weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie darf ich mit mir umgehn?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Ritzen, Körperkult, Schönheitschirugir
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 19:35
@same
Falls es dich interessiert, eine kleine Geschichte aus dem Bekanntenkreis meiner Familie: ein Freund meiner Großmutter bekam vor einiger Zeit die Krebsdiagnose. Keine Chance auf Heilung. Er sagte, bevor er leiden muss und den Rest seiner Tage im Krankenhaus dahinvegetiert, bringt er sich um.

Hat er dann auch versucht, mit einer massiven Überdosis von Schmerzmitteln, die er speziell für diesen Zweck zusammengesammelt hat. Eines Abends fand ihn sein Sohn bewusstlos im Flur seiner Wohnung auf dem Boden liegen und rief den Notarzt.

Im Krankenhaus konnten sie ihn "retten", aber gehen ließen sie ihn nicht mehr. Stattdessen wurde er ins Altersheim gesperrt. Und wenn ich sage gesperrt, dann meine ich das so. Er dufte nicht mehr raus, ja nicht einmal Glasflaschen, oder scharfe Gegenstände auf dem Zimmer haben. Begründung: Suizidgefahr.

Inzwischen ist er an seiner Krankheit gestorben. Ich weiß nicht, wie lange sie ihn im Altersheim festgehalten haben, aber es war eine völlig sinnlose Freiheitsberaubung eines Menschen, dessen Schicksal sowieso besiegelt war. Sie haben sein Leiden nur verlängert.


melden
Anzeige
same
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 19:40
@Zeo
solche Schiksale kenne ich nur zu gut. Stark depressive oder Psychotische Menschen die alles versucht haben. Und dann irgendwann erst recht keine kraft und hoffnung mehr hatten. Zwangseinweisung und änliches sind einfach abscheulich. da werden die auch noch zwangsmedikamentiers und sowas . unmenschlich!

In der Schweiz bieten sie sterbehilfe an ! :)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 19:41
@Zeo

Abartige Geschichte... Ich nenne das einen Zwang zum Leben. Um jeden Preis.


melden
same
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 19:43
ist aber leider auch nicht das thema....
:D


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 19:45
@same

Die Thematiken überschneiden sich. Sei doch nicht son Erbsenzähler. :P:


melden
same
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 19:46
ja ich weiß aber ich muss nen Vortrag darüber machen :( und sterbehilfe war das andere thema ..das ist bei mir schon so durchgekaut^^


melden

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 19:49
@same

Wenn man ein Umfeld hat, das sich im positiven Sinne für einen intertessiert, dann ist es wohl wahrscheinlich, dass die jenigen über selbstverletzendes Verhalten deinerseits sehr betroffen wären - und dass die jenigen dann auch sagen würden: "So darfst / kannst / sollst du aber nicht mit dir umgehen!"

Wenn man aber an SVV leidet und das krankheitsbedingt macht... dann wird man es wohl kaum ohne Weiteres schaffen "Rücksicht" auf das Umfeld zu nehmen.


Zwangseingewiesen wird man nur dann, wenn man eine Gefahr für sich (Suizid) oder für andere dar stellt. Mit bloßem Schneiden wird man normalerweise nicht zwangseingewiesen werden.

Aber es gibt auch offene Psychiatriestationen und ein Arzt kann ein Aufenthalt in diesen nahe legen. Das ist aber kein Zwangseinweisen.


melden

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:18
@same
same schrieb:Stark depressive oder Psychotische Menschen die alles versucht haben. Und dann irgendwann erst recht keine kraft und hoffnung mehr hatten. Zwangseinweisung und änliches sind einfach abscheulich. da werden die auch noch zwangsmedikamentiers und sowas . unmenschlich!
Vorsicht! Hier handelt es sich um Krankheiten, die ein verzerrtes Bild der Wirklichkeit zur Folge haben. Wenn diesen Menschen aus der Krise geholfen wird, können sie auch wieder einen Sinn in ihrem Leben erkennen und wollen ihrem Leben kein Ende mehr setzen.

Um die Sterbehilfe in der Schweiz in Anspruch nehmen zu können, muss der Nachweis geführt werden, dass eine unheilbare Krankheit und keine psychische Erkrankung vorliegt! Sonst kommt man auch da nicht weiter.


melden

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:20
@same
Ist dass, was Du im Eingangspost geschrieben hast, Deine Fragestellung für das Referat?


melden
same
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:23
Vorsicht! Hier handelt es sich um Krankheiten, die ein verzerrtes Bild der Wirklichkeit zur Folge haben. krebs ist auch eine Krankheit ... depressionen können genauso schmerzen verursachen und sind in vielen Fällen genauso schwer behandelbar

ja@amerasu


melden

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:24
@same
Seit wann wirkt sich Krebs auf die Wahrnehmung aus?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:24
amerasu schrieb:Wenn diesen Menschen aus der Krise geholfen wird, können sie auch wieder einen Sinn in ihrem Leben erkennen und wollen ihrem Leben kein Ende mehr setzen.
Vorurteile. Das muss auch nicht immer stimmen. Die Ärzte glauben oft, sie wüssten alles besser. Aber nicht mal ein Professor der Psychologie kann einen Menschen wirklich kennen.


melden

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:25
@Zeo
Putzig, bin aber selbst betroffen und weiß wovon ich rede


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:26
@amerasu
Putzig, du bist aber nur eine Person und nicht der Maßstab.


melden
same
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:26
@amerasu
JA PUTZIG ich auch ;) hab schon einige sachen ausprobiert und bisher hat sich noch kein Stück gebessert....


melden

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:28
@same
@Zeo
klar bin ich nicht der Maßstab, dann gibt es aber auch noch den großen Rest.

Wie alt seid ihr und was habt ihr bislang ausprobiert?
Es gibt mehr als Medis und Verhaltenstherapie.

@same
war das Ja darauf bezogen, dass es sich um die Fragestellung handelt?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:32
amerasu schrieb:Wie alt seid ihr und was habt ihr bislang ausprobiert?
Es gibt mehr als Medis und Verhaltenstherapie.
Ich bin 29, seit bald 6 Jahren in psychiatrischer Behandlung, davon bei vier verschiedenen Therapeuten und drei verschiedenen Psychiatern in Langzeit. Ich habs mit Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Medikamenten und Hypnose versucht. Und es hat GAR NICHTS gebracht. Also red nicht so, als wäre die Psychiatrie ein Wunderheilmittel.


melden
same
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:33
22.
Ich war zuerst in einer Jugendpsychiatrie. (auch wegen ritzen ,endlich mal was zum thema :D )
ah bei 2 psychologen
2 familientherapeuten

umgebungswechsel

meditation / kundaliniarbeit mit Freunden.
Medikation >mehrere verschiedene .mit Verhaltenstherapie.

@amerasu
ja das ja war auf die fragestellung bezogen....


melden

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:35
@Zeo

Da würde ich dir wohl recht geben, ich bin zwar drei Jahre jünger als du, aber seit Vorschulalter in "Behandlung" (wenn auch mit einigen längeren Unterbrechungen).
Gewisse "Krankheiten" sind einfach nicht heilbar...

@same

Was ist mit meinem Post weiter oben? Ging der unter? Darauf bist du gar nicht eingegangen ...


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie darf ich mit mir umgehn?

27.11.2013 um 20:36
@same
Erwarte nicht, dass wir hier für dich die Hausaufgaben erledigen. Das ist ein Diskussionsforum und hier führt ein Thema zum nächsten. Und zu "wie darf ich mit mir umgehen" gehört auch die Feststellung, dass man sich selber nicht schwer verletzen oder töten darf.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frau oder Mann ?34 Beiträge
Anzeigen ausblenden