Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Untergewicht, harmlos?

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Gesundheit, Krankheit, Untergewicht

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 19:39
@Katori
Katori schrieb:Auch ist es ein Unterschied ob jemand nur so wirkt oder auch tatsächlich ist.
Nochmal, 38kg bei einer Körpergröße von 160cm ist extrem, da gibt es keinen Spielraum zur Spekulation!


melden
Anzeige

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 19:40
@Johnny_Retro sag das mal ihrem Arzt.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 19:43
@Katori
38 Kilo bei 1,60. Da nicht einzuschreiten, macht den Arzt rechtlich verfolgbar. Das ist nicht mehr aufgrund des medizinischen Standards gehandelt, wenn er sagt: alles ok, gehen sie nach Hause.


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 19:46
Katori schrieb:sag das mal ihrem Arzt.
Hör mir doch mit solchem rhetorischen Mist auf.

Oder verlangst du hierauf wirklich eine Antwort (Man weiß ja nie hier)?


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 19:53
@littlebaka

Wenn du zu schwach für diese Zugfahrt wärst, dann bedeutet das doch wahrscheinlich, dass der Herzmuskel abgebaut wurde und das bedeutet Lebensgefahr.

Erklär das doch mal deiner Mutter, vielleicht geht sie dann mit dir zum Arzt und hilft dir, dass du in diese Klinik kommst oder vielleicht kann sie jemand auftreiben, der dich mit dem Auto in die Sprechstunde dort fährt.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 19:57
@littlebaka
Sofort und ohne Widerrede MUSST Du dich in ein Krankenhaus begeben.


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 19:59
@praiseway
@Tajna
@Johnny_Retro

Ich versteh eh nicht, daß wenn die Sache so drastisch ist, sie nicht unter ärztlicher Aufsicht ist, und das auch die Eltern scheinbar es nicht für nötig halten was zu tun.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:00
@Katori
Das versteh ich auch nicht.


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:13
Katori schrieb:Ich versteh eh nicht, daß wenn die Sache so drastisch ist, sie nicht unter ärztlicher Aufsicht ist, und das auch die Eltern scheinbar es nicht für nötig halten was zu tun.
Den Punkt mit ihren Eltern kann und will ich gar nicht erst beurteilen.
Dafür weiß man viel zu wenig über die Gesamtsituation.
Und selbst wenn, ist es immer noch nicht leicht ein Urteil darüber zu fällen, solche Dinge
sind dafür viel zu Vielschichtig.

Ob sie generell unter ärztlicher Aufsicht steht weiß ich nicht, ich habe nur die erste,
sowie die letzten paar Seiten (Mehr oder weniger) aktiv mitgelesen...

Man sollte es ihr aber auch schon hoch anrechnen, dass sie versucht aktiv was dagegen zu unternehmen, auch wenn es nur kleine Schritte sind.
Sowas ist nun mal auch nicht leicht.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:14
@Johnny_Retro
Das Problem ist nur, dass es ungewiss ist, dass sie mit 38 Kilo den Morgen überlebt.


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:17
praiseway schrieb:Das Problem ist nur, dass es ungewiss ist, dass sie mit 38 Kilo den Morgen überlebt.
Das ist mir ja auch bewusst.
Ich habe hier aber auch schon mehrmals geschrieben, dass sie unbedingt zunehmen muss.
Man sollte aber trotzdem weiterhin sehr sensibel mit dem Thema umgehen und nicht
einfach drauflos preschen.
Sie wird auch so schon genug Stress ausgesetzt sein.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:31
@Johnny_Retro
Ich seh irgendwo nicht, wo hier für Sensibilität Platz ist. Sie gehört in eine Klinik. Und zwar sofort.
Und ich finde, das sollte man ihr nicht so verklickern: Das wäre ganz gut, sondern so: wenn Du nicht in eine Klinik gehst, hast Du vielleicht noch 2 Monate.


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:38
@Katori

Das Problem besteht ja vermutlich schon seit ca. 10 Jahren und @littlebaka , ihren Eltern und vielleicht auch Ärzten ist nicht ausreichend klar, dass eine kleine Verschlechterung fatal sein kann.


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:39
praiseway schrieb:Ich seh irgendwo nicht, wo hier für Sensibilität Platz ist.
Dann mach die Augen auf!
praiseway schrieb:Sie gehört in eine Klinik. Und zwar sofort.
Das streite ich doch auch gar nicht ab.
Aber wenn man mit Worten nur so um sich schlägt, ist dem Betroffenen mitnichten damit geholfen.

Wir wissen doch gar nicht wo die Anorexie ihren Ursprung hat.
Wenn sie noch anderweitig Probleme hat, kann es auch kontraproduktiv sein jemanden
so immens zu bedrängen.

Es geht hier nicht um den Sinn/Inhalt, sondern um die Wortwahl.
Klar muss man auch zum Ausdruck bringen, dass es verdammt dringlich ist, aber das geht auch einfühlsamer.
Und wer nicht einfühlsam auf eine kranke Person eingehen kann, sollte es besser bleiben lassen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:40
@Tajna
@Katori
Da gibt es kein Alternativding. Da ist absolute Notbremse angesagt.
@littlebaka
Bitte, geh in ein Krankenhaus. Nicht morgen, sondern heute.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:42
@Johnny_Retro
@Tajna
Ich hab mir schon überlegt, das zu melden.


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:43
@praiseway

Sie sollte schon in ein Krankenhaus, das sich damit auskennt.
Sonst können Fehler passieren und ich glaube nicht, dass @littlebaka eine große Toleranz für Fehler hat.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:44
@Tajna
Erst mal muß sie in irgendein Krankenhaus.


melden

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:45
@praiseway

Melden, heißt vielleicht der Thread wird geschlossen oder, wenn das an die Polizei geht, dass der soziale Dienst benachrichtigt wird.
Finde ich jetzt keine so gute Idee.


melden
Anzeige
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Untergewicht, harmlos?

27.02.2014 um 20:46
@Tajna
Halte das fast für notwendig. 38 Kilo?????????


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das alles?83 Beiträge
Anzeigen ausblenden