Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kontokündigung bei Amazon

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Amazon, Kontokündigung, Widerruf

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 10:19
Ich find Amazon super. Gab bis jetzt keine Probleme mit dem Händler. Wenn ich heute bestell, bekomm ichs schon morgen oder spätestens übermorgen. Alles Betstens. :)


melden
Anzeige

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 10:51
@kleinundgrün
Da steht, dass, wenn ein Vertrag zustande kommt, der Verbraucher nicht auf diese Rechte verzichten kann. Da steht nicht, dass der Verkäufer verpflichtet ist, zukünftig Verträge mit dem Verbraucher zu diesen Bedingungen einzugehen.
Es geht hier um die Auslegung des
Dragnog schrieb:(1) Unlautere geschäftliche Handlungen sind unzulässig, wenn sie geeignet sind, die Interessen von Mitbewerbern, Verbrauchern oder sonstigen Marktteilnehmern spürbar zu beeinträchtigen.
Im Anhang stehen zwar 30 Handlungen die immer unlauter gegenüber einem Verbraucher sind aber abschliessend ist das nirgendwo geregelt. Die EU hat in der Richtlinie extra festgehalten, dass ein Verbraucher bei Vertragsabschluss nicht auf seine Rechte verzichten kann die Verbraucherrechte aus der Richtlinie also unumstößlich sind.
Was ist aber, wenn der Unternehmer sich so verhält, dass der Verbraucher dazu gezwungen ist, von seinem Recht keinen Gebrauch zu machen, wenn er weiter mit dem Unternehmer Verträge schließen will. Dann verzichtet der Verbraucher (durch die Handlung des Unternehmers getrieben) quasi auf seine Rechte ohne das im Vertrag stehen würde: Hiermit verzichte ich, der Verbraucher, auf meine Rechte aus der EG-Richtlinie Fernabsatzvekehr.
Und schon hätte man die Regelung der Richtlinie umgangen. Dazu: Wikipedia: Auslegung_%28Recht%29#Unionsrechts-_oder_richtlinienkonforme_Auslegung

@CthulhusPrison
Amazon ist ein top Laden. Allerdings kauf ich seitdem ich Prime habe jeden scheiss da und das oft auch sehr impulsiv, kostet ja keinen Versand :D


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 10:54
@Dragnog
Prime brauch ich zwar nicht aber ich hab gestern wieder bestellt und bin diesmal die Probemitgliedschaft bei Prime eingegangen damit ichs noch vorm Wochenende erhalte. Ich glaub heut Nachmittag drudelt es dann ein. :)


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 10:56
was ich an amazon mag ist das sie kundenfreundlich handeln.
wenn ich was bestelle und einige artikel nicht ankommen, da dhl mal wieder die sendung verliert :X
bekomm ich mein geld schnell zurück.


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 10:57
Dragnog schrieb:Die EU hat in der Richtlinie extra festgehalten, dass ein Verbraucher bei Vertragsabschluss nicht auf seine Rechte verzichten kann
Ja. Eben. Bei Vertragsabschluss. Es geht darum, was passiert, wenn ein Vertrag geschlossen wird.
Aber hier im Fall von Amazon geht es darum "ob" ein Vertrag geschlossen wird.
Was ist aber, wenn der Unternehmer sich so verhält, dass der Verbraucher dazu gezwungen ist, von seinem Recht keinen Gebrauch zu machen, wenn er weiter mit dem Unternehmer Verträge schließen will. Dann verzichtet der Verbraucher (durch die Handlung des Unternehmers getrieben) quasi auf seine Rechte ohne das im Vertrag stehen würde: Hiermit verzichte ich, der Verbraucher, auf meine Rechte aus der EG-Richtlinie Fernabsatzvekehr.
Und schon hätte man die Regelung der Richtlinie umgangen. Dazu: Wikipedia: Auslegung_(Recht)#Unionsrechts-_oder_richtlinienkonforme_Auslegung
Du hättest recht, wenn es darum ginge, wie sich das Unternehmen innerhalb eines geschlossenen Vertrages verhält.
Hier geht es aber darum, ob man Amazon zwingen darf, neue Verträge abzuschließen.


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:08
@Dragnog
Um mal ein Beispiel zu bringen:

Wenn ein Händler zu seinem Kunden sagt: "Pass auf, wenn Du auf Deine Rechte verzichtest, bekommst Du den Artikel 10 EUR günstiger". Der Kunde willigt ein.

Dann will der Händler grundsätzlich verkaufen. Aber die Abmachung 10 EUR gegen Rechteverzicht ist ungültig. Der Kunde bekommt den Artikel vermutlich 10 EUR billiger (das war der Preis, auf den sie sich verständigt hatten), aber er verliert keine Rechte.

Das ist der Sinn dieser Regelung.

Deren Sinn ist nicht, den Händler zu zwingen, Verträge einzugehen. Und auch wenn es einen faktischen Druck auf den Kunden geben mag, weil er gerne weiterhin bei einem bestimmten Händler einkaufen möchte, so ist das kein rechtsfeindlicher Druck, weil der Händler sich eben aussuchen darf, an wen er verkauft und an wen nicht. Und es gibt kein schützenswertes Interesse eines Kunden, bei Händler X einkaufen zu dürfen.

Über den letzten Punkt könnte man sich streiten, wenn die Marktmacht des Händlers so groß wäre, dass er faktisch der einzige ist, der verkauft. Aber davon ist Amazon zum Glück noch weit entfernt.


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:09
@Konstrukt
Ich bekomm auch nie Werbung von den. Im Gegensatz zu manch anderen Händlern die einen gleich zumüllen wie Conrad.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:10
@CthulhusPrison

zudem findest du bei amazon einfach alles was du suchst ^-^
zumal die büchersendungen kostenlos sind.


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:14
Konstrukt schrieb:zudem findest du bei amazon einfach alles was du suchst
So ist es. Muss sogar sagen das Amazon in einigen Fällen sogar mehr anbietet als so mancher Fachhändler. ^^


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:14
@CthulhusPrison

ich hab dort mal angerufen wie das ist wenn man artikel aus usa oder japan bestellt :D
die frau am tel. meinte das man eine kreditkarte braucht.
sobald ich 18 bin lege ich mir eine zu ;D


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:16
@Konstrukt
Ja Kreditkartenzahlung ist in vielen Ländern gängige Praxis, besonders in den USA. Bei uns wird es glaube ich eher selten benutzt.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:17
@CthulhusPrison

ja, das stimmt.
sie hat auch gesagt das extra für deutschland das lastschrift verfahren eingeführt wurde.


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:18
@CthulhusPrison
Hab auch nur so eine 1 Jahres-Studentenmitgliedschaft. Die erste Primesendung kam bei mir um 7:30 morgens an meinem freien Tag an :D ich hab den Laden verflucht

@kleinundgrün
Wir reden aneinander vorbei;) Amazon kann mit jedem Verträge schliessen wie sie wollen. Entweder du bist Amazon-kunde und hast ein Konto oder sie stellen dir kein Konto zur Verfügung. Es geht mir lediglich um die Warnungen (bei denen es Beschwerden gab, dass die nicht ausgesprochen werden). Ich für meinen Teil sehe es als problematisch an, den Kunden davor zu warnen von seinem Recht (über Gebühr) Gebrauch zu machen, damit er weiterhin Kunde sein kann. Damit beeinflusst der Unternehmer im Zweifelsfall die Entscheidung des Verbrauchers und dieser verzichtet (wieder im Zweifelsfall) auf sein Recht.
Deswegen kann so ein Verhalten als unlauter gelten, und deswegen ist es für Amazon bedeutend einfacher den Kunden einfach ohne Vorwarnung auszuschliessen.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:20
@Dragnog

wenn ich später studiere melde ich mich bei dieser studentenmitgliedschaft nicht an.
keine lust das jeder weiß was und wo ich studiere :D


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:22
Dragnog schrieb:Damit beeinflusst der Unternehmer im Zweifelsfall die Entscheidung des Verbrauchers und dieser verzichtet (wieder im Zweifelsfall) auf sein Recht.
Aber dieser Verzicht erfolgt nicht aus schützenswerten Gründen. Bei Händler X nicht bestellen zu können ist nicht schützenswert. Es ist keine rechtlich relevante "Entscheidungsfindungsursache".
Was studierst Du eigentlich?


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:23
@Konstrukt
man könnte vermutlich auch einfach dein facebookprofil beobachten ;) die Angebote sind echt anständig, besonders der Microsoft Dreamspark


melden

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:23
@Konstrukt
@Dragnog
Aufpassen muss man bei diesen Betrügern. Letztens ne Mail erhalten wo man seine Daten auf Amazon aktualisieren soll mit einem direkten Link dazu. Sah genauso aus wie die Seite von Amazon nur war es eine gefakte. Gibst du dort deine Daten ein, übergibst du sie direkt den Betrügern. Zum Glück weiß man das Amazon solche E-Mails nie schicken würde. ^^


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:23
@Dragnog

in fb hab ich nichts von mir preisgegeben ^^


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:25
@CthulhusPrison

ich klicke nie auf mails von amazon oder ebay weil ich denke das es eh nur werbung ist.
und die werden sofort gelöscht.


melden
Anzeige

Kontokündigung bei Amazon

14.02.2014 um 11:31
Eine zeitlang ist von Amazon ziemlich viel Werbung zu mir gekommen. Aber ich glaube, das lies sich einfach abschalten.


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Überdimensionales15 Beiträge