weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Engel, Fähigkeiten, Kristallkind

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

09.01.2013 um 23:24
@KingDarius

so deine sachen Hören sich so Ähnlich an wie meine, nur der engel war bei Mir damals eine fee gewesen eine Pixie, aber ein kristallkind war ich nie Mehr kann man es schattenkind nennen also aus der Psycholagie schattenkind.

du denkst etwas anderster als die andere das macht nichts das ist voll nochmal.
die aura der menschen ist eigendlich immer bund da die farbe die gefühle der menschen wieder spiegeln , ich würde da sagen das deine emphatie wohl sehr gut aus geprägt ist. das du dadurch unbewust die versteckten gefühle. Mimik und gesten war nimmst, sie dann im schlaf verarbeitest das war bei mir der fall heute auch noch. deswegen passieren die dinge dann auch. oder man weis über menschen schon einige sachen ohne das je ein wort gefallen ist das ist alles nur emphathie mehr nicht.

nach meinen wissen haben kristallkinder Blaue auren das bedeutet das sie schwer zu lesen sind geheimnisvoll, sie lassen sich nict so leicht manipolieren, nehmen aber leider auch das schnell auf auf ihnen gefällt. das ist verchieden, ist einer an macht Intresiert so wird er alles aufnehmen wie es Kommt um schneller a sein ziel zu kommen.

ist das kijd Hilfbereit wird es teilsweise die macht aufnehmen Nähmlich nur das was es glaubt einsetzen zukönnen was es braucht für einen zu helfen.

ein Klares bild gibt es aber nicht, dieses kann sich bei dir auch wieder verlieren im Späteren Alter, wenn die familie enstaht oder du dich sexuell orientierst, dann geht das meiste dann in eigennutzen über.


melden
Anzeige
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

09.01.2013 um 23:24
@KingDarius
danke :) Mein Engel hilft mir auch dort weiter


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

09.01.2013 um 23:34
@blackpony

Ja ;)

@Tulmor

Also erstmal freue ich mich, dass du auch so ein Mensch bist und du hast in jeder Form recht. Ich kann manche Menschen sehen und schon wissen, wie sie vom Charakter her sind. Das mit der Aura, naja ich weiß nich viel darüber;)
Nur das mit dem vergessen, wenn ich versuche das zu stärken, wird es vielleicht länger bleiben. Wenn man es aber vergisst wird man trotzdem irgendwannmal die Fähigkeit sich erneut aneignen. Aber es muss nicht sein, dass es bei jedem Menschen so ist. :)


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

09.01.2013 um 23:38
@KingDarius
Also ich merke es auch ich greife mut auf und will es versuchen die Leute auf offener Straße anzusprechen


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

09.01.2013 um 23:53
@KingDarius
in der form, kann ich einfach sagen, denn mut nicht aufzugreifen zu wollen sondern es, passieren zu lassen wie es kommt.
glaube mir das es ist besser so und du wirst es dann auch besser verstehen können.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 10:35
@KingDarius
Hier gibts was zu Indigokindern
Der Begriff Indigo-Kinder bezieht sich auf einen relativ neuen Trend, der in der US-amerikanischen Esoterikszene in den 1990er Jahren aufkam. Der Begriff und das Konzept gehen auf die Esoterikautorin Nancy Ann Tappe zurück [1]. Der Kryon-Erfinder Lee Carroll, der seine Phantasien als Botschaften eines Geistes namens "Kryon" verkauft, griff das Konzept wieder auf.

Die Erfinder des Indigo-Kinder-Konzepts glauben, dass die angebliche Aura jedes Menschen eine ihm eigene Lebensfarbe habe, und dass bestimmte Kinder in der Lebensfarbe Indigoblau leuchten würden. Diesen Kindern schreiben sie aufgrund ihrer Aurafarbe eine besondere spirituelle Begabung zu.

Etwa ab 1999-2000 wurde das Phantasieprodukt der Indigo-Kinder auch in der deutschen Esoterikszene, dem Esoterikmarkt und dem entsprechenden Esoterikbuchmarkt populär und wird manchmal als eine Spielform von Lichtarbeit vermittelt.

In der Vorstellung über Indigo-Kinder vereinen sich Elemente der Anthroposophie und der Auralehre, des Glaubens an Lichtwesen und an mediale Fähigkeiten wie Telepathie, Reinkarnations- und Seelenwanderungstheorien, Energielehren, Astrologie und Karmaglaube mit Engeltherapie und Feng-Shui.

Das Indigo-Kinder-Konzept ist inzwischen als neuer Erwerbszweig innerhalb der Esoterikszene etabliert. Darauf aufbauende Bücher und Seminare werden vermarktet und darüber weitere Kunden für andere esoterische Produkte geworben.

Bei vielen Indigo-Kindern handelt es sich vermutlich um ADHS-Patienten, die einer angemessenen medizinischen Behandlung entzogen werden.

In der Esoterikszene gibt es inzwischen darüber hinaus so gen. Kristallkinder, Lichtkinder, Black Eyed Kids und Regenbogenkinder mit analogen Konzepten.
http://psiram.com/ge/index.php/Indigo-Kinder
Und hier etwas zur Aura.
Als Aura (oder Energiekörper) werden in esoterischen Konzepten imaginäre Lichterscheinungen bezeichnet, die entsprechend befähigte Personen in der Umgebung von Menschen oder Tieren erkennen sollen und die Nichteingeweihten allerdings verborgen blieben.

Im Griechischen bedeutet es Luft, Hauch, Brise oder Schimmer. In Esoterikkreisen gilt die Aura als Bezeichnung für ein unsichtbares Energiefeld, das jedes Ding und Lebewesen einhülle. Naturwissenschaftlich nachweisbar ist dieses mystische Energiefeld nicht. Es ist eine Entsprechung der mystisch-kindlichen Vorstellung über Lebenskraft bzw. Vitalismus aus dem Mittelalter und der säftepathologischen Frühzeit der Medizin.

Im Esoterikkreisen wird behauptet, man könne die Aura erspüren. Man nennt dergleichen Aura-Reading und von dieser Meinung leiten sich obskure Wundermethoden wie der Therapeutic Touch der Dolores Krieger ab, aber auch Verfahren wie Aurareading, die alle dem Bereich der so genannten Auratherapien zuzuordnen sind. Andere wiederum behaupten, man könne die Aura fotografieren, was wiederum im Bereich der quacksalberischen Kirlian-Fotografie und oder Aurafotografie ausgenutzt wird. Der japanische Erfinder Hideo Uchida erfand ein Gerät, von dem er behauptete, dass dieses auf elektronische Weise per Zeigerausschlag eine Aura anzeigen könne.

Die so genannte Aurachirurgie ist eine Sonderform der Psychischen Chirurgie, bei der durch eine Scheinoperation ein "Eingriff" der hypothetischen "Aura" vorgenommen wird.

Das Aura-Konzept ist Bestandteil der Theosophie und der daraus abgeleiteten Anthroposophie.
http://psiram.com/ge/index.php/Aura

Jetzt weisst du zumindest, wie ich auf Esoterik kam. Da die meisten "Kristallkinder" oder "Indigokinder" Einzelkinder sind, hatte ich auch dahingehend meine Vermutung geäussert.


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 11:52
Hört sich alles nicht so besonders an, eher die ziemlich gewöhnlichen Allmachtsphantasien eines Pupertierenden. =)


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 12:37
@Tulmor

Naja, wenn du meinst...

@emanon

Ich habe mir schon den text durchgelesen ;)

@jimmybondy

Naja, wie du meinst


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 12:38
@KingDarius

Nein nein wie DU magst, Du bist der King! : D


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:10
@jimmybondy

XD


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:31
@KingDarius
Ich mein in der Schule verschweigen sie dir viel. Schomal "richtig" mit hitler Oder Pythagoras beschaefftigt? (Nur so, ich scheiss auf geld...)
Und ich mein auch nicht Das dich jemand zerstoeren "will", sondern Es unbewusst macht, vielleich will dir sogar jemand helfen und zerstoert dich dabei...


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:51
@KingDarius

oh nein...kristallkinder und indigo-kinder sind leider nur eine wunschvorstellung

1. der mütter, da sie aus sonst irgendwelchen gründen sich ein besonderes kind wünschen

2. der kinder selbst, bedingt durch schwache soziale kompetenzen (du bist zu nett, das lässt nicht darauf schließen das du auch mal ordentlich auf den tisch hauen kannst und dich behaupten kannst)
oder dem wunsch der selbstprofilierung

ouh und wegen der schule, das system hinkt seit langem hinterher und so schnell wird sich da auch nix ändern....

und die sache mit dem engel, mal ganz ehrlich
wenn das so weiter geht und du es "wirklich" siehst, bitte such ärztliche hilfe auf


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:51
jimmybondy schrieb:eher die ziemlich gewöhnlichen Allmachtsphantasien eines Pupertierenden.
Ich hatte in der Pubertät keine Allmachtsfantasien. Ich schätze mal, der TE auch nicht. Wenn das bei dir so ist, ist das traurig.


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:52
@KillingTime

ach komm schon, wer hatte denn keine allmachtsphantasiene? :D

einfach mal die sau rauß lassen, fliegen können usw.

jeder der dragonball kennt, wird verstehen was ich meine ;)


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:53
Lichtträger0 schrieb:jeder der dragonball kennt
Ich habe mit Elektrobaukästen gespielt, gelesen, und am Computer programmiert.


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:54
@KillingTime

wie alt warste denn da?


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:56
@Lichtträger0
So alt wie der TE.

Ich habe freilich noch andere Sachen gemacht, gezündelt und sowas, dummes Zeug halt^^

Mit Computerspielen konnte ich noch nie viel anfangen, und ich hatte und habe immer nur wenige.


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 13:57
@KillingTime

asooooo, ok verstehe^^


melden

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 14:00
Ich hatte in der Pubertät keine Allmachtsfantasien. Ich schätze mal, der TE auch nicht. Wenn das bei dir so ist, ist das traurig.
Das ist schön das Du Dich nicht als etwas besonderes gefühlt hast. Vermutlich hattest Du auch keinen Engelbuddy usw?

Der Te hat dies jedoch! ^^


melden
Anzeige

Bin ich besonders? Eine Art Kristallkind oder sogar mehr?

10.01.2013 um 14:03
@jimmybondy
Nein, sowas kenne ich nicht. Ich bin zwar gnadenloser Idealist, aber kein Träumer^^


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden