Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es Neid?

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Eifersucht, Neid, Aggression, Todsünden, Verleugnung
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:28
Guten Abend! :)

Mir fällt immer wieder auf, dass alle Menschen vom NEID reden, aber niemand sagt, dass er auf jemanden neidisch ist.

Wie kann das sein? Gibt es Neid überhaupt?

Anschainend ist ja NIEMAND neidisch, oder hab ich das falsch verstanden?


melden
Anzeige

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:29
Es gibt Neid und fast jeder ist auf irgendjemanden neidisch. Man gibt es aber ungerne zu, um keine Schwäche zu zeigen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:29
gibt es seit facebook glaub mir mal.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:29
hast es falsch verstanden..


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:30
Uff, klar gibts Neid.

Das ist normal

Man muss nur gescheit mit eigenem Neid und dem Neid anderer umgehen.... dann ists easy


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:32
Ich finde Neid ist eine charakterliche Schande.

Es ist gegen die innere Ehre, auf jemand anderes neidisch zu sein. Was man hat, das hat man. Was man ist, das ist man. Das muss man so hinnehmen und fertig.


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:33
Den Neid gibt es überall, jeder ist doch auf den Anderen neidisch.
Nur will nicht jeden zugeben, dass er oder sie neidisch ist.


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:34
Also, die Existenz von Neid kann man wohl getrost als bewiesen ansehen, wird er doch auch politisch immer wieder geschürt.


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:36
inspiratio schrieb:Ich finde Neid ist eine charakterliche Schande.
Ist es nicht sogar eine Todsünde? :ask:

Also, ich finde, du überdramatisierst das total. Manchmal gibt man doch sogar zu, dass man neidisch ist - etwa, wenn jemand frei hat, man selbst muss arbeiten, nur so als Beispiel.

Was ist daran schlimm? In dem Moment wird einem eben bewusst, dass man gerne in der Lage des Anderen wäre.

Ja und? Was ist daran verwerflich?


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:36
"Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung."

Jeder ist iwie neidisch. Ich auch manchmal^^


melden
Gajumarth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:41
Sicher gibt es das. Viele sind auf mich neidisch.


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:41
@Gajumarth
wegen was?


melden
Gajumarth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:43
Dazu kann ich nichts sagen weil ich nicht eitel bin :D


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:43
inspiratio schrieb:Was man hat, das hat man. Was man ist, das ist man. Das muss man so hinnehmen und fertig.
klingt reichlich zynisch wenn mann in einem warmen zimmer, mit fliessend wasser und genug zu essen sitzt mh?


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:46
@inspiratio

Boah, den Thread hätte ich auch gern eröffnet!

Man bin ich neidisach darauf das Du den Thread eröffnet hast und nicht ich :D Da guck, es gibt Neid.


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 22:50
Neid kann was gut haben. Man strengt sich mehr an, um das zu erreichen, worauf man neidisch ist. Kann aber auch was schlechtes haben. Man versucht das vom anderen kaputt zu machen.


melden

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 23:39
inspiratio schrieb:Anschainend ist ja NIEMAND neidisch
Es liest auch niemand die BILD-Zeitung, und es schaut auch keiner RTL & Co.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Neid?

27.12.2013 um 23:53
Gerade in Deutschland gibt's Neid. Kauft man sich nen dicken Sportwagen wird sofort gelästert!


melden

Gibt es Neid?

28.12.2013 um 00:01
Ich empfinde Neid als eine Schwäche des eigenen Selbstwertgefuehls.
Jemand hat was, was ich auch haben will? Dann sollte man einfach dafür kämpfen, oder sich mit dem zufrieden geben, was man hat.
Aber in unserer Zeit des Konsumwahns richtung Elektronischer Artikel.. fängt das schon mit 9 Jahren an.
Beispiel: Meine Nichte hat ihr "Tastenhandy VERLOREN", neidisch auf andere die mit Smartphones rumlaufen.
Ich habe stets gelernt, mich mit dem zufrieden zu geben, was ich habe. Sehe ich jemanden, der etwas hat, was ich gerne hätte, kann ich sehr gut gönnen. Sage zwar haette ich auch gern, aber nicht, dass ich jetzt total neidisch wäre. Kindliches Verhalten, finde ich.

Mal angenommen wir gehen auf das Beispiel mit dem warmen Wasser ect ein.
Sieht man das ganze mal von der anderen Seite. Sagen wir mal ich lebe in ner Lehmhütte.
Ich finde das ist eine Sache der inneren Einstellung und hat was mit dem Optimismus zu tun. Natuerlich bin ich nicht in der Situation und kann gut reden, aber auch ein Leben im warmen Zimmer mit fließendem Wasser kann etliche Nachteile bringen.
Ich finde man lebt auch eher glücklicher, wenn man sein Schicksal annimmt und akzeptiert und anstatt dann zu meckern und neidisch zu sein, sollte man seinen Arsch hochkriegen und etwas dran ändern.

Mein Dad drückte das vor nicht allzu langer Zeit auch ganz plausibel aus.
Sein Chef erzaehlt immer von seinem neuen Porsche und er fliegt niemals mit Billigairlines und nur der fetteste Urlaub.
Mein Dad wortwörtlich "Bringt ihm eh nix, der beisst genau so ins Gras, wie wir alle anderen auch"


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es Neid?

28.12.2013 um 01:18
@inspiratio
inspiratio schrieb:   Gibt es Neid?
Nein, nur Missgunst.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt