weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:21
Es soll hier, wie der Titel schon verrät, um die Deutung meines erfundenen Kindheitsfreundes "Kerobin" gehen. So schrieb ich und sprach ich den Namen immer aus.
Wie das halt bei vielen Kinder mit viel Fantasie so ist: Iwann hat man einen imaginären Freund mit dem man reden oder spielen kann wann man will. Ich weiß nicht mehr genau wie ich auf den Namen und die Gestalt in meinem Kopf gekommen bin. Er/Es war aufeinmal da.

Versteht mich nicht falsch! Ich hatte eine erfüllte Kindheit und wohl einfach zu viel Fantasie.
Seit geraumer Zeit (ca. einem dreiviertel Jahr) träume ich wieder von "Kerobin". Er ist immer sehr freundlich und ich rede in meinen Träumen meißt mit ihm über meine Probleme.

Worum es aber eigentlich gehen soll:

In meiner Fantasie hatte dieser Freund immer Flügel und blonde Locken. Wie ein typischer Engel halt (nur sehr viel athletischer). Habe mir dabei nie viel gedacht... bis ich vor kurzem innerhalb meines Geschichtsstudiums die erste Vorlesung in "Mittelalterlicher Kunstgeschichte" belegte.
Wir haben hier ein Bild interpretiert auf dem Cheruben zu sehen waren.
Hier der Wikipedia-Artikel dazu:
Wikipedia: Cherub

"Der Cherub kann sowohl kultische Schutzfunktion besitzen oder auch einem Gott als Träger (Thron) dienen." - Habe mich auch immer "beschützt" gefühlt.

Ich dachte natürlich sofort zurück, nachdem mir die offensichtliche Ähnlichkeit zu dem Namen "Kerobin" sofort auffiel. Kann diesen Gefühlscocktail iwie nicht beschreiben. Iwo Angst, Begeisterung und Freude... ganz komisch. Ich frag mich halt nur wie ich auf diesen Namen gekommen bin, wobei ich mir felsenfest sicher bin, dass ich als Kind mit einer solchen Thematik nicht in Berührung gekommen bin. Daran könnte ich mich erinnern. Bin auch konfessionslos erzogen worden und aufgewachsen. Ich war da vielleicht 6 bis 7 Jahre alt. Ich kanns mir halt einfach nicht erklären...

Ich weiß nicht genau wie ich das deuten soll. Sehe auch keine großartige übersinnliche Angelegenheit dahinter.
Hat vielleicht einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder generell imaginäre Freunde, die bis heute noch an einem haften? Ein sehr persönliches Thema, ich weiß.


melden
Anzeige
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:30
im Plural Cherubim
Wahrscheinlich hast du als Kind davon gehört oder im Fernsehen gesehen und dir dadurch deinen imaginären Freund gestaltet. Nichts mysteriöses dabei...


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:33
@SallySpectra
meinte ja auch schon, dass ich da nicht groß was mysteriöses reininterpretiere. allerdings kann ich mich wie gesagt nicht erinnern sowas gehört zu haben. vielleicht hast du recht und das geschah unterbewusst. allerdings fänd ichs cool wenn man hier auch allgemein geschichten über imaginäre freunde austauschen könnte. :)


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:36
@MinaBoleyn
MinaBoleyn schrieb: um die Deutung meines erfundenen Kindheitsfreundes "Kerobin" gehen.
Denke, da das damals in deiner Kindheit schon vorhanden war, hat dein UB es so auch aufgefaßt und ist immer noch vorhanden, kannste wie auf nen PC, Festplatte, alles was du, auch wenn du es "vergessen" haben solltest "abrufen". Iwann, kommt das wieder bzw. dein UB darauf, deine Erinnerungen "vergessen " nix, bzw. sind noch in dir vorhanden und du kommst auch nach vielen Jahren zu solch "Erinnerungen, Zufällen".
MinaBoleyn schrieb:Hat vielleicht einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder generell imaginäre Freunde, die bis heute noch an einem haften? Ein sehr persönliches Thema, ich weiß.
Ne also ich nicht, (Geister, imaginäre Freunde usw.) aber was andere Dinge anbelangt, hat aber hier in Mystery nix zu suchen.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:36
@MinaBoleyn

Weil man das als Kind recht schnell wieder vergisst. Du warst ja auch mehr mit deinem Freund beschäftigt. Ich erinnere mich auch an meinen. Wo und wie wir uns "begegneten" weiß ich beim besten Willen nicht mehr...


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:38
@ackey
Danke! Kann man Threads verschieben? Und wenn, ja: Wo wäre er am Besten aufgehoben?


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:42
@MinaBoleyn

Na ja kommt darauf an, möchtest du was Mystisches darin sehen, dann diese Rubrik, ansonsten in Rubrik "Menschen" oder "Esoterik" (Mystisches eben). In deinem Falle, würde ich dir fast die Rubrik "Menschen" empfehlen. :)

Edit: Ach ja, schreib einfach die Verwaltung an, im Falle du das Thema verschieben möchtest.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:42
@MinaBoleyn

Du musst einfach nur unten rechts auf melden klicken.


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:45
@SallySpectra

"Beiträge, die gegen unsere Regeln (bspw. Beleidigungen oder Urheberrechtsverletzungen) verstoßen, können hier gemeldet werden.

Berechtigt gemeldete Beiträge werden in der Regel sofort nach Kenntnisnahme entfernt."

Bist du dir da sicher? So verschiebe ich den Thread? Will ihn ja nicht löschen, sondern verschieben.

@ackey

Ja, danke. Dann werd ich die Kategorie "Menschen" wählen.

Edit: Erst jetzt deinen Edit gelesen! :D Danke nochmal.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:50
@MinaBoleyn

Du musst natürlich dazuschreiben, was du willst. Bitte nach xxx verschieben. Bitte löschen etc. Das geht schon. Ich kenn mich hier aus.


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:52
@SallySpectra
Habe höflich darum gebeten den Thread zu verschieben. Danke auch dir! :)


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:52
@MinaBoleyn

In welchem Alter hattest du denn diesen imaginären Freund? Eher mit 4? oder noch mit 7,8?

wenn du nicht religiös erzogen wurdest, wie sieht es mit Kultur aus? Ab und zu mal mit Oma und Opa in der Oper gewesen?


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:59
Mein Opa schimpfte mal über die "alte Hur´" aus dem 1. Stock. Meine Tante sprach daraufhin immer von der "alten Uhr"! :troll: Kinder schnappen schnell etwas auf, vergessen aber genauso schnell wieder wo und in welchem Zusammenhang.


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 19:59
Denke in diesem Falle , obwohl ich selbst gern "verarsche" wenn es um Troll-Threads geht, hat die TE das Richtige getan, in dem sie bat, das Thema zu verschieben.. :) Somit ist dies Thema hier nicht mehr relevant.


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 20:02
@john-erik
Wie gesagt. Ich war vielleicht 6 bis 7 Jahre alt als ich ihn mir erfunden habe. Die Pubertät über halt nicht und jetzt seit gut einem guten dreiviertel Jahr träum ich wieder von ihm. Oper eher weniger, erst später. Macht ja auch wenig Sinn in dem Alter.
Das einzig "erwachsen" Kulturelle, was ich in der Zeit hatte war Ballett. Steht aber auch eher weniger im Zusammenhang oder?

@SallySpectra
Oh ja, ich konnte auch reden wie ein Wasserfall. Das im Zusammenhang mit der Fantasie...
Gut möglich, wie gesagt, dass ich das iwo aufgeschnappt hab.

@ackey
Bin ich zu gutgläubig, zu neu oder zu blöd? Wer verarscht? :(


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 20:06
@MinaBoleyn
MinaBoleyn schrieb:Bin ich zu gutgläubig, zu neu oder zu blöd? Wer verarscht? :(
Mag sein, daß du zu gutgläubig bist, aber hier wirst du nunmal "zerrissen" auch ich bin so ein Mensch, der Troll-Threads hasst und manche "verarsche", weil diese TEs UNS verarschen wollen.. In deinem Fall glaube ich es halt net.

Denke net, daß du zu blöd bist, eher zu "neu".

Wenn ich das mal sage, "heißt" das schon was :P:

Edit: Ist nur meine Meinung und hat keinerlei Anspruch auf die Wahrheit.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 20:08
@MinaBoleyn

Ja, wie @john-erik schrieb, wenn deine Familie sich für Kultur oder Mythen interessiert und der Begriff fiel, dann hast du das dabeisitzend oder beim Spielen aufgeschnappt und in deiner Fantasie schnell verarbeitet.


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 20:10
@ackey
Was sollte ich bei dem Thema auch trollen wollen? Habe ja auch selber ausdrücklich geschrieben worum es mir geht und dass ich jetzt nicht denke, dass was groß Esoterisches oder Mysteriöses dahinter steckt.


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 20:11
@MinaBoleyn

ich dachte r, du wärst vielleicht mal mit in "Figaro" geschleppt worden.
Da gibt es nämlich nen Diener namens Cherobino.


melden
Anzeige

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 20:14
@MinaBoleyn
Darum schrieb ich ja, verschiebe dieses Thema auf die Rubrik "Menschen" haste die VW, Mods schon angeschrieben? Dann werden sie sicher diesen Thread bald verschieben. :)


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden