Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

87 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Psychologie, Sinn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

20.04.2013 um 23:08
Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier was verpasse: Ich melde mich mal ab. Gute Nacht zusammen. :)


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

20.04.2013 um 23:09
@kushsmoke
Ja, versteh ich auch nicht so ganz. :D


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

20.04.2013 um 23:11
Wenn Meinevermuteterache23 nicht ne Sperre hätte, könnte er uns das ganze vielleicht mal erklären :P:


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

20.04.2013 um 23:22
Liebe


1x zitiertmelden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

21.04.2013 um 00:46
Zitat von BranxBranx schrieb:Liebe
Genau das ist es.

Davon fehlt es sowieso an allen Ecken und Enden ...


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

21.04.2013 um 15:14
Noch so jemand, der von Anderen erwartet, dass sie ihm sagen, wie er zu leben hat. Kann denn keiner mehr ohne Stützräder auf dem Lebensrad durch die Welt eiern?


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

21.04.2013 um 17:20
@Doors
Hast du ohne Anhieb Fahrrad fahren gelernt?

Manchmal muss man sich Tips und Hilfe holen.
Das beste für sich daraus ziehen und dann seinen weg gehen.


1x zitiertmelden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 01:29
@MeineRache

Generell nehmen Menschen boese oder gimmig aussehende Menschen bewusster wahr als andere.


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 01:57
im film "genesis" erklärt ein schamane etwas sehr ähnliches anhand der wasseroberfläche in einem krug. darauf sind zwei bläschen zu sehen, die scheinbar magisch aufeinander zu driften und sich dann zu einem größeren vereinigen. dies seien wir, als mann und frau, jeweils ein halbes auf der suche nach dem gegenstück, das uns ein ganzes werden lässt.


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 05:53
@matraze106
Eine sehr originelle Art, etwas zu beschreiben, das so abgedroschen ist.

"Mein Dad war nie auf dem College. Deshalb war es irre wichtig, dass ich hingehe. Ich mach also meinen Abschluss, ruf bei ihm an und sag: Dad, was nun? Er sagt: Such dir'n Job. So, mit 25 ruf ich wie jedes Jahr an, ich sage: Dad, was nun? Er sagt: Keine Ahnung, such dir ne Frau und heirate."
~Tyler Durden~

...ist da sonst wirklich nichts mehr?


2x zitiertmelden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 07:12
@MeineRache
Es ist doch wie mit vielen hier im Forum, die meinen sie wäre die einzigen die so denken, nein und noch mal nein ! das bist du nicht der einzige hier.
Auch ich habe lange nach etwas gesucht das mich nach vorne gebracht hätte, das Problem ist wie bei vielen jungen Menschen daß sie kein zu hause, keine Basis und kein etwas wo sie
zürükkehren können überall Sackgasse oder Einbahn strasse, und das nennt man "Desorientierung"
Natürlich kann man diesen Begriff so beschreiben daß man wieder nicht weiss wo man drin
steckt.
Aber ich kann dir doch ein Tipp geben, vieleicht ist das der letzte puzzle Teil was dir fehlt, würde ich zumindest hoffen und greife nach einem Korn, einem gesundem Korn, einem Korn
der dir gesunde Früchte bringt.

Gruss Threadkiller


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 07:28
@Zeo
Zitat von ZeoZeo schrieb:...ist da sonst wirklich nichts mehr?
also für mich persönlich schon..
ich hatte einen sagen wir mal etwas turbulenten strart ins leben. bin als bauernkind im ostblock der 70ger jahre zur welt gekommen. meine eltern waren bitterarm, und gerade in der zeit gab es nicht immer was zu essen. entsprechend war auch die kindersterblichkeit hoch, und ich verbrachte einen grossteil meiner frühren kindheit in krankenhäusern und bei ärzten. den schlag hab ich dann auch nicht so schnell verarbeitet. folgeschäden ziehen sich bis heute durch mein leben, und nagten an meinem selbstwertgefühl sowie der allgemeinen befindlichkeit. soweit so schlecht..

nun hab ich vor einiger zeit beschlossen, meine von selbsthass zerfressene art zu leben hinter mir zu lassen, und wirklich alles zu versuchen, was diesen mildert, und mich wieder selbst als ein faszinierendes stück universum betrachten zu können, was mir wieder erlauben würde mich selbst besser leiden zu können, und dem leben ansich mehr respekt entgegen bringen würde..

es gelingt nicht immer, will ich gleich vorweg nehmen. ich habe zunächst alle genussgifte aus meinem leben verband -oder versuche es weitestgehend-, achte auf ernährung, ausreichend bewegung und geistige dynamik, sowie mentale weiterentwicklung. ich bin sozusagen mein eigenes forschungsobjekt geworden. versuche noch seiten und facetten zu entdecken, die irgendwo untergegangen sind, und hoffe sie aufbauen zu können.

familie hab ich auch. werde in einpaar wochen vater, aber das ist ein ganz anderes thema. ich denke ich würde diesen part nie wirklich gut bewältigen können, wenn mir weiterhin die fähigkeit fehlen sollte das leben als etwas wertvolles sehen zu können, und gerade du weisst wie schwierig das oft ist


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 07:44
Zitat von BranxBranx schrieb:Manchmal muss man sich Tips und Hilfe holen.
Zum Fahrradfahren vielleicht, aber sich Tips von anderen erwarten was ihm persoenlich fehlt, ist wohl ein bisschen viel verlangt. Das kann er nur selbst rausfinden.


1x zitiertmelden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 07:52
@Alarmi
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb: Das kann er nur selbst rausfinden.
Ja und nur er alleine, die einen verpassen wegen einer minute den Zug, die anderen sind wegen einer Sekunde nicht Weltmeister geworden und überall hängt meisten an dem kleinen bischen.
Die Ursache ist aber nicht in dem ein kleines bischen zu finden, das ist eher die Wirkung.


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 08:09
Wir werden alle unser eigenes Leben leben müssen - das kann uns keiner abnehmen.


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 08:11
@Doors
Und dennoch kann man sich einen Rat einholen, diskutieren und philosophieren. Nur mit so einem Input kann die Menschheit wachsen.


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 08:13
"Ich meine das kleine Stück was mir fehlt? Ehrgeiz, Motivation, Mut, Hoffnung, Selbstbewusstsein, Eifer, Aggressivität, oder was anderes? Ich weiß einfach nicht was es ist..."

Aber warum sollten ausgerechnet wir das wissen?


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 08:16
@Doors
Gute Frage. Das hat ja auch immer einen Beigeschmack von Ferndiagnose...
Ich denke, es hat noch niemand in einem Forum, auf diese Art von Fragen, genau die richtige Antwort bekommen, die dem TE fehlte.


melden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 08:29
Zitat von ZeoZeo schrieb:Eine sehr originelle Art, etwas zu beschreiben, das so abgedroschen ist.
biologie ist nicht abgedroschen.
wer weiß? vielleicht schlagen wilhelm reich's heilmethoden bei dir sogar an? ;D
Zitat von ZeoZeo schrieb:...ist da sonst wirklich nichts mehr?
versuch's bei zarathrustra. oder den lehren einer gleichwertigen religion, wenn du dich traust. :}


1x zitiertmelden

Noch ein kleines Stück und ich bin vollständig.

23.04.2013 um 09:02
@MeineRache

Was dir fehlt? Noch ein par Jährchen um aus der Pubertät, sprich Selbstfindungsphase zu kommen und noch ein par Bausteine um deinen Charakter zu vervollständigen.


1x zitiertmelden