, Kreationisten und anderes Hirngewurschtel lieben es einfach Wissenschaft so zu benutzen wie es ihnen passt, und wenn nicht ist es nur eine "Theorie"

Altes Lied


1x zitiertmelden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:12
Zitat von unbihexiumunbihexium schrieb:Weil es eben Theorie ist. Es gibt tausende von Wissenschaftlichen Theorien welche auf ihre Nachweise und Beweise warten, das nur neben bei.
@unbihexium

Absolut einverstanden. Aber es gibt da einen kleinen Haken, bei deinem Vergleich.
Im Gegensatz zu den zig wissenschaftlichen Theorien, basieren diese auf einem Gedankengebäude dass sich der Mathematik bedient. Und darin gibt es ganz bestimmte Regeln die beachtet werden müssen. Genauso gibt es in der Physik sog. Erhaltungsätze die ebenfalls nicht verletzt werden dürfen. Erfüllt eine wissenschaftliche Theorie beide dieser Voraussetzungen kann man sie als konsistent bezeichnen.

Ganz im Gegensatz zu esotherischen Theorien. Dort darf alles wild durcheinander gewürfelt werden. Dort darf mal 1+7=6 ergeben oder der Hund vom Nachbarn auch mal wie Superman Bäume ausreissen. Spielt keine Rolle. Die Gedanken sind dort frei von irgendwelchen dümmlichen Axiomen und Erhaltungssätzen. Kurzum alles ist erlaubt. Sogar dass du mit deinem Hund eine Familie gründest.

Oder anders gesagt. Die Esotherik kann alles erklären. Und genau deshalb kann sie gar nichts erklären.


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:16
@Adrianus
Zitat von AdrianusAdrianus schrieb:Esos, Kreationisten und anderes Hirngewurschtel lieben es einfach Wissenschaft so zu benutzen wie es ihnen passt, und wenn nicht ist es nur eine "Theorie"
Ich ergänze das für Dich:

Esos, Kreationisten und anderes Hirngewurschtel lieben es einfach Wissenschaft so zu benutzen wie es ihnen passt, und wenn nicht ist es nur eine "Theorie", denn sie sind ja im Besitz der absoluten Wahrheit


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:21
..... ich finde diese unzähligen Variationen bei der Ausbildung der Eiskristalle schon sehr bemerkenswert ^^


1x zitiertmelden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:22
@felixmerk
Zitat von felixmerkfelixmerk schrieb:ich finde diese unzähligen Variationen bei der Ausbildung der Eiskristalle schon sehr bemerkenswert ^^
natürlich sind sie das. Aber daraus Bewusstsein zu folgern?

Naja, ist auch bemerkenswert. Aber in anderem Sinn..


1x zitiertmelden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:29
@OpenEyes
100% zustimmung


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:35
@OpenEyes
Zitat von OpenEyesOpenEyes schrieb: natürlich sind sie das. Aber daraus Bewusstsein zu folgern?
Ich dachte es ging mehr um die Frage ob das menschliche Bewusstsein auf die Kristallbildung einen Einfluss nehmen kann insbesondere auch im Ursprung seiner eigenen biologischen Darstellung ^^


1x zitiertmelden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:41
@felixmerk
Zitat von felixmerkfelixmerk schrieb:Ich dachte es ging mehr um die Frage ob das menschliche Bewusstsein auf die Kristallbildung einen Einfluss nehmen kann insbesondere auch im Ursprung seiner eigenen biologischen Darstellung ^^
Gut. Dann soll der TE mit dokumentierten Ergebnissen von Experimenten über den Tisch kommen.

Was korrekt durchgeführte Experimente sind und wie sie dokumentiert sind, drüber verpasse ich @Primpfmümpf
gerne einen Crash - Kurs.

Dem so oft zitierten "Bergkristall - Wissenschaftler" ebenfalls-


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:45
Hier wurde übrigens mal ein Computerprogramm mit den den Gesetzten der Molekülstruktur von Wasser gefüttert in Bezug von Gefrierpunkt, Druck etc. und heraus kam dieses verblüffende Bild. Und das nur durch ein Computerprogramm!
http://www.news.ucdavis.edu/search/news_detail.lasso?id=8489

In der Realtität hängen natürlich eine vielzahl anderer Faktoren vom Aussehen einer Schneeflocke ab, wie: Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Dichte des Luft/Wassergemisches, Dichte des Schneefalls, Temperaturänderungen während des Falls, Verunreinigungen, Dauer der Fallzeit, Sonneneinstrahlung, Wind, usw... eine Rolle.


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:49
@OpenEyes

Ein echter wissenschaftlicher Nachweis ist sicher sehr aufwendig > ich kann mir aber auch vorstellen dass man bis Heute auch noch keine wirklich aufwendigen Versuchsreihen in dieser Richtung in den anerkannten Vorschungsinstituten durchgeführt hat.


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:50
für die, die es interessiert:

http://www.weltimtropfen.de/themen.html


1x zitiertmelden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:56
@RubyTuesday
Zitat von RubyTuesdayRubyTuesday schrieb:für die, die es interessiert:

http://www.weltimtropfen.de/themen.html
Da spielen Frequenz - verhältnisse, Michfrewuenzen, Resonanz (nicht in esoterischen Sinn) un noch ein paar anderer Faktoren mit


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 21:58
....... es gab doch aber gerade auch in den letzten Tagen dieses Video wo gezeigt wird wie Gehirnzellen bei ihrer Arbeit ihr optisches Volumen zu verändern scheinen - das deutet ja auch schon darauf hin das das Bewusstsein einen direkten Einfluss auf biologisch/physikalische Prozesse nehmen kann.

http://www.spiegel.de/video/video-1143809.html


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 22:00
Ich weiß immer nich, welche "Esot(h)eriker ihr meint... was ich bis jetzt davon so mitgekriegt habe, meinen die Esos gar nicht so viel anderes als die "wissenschaftlichen". Wobei Wissenschaft doch alles ist, was Wissen schafft, oder?


1x zitiertmelden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 22:02
Ausgenommenerweiser der Profit-Esos, die es nu leider auch gibt!


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 22:09
Zitat von RubyTuesdayRubyTuesday schrieb:Ich weiß immer nich, welche "Esot(h)eriker ihr meint... was ich bis jetzt davon so mitgekriegt habe, meinen die Esos gar nicht so viel anderes als die "wissenschaftlichen".
Es gibt einen wesentlichen Unterschied.

Ein Esotheriker sagt: "So ist es."

Ein Wissenschaftler sagt: "So ist es. Aber lasst uns überprüfen, ob es so ist."


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 22:12
Hi,

@Celladoor guckst du: http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/03/wenn-kein-bier-im-kuhlschrank-ist.php
"Wenn ich zum Beispiel vermute "Im Kühlschrank könnte noch Bier sein" und ich gucke nach, dann betreibe ich im Prinzip schon eine Vorform von Wissenschaft. Großer Unterschied zur Theologie. Da werden Vermutungen in der Regel nicht überprüft. Wenn ich also nur behaupte "Im Kühlschrank ist Bier", bin ich Theologe. Wenn ich nachschaue, bin ich Wissenschaftler. Wenn ich nachsehe, nichts finde und trotzdem behaupte, es ist Bier drin - dann bin ich Esoteriker!"
-groschi


melden

Bergkristalle VS "In-Photonic" - Was wirkt heilender?

19.08.2011 um 22:13
Ich weiß nicht, was ihr für Leute kennt, aber die Esos, die ich kenne, mich eingeschlossen, sehen das nicht so, sondern prüfen auch nach!

Klar gibt es die Traumtänzer, die immer noch auf dieser Modeschiene reiten - der ganze Markt, der sich daherum entwickelt hat, schauderhaft! Aber die bitte nicht gleichsetzen mit den ernsthaften Leuten!


2x zitiertmelden