weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Lesen, Schreiben, Analphabet
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:32
@vincent
Spätestens beim dritten mal klappts dann auch

@cassiopeia88
Natürlich gehören die hier nicht rein,die gehören nirgendwo rein,der Giftschrank hat verschlossen zu bleiben...buh buh TABU...böseböse


melden
Anzeige

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:37
Warhead schrieb:Spätestens beim dritten mal klappts dann auch
jaja..
ging mir eigentlich um deine 8000. Die ist zu hoch, falls du wie ich denke die Zahl der Sterbefälle durch Suizid meinst, liegt diese eher im Bereich von 2000. Aber villeicht hast du ja auch eine Quelle?


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:39
@vincent
Beim NRW Bildungsministerium liegt ne Studie im Tresor...such an welcher Uni die gemacht wurde


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:42
@Warhead
Scheinbar hast du sie ja zu Gesicht bekommen. Sag du mir doch, welche Uni es war...

Ich bezieh mich auf die Info:


Aus..
Wikipedia: Suizid#Deutschland


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:43
@Warhead
Darum geht es doch gar nicht, natürlich ist das tragisch und bestimmt kann man auch eine Verbindung zum Analphabetentum schlagen. Doch irgendwie ist mir nicht klar wo du den Zusammenhang siehst.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:44
Negev schrieb:Das heißt doch auch, wenn ich einen Text vorgelegt bekomme der in einer Fachsprache geschrieben ist, bin ich Analphabet wenn ich diesen nicht verstehe.
Nein. Laut dem PDF geht es um die selbstverständlich vorausgesetze Lesekompetenz. Das hat nichts mit Fachtexten zu tun.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:49
@cassiopeia88
Schülern wird der Spass am lernen systematisch vermiest,wer nicht ins Raster passt wird zugerichtet oder so runtergemacht das Schulverweigerer und Selbstmordkandidaten daraus werden...und/oder Analphabeten


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:53
@Warhead

Das kann ja zum Teil zutreffen, es ist schwer einen verhaltensauffälligen Schüler in den Klassenverbund zu integrieren und ihm auch den Spass am lernen zu vermitteln. Mobbing trägt dann noch seinen eigenen Teil dazu bei, so dass der Betroffene am Ende einfach resigniert und sich daraus weitere Probleme ergeben.

Durch kleinere Klassenverbände könnte man zumindest einige wieder auffangen, aber dafür hat DE nicht genug Kohle bzw. wird dafür leider kein Geld in die Hand genommen.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:59
Es ist ja auch oft das diese menschen tricks entwickelt haben in lauf der kindheit... schwer zu begreifen.. aber oft wird auch durchgemogelt.

Sah auch analphabeten die geweint haben wp statt kreuz zum ersten man ihr name ganz kriebelig da stand.. waren schöne momente.. dies triftt auch oft auf unser ausländische mitmenschen zu..
Der scham ist so groß.. das kann unserein gar nicht voorstellen..

naja vielleicht ich ein bisschen..so ganz ohne dativ...


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 12:59
Um kurz zum Thema zurückzukehren: mein Mann ist Legastheniker. Er kann lesen und schreiben, aber es dauert länger und die Rechtschreibung stimmt auch nicht. Das Problem bei ihm war erstens die Schule. Den Lehrern hat es damals nicht interessiert, dass er eine Schwäche hat. Er bekam halt schlechte Noten. Pech für ihn. Seine Eltern war das schulische sowieso egal. Alle Hausaufgaben musste er alleine machen. Es waren ja seine, nicht deren. Auch da ging diese Schwäche an denen vorbei.

Ich denke diese Problematik hat viel damit zu tun, was die Schule bzw. die Lehrer erkennen (wollen) und wie die Familie hinter den Kindern steht.
Und wenn ich dann den letzten Beitrag von SternTv Revue passieren lasse, wird mir komisch. Die Kinder in der Grundschule lernen Wörter nach Hören. Wenn die "Vase" hören, schauen die auf ihre Lauttabelle und schreiben es da danach auf. D. h. "Wase" wird dann geschrieben. Aber nicht berichtigt. Die Kinder lernen von Anfang an falsch.
Und warum mir dann konisch wird, mein Großer ist dieses Jahr auf so eine Schule eingeschult worden, die nach diesem System lernen. Ich hoffe, dass ich als Rechtschreibfanatikerin :P ihn soweit auffangen kann.

Ich denke einfach dass ganz viel schief läuft, auch weil z. B. die Kompetenz um derartige Probleme zu erkennen, nicht besitzen. Einfach weil sie es im Studium gar nicht lernen.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:01
Es fehlt ein Wort: ...die Lehrer die Kompetenz nicht besitzen...


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:09
@Servenia
Ganz ehrlich ich hoffe das erkannt wird, das dieses System schrott ist, bis meine Tochter eingeschult wird, sonst werde ich sie vom Deutschunterricht fernhalten müssen.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:11
@cassiopeia88


dieses Prinzip wurde in Hamburg schon vor 15 Jahren eingeführt, aber relativ schnell wieder verworfen.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:13
@cassiopeia88 ich hoffe auch. Vor allem hat dieses System kein, ich nenn es mal Grundprinzip (mir fällt das Wort dazu nicht ein). Die Fibel aber hat es. Das was vom Lerninhalt her vorgeschrieben wird.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:14
@Servenia
Ich hab eine Rechtschreibschwäche und bin heilfroh das es bei uns dieses System noch nicht gab. Ich hab so schon genug Probleme damit und wenn ich mich nicht auf das verlassen kann was ich gelernt habe, ist das Mist .Ich hab schon genug mit der Rechtschreibreform zu tun.

@cassiopeia88
soweit ich weiß (von der Frau meines Cousins) unterrichten nicht alle Schulen nach der Methode mit den Anlaut Tabellen, erkundige Dich am besten vorher bei den Schulen


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:17
@cassiopeia88

Also ich muss jetzt gestehen das ich mit der Schule meines Sohnes sehr zufrieden bin. Es ist eine Ganztagsschule . Einmal in der Woche haben sie Klassenrat, dort alle Probleme die Schüler untereinander haben angesprochen werden. Jeden Tag haben sie eine Stunde um selbständig zu arbeiten um ihre Hausaufgaben zu machen. Diese Stunde jedoch kann auch zur Förderung genutzt werden. Für Schüler die nicht nachkommen oder auch unterfordert sind.
Was hältst du davon ? Mein Sohn ist sehr happy auf dieser Schule.
Mit den Lehrern halte ich per Mail Kontakt.. für das Nötigste.
Ansonsten kann ich nur sagen das dort sehr junge Lehrer sind.. und sie sich wirklich gleich bei Einem melden wenn ein Anliegen vorliegt.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:17
@Cejar
Okay, das ist gut. Verstehe nur nicht warum es dann immer noch in anderen Bundesländern so gehandhabt wird.



@missesfee
@Servenia
Bei Grundschulen gibt es ja das berühmte Einzugsgebiet und ich weiss dass unsere Grundschule nach diesem Konzept arbeitet.

@missesfee
Ganz genau gerade Legasthenikern ist damit überhauptnicht geholfen.

@Hornisse

Das finde ich gut, da merkt man doch dass ihnen die Schüler am Herzen liegen und Probleme direkt auf den Tisch gebracht werden, statt sie ein halbes Jaahr vor sich her zu schieben.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:22
Hier bei uns gib es einen anderen Grund.

Von unseren ca. 500 Mitarbeitern (Gebäudereinigung) sind etwa 70% Deutsche.
Das hätte ich nicht vermutet, da nur die wenigsten auch vernünftig deutsch sprechen.
Ein Teil dieser Deutschen heißt aber Erdugdu oder Ötztürk oder ähnlich. Fast alle sind ehemalige Türken (hier bei uns in München).
Ca. 30% dieser Leute können sich nicht einmal deutsch verständigen. Geschweige denn Schreiben oder Lesen.
Diese armseligen Geschöpfe sind zu nahezu 100% die Frauen von Ex-Türken, die kein Interesse haben, daß ihre Frauen sich integrieren. Putzen gehen sollen sie aber.
Diese Schattengesellschaft halte ich für einen Grund des hohen Analphabetismus.

Gottseidank ist das bei den meisten jungen Frauen anders.


melden

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:24
@missesfee @cassiopeia ja, weil durch dieses System werden diese Schwächen ja gar nicht erkannt.

Ich bin bisher mit unserer Schule auch sehr zufrieden. Ich selbst kenne den Klassenlehrer noch von mir. Super Typ. Die Klassen dort sind auch klein. 15 Schüler. Aber er ist ja erst in der ersten Klasse. Mal sehen wie das weitergeht.


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder 7. Deutsche Analphabet, was läuft in der Schule schief?

29.10.2013 um 13:27
Ich hatte in meiner Schulzeit auch einen Legastheniker in meiner Klasse. Sein Werdegang zeigt sehr deutlich, was im deutschen Bildugnssystem schief läuft. Anstatt Stärken zu fördern wird jeder Schüler in einen gewissen Maßanzug gepresst, den er gefälligst auszufüllen hat. Tut er dies nicht, ist er für die Gesellschaft wertlos.

C. ist gebürtiger Norweger und nun halt Legastheniker. Im Deutschunterricht war er stets überfordert und kassierte natürlich auch die dementsprechende Benotung. Auf der anderen Seite hingegen war er ein absolutes Mathematikgenie. Bereits in der achten Klasse löste er gemeinsam mit unseren Mathelehrern Abituraufgaben, während wir vor uns hin rechneten. Aber hat das irgendjemanden interessiert? Nein. Er musste das Gymnasium natürlich nach der zehnten Klasse mit 'ner durchschnittlichen - wenn auch gymnasialen - mittleren Reife verlassen und bekam aufgrund seiner Schwächen im Hauptfach Deutsch auch an anderen weiterführenden Schulen keine weiteren Chancen. Privatschulen konnten sich seine Eltern nicht leisten.

Nach einigen Jahren traf ich ihn zufällig in Berlin wieder als er ein paar alte Klassenkameraden besuchte und fragte ihn, wie es ihm denn so ergangen war. Hierzulande hätte er nach seiner schulischen Karriere lediglich das übliche Mittelmaß gehabt, doch er entschied sich dagegen und ging zurück nach Norwegen, wo man ihn mit Kusshand empfangen hat. Bereits wenige Wochen nach seiner Rückkehr in sein Heimatland - wo man sein Potenzial erkannt hatte - trat er eine Stelle als Assistent (inzw. als leitender Assistent) des Leiters eines (unter anderem) mathematischen Instituts in Oslo an. (Fragt mich jetzt bitte nicht nach 'nem Namen, das ganze ich auch schon wieder ein paar Jahre her.)

Aber hierzulande sucht man händeringend nach Fachhkräften und qualifizierten Ausbildungsbewerbern etc.. Woher sollen die kommen, wenn nicht der Staat rechtzeitig dafür sorgt, dass die Menschen auch nach ihren Talenten und ihrem Können gefördert und ausgebildet werden?

Natürlich muss eine staatliche Schule ein umfassendes Allgemeinwissen an seine Schüler weitergeben. Aber wenn man sich anschaut, welche Wege da in manchen Fachbereichen eingeschlagen werden und (vor allen Dingen) welche allgemeingültige Bedeutung diesen auch noch beigemessen wird, verliert man doch irgendwann das richtige Maß. Ganz von dem Umstand zu schweigen, dass Schüler an vielen Schulen bereits in der fünften, spätestens aber in der siebten Klasse gezwungen werden, essentielle Entscheidungen für ihren weiteren schulischen Werdegang zu treffen, deren Revidierung nur in den seltensten Fällen zugelassen wird.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden