Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:40
@Veritasaequita

Es gibt ja verschiedene Arten von Missbrauch. Vielleicht gibt es da auch noch einen spezifischen Begriff. Aber mir fällt da kein anderer ein. Ich käme mir jedenfalls so vor, hätte meine Mutter das mit mir gemacht. -.-


melden
Anzeige

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:43
Nunja ich glaube, dass die wenigsten dieser Mütter ihre Kinder dazu zwingen und die Kinder das von sich aus wollen. Dennoch ist es verantwortungslos das zuzulassen und sollte durch die Mutter absolut unterbunden werden ab einem gewissen Alter.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:44
@SallySpectra
oh genau der meinung bin ich auch.die entschuldigungen der mütter ähneln denen der kindesmissbraucher : das kind möchte das, die initiative ist vom kind aus gekommen, weder ich noch das kind finden es verwerflich, es gefällt dem kind, usw. etc.

die sexuelle wie psychische entwicklung, der bezug zum eigenen körper, der bezug zum körper eines erwachsenen, das einordnen von eigenen sexuellen gefühlen des kindes werden einfach mit solchen argumenten weggewischt und das eigene gewissen beruhigt wenn man im grunde doch nur seine gefühle (egal welchen intention entsprungen) befriedigt; sei es der intime moment mit einem menschen, der dieses gefühl sogar noch anerzogen bekommen hat.

denken die mütter nicht weiter? ist es wirklich so gut, das kind so intim zu behandeln?machen sich die mütter keine gedanken um das seelenheil des späteren erwachsenen?wird es darüber sprechen? sind die bilder und das ritual festgebrannt?bin ich die erste sexuelle erstrebenswerte person im leben des kindes (okay, laut psychologie ist es bei den meisten jungs eh die mama, aber hier ist es ein intimer kontakt, ein inniges ritual, welches fragwürdig auf diese entwicklung wirkt).


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:45
@KittyMambo
Wann wollen eigentlich die Mütter damit aufhören? Wenn das Kind in die Schule geht?


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:48
@Ciela

schau dir mal bitte das eingangsvideo von @BarbieUndKen
an, das ist in 3 teile aufgesplittet, ich hatte den bericht sogar mal im fernsehen angefangen zu sehen, aber die argumentation dieser mütter ist teilweise so unerträglich, das ich weggeschaltet habe.

da ist eine mutter dabei, deren kind ist 8 jahre alt; der JUNGE schämte sich und wollte nicht dabei gefilmt werden, wenn er bei seiner alten mutter an der brust nuckelt.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:49
Ich frage mich gerade nach der Legalität dieser Praktik. Ab wann ist es denn strafrechtlich bedenklich, wenn eine Mutter ihren Sohn an der Brust nuckeln lässt?


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:50
@KittyMambo
Ich habe nur den ersten Teil geschaut. Ich werde mir die anderen auch mal noch anschauen.
Aber es ist verständlich, die Kinder entwickeln ja ab einem gewissen Alter auch Schamgefühle und machen es wahrscheinlich nur noch, weil sie es nicht anders gewohnt sind und die Mutter es so will.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:55
@all

Die Schauspielerin Mayim Bialik, sie spielt die Amy Farrah Fowler in 'The Big Bang Theory', stillt auch noch ihren Sohn. Der ist mittlerweile 4 oder 5. Seitdem habe ich immer ein komisches Gefühl, wenn ich sie in der Serie sehe.

Mayim Bialik at Gracie Awards Gala crop


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:55
http://www.vaeternotruf.de/narzisstischer-missbrauch.htm
Das Abhängigkeitsverhalten wird zum größten Teil schon früh geprägt. Wie ich schon beschrieb, beginnt die erste Loslösung von der Mutter ab einem Alter von circa sechs Monaten und drückt sich in dem Bedürfnis nach Distanzierung aus. Um dies erfolgreich zu verwirklichen, benötigt das Kind die Unterstützung der Mutter und ihre Erlaubnis. Erlebt die Mutter die Autonomie- und Loslösungsbestrebungen des Kindes als bedrohlich, so wird sie diese eher hemmen als fördern. Es besteht dann die Gefahr, daß die symbiotische Beziehung andauert und das Kind von der Mutter abhängig bleibt. Die Motive einer Mutter, das Kind an sich zu binden, sind vielfältig und haben oft etwas mit ihrer eigenen Trennungsangst zu tun. Denn Trennung beinhaltet immer Schmerz und Trauer. Diese Gefühle können vermieden werden, wenn die Trennung nicht vollzogen wird und der Mensch weiterhin in Abhängigkeit lebt. Die Mutter wird das Kind nur soweit eigenständig werden lassen, wie sie selbst fähig ist, es loszulassen.
Die Botschaft an die Kinder, die sich nicht separieren sollen, lautet im übertragenen Sinne: >Nur wenn du bei mir bleibst, bekommst du, was du brauchst. Wenn du gehst, entziehe ich dir meine Liebe.< Dadurch bekommt das Kind Angst und fühlt sich verlassen, wenn es sich distanziert, da ihm die Unterstützung der Mutter entzogen wird.
trifft gut, wie ich das verhalten dieser mütter einordne


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 17:59
@KittyMambo

Das ist also der Fachbegriff, den ich oben erahnte, aber noch nicht kannte: narzisstischer Missbrauch.
Ich würde wirklich gerne mal die Aussagen eines Erwachsenen hören, was er rückblickend darüber denkt.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:01
Gibt es da irgendwie Informationen über Kinder die lange gestillt worden sind. Ich meine.. es sich negativ bemerkbar gemacht hat?

Ich finde es auch total bescheuert. ^^


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:04
Ein Kind sollte sobald es alleine sitzen kann, also selbstständig wird normal gefüttert werden.
Die These Kinder haben ein innigeres Verhältnis halte ich genauso für total übertrieben. Im Gegenteil, es bleibt kein Platz um eine Beziehung zum Vater aufzubauen.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:06
da ist eine mutter dabei, deren kind ist 8 jahre alt; der JUNGE schämte sich und wollte nicht dabei gefilmt werden, wenn er bei seiner alten mutter an der brust nuckelt.

@KittyMambo

auch wenn es ne junge Brust wäre.. genauso verrückt.

:D

das ist schon der Hammer.^^


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:09
@Hornisse

ja, ich weiß auch nicht, was ich dazu noch sagen soll :D

manche mütter sagen ja auch, das sie die brust zum trost geben, zur beruhigung.

natürlich vollkommen uneigennützig und selbstfremd


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:10
@BarbieUndKen
FrauLehrerin schrieb:Nunja ich glaube, dass die wenigsten dieser Mütter ihre Kinder dazu zwingen und die Kinder das von sich aus wollen.
Es geht ja auch um die Intimität, die dort stattfindet und die Unwissenheit. Kinder wissen nicht, was richtig und falsch ist. Manche Kinder die missbraucht wurden, haben das viel später erst realisiert, dass was ihnen dort angetan wurde. Auch wenn sie damals schon ein schlimmes Gefühl dabei hatten, konnten sie es nicht für sich einordnen.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:12
@KittyMambo

Aber zum Trost und zur Beruhigung gibt es ja den Schnuller, Teddy etc. Das sind doch alles Ausreden!
Und ich weiß, dass du das auch weißt. ;)


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:12
@Veritasaequita
Ich wollte damit ja auch um Gottes Willen nicht gutheißen, was ihnen da angetan wird.
Die Mutter steht in der Pflicht dies zu unterbinden.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:14
tja, die mutter hat kein interesse das zu unterbinden...da würde sie ja auch auf dieses intime ritual verzichten müssen, was ihr ja auch gefällt..auch wenn da ein rotzlöffel von 1,20 m an der brustwarze lutscht


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:16
liest sich fies, aber ein anderes bild wird doch mit dem extremen langzeitstillen nicht dargestellt


melden
Anzeige
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 18:21
Es würde mich mal interessieren, ob es eine Allmyanerin gibt, die das hier verfolgt, während sie ihren 8jährigen stillt. :D


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erste Liebe96 Beiträge
Anzeigen ausblenden