Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vollmond und wenig Schlaf

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Vollmond, Baden, Sternklare Nacht, Seenlandschaft
Rosemarie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:01
Früher empfand ich es als Problem, wenn ich bei Vollmond wenig und unruhig schlief. Inzwischen habe ich bemerkt, dass ich bei zunehmendem Mond und bei Vollmond einfach weniger Schlaf benötige.

Im letzten Sommer habe ich in warmen, sternklaren Nächten Spaziergänge in der Natur unternommen. Das Gefühl ist kaum zu beschreiben: man kommt sich ganz klein vor und fühlt sich wie ein Teil des Universums (und anfangs ganz schön mulmig :-)

Obwohl ich in einer sehr abgelegenen Seenlandschaft rumlaufe, habe ich nie das Gefühl allein dort zu sein. Am Waldrand sind manchmal "Schatten - Gestalten" zu sehen und in der Ferne auch mal ein Licht. Direkt begegnet bin ich dort noch nie einer Menschenseele.

In solchen Nächten komme ich ganz ohne Schlaf aus und bin trotzdem am Tag nicht müde. Im Gegenteil: Ich fühle mich dann voller Energie und Gelassenheit.

Gibt es "Mondsüchtige" mit ähnlichen Empfindungen bzw. Erfahrungen?


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:07
und wenn du nicht wüstest das Vollmond ist würdste kein Unterschied bemerken .

liegt an der Erwartungshaltung .. den glauben daran ..


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:09
Da der menschliche Körper zum großen Teil aus Wasser besteht und der Mond Einflüsse darauf hat, kann sich das schon bemerkbar machen. Es gibt Leute, die können bei Vollmond besser schlafen, andere können wiederum schlechter Schlafen. Das ist aber ganz natürlich.


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:10
Schlaflos nur, wenn der Vollmond die Bude zu hell macht, nicht wegen des Vollmondes an sich.

Mir selbst ist noch kein Zusammenhang aufgefallen. Ich bekomme es nur mit, wenn es nachts zu hell ist.

Gröhlende Betrunkene haben trotz ihres Größenunterschiedes zum Mond mehr Einfluss auf meine Nachtruhe.


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:11
@acc
Willst Du jetzt etwa behaupten, im Koerper gibt's Ebbe und Flut? :)


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:14
@Alari
ja
bei mir ist im Moment Ebbe, wenn ich heute Abend einen Trinke ist Flut ;D

Ich sage es liegt am Licht, also am Mondschein das man nicht schlafen kann
früher dachte ich auch ich bin Mondsüchtig weil der Mond direkt an meinem Fenster vorbei zog und dann als Nachts schön hell rein geleuchtet hat.


melden
Breelaxo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:16
tatsächlich soll der Mond ja Magnetischen Einfluss auf den Menschen haben. Einige merken es, andere nicht.

Aber das Mondlicht natürlich auch


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:20
@Alari
Nicht direkt, aber es gibt dazu Untersuchungen. Also dass der Mond tatsächlich Einfluss auf den menschlichen Körper hat. Bei den einen mehr, bei anderen weniger. Oder zumindest ist so das subjektive Empfinden.

Ich fühle mich bei Vollmond auch oft viel fitter und aufgekratzter.


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:23
@acc
Meistens kriegt man es ja gar nicht mehr mit, ob Vollmond ist oder nicht. Angeblich sollen Frauen ja auch mal im Einklang mit dem Mond alle zur selben Zeit ihre Tage gekriegt haben....ehrlich gesagt halte ich das fuer Humbug.


melden
Rosemarie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:26
@Alari
Es ist aber erwiesen, dass überdurchschnittlich viele Frauen ihren Eisprung bei zunehmendem Mond haben :-)


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:28
Warum ist der Thread in Mystery?! Ist doch nichts außergewöhnliches dran. Das ist zum größten Teil Kopfsache, dass man bei Vollmond "besser schlafen kann". Natürlich hat der Mond auch zu nem bestimmten Anteil Einfluss auf Menschen. Aber das ist nicht mysteriös :D


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:28
@Alari
Naja, wie gesagt, ich merke es und das ohne vorher in den Himmel zu schauen. Ich frage mich dann immer eher woher das kommt und dann ist "zufällig" gerade Vollmond. Von daher kann ich für mich persönlich Einbildung ausschließen. Und es steht natürlich jedem frei davon zu halten was man will :)


melden
Rosemarie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:30
@ahri
Probiers mal, dann weisst du warum das in Mystery steht


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:31
@Rosemarie
Was soll ich probieren??

Wurde schon verschoben hihi, so ist's besser :)


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:35
An den Tagen um den Vollmond bin ich auch Nachtaktiver wie an "normalen" Nächten und habe auch das Gefühl das ich weniger Schlaf brauche.
Ich denke das es bei mir schon am Mond liegt.
Ich bin nicht so der Mondbeobachter aber wenn ich dann merke das ich so hippelig nachts bin dann schau ich an Himmel und siehe da es ist Vollmond


melden
Rosemarie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 12:39
@acc
@juhuwoorps2
Also doch "angenehme" Veränderungen. Und die Wirkung ist unter dem Sternenhimmel deutlich stärker


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 13:05
Ich habe ja nicht behauptet das es unangenehm ist.
Aber du hast recht: Je klarer der Himmel ist in diesen Nächten desto "stärker" fühle mich


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 14:33
Ich selber merke nichts wenn es Vollmond ist, ich schlafe gleich schlecht oder gleich gut, ob es Vollmond ist oder nicht.
Ich merke es bei den Anderen, sei es im RL oder imChat oder auch im Strassenverkehr. Die Menschen sind erregter/agressiver, weil sie angeblich wegen dem Vollmond schlechter oder weniger geschlafen haben.


melden

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 14:44
Ebbe und Flut wirken nur bei großen Wassermassen, in Binnenseen ist sowas schon praktisch unfeststellbar und im menschlichen Körper erst recht, die alte Geschichte mit "der Mond beeinflusst uns weil wir ja aus Wasser bestehen" ist wissenschaftlich gesehen grober Unsinn.
Ich meine sogar, mich erinnern zu können dass der Gewichtsunterschied geringer ausfällt als wenn man eine Hautschuppe verliert.
Bis auf den Lichteinfall bleibt also alles gleich, die berüchtigten Vorfälle in Vollmondnächten ergeben sich aus der subjektiven Wahrnehmung und wurden bisher auch in keinster Weise statistisch belegt.


melden
Anzeige

Vollmond und wenig Schlaf

15.04.2013 um 14:59
Breelaxo schrieb:tatsächlich soll der Mond ja Magnetischen Einfluss auf den Menschen haben.
Tätsächlich?
dS schrieb:Ebbe und Flut wirken nur bei großen Wassermassen
Vor allem hat das nichts mit dem Vollmond zu tun. Der Mond übt die selbe Gravitationswirkung auf die Erde aus, unabhängig davon, zu wieviel Prozent er im Schatten der Erde liegt.

@Rosemarie
Bei Vollmond ist der Mond genau so groß und genau so schwer, wie bei Neumond. Nur fällt eben kein Erdschatten auf ihn und er reflektiert mehr Sonnenlicht. Damit ist es einfach nur heller.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vom Wal verschluckt50 Beiträge
Anzeigen ausblenden