weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Getrennte oder gemeinsame Konten?

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Konto, Ausgaben, Sparkasse

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 17:22
kleinundgrün schrieb: Wie kommst Du denn auf so einen Unfug?
Weil es ja angeblich unfair ist wenn der eine mehr ausgeben kann, der andere weniger.
Auch wenn Sie weniger verdienen sollte kann Sie trotzdem genau so viel ausgeben wie ich, ich würde es ihr gönnen, von "meinem" Geld.

Und wie gesagt, damals hat meine Frau auch verdient und mit gemeinsamen Konto ging es gut.

Und gerade bei einen Doppeleinkommen dürfte sich ja keiner zur Rechenschaft gezogen fühlen, da ja beide einzahlen.


melden
Anzeige

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 17:41
Linner74 schrieb:Weil es ja angeblich unfair ist wenn der eine mehr ausgeben kann, der andere weniger.
Wer sagt das denn? Ich habe bezüglich der zwei getrennten Konten immer nur von einem ausgewogenen Verhältnis gesprochen, so dass nicht einer sein ganzes Geld spart und der andere den Lebensunterhalt bestreitet. Das empfände ich als unausgewogen. andere mögen das aber auch anders sehen.


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 17:52
@kleinundgrün
Das mag vielleicht am Anfang einer Beziehung sein, aber wenn einmal Kinder da sind, dann kann man eh nicht mehr viel sparen, da geht das meiste in den "Überleben" der Familie drauf, da müssen beide an einen finanziellen Strang ziehen.
Und wenn der eine doch das gesamte Geld sparen sollte, wofür?
Jede große Anschaffung dient doch der Familie, sei es ein neues Auto, oder eine Reise, oder eine neue Couch.
Ich kann mir kaum vorstellen das die Partnerin sagt: so, hab mir jetzt etwas Geld angespart und kaufe mir ne neue Couch, aber du darfst dich nicht drauf setzen!
Da profitieren doch beide von.


melden
boynamedsue
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 18:34
Ich denke man sollte immer unabhängig bleiben. Jeder sein eigenes Konto - vielleicht ein gemeinsames Sparbuch, wo jeder im Monat denselben Betrag einzahlt für Urlaub, oder Anschaffungen etc.
Sparbücher kosten in der Regel nichts und auch Konten gibt es schon Gratis.
In meiner Beziehung weiss man, wie die Finanzen des anderen aussehen. Das hat sich automatisch so ergeben und bei meinem Partner muss ich sowas nicht verschweigen
Kontovollmacht ist sogar ganz nützlich, vorallem wenn man krank ist, oder schon ewig zusammen und vielleicht der Partner sterben könnte, so kann man dann im Falle des Todes über das Geld verfügen.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 18:44
ich finde es ist jedermanns selbst entscheidung selbst wenn man im Minus steht kann man das auch irgendwie mit dem Partner/ der Partnerin klären
also meine Eltern zum Beispiel haben zwei Konten wo beide drauf zugreifen können

Ich jedoch brauche mir jetzt noch keine Gedanken drum zu machen ich hab noch Zeit und mit meinem Lehrlingsgehalt will ich sparsam umgehen...


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 18:46
.lucy. schrieb:Das bedeutet auch drei mal Gebüren bezahlen
Wer bezahlt denn noch Kontoführungsgebühren..?


melden
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 20:50
@.lucy.
.lucy. schrieb:Jeder sein eigenes und ein Extrakonto für gemeinsame Ausgaben ?
Ich favorisiere das. Das jeder sein Konto hat, finde ich einfach Zeitgemäß.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 21:06
.lucy. schrieb:Zusammen leben - getrennte Kassen?
omg natürlich getrennt
.lucy. schrieb:Oder seid ihr für ein gemeinsames Konto ?

Geld soll ja oft ein Streitpunkt in der Beziehung sein.
neeeeeee sicher nicht, mein geld bleibt mein geld schließlich habe ich dafür gearbeitet
war noch nie ein streitpunkt bei mir, aber wenn wer mit mir streiten will bitte gerne aber was ich mit meinem geld mache ist meine sache ;)
.lucy. schrieb:Ist es besser in der Beziehung ein eigenes Konto zu haben, unabhängig zu sein, keine Rechenschaft abgeben zu müssen dem Partner gegenüber.
eben das ist es ja, sind die konten getrennt gibt es zum einen keine probleme, zum anderen kann kein anderer das eigene verdiente geld zum fenster rausschmeißen und vielleicht dann noch schulden machen in denen man selbst drin hängt dann
.lucy. schrieb:Vielleicht sogar 3 Konten ?

Jeder sein eigenes und ein Extrakonto für gemeinsame Ausgaben ?

Das bedeutet auch drei mal Gebüren bezahlen
muss nicht sein, absprachen reichen wer was kauft oder was bezahlt an rechnungen


Ist das überhaupt richtig dem Partner den Kontostand zu verschweigen ?

Birgt natürlich die Gefahr aus allen Wolken zu fallen, wenn man von dem hohe Minus erfährt, Mahnungen, unbezahlten Rechnungen

Erst gemeinsames Konto nach der Hochzeit ?
Oder ab wann seid ihr für ein gemeinsames Konto , direkt nach dem zusammenziehen ?


wernichts zu verbergen hat muss auch nichts verschweigen, nur wenn ich nicht gezielt mit grund gefragt werde bin ichs auch keinem auf die nase. vor allem ist es doch untinteressant was ich auf dem konto hab ;) ist ja mein geld und nicht das des anderen.

und genau aus dem grund bin ich gegen ein gemeinsames konto, bei geld hört sich die freundschaft auf wie man bei uns sagt.. man braucht es zum leben, uund ich würde meins nie offenzugänglich halten, da kann ich meinen partner noch so gern haben.

meiner meinung nach ist ein gemeinsames konto ne riesen schnapsidee die verdammt übel enden kann


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 21:11
Ein gemeinsames Konto finde ich problematisch, wenn man nicht verheiratet ist .
Irgendwann kommt die Trennung und dann die Vorwürfe , wer hat wem sein Geld rausgeworfen, wer hat was gekauft

Irgendwo ist hier ein Fred :
Nur die Frau verdient und er hat die Kontogewallt und bestimmt darüber.
Ihr bleibt nicht ein Pfenig Geld, muss über ihr eigenes Geld Rechenschaft abgeben und wenn sie Pech hat ist er mit dem Geld plötzlich weg


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 21:22
Kybernetis schrieb: Ich fände es übrigens sehr unangenehm finanziell von meinem Partner abhängig zu sein...
sowas würde ich auch nie wollen.. man ist abhängig und dem woohlwollen eines anderen menschen ausgeliefert.. nur was wenn der himmel nicht mehr so foller geigen hängt? dann hat man garnichts
Linner74 schrieb:Ich kann mir kaum vorstellen das die Partnerin sagt: so, hab mir jetzt etwas Geld angespart und kaufe mir ne neue Couch, aber du darfst dich nicht drauf setzen!
:D also wenn in der beziehung alle gut läuft würde sie das auch nie sagen. aber warum darf deine partnerin nichts eignes haben? zumindest klingt es für mich so als wird alles vergemeinschaftet aber wirklich was eigenes hat sie nicht weil ja alles wirklich alles von dir kommt.


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 21:27
Hallo Hase. Ich seh es auch so. Grundsätzlich jeder sein eigenes Konto. Wenn man Kinder hat oder ein Haus gebaut hat kann man über ein gemeinsames Konto nachdenken oder 5 Jahre zusammen is. Vorher nicht.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 21:33
Ein eigenes Konto wäre empfehlenswert wenn mans brauch. (Kumpel von mir hat gar keins :)) Durch Geld sollte kein Vertauen oder eine Verbundenheit vorgespielt werden. Sonst ist auch dieses eine Illusion.


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 21:35
Hallo Schnuffi. Über Geld würde ich mich glatt streiten.Es braucht jeder sein eigenes Geld, besonders, wenn man Hobbys hat
Auch ein Mann braucht Taschengeld über das er keine Rechenschaft abgeben muss, ob er davon Bier trinken geht oder sonst etwas macht .
Ich seh das Bild praktisch vor mir : Schatz, will kegeln gehn. Brauch bißchen Geld
Sie : Hier 5 Euro für 2 Bier. Den Rest bring wieder zurück und betrink dich nicht wieder ;)


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 21:36
Ne ich möchte auch keine Rechenschaft ablegen. Auch nicht in der Beziehung. Und auch nicht das gefühl haben müssen auf jemand anderes Kosten zu leben.


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 21:43
3 Konten wären ok, vor wie während einer Ehe. So geht man allen Problemen aus dem Weg. Wenn alles gut ist, läuft es und wenn es schief geht, wäre die "Schmerzgrenze" relativ gering. Dasselbe gilt auch für einen Ehevertrag. Für jene, die das unromantisch finden, sei gesagt, auch Menschen, die man kennt, zu kennen glaubt, können sich ändern. Und nicht immer nur vom schlechten zum guten. Auch anders rum.

mfg
Eye


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 22:16
getrennte Konten, immer! weiß auch garnicht was ich da viel mehr zu schreiben sollt..


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

14.08.2013 um 22:38
Auf jeden Fall getrennt!!! Alles andere wäre Wahnsinn!


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

15.08.2013 um 00:10
Getrennte Konten heißt ja nicht, dass man neidisch ist, man teilt ja gerne mit dem Partner Wenn beide nicht gleich gut mit Geld umgehen können eigendlich das beste

Ist der eine pleite, hat wenigstens der andere noch etwas.


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

15.08.2013 um 07:12
@.lucy.
Wir haben nur ein Konto, für das beide bevollmächtigt sind, klappt wunderbar, seit über 21 Jahren :D


melden
MrMistery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

15.08.2013 um 07:42
@.lucy.

Ich finde die beste Lösung ist beide haben ihr eigenes Konto wo der Lohn drauf kommt, und dann ein gemeinsames wo jeder die hälfte von der Miete einzahlt und noch das was man zum Leben braucht. Das was übrig bleibt wird gespart für Urlaub...


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

15.08.2013 um 07:46
Ein gemeinsames Konto wo beide die Vollmacht besitzen
Dann hat jeder sein eigenes Girokonto und seine Sparbücher.


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

15.08.2013 um 08:19
Jeder hat bei uns sein Konto und der andere hat darauf Zugriff (muß sein, Krankenhaus, Tod)
Dann haben wir noch ein gemeinsames Sparkonto.
Das funktioniert seit über 30 Jahren und ist gut so. Wir streiten nicht über Geld.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Getrennte oder gemeinsame Konten?

15.08.2013 um 08:35
@.lucy.
.lucy. schrieb:Oder seid ihr für ein gemeinsames Konto ?
Eindeutig ja, der Grund, das Vertrauen.
Kein gemeinsames Konto, Scheidung zu 100% vorprogramiert.


melden

Getrennte oder gemeinsame Konten?

15.08.2013 um 08:49
@threadkiller
Was machst Du, wenn du merkst, sie kann nicht mit Geld umgehen ?
Kauft nur Klamotten und am 15. ist der Monat schon um
Nach 3 Monaten der Dispo hoffnungslos überzogen.......

Erst testen wie sie mit Geld umgeht ?
Wenn sie das nicht kann, vielleicht erst noch lernen muss, vorher keine Beziehung oder Hochzeit ?

Es gibt auch Männer, die nicht mit Geld umgehen können


melden
Anzeige

Getrennte oder gemeinsame Konten?

15.08.2013 um 08:58
@.lucy.
Ja- auch das stimmt , das Männer nicht unbedingt mit Geld umgehen können :D Ich zähl mich da auch zu. Als ich noch auf der Montage war, hab ich immer genug Geld bei mir gehabt, natürlich hatte ich auch für Notfälle die Bankkarte dabei . Wenn ich mehr Geld benötigte, hab ich das immer mit meiner Frau besprochen, da hat es nie Probleme gegeben . Da ich ja nie vor Ort war, musste sie sich sowieso um die Geldangelegenheiten kümmern :D


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden