weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sinn des Lebens

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Sinn
quai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

10.05.2003 um 13:51
hey,mahdi123 wieso meldest du dich nich an?
Solche intelligente Menschen können wir hier gebrauchen.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

10.05.2003 um 14:39
Gom_Jabbar@

Nee leider ist das nicht das Sinn des Lebens sondern der Sinn eines Persönlichen Lebens.

Mein Gott ihr denkt euch Persönliches aus.
Es gibt Menschen die nicht Unendlich sein wollen und nicht in die Geschichte eingehen wollen.
Haben diese Menschen jezt keinen Sinn ?
Natürlich haben sie ein.

Alles ist Relativ.
Wenn jemand sich das große Ziel gesetzt hat Unsterblich zu werden dann ist das sein großer Lebenssinn.
Andere aber wollen vielicht in die Geschichte ingehen, dann wäre das sein großer Lebenssinn.


Es gibt keine so richtige Allgemeine Antwort dazu. Man könnte auch sagen das Sinn des Lebens ist das Überleben oder die Zellteilung oder das agieren der organischen Moleküle.

Es ist nicht allgemein, ein Insekt hat seinen Sinn und jeder einzeln sein Sinn.

Wir haben die Gemeinsamkeit das alle Überleben wollen, also leben und sich Entwickeln, das könnte daher das Sinn des Lebens sein.

Das Sinn des Lebens heißt ja warum leben wir wozu das ganze.

Wer es ganz hart haben will bekommt es Wissenschaftlich erklärt.
Denn es gibt einen Grund warum unsere Zellen enstanden, nicht damit wir Unsterblich werden oder so sondern wegen Naturgesetze. Die Atome benehmen sich nach den Naturgesetzen, und aus diesem Grund kommt das Leben.
Das ist die Wissenschaftliche Antwort auf das Sinn des Lebens.

Und es gibt da die streng gläubigen die wieder anders denken.

Allgemein ist der Grund für das Leben Gesetze der Natur, und diese Gesetze resultieren aus Reaktionen die es anders nicht gibt und die nur so gehen.
Ja ist die Antwort.



Klar kann ein Mensch sagen was das Sinn des Lebens ist.
Aber allgemein kann man es nur Wissenschaftlich erklären.
Der Lebenssinn der Menschheit könnte der sein den die Gläubigen sagen oder es könnte sein das wir eine Test von Aliens sind, dann wäre das unser Sinn.
Ich meine damit, es ist egal, wir können jeden Sinn haben.

Aber Leben also die Zellen die miteinander komonizieren sind Wissenschaftlicher Natur.


Ansonsten hast jeder seinen eigenen Sinn. Wenn man es wirklich wissen will.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
mahdi786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

10.05.2003 um 17:37
@ quai
ich lebe im verborgennen
warum meldest du dich nicht an
für mich persönlich ist es unwichtig ob ich mich an melde oder nicht der sinn ist das selbe.
genau so könnte man sagen warum benüzt ihr nick name und nicht denn richtigen nahme.
und schon mal was von gastfreundschaft gehört
ich habe damit kein problem
möge der friede mit euch sein


melden
quai_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

10.05.2003 um 18:34
@mahdi
verborgenen=mahdi
Ah


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

11.05.2003 um 12:53
@shootme
Ali laam mim= A L M


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 09:37
Der Sinn des Lebens ist, den Sinn des Lebens zu finden!!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 11:45
ich denke die antwort auf den sinn des lebens kennt jeder. wir kennen nur nicht die richtige frage zu der antwort. denn es gibt nicht nur eine frage dazu.

1. gibt es einen generellen oder universalen sinn des lebens, der für jeden und/oder jedes lebewesen gleich ist?

2. ist die frage vielleicht nach dem sinn des daseins, des "ich-bin"? also warum bin ich und wo komme ich her?

3. ist es die frage warum es überhaupt leben gibt. sprich würde dem universum irgendetwas fehlen wenn es kein leben gibt und, speziell, kein leben auf der erde? hat also das leben, das vorhandensein von leben, einen sinn? und hat das vorhandensein von intelligentem leben einen sinn?

4. oder definiert sich jeder seinen persönliche sinn des lebens? also karierre oder familie, spaß oder geld etc.

wenn man sich diese fragen stellt bekommt man für sich selber schnell eine antwort, aber ist es des rätsels lösung? nein, weil die richtige frage noch nicht dabei ist. und keiner kennt sie, die frage nach dem sinn des lebens. was wir uns fragen ist nicht nach dem sinn des lebens, sondern warum bin ich hier, was ist meine aufgabe, habe ich eine aufgabe, ist es wichtig das ich hier bin? das sind die fragen die wir uns tagtäglich stellen, es hat aber doch mit dem sinn des lebens nichts gemein, es sind nur fragen die wir uns stellen um unsere eventuelle unbedeutendheit zu verdrängen und für uns etwas wichtiges oder sinnvolles zu tun.

Ich hoffe es kennt jemand wirklich die richtige frage nach dem sinn des lebens.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 11:53
Jeder hat eine (oder mehrere?) Aufgabe(n) und wenn diese erfüllt ist kommt man in eine andere Welt.
Der Sinn des Lebens ist ganz eifach zu leben, in guten wie in schlechten Zeiten ;)


melden
flash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 13:25
Das Leben hat überhaupt garkeinen Sinn....alles was wir bis jetzt erreicht haben ist nur eine anhäufung von zufällen und das in allen belangen...
glaubt ihr den das nur menschen nen sin n im leben haben?!
was ist mit nem Fisch oder ner Ameise ??? was haben die fürn lebens inhalt?
kommt ein Fisch nach eurer aussage in eine höhere ebene wenn er es schafft nicht gefangen und gefressen zu werden? so ein schwachsin


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 13:42
@ulti:

Woher hast Du das denn kopiert? Da sind ja verhältnismäßig wenig Rechtschreibfehler drin.

Im Übrigen halte ich es für wenig SINNvoll, über den Sinn des Lebens zu diskutieren --> einfach im Lexikon unter "Individualität" nachschlagen und idealerweise eine interessante Entdeckung machen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 17:31
Ich denke den sinn des Lebens muss jeder für sich finden.
Dazu muss er wissen was ihm Spaß macht und was er will.
Dann kann er für sich herausfinden was der Sinn seines Lebens ist. Vieleicht ändert er seine Meinung über den Sinn des Lebens wieder und wieder und wieder...
Die Theorie von Gom_Jabbar jednfalls zeigt nur seine Vorstellung was er mit seinem Leben anfangen kann.

Ach ja , es ist nie zu spät, den Sinn seines Lebens zu finden

________________________________
ich weiß das ich nichts weiß
(Sokrates)
________________________________


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 17:36
Nie zu spät? - Naja, irgendwann sicher.
Und wer nie anfängt ihn zu suchen hat eh schon verloren.
Das Leben hat einen Sinn, wer ihn nicht sucht, kann auch zufrieden sein .... jetzt und
für eine gewisse Zeit.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 18:21
Denkt ihr wenn man keinen sinn im leben sieht das man ein sinnloses dasein auf dieser erde hat!?!...ich sehe überhaupt keinen sin im leben wonnach ich suchen müsste oder der gleichen, ich lebe den tag so wie er kommt und versuche das beste daraus zumachen


melden
john dee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 20:00
@flash

aha jaja, dann ist das wohl DEIN sinn des lebens. denn wenn du keinen sinn sehen würdest, warum bist du dann noch hier. ich mein, es muß jemand schon verdammt masochistisch veranlagt sein etwas total sinnloses tagtäglich aufs neue zu machen. wenn du aber in deiner existenz schon einen sinn siehst, dann ist das doch dein sinn des lebens, oder irre ich mich?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 20:13
Der Sinn deines Lebens ist deinen Leben eine Sinn zu geben! :|


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 20:40
Auch wenn man ihm keinen Sinn gibt so hat er seinen Sinn immer.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 23:09
es gibt nicht " DEN" Sinn des lebens die meisten von euch sehen den sinn des lebens auf irgendwelche, Alien invasionen oder auf den Tag des Jüngsten Gerichts zu warten wiederum wartet der rest von euch nur auf einen frei werden termin beim psychater.....
aber menschen die keine angst vorm armagedon oder vor irgendwelchen Invasionen angst ahben versuchen im leben das zu machen was sie erreichen wollen was man als ziele bezeichnen kann, beruf, geld, Liebe, etwas aufzubauen im leben, kinder, haus.....ect...

das ist das leben sonst nichts....


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 23:24
Flash@

Das ist nicht das Leben, das ist der Mensch.
Oder träumt eine Bine auch von Kinnder, Haus und Geld ? ;)

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sinn des Lebens

12.05.2003 um 23:33
du kannst kein insekt mit einem menschen vergleichen .... deiner aussage nach haben alle lebewesen den gleichen sinn des lebens ist aber totale scheisse was du redest echt... gib dich mit der tatsache ab das leben ist wie es ist und basta finde dich damit ab.


melden
74 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden