Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Astralreisen, HZ, Binaural ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

07.11.2012 um 16:58
Hallo an Alle,
bevor ich mich entschlossen habe den Thread zu eröffnen, habe ich versucht über die Suche was zum Thema zu finden -jedoch erfolglos. Falls ich was übersehen habe, einfach den Link senden und diesen thread löschen :)

Jetzt aber zum Thema:

Wikipedia: Binaurale Beats

Seit einiger Zeit versuche ich durch Meditation dem grossen Stresspegel in mir gegenzuwirken.
Gestern stiess ich zufällig bei youtube auf "Binaurale beats"....es gibt einige im Angebot , welche mehr als 1 std gehen. Aus Neugierde habe ich mir eins davon angehört und ich muss sagen, das es mir heute körperlich noch besser als sonst nach dem meditieren geht.

Meine Frage ist es, ob IHR vielleicht schon Erfahrungen gemacht habt. Vorrallem interessieren mich
die Binauralen beats für Astralreisen. Das war Diese, welche ich gestern ausprobiert habe, aber nicht mit dem Effekt, nur relaxation erreicht.

Youtube: "Astral Projection" ~ Isochronic Binaural Beat
"Astral Projection" ~ Isochronic Binaural Beat


:)


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

07.11.2012 um 18:19
ist das sowas wie brain-wave therapie??


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

07.11.2012 um 18:27
Kenn ich nicht. Hab ich auch bisher noch nicht gehört...werd das gleich mal googeln....:)


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

07.11.2012 um 18:42
wenn du bei youtube brain waves eingibst kommst du auch auf die binauralen beats. denk schon dass das vielleicht ne form davon ist..


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

08.11.2012 um 17:47
Sorry hatte gestern ganz übel Probleme mit meinem Notebook , da konnt ich nix mehr machen am. Also ich hab nachgegoogelt und ja..ich denke "brain wave therapie" ist das Gleiche.

Hat den jemand hier Erfahrung mit den binaural beats für Astralreisen?


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

08.11.2012 um 19:45
Da faellt mir spontan Lavender Town ein :D


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

08.11.2012 um 20:18
@WiesoWarum
Ja und zwar dem "Out of Body" Track von "Idoser"

War ne Zeit lang nix bis es vor einiger Zeit eine Wirkung hatte und zwar dass ich in den laut Monroe beschriebenen "Schwingungszustand" gelangen konnte.

Seit dem krieg ich es aber nicht mehr so hin leider.
Liegt wohl an der Erwartungshaltung weil ich jetzt genau weiss, was kommen wird wenn ich das höre.

Leider bin ich aber nicht über diesen Zustand hinaus gekommen, ich tippe mal wegen der Aufregung sodass ich wieder aufgewacht bin.


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

08.11.2012 um 21:18
So einen Thread gibst dochs schon, oder nicht?

I-Doser


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

09.11.2012 um 13:31
Hallo Leute, habe gestern Abend auch 3 beats gezogen. Ist sehr ungewöhnlich. Aber sehr interessant. Berichte wenn ich Erfahrungen habe :-)


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

09.11.2012 um 16:02
@Lucnator

http://forum.de.forgeofempires.com/showthread.php?3774-Der-Lavender-Town-Mythos

habe dass hier gefunden....glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass "wenn" es die "zufälle" gibt, die Firma ihre "Kunden" zum Selbstmord treiben wollte.

@ Höhlenforscher
Ja stimmt, in dem Thread geht es auch um diese beats.Wusste nicht, dass die auch I-dose heissen....meiner Meinung aber eher die art "marke" für die einst kommerzielle (oder immernoch) vertriebene "binaural beats" die Drogen, Koffein und andere berauschende Wirkungen hervor rufen sollen. Mir geht es in dem Thread um die "astral projectionOBE" Erfahrungsberichte mit den Binaural beats.


@ the_georg danke für den titel. Werde gleich versuchen, das im Netz zu finden. Bisher habe ich erst zwei ausprobiert, da ich sehr sehr wenig zeit habe :/ ich hoffe heute abend kann ich es wieder versuchen.

Ich persönlich spüre jedesmal ein vibrieren und versinke total in mir und die Zeit rast: 40min sind wie 10minuten. Ich denke nicht, dass ich schlafe und wieder aufwache. Da ich die ganze zeit "denke".

Sofern ich was Neues zu berichten habe, schreib ich euch direkt :)


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

11.11.2012 um 23:55
@WiesoWarum
ja diese sounds sind sehr hilfreich..habe es mir selber schon angehört diverse sachen..u hatte wenig später auch astralreisen gemacht..denke mal mit hilfe der sounds, bzw haben sie meine psyche verändert dementsprechend..

was ich auf jeden fall gespürt hatte während des anhörens war ein enormes kribblen in meinem gehirn..da passiert auf jeden fall etwas..


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

12.11.2012 um 12:48
Ich habe mir meine binauralen Beats immer selber gemacht - mit Cool Edit Pro:
http://binaural-isochronic.moralde.com/how-to-create-brainwave-entrainment-files-using-cooledits-synchronizer/ (Archiv-Version vom 06.11.2012)

Das ist deutlich flexibler als "fertig abgemischte" Sounddateien.


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

27.11.2012 um 21:13
Bin zum ersten Mal vor einigen Jahren mit I-Doser auf dieses Thema aufmerksam geworden. Hab es kurz ausprobiert, aber keine großartigen Effekte erzielt und es dann nicht weiter beachtet. Ich konnte schon eine Veränderung feststellen, so hab ich mich bei bestimmten Tracks wacher, konzentrierter gefühtlt, andere haben eine Art warmes Gefühl erzeugt, aber das wars dann auch schon.

Binaural Beats, Brain wave, I-Doser...im Grunde nur verschiedene Namen für ein und dasselbe Phänomen. Das Konzept an sich hört sich interessant an und hier und da liest man auch von positiven (Langzeit-) Effekten. Es soll ähnliche Effekte erzielen wie das meditieren. Nur dass bei der Meditation viel Zeit nötig ist, bis die gewünschten Ergebnisse erreicht sind.

Ich kann von solchen Ergebnissen bisher nicht berichten, habe aber vor das jetzt regelmäßig auszuprobieren...und dann sehen wir mal ;) Werd dann auf jeden Fall hier nochmal Bericht erstatten. Allerdings macht mich die Suche nach passenden Beats fast wahnsinnig! Bei dem Thema stößt man auf derart viel Müll...und überall heißt es: kaufen, kaufen, kaufen...ich hab keine Lust 60$ für eine CD auszugeben, von der ich nichtmal weiß ob sie überhaupt einen Effekt hat.

Wenigstens eine Seite hab ich gefunden, wo keine Hintergrundmusik hinterlegt ist (die in den meisten Fällen für mich einfach nur störend war):

http://jetcityorange.com/binaural-beats (Archiv-Version vom 10.11.2012)

Werd da gleich mal Mid Alpha 10 Hz austesten. Achja, ist es eigentlich nicht störend oder der Effekt weniger, wenn neben den beiden Tönen, die den Frequenzunterschied erzeugen, noch Hintergrundmusik läuft? Die Hintergrundmusik funkt doch da sicherlich bei dem "stabilen" Frequenzwert rein und lässt diesen damit nicht mehr auf einem stabilen, gleichbleibenden Wert? Wundert mich nur, weil nahezu jeder Beat auf den ich bisher gestoßen bin Musik mit drin hatte...


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

27.11.2012 um 22:20
@Y34RZ3RO
gib einfach mal third eye opener ein bei youtube
du wirst dann einige wochen später bestimmt deine erste astralreise machen


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

28.11.2012 um 20:04
@georgerus

Das wär super! Durfte bisher keine erleben (hab aber auch nicht regelmäßig genug "trainiert" ;) )

Meinst du damit dieses Video?

Youtube: The Third Eye Opener
The Third Eye Opener


Hat keine sonderlich gute Soundqualität. Bei höherer Lautstärke ist ein hochtoniges Störgeräusch zu hören oder liegt das an meinen Kopfhörern? Sind eigentlich von akzeptabler Qualität.

Welche Frequenz soll dieser Track ansprechen? Steht ja nichts mit bei. Und speziell dieser Track hat bei dir nach regelmäßiger Anwendung zu einer Astralreise geführt?


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

28.11.2012 um 20:11
@Y34RZ3RO
https://www.youtube.com/watch?v=P4tdU5cRkBA

das hab ich viel u oft gehört..

ansonsten habich einfach mal immer wieder was anderes bei youtube gehört, ist ja alles verlinkt..viel spaß


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

28.11.2012 um 20:20
@georgerus

Auf Youtube gibts ne Menge von den Beats. Allerdings lässt die Soundqualität manchmal zu Wünschen übrig. In dem von dir geposteten Fall kann ich jedoch keine Störgeräusche heraushören. Dennoch hab ich gehört das es sich empfiehlt die best mögliche Qualität zu nehmen (z.B. über lossless .flac Dateien) aber die zu finden kostet eine Menge Zeit...

Gestern hab ich mir das hier reingezogen:

Youtube: Lucid Dream Induction - "The I-Dreamer"  - 90-Min Sleep Cycle  (Isochronic Tones)
Lucid Dream Induction - "The I-Dreamer" - 90-Min Sleep Cycle (Isochronic Tones)


Aber nur 30 min...danach war ich kurz vor dem einschlafen und hab den Kopfhörer beiseite gelegt. Besondere Effekte hab ich keine verspürt, war nur super entspannt, aber das ist ja auch schon was ;) Vielleicht bin ich auch nur zu ungeduldig. Werd mir jetzt versuchsweise täglich eine Dosis gönnen.


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

04.12.2012 um 22:46
man, die sachen darf man echt net hören, wenn man gewisse Substanzen geraucht hat. Aber ja, könnte mir vorstellen, dass diese...Musik... der Sache dienlich ist (also Meditation)


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

25.06.2013 um 21:15
Ich hab mir mal solche Binaurale Beats reingezogen und muss ehrlich sagen, ich hatte schon ein berauschendes Gefühl beim zuhören. Ich hab mir mal das sogenannte I-Doser Programm runtergeladen, mit dem man diese Binauralen Beats richtig gut genießen kann. Ich werde euch dann berichten, ob es funktioniert.

Hier ist das Video, das ich mir angesehen habe:
https://www.youtube.com/watch?v=lDdC8T8Q8BA


melden

Binaurale Beats - Erfahrungsberichte

26.06.2013 um 14:49
Ich hab auch schon von diesen merkwürdigen "binauralen Beats" gehört... Ja, Lavender Town... Wer kennt das denn nicht?

Zu den Beats an sich kann ich nur sagen, was ich schon irgendwo darüber gelesen oder gesehen habe.
Diese Beats werden ja erzeut, indem eine Tonfrequenz auf das eine Ohr gespielt wird und eine andere minimal höhere oder tiefere Frquenz auf das andere Ohr.
Und da das Gehirn nur ab einem Gewissen Frequenzabstand zwei Töne von einander unterscheiden kann, entsteht im Kopf ein "dritter" Ton... quasi ein Gemisch aus den andern zwei Frequenzen.
Dieser Ton hebt bestimmte Gefühle in uns heraus, die bei jedem sehr unterschiedlich sein können.


Ich hatte schon mehrere Astralreisen unternommen... Und ich weiß nicht, ob da diese Binauralen Beats weiter helfen, da ich es bis jetzt auch immer ohne gemacht habe.
Kann natürlich sein, dass es etwas bewirkt, dennoch kann ich mich nicht gut konzentrieren, wenn ich solche Beats höre. Gerade die Konzentration ist bei Astralreisen sehr wichtig.
Aber gut... Probieren geht über studieren. :)


melden