weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 21:06
@MinaBoleyn

Das Unterbewußtsein ist sehr mysteriös und es kommuniziert bisweilen mit uns. Meist über die Träume. So glaube ich persönlich. In ihm sind noch uralte Informationen gespeichert, die Du als Baby erlebt hast. Doch wir selbst haben keinen Zugriff auf diese Daten. Höchstens wenn wir träumen und erlebtes Verarbeiten. Bei Suggestionen ist es nicht anders, denn diese sind meist Dia- Projektionen unseres Gehirns.

Das Unterbewußtsein ist schon eine recht mysteriöse Angelegenheit und eines der größten Speicher, die es gibt. Das könnte höchstens ein Quantencomputer schaffen dies nachzubauen- ergo mehrere Aktionen gleichzeitig ausführen und dann speichern... doch für Letzteres bräuchte man doch schon abertausende Terabytes an Speicher.

Ganz gleich was in deinem Unterbewußtsein verborgen liegt und was mit Kerubin zusammenhängt- ob nun wichtig oder nichtig- es stammt aus deinem tieferen ICH.

Ist alles nur meine Laientheorie ;)


melden
Anzeige

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 21:10
@ackey
Haha! Oke... mein UB will mir sagen, dass ich mehr Billiard spielen und Metal hören soll.
@john-erik
Werde dem aufjedenfall nachgehen! Frage mich nur wie ich dann auf die Engelsgestalt gekommen bin.
@Hannebambel
Muss ja nicht immer Mord und Totschlag sein hier. :P
@MadameVastra
Danke! Auch wenn ich nicht glaube, dass was Mysteriöses damit zusammenhängt, so gibt es mir Kraft. Ich deute ihn nun einfach als meinen Schutzengel, den ich aber jetzt nicht mehr sehen kann. Habe ihn mir allerdings aus iwas Aufgeschnapptem zusammengebastelt, denke ich.


melden

Erfundener Kindheitsfreund "Kerobin"

27.10.2013 um 22:06
@MinaBoleyn

Bis vorhin hätte ich auch noch Haus und Hof darauf verwettet, dass ich zwar als Kind viele Hörspiele aber zu keiner Zeit Benjamin Blümchen gehört habe. Nun kam mir der Name Kerobin vorhin doch irgendwie bekannt vor, darum habe ich mir das Hörspiel eben angehört... erstaunlich, was man sich unbewusst über all die Jahre noch merken kann. ;)

Na jedenfalls erleben Otto und Benjamin einen kollektiven Traum (von daher passt es thematisch doch ganz gut hierhin) und landen beim Weihnachtsmann und seinen Helfern, kleinen Engeln, im Himmel. Und einer der Engel heißt eben Kerobin, hat kleine Flügel und blonde Haare.

Das hast du vielleicht doch mal Kindergarten, beim Kindergeburtstag oder sonst irgendwo gehört.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden