Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

FDW

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Egoismus, Luxus

FDW

13.04.2014 um 05:35
Wie fühlt ihr euch eigentlich dabei das wegen euch jeden Tag, Menschen in der dritten Welt sterben und leiden und das an eurem Essen und eurer Kleidung Blut klebt ??


melden
Anzeige
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDW

13.04.2014 um 05:43
An Zeitarbeitsfirmen klebt auch Blut... Das ganze System ist so ausgelegt, dass ausgebeutet
wird, damit ein paar wenige einen Nutzen davon haben.
Ich weiss nicht wie man es ausdrücken soll, aber ich denke der Stärkere gewinnt halt


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDW

13.04.2014 um 05:48
Da kann man nichts daran ändern, so wie es ist. Menschen sind wie Raubtiere...
Kannst höchstens komplett aussteigen, aber dann bleiben einem wenig Alternativen.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDW

13.04.2014 um 05:59
Das ist überall so auf der Erde...Da hocken irgendwelche BWL Leute in der Spitze, denen die Menschen, die die Arbeit ausführen völlig egal sind. Also im Prinzip wird die Welt von Arschlöchern geführt.

Deswegen stehen ja Frauen auch auf Arschlöcher, weil die erfolgreich sind.


melden

FDW

13.04.2014 um 06:02
@DerGuru

Tja, ist schon ne blöde Sache.
Tatsächlich werden viele unserer Rohstoffe durch Ausbeutung gewonnen
Allerdings muss man realistisch sein. Diese Sache lässt sich nicht einfach so ändern.
Unsere Gesellschaft ist auf diese Rohstoffe angewiesen. Würde man den leuten in Afrika und Asien
angemessen entlohnen und die Sicherheitsstandarts erhöhen etc. wären die Rohstoffe derart teuer, dass unserer Wohlstand kaum aufrecht erhalten werden könnte.
Man betrachte z.B. die Rohstoffe, die für elektronische Komponenten notwendig sind.
Allein die massenhafte produktion dieser Komponenten und damit auch jeglicher elektronischer Geräte wäre dann nicht mehr möglich.
Und diese sind nunmal ein enorm wichtiger Teil der modernen Welt.
Selbst der Computer mit dem du deinen anklagenden Eingangspost geschrieben hast (ein bisschen sehr emotional btw.), wäre dann erheblich teurer ganz zu schweigen von der Infrastruktur für das Internet.
Die Situation in diesen Ländern zu verbessern, ohne dabei unsere eigene zu verschlechtern, wird ein langer Prozess werden und vermutlich noch sehr sehr lange dauern.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDW

13.04.2014 um 06:05
So...ohne Killerinstinkt geht nicht viel auf diesem Planeten und ich besitze diesen Instinkt nicht.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDW

13.04.2014 um 06:34
Wie ich mich fühle? ok, ich kann nix dran ändern und solang die Jenigen nix ändern die es können ist es nicht mein Problem, ganz einfach..

solang Großunternemen die ihren Sitz in EU Ländern haben Beispielsweise Afrikas Bodenschätze/die Menschen dort ausbeuten und die EU etc dies duldet, was sollte man gegen so etwas machen?
dagegen können nur Menschen was ausrichten die entweder Macht haben oder solche die keine eigenen Probleme haben und sich deshalb um die Probleme der Welt kümmern können, ich hab meine eigenen Probleme die bei mir an erster Stelle stehen, was jucken mich dann die Probleme anderer?!


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDW

13.04.2014 um 07:33
@DerGuru

Eine Aussagekräftige Überschrift!

Vorab: Wie fühlst Du dich denn dabei?

Da ich hier geboren bin und deshalb auch hier überleben muss, fühle und denke ich wohl wie die meisten. Ich lebe HIER mein Leben.


melden

FDW

13.04.2014 um 07:55
So lange ihr es zwar erkannt habt, aber egoistisch denkt, wird sich auch nichts ändern. Gemeinsam kann man schon einiges bewirken, zuerst bei sich selbst. Das erste gravierende Problem wird der Mangel des Wassers sein. Das geht schon los und es wird bald zum Thema für alle. Die neuen Kriege werden nicht politisch ausgetragen, sondern da geht es wieder um die Ressourcen. Wer sich dann wo profilieren will, steht nicht zur Debatte. Das ist geradezu lächerlich und hat auch schon angefangen. Leute in Wirtschaft, Politik und Reichtum stehen zum Teil schon als lächerlich da und werden nicht mehr ernst genommen. Da ist schon was in Bewegung, ihr habt es vielleicht nur noch nicht gemerkt. Wer sich nur noch an Geld, Macht und Konsum orientiert, wird nicht mehr beneidet, sondern belächelt, bemitleidet und sogar geschimpft.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDW

13.04.2014 um 07:58
Sagten die Propheten deren Bibel, die noch nicht geschrieben wurde....


melden

FDW

13.04.2014 um 08:08
Fang doch mal klein an, versuche zuerst mal Uf Plastiktüten zu verzichten und kaufe Dinge aus der Region. Weniger ist mehr. Und wenn Du einen Garten hast, fang mit Kräutern und Radieschen an. Gut für Dich selbst: Du lebst gesünder, wirst eigenständiger und unabhängiger. Gut für die anderen und die Umwelt: weniger wird um die Welt gekarrt, weniger Unfug wird produziert und konsumiert. Und noch besser: Du spürst das kleine Glück, etwas gutes getan zu haben, fühlst Dich besser, als blond zu konsumieren. Weniger ist mehr. Die Werte schieben sich für Dich in eine richtige Richtung. Tu etwas und warte nicht auf andere.


melden

FDW

13.04.2014 um 08:09
Soll das jetzt wieder eine Moralpredigt werden?


melden

FDW

13.04.2014 um 08:10
Uf = auf, blond = blind. Kann das leider mit dem alten Gerät nicht bearbeiten. :-)


melden

FDW

13.04.2014 um 08:12
Nein, nur mal drüber nachdenken. Jeder kann leben wie er will und trägt dann die eigenen Konsequenzen. Und wenn es das Gewissen ist.


melden

FDW

13.04.2014 um 08:19
DerGuru schrieb:Wie fühlt ihr euch eigentlich dabei das wegen euch jeden Tag, Menschen in der dritten Welt sterben und leiden und das an eurem Essen und eurer Kleidung Blut klebt ??
Ich fühle mich nicht schuldig. Jeden Tag passiert irgendwo Unrecht, völlig unabhängig davon, wie ich lebe. Schuldgefühle erzeugen rettet so nicht ein einziges Leben.


melden

FDW

13.04.2014 um 08:33
Wegen euch? 😊
Ich kaufe bewusst keine billigklamotten, da ich für eine faire bezahlung der arbeiter bin.
Auf der anderen seite könnte man jetzt behaupten "wegen dir hat eine arme familie jetzt garnichts mehr zu essen auf dem teller"
Trotzalledem möchte ich diese ausbeuterei nicht damit unterstützen das ich z.b bei h&m einkaufe.

An meiner coca cola klebt blut..da hast du recht


melden

FDW

13.04.2014 um 08:37
Kaffee, Bananen, Papiertaschentücher, Blumen... Sucht mal bei Youtube nach diesen Dingen und zusätzlich "Afrika", vielleicht reicht das schon.


melden

FDW

13.04.2014 um 08:38
@DerGuru

ich lebe hier und muss erstmal für mich sorgen bevor ich mich um andere kümmeren könnte.


melden

FDW

13.04.2014 um 09:50
@DerGuru
Das es den Menschen in diesen Ländern nicht so gut geht liegt nicht primär an unserem Wohlstand.
Unser Wohlstand ermöglicht es diesen Ländern ja erst selbst auch zu Wohlstand zu kommen.
Das Problem bei solchen Diskussionen ist, das immer vergessen wird das auch wir durch diese Zeit der unmenschlichen Arbeitsbedingungen gegangen sind und uns diese Rechte auch erst hart erarbeiten mussten. Diese Entwicklung fängt in einigen Ländern jetzt erst an, einige sind schon etwas weiter.


melden
Anzeige
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDW

13.04.2014 um 09:55
Das Thema ist eigentlich noch komplizierter, denn der Planet verträgt sozusagen
nur ein gewisses Maß an Wohlstand unter dem Aspekt des Umweltschutzes gesehen.
Es gehört also auch ein Verteilungskampf dazu. Außerdem leben jetzt schon zuviele
Menschen auf dem Planeten.

@McMurdo


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt