Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

1.158 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Mathematik, Mathe, Unrecht

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 20:58
Threadkiller2 schrieb:Naja Mathe war etwas was mich aus der Bahn geworfen hat, mir wurde etwas aufgezwungen
gegen meinen willen, geschafft haben sie trotzem nicht mir sowas derartiges einzupflanzen, bin nun mal so was ich nicht will dann will ich das nicht.
Ich wuerde frueher auch gezwungen in die Schule zu gehen, schlimm schlimm, aber heute bin ich eigentlich ganz froh drueber :-)
Die Eltern koennten da viel in Sachen Motivation aendern, nur muss das schon im fruehesten Kindesalter passieren und ein Interesse an vielen Dingen vorgelebt werden. Meistens passiert das natuerlich nicht.


melden
Anzeige

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:01
Hallo zusammen :)

Also ich war und bin in Mathe ne komplette Niete. Also ich kann Plus- und Minusrechnen, das wars. Aber ich habe einen Beruf erlernt, bin in diesem jahrelang tätig und meine geringen Mathekenntnisse waren nie ein Problem. Kommt natürlich auf den Beruf an, ist klar. Also bei geringen Mathekenntnissen kannst nicht als Matheprofessor fungieren ;)
McNeal schrieb:Ich wuerde frueher auch gezwungen in die Schule zu gehen, schlimm schlimm, aber heute bin ich eigentlich ganz froh drueber :-)
Du auch? :D Bist nicht allein damit :D
McNeal schrieb:Die Eltern koennten da viel in Sachen Motivation aendern, nur muss das schon im fruehesten Kindesalter passieren und ein Interesse an vielen Dingen vorgelebt werden. Meistens passiert das natuerlich nicht.
Gebe ich Dir recht.

Gruß, Dumas


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:06
ich hätte auch ohne schule gekonnt :cat:


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:07
Shionoro schrieb:Ich hätte auch ohne schule gekonnt :cat:
Was? Mathe?

Gruß, Dumas


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:09
@Dumas

Ja. Also, das was ich in der Grundschule gelernt hab an mathe konnte ich vor der Grundschule.

In der Schule hab ich mich nie bemüht, das heißt, so diesen ganzen funktionskram konnte ich bis zur 11 gar nicht und ableiten und so, hab mir über das kopieren von ein paar regeln die punkte für ne 4 geholt aber keine Ahnung was ich da mache.

Das lernen hab ich effektiv wie gesagt in der 11 angefangen.
Und das war im LK, das heißt, das war schon wissen, was man auf der schule gar nich mehr lernen muss.

Heißt, das wissen was ich in der schule hätte lernen sollte hab ich mir selber angeeignet für mathe.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:13
Shionoro schrieb:Ja. Also, das was ich in der Grundschule gelernt hab an mathe konnte ich vor der Grundschule.

In der Schule hab ich mich nie bemüht, das heißt, so diesen ganzen funktionskram konnte ich bis zur 11 gar nicht und ableiten und so, hab mir über das kopieren von ein paar regeln die punkte für ne 4 geholt aber keine Ahnung was ich da mache.

Das lernen hab ich effektiv wie gesagt in der 11 angefangen.
Und das war im LK, das heißt, das war schon wissen, was man auf der schule gar nich mehr lernen muss.

Heißt, das wissen was ich in der schule hätte lernen sollte hab ich mir selber angeeignet für mathe.
Lach, ich verstehe :D

So wars bei mir auch. Das schlimmste war immer in der Schule für mich die Aufgabe: Zug A fuhr um 10 los. Zug B um 12. Dann wurden noch die Geschwindigkeiten angegebenen und dann kam die entscheidende Frage des Lehrers: WANN treffen sich die? Tja, das konnte ich nie beantworten und dies war und ist mir sowas von wurscht :D

Gruß, Dumas


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:16
@Dumas

ja, in physik war ich dann ja irgendwann gezwungen sowas zu lösen^^

Mathe hat mir eigentlich auch immerspaß gemacht, nur bis zur 11 waren meine klassen und lehrer so beshissen dass ich nie zugehört hab sondern nur rumgeträumt.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:18
Shionoro schrieb:Mathe hat mir eigentlich auch immerspaß gemacht, nur bis zur 11 waren meine klassen und lehrer so beshissen dass ich nie zugehört hab sondern nur rumgeträumt.
:D Ich habe auch geträumt. Aber egal, Du hast doch auch was aus Dir gemacht, oder? Oder leidest heut unter Deiner Unwissenheit bezüglich Mathe?

Gruß, Dumas


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:19
Zug A fuhr um 10 los. Zug B um 12. Dann wurden noch die Geschwindigkeiten angegebenen und dann kam die entscheidente Frage des Lehrers: WANN treffen sich die?
Das war das Schlimmste :D

Zum Thema..
unser Kunstlehrer meint ständig, die 3 Hauptfächer wären generell unwichtig und nur so viel wert wie alle anderen Nebenfächer. Ebenfalls sagt er, Kunst wäre das wichtigste Fach (jedem seine eigene Meinung), weil laut Studien eine bestimmte Prozentzahl in der Schule bessere Leistungen vollbringen, wenn sie auch künstlerisch unterrichtet werden.
Mir ist nicht klar, was kreativer Unterricht an den Leistungen in zB. Mathe verändern soll.. man wird nicht klüger, wenn man zeichnet, sondern wenn man lernt.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:19
@Dumas

also ich studiere momentan mathe :p

Insofern, im LK hat es ja wieder angefangen mir wirklich spaß zu machen^^

Aber darum sag ich ja, für leute wie mich ist ein selbstständiges uni system wo ich tun kann was ich will viel besser.

Wäre uni wieschule könnte ich mathe nicht studieren.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:20
Shionoro schrieb:also ich studiere momentan mathe
Jetzt muß ich herzhaft lachen...da bist ja im richtigen Thread :D Du bist goldig.

Gruß, Dumas


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:22
endlessbibi. schrieb: man wird nicht klüger, wenn man zeichnet, sondern wenn man lernt.
Seltsamer Lehrer, den Du da hattest. Da gebe ich Dir recht...lernen ist nie verkehrt. Und egal wie alt man ist, man lernt im Leben nie aus.

Gruß, Dumas


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:24
@Dumas

^^

Ich bin halt der meinung, wenn man mathe braucht, kann man es sich mit dem richtigen material gutund schnell selbst aneignen.

Das Problem ist, dass in der Schule a) der unterricht nicht optimal läuft,weil sobald defizite entstehen diese sehr schlecht aufgearbeitet werden können,weil manche schüler im unterricht einfach nicht die konzentration dazu aufbringen können und zu hause resignieren, und b) dadurch eine solche angst vor mathe aufgebaut wird, dass die leute auch später sich einfach denken 'ich kann es halt nicht' selbst bei den einfachsten sachen die jeder verstehen kann, eben wegen der resignation.



Mein vorteilwar halt immer, dass ich wusste 'ich kann das können, das is okay' und nich resigniert bin, sondern eben bewusst nicht mitgearbeitet habe und ungefähr wusste, wo ich was nachsehen kann.

Hab ich auf der uni teils auch so gemacht


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:26
Shionoro schrieb:Ich bin halt der meinung, wenn man mathe braucht, kann man es sich mit dem richtigen material gutund schnell selbst aneignen.
Ja, verstehe was Du meinst. Trotz Deiner wundervollen Ausführung kannst MICH nicht für Mathe begeistern :D

Gruß, Dumas


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:30
@Dumas

Aaach, schulmathe is eh was ganz anderes als richtiges mathe.
das is derselbe unterschied wie diktat schreiben und gedichtsanalyse zu selber einegeschichte schreiben.

Das eine ist ne gewissegrundlage, das andere ist sinn und zweck der übung.

Manchmal kommt es mir sogar so vor, als mache schulunterrichtin mathe weniger tauglich für das mathe was mana uf der uni macht.


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

21.06.2014 um 21:43
Shionoro schrieb:Aaach, schulmathe is eh was ganz anderes als richtiges mathe.
Mir reicht Schulmathe, komm mir jetzt ja nicht mit "richtigen" Mathe an :D Ne, Spaß.

Es freut mich, dass Du Mathe jetzt magst und den Sinn verstehst...wie gesagt, MICH kannst da nicht begeistern mit...also mit Mathe :D

Gruß, Dumas


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

22.06.2014 um 02:35
Schulmathematik ist so lächerlich praxisorientiert (im Vergleich zum Studium), dass es mich amüsiert, wenn Leute sagen, dass in der Schule "abstrakte Mathematik" angewandt wird :D


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

22.06.2014 um 02:37
@xXGEH-H-EIMXx

Is richtig, Abstraktion lernt man in der Schule kaum.

Ich mein, wenn's danach geht könnte man hatl nach klasse 7 schluss machen mit mathe, sobald die Prozentrechnung dran war


melden

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

22.06.2014 um 03:33
@Shionoro

Jo, aber bevor wir hier zu off Topic werden verabschiede ich mich lieber ;)

PS:
Mathe als Schulfach ist wirklich so wichtig! (Antwort auf die Überschrift)


melden
Anzeige
epoe1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mathe als Schulfach - wirklich so wichtig?

22.06.2014 um 06:03
Die bessere Frage wäre, ob vielleicht das ganze Schulsystem so wichtig ist? Ich meine damit, das wir um Welten ein besseres Schulsystem hätten können. Im 15. Jahrhundert (in Frankreich) hatten die Schüler Elite- Unterricht von Morgens bis Abends und damit meine ich keine Schul Philosophie, sondern richtige Philosophie und richtige Mathematik die anspruchsvoll und nützlich war und nicht nur dafür gedient hat das die Schüler benotet wurden, sondern wirklich etwas gelernt haben.


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden